Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Crivit Trekkingrucksack / Backpack 60+10l ab 23.4. bei Lidl (+ weitere Camping & Outdoor Angebote)
310° Abgelaufen

Crivit Trekkingrucksack / Backpack 60+10l ab 23.4. bei Lidl (+ weitere Camping & Outdoor Angebote)

22
eingestellt am 18. Apr 2018Bearbeitet von:"peterplautze"
Nächste Woche gibt es Angebote zum Thema Camping, unter anderem den 60+10l Trekkingrucksack für sportliche 27,99 € in verschiedenen Farben.

Eigenschaften:
  • Gepolsterter Rücken- und Hüftbereich für optimale Lastenverteilung
  • Ergonomisches Tragesystem mit komfortablen Mesh-Polstern
  • Geräumiges Hauptfach mit Durchlass für Trinkschlauch
  • Balgtaschen mit Öffnung für Kopfhörerkabel und getrenntes Bodenfach
  • Elastisches Band vorn, Deckeltasche für diverse Utensilien sowie Befestigungsband für z. B. Trekkingstöcke
  • Reflektierende Details
  • Seitliche Netztaschen für den schnellen Zugriff auf Getränkeflaschen etc.
  • Inklusive Regenschutzhülle in separater Bodentasche

Material:
  • Aussenhülle: 100% Polyurethan
  • Futter: 100% Polyester
  • Regenschutz: 100% Polyester

Maße:
  • ca. B 40 x H 62-77 x T 20 cm

Gewicht:
  • ca. 1,4 kg

Fassungsvermögen:
  • Hauptfach: ca. 60 Liter
  • Nebenfach: ca. 10 Liter


Ein Kumpel, mit dem ich schon vor längerem ein paar Monate in Australien unterwegs war (Grüße an Lisa, 19) hatte auch einen Lidl Backpack dabei und war soweit für den Preis zufrieden bzw. gab in der Zeit zumindest nichts zu bemängeln. Aussagekräftige Testberichte habe ich leider keine finden können.
Preisvergleich ist natürlich auch nicht wirklich möglich.

Ob man Qualität wie Vaude, Deuter etc. erwarten darf, wage ich mal zu bezweifeln, aber auch meiner Erfahrung nach sind die Sport/Outdoor Sachen bei Lidl was Preis-Leistung angeht eigentlich in Ordnung.

Ich selbst habe einen McKinley Backpack, was zwar auch schon eher im niedrigen Preissegment ist, aber dennoch mehr als doppelt so viel gekostet hat (etwa selbe Größe). Als Ersatz oder mal für ein Festival oder so werde ich mir den hier aber bei Gelegenheit in der Filiale mitnehmen.
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es zur Zeit Alternativen?
Mighty_Mvor 6 m

Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es …Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es zur Zeit Alternativen?


Ja, Aldi
Wie wäre es mit Qualität.....

amazon.de/dp/…df0
Mighty_Mvor 19 m

Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es …Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es zur Zeit Alternativen?


bei meinem McKinley passt Preis-Leistung zumindest bisher (ca. halbes Jahr alt): amazon.de/McK…3R/
huba18.04.2018 10:56

Wie wäre es mit …Wie wäre es mit Qualität.....https://www.amazon.de/dp/B00I0TXI0M/ref=asc_df_B00I0TXI0M51787188/?tag=outdoordeals-21&creative=22662&creativeASIN=B00I0TXI0M&linkCode=df0



du schreibst " wie wäre es mal mit Qualität" und verlinkst ernsthaft einen AspenSport billig-Rucksack? Wahnsinn.

Also fürs Festival werden die beide wohl allemal reichen.. oder als größere Reisetasche die man immer nur zwischen auto-unterkunft-Flugzeug schleppen muss, vielleicht auch noch.. aber wenn man bspw. ne längere Wanderung vor sich hat, wo man den Rucksack mal 7 Stunden oder mehr aufm Rücken hat, sind die leider nichts.

Hatte Mal einen Aspensport zuhause. Der Hüftgurt war nichts weiter als ein bisschen Schaumstoff, nichts stabiles .. Ging zurück und habe dann in den "sauren" Apfel gebissen und mir einen Osprey geholt .. gut hat damals das doppelte gekostet, war mir aber lieber als das Sprichwort "wer billig kauft, kauft 2 mal " zu erfüllen.

Wenn man nach auslauf modellen schaut, dann kriegt man Osprey und Deuter für etwa 150 euro und wenn man die ernste Absicht hat auf Trekkingtour zu gehen, sollte man diese schon investieren. - ich werde mir bspw die nächsten Jahre aufjedenfall keinen Koffer holen müssen
hubavor 47 m

Wie wäre es mit …Wie wäre es mit Qualität.....https://www.amazon.de/dp/B00I0TXI0M/ref=asc_df_B00I0TXI0M51787188/?tag=outdoordeals-21&creative=22662&creativeASIN=B00I0TXI0M&linkCode=df0


dein ernst?
Jakiivor 49 m

du schreibst " wie wäre es mal mit Qualität" und verlinkst ernsthaft einen …du schreibst " wie wäre es mal mit Qualität" und verlinkst ernsthaft einen AspenSport billig-Rucksack? Wahnsinn.Also fürs Festival werden die beide wohl allemal reichen.. oder als größere Reisetasche die man immer nur zwischen auto-unterkunft-Flugzeug schleppen muss, vielleicht auch noch.. aber wenn man bspw. ne längere Wanderung vor sich hat, wo man den Rucksack mal 7 Stunden oder mehr aufm Rücken hat, sind die leider nichts. Hatte Mal einen Aspensport zuhause. Der Hüftgurt war nichts weiter als ein bisschen Schaumstoff, nichts stabiles .. Ging zurück und habe dann in den "sauren" Apfel gebissen und mir einen Osprey geholt .. gut hat damals das doppelte gekostet, war mir aber lieber als das Sprichwort "wer billig kauft, kauft 2 mal " zu erfüllen. Wenn man nach auslauf modellen schaut, dann kriegt man Osprey und Deuter für etwa 150 euro und wenn man die ernste Absicht hat auf Trekkingtour zu gehen, sollte man diese schon investieren. - ich werde mir bspw die nächsten Jahre aufjedenfall keinen Koffer holen müssen


Zu den Aspen Rucksäcken kann ich nicht viel sagen, aber für meinen Sri Lanka Urlaub habe ich mir einen 65L Trekkingrucksack für ~70 € von Mardingtop gekauft (jetzt 80 €). Ich wollte nicht mehr als 100 € ausgeben, alleine schon weil ich nicht weiß wann ich diesen Rucksack das nächste Mal gebrauchen kann. Und obwohl es eine China-Marke ist, bin ich von der Qualität mehr als überrascht gewesen. Am besten gefällt mir die zusätzliche Fronttasche, mit der man schneller an den Inhalt im Rucksack kommt. Alles ist sehr gut verarbeitet und durchdacht, der Stoff und die Nähte sind sehr stabil, und auch das Tragesystem ist nicht perfekt, aber durchaus gut. Im Vergleich zu dem Osprey meiner Schwester gefällt mir der Mardingtop sogar besser, der Osprey hat diesen extrem dünnen Stoff, welcher schon nach dem ersten Einsatz recht mitgenommen aussieht. Auch das Tragesystem steht dem vom Osprey nicht wirklich nach.

Ich denke dass mir der Rücksack noch lange gute Dienste leisten wird, man muss also nicht immer Unsummen Ausgeben. Es gibt auch einen 65L+10L Modell, dies ist aber in meinen Augen schon fast übertrieben. Und ein kleineren 50L Rucksack, ebenfalls mit Zugang über die Front. Allerdings frage ich mich schon, ob man für 28 € einen guten Treckingrucksack bekommen kann. Nichts ist schlimmer als wenn sich mitten auf der Tour der Rucksack anfängt sich aufzulösen.
Der letzte Lidl Rucksack hat bei mir ein Jahr gehalten bei mehrmaligen Einsatz pro Woche als Ersatz für die Sporttasche.
Jakiivor 3 h, 29 m

du schreibst " wie wäre es mal mit Qualität" und verlinkst ernsthaft einen …du schreibst " wie wäre es mal mit Qualität" und verlinkst ernsthaft einen AspenSport billig-Rucksack? Wahnsinn.Also fürs Festival werden die beide wohl allemal reichen.. oder als größere Reisetasche die man immer nur zwischen auto-unterkunft-Flugzeug schleppen muss, vielleicht auch noch.. aber wenn man bspw. ne längere Wanderung vor sich hat, wo man den Rucksack mal 7 Stunden oder mehr aufm Rücken hat, sind die leider nichts. Hatte Mal einen Aspensport zuhause. Der Hüftgurt war nichts weiter als ein bisschen Schaumstoff, nichts stabiles .. Ging zurück und habe dann in den "sauren" Apfel gebissen und mir einen Osprey geholt .. gut hat damals das doppelte gekostet, war mir aber lieber als das Sprichwort "wer billig kauft, kauft 2 mal " zu erfüllen. Wenn man nach auslauf modellen schaut, dann kriegt man Osprey und Deuter für etwa 150 euro und wenn man die ernste Absicht hat auf Trekkingtour zu gehen, sollte man diese schon investieren. - ich werde mir bspw die nächsten Jahre aufjedenfall keinen Koffer holen müssen


Auch für Trekkingtouren muss man keinen 200€ Rucksack nehmen. Für die meisten Menschen tut es auch die Hausmarke von Globetrotter (Meru). Das Wichtigste ist jedoch: Sparsam packen. Viele Leute nehmen viel zu viel Gepäck mit (besonders Klamotten) und vergessen, dass man einfach auch unterwegs die dreckigen/stinkigen Stellen unter dem Wasserhahn oder im See/Fluss sauberrubbeln kann.
Mighty_Mvor 4 h, 27 m

Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es …Hatte mal ne Reisetasche von Lidl, die war qualitätsmäßig schlecht. Gibt es zur Zeit Alternativen?


Ja, Urlaub auf Balkonien.
de.sportsdirect.com/kar…970

Kann diesen empfehlen, habe ihn bei der Sportsdirect App Einführung für ca. 52€ geschossen und war mit ihm in Indonesien unterwegs ohne Beanstandungen.
Vorhin gekauft. Scheint auf den ersten Blick ganz nett zu sein für den Preis. Größerer Praxistest erfolgt dann im Sommer.
Floqqi23. Apr

Vorhin gekauft. Scheint auf den ersten Blick ganz nett zu sein für den …Vorhin gekauft. Scheint auf den ersten Blick ganz nett zu sein für den Preis. Größerer Praxistest erfolgt dann im Sommer.


Ich buddel den Deal mal aus.
Gibt es mittlerweile Erfahrung (geht auch an Alle) ?
Denn:
In zwei Farben gibt es den noch und ich suche gerade etwas mit dem man so ~15kg angenehm von A nach B schleppen kann.
Keine Alpenüberquerung o.ä.
Er sieht ja schon aus wie n alter Deuter o.ä. was natürlich nichts heißen muss...
Ab morgen bei Lidl Online für 19,99 ... habe gerade mal freundlich Floqqi per PN um seine Erfahrung gebeten.

Ich denke mal, für eine "normale Reise" mit Wegen wie daheim -> Flughafen, Flughafen -> Hotel, Hotel -> Busbahnhof, Bus –> Bergdorf sollte er okay sein – wär schick, wenn da jemand Erfahrungen hat.
Ich hab den Rucksack ehrlich gesagt noch nicht verwendet. Bin damit erst ab Ende nächster Woche für zwei Wochen in Schweden unterwegs. Vom Gefühl her ist er aber preis-/leistungstechnisch okay. Die Klipser/Verschlüsse fühlen sich nicht sonderlich robust an. Da könnte ich mir aber vorstellen, dass die schnell kaputt gehen könnten. In dieser Preiskategorie findet man aber sowieso nicht vergleichbares. Von daher würde ich @telflonierender da Recht geben. Für so einfache Dinge sollte der super geeignet sein. Für eine sechsmonatige Backpacking-Tour würde ich aber wahrscheinlich zu etwas höherwertigerem greifen
Bearbeitet von: "Floqqi" 31. Jul 2018
telflonierendervor 36 m

Ab morgen bei Lidl Online für 19,99 ... habe gerade mal freundlich Floqqi …Ab morgen bei Lidl Online für 19,99 ... habe gerade mal freundlich Floqqi per PN um seine Erfahrung gebeten.Ich denke mal, für eine "normale Reise" mit Wegen wie daheim -> Flughafen, Flughafen -> Hotel, Hotel -> Busbahnhof, Bus –> Bergdorf sollte er okay sein – wär schick, wenn da jemand Erfahrungen hat.



Woher weißt Du das mit den 19,99€ ?
Das wär ja n richtiger Schnapper!
Jo, also bin heute den zweiten Tag unterwegs mit dem Rucksack. Mir ist schon die erste Naht gerissen. Bequem ist auch was anders. Meine Freundin hat den selben, die hat noch keine Probleme.
War mit meiner Tasche letztens aufm Tomorrowland. Hielt prima und fühlte sich nicht schlecht an. Habe jedoch keinen Vergleich zu einer hochwertigen Tasche. Mir ist aber schon früh ne Naht gerissen, jedoch nichts schlimmes
Für alle, die sich immer noch für den Rucksack interessieren. Ich hab meinen gestern aufgrund der gerissenen Naht problemlos bei Lidl zurückgeben können (auch ohne Kassenzettel). Der Rucksack selbst ist "okay" für den Preis. Jedoch merkt man schnell, wo gespart wurde. Allein die Reißverschlüsse sind so schlecht, dass sie sich ständig verkanten. Als Reisetasche für Tomorrowland mag der zwar okay sein, mehr aber nicht. Wer den Rucksack allerdings ernsthaft mehr als eine halbe Stunde auf dem Rücken tragen will, sollte sich für ein besseres Modell entscheiden - Komfort geht gegen Null. Ich bin ja sonst auch ein Freund von Schnäppchen. Aber hier stimmt das Sprichwort: Wer billig kauft, kauft zwei mal.
ich war mit diesem Rucksack 3 Monate unterwegs... Ich bin froh, dass ich Nähzeug dabei hatte und und er besteht mittlerweile mehr aus Duct-Tape als aus Rucksack. Ich versuche ihn jetzt in bester Mydeals Manier umzutauschen bzw. zurückzugeben.
lalaolelala26. Jan

ich war mit diesem Rucksack 3 Monate unterwegs... Ich bin froh, dass ich …ich war mit diesem Rucksack 3 Monate unterwegs... Ich bin froh, dass ich Nähzeug dabei hatte und und er besteht mittlerweile mehr aus Duct-Tape als aus Rucksack. Ich versuche ihn jetzt in bester Mydeals Manier umzutauschen bzw. zurückzugeben.


Und 28 Euro zurückerhalten. Lidl lohnt sich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text