273°
ABGELAUFEN
Crucial Ballistix Tactical Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit BLT2CP8G3D1869DT1TX0CEU

Crucial Ballistix Tactical Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit BLT2CP8G3D1869DT1TX0CEU

ElektronikAmazon Angebote

Crucial Ballistix Tactical Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit BLT2CP8G3D1869DT1TX0CEU

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon im Blitzangebot gerade einen guten DDR 3 16 GB Speicher von Crucial für 69,90 € für Prime Mitglieder gefunden .Ein super Preis. Die genauere Bezeichnung lautet :Crucial BLT2CP8G3D1869DT1TX0CEU Ballistix Tactical Arbeitsspeicher 16GB (1866MHz, 240-polig, 2x 8GB) DDR3-RAM Kit. Die Preise beginnen ab 86 € inkl. Versand. Knapp 20 % Ersparnis. Nicht schlecht.

Hier ein Test auf englisch :http://hw-db.com/memory/1013
- Munja

Preisvergleich : heise.de/pre…v=e
- Munja

Info Crucial :http://www.crucial.de/ProductDisplay?urlRequestType=Base&catalogId=11152&categoryId=&productId=11409&urlLangId=-3&langId=-3&top_category=&parent_category_rn=&storeId=11152
- Munja

12 Kommentare

Bevor die Fragen kommen ...
Aufgrund des Taktes insbesondere für AMD APUs und "Intel K"-CPUs geeignet. Bei allen anderen wird der RAM mit 1600 (oder 1333 oder 1066) MHz laufen.

Nur ein Set pro Kunde.

penna

Bevor die Fragen kommen ... Aufgrund des Taktes insbesondere für AMD APUs und "Intel K"-CPUs geeignet. Bei allen anderen wird der RAM mit 1600 (oder 1333 oder 1066) MHz laufen.


Warum genau ist dieser Ram denn so interessant für z.B. Intel K CPUs?
Ich persönlich besitze auch eine Intel K CPU und habe in meinem Rechner 8 GB 1600 Takt RAM verbaut.
Ich frage aus reinem Interesse, da ich mich noch nicht so gut mit den genauen Eigenschaften von RAM auskenne und mich das Thema zurzeit sehr interessiert.

EDIT: Achso, wahrscheinlich ist einfach nur die Unterstützung von höher takteten RAM gemeint.

Gerade 16% reserviert.

ich suche eigentlich speichert für mein altes Mac mini und Notebook. gibt es da keine Angebote

penna

Bevor die Fragen kommen ... Aufgrund des Taktes insbesondere für AMD APUs und "Intel K"-CPUs geeignet. Bei allen anderen wird der RAM mit 1600 (oder 1333 oder 1066) MHz laufen.


Ich habe einen AMD FX8320e und er unterstützt auch bis 1866 MHz.

DDR4 steht vor der Tür, muss mir überlegen, ob ich noch in DDR3 investieren sollte

Mal ne Frage an die Experten.
Würde es sich denn lohnen in Hinsicht auf die Zukunft,hauptsächlich für Games,von 8 auf 16 gig aufzurüsten,für z.B. Star Citizen,vorrausgesetzt meine CPU(i7-2700k-4,8Ghz) macht unter DX12 micht schlapp?
Selbst wenn ich z.B. eine Rennsimulation fahre ,die 64Bit angebunden ist ,gegen 50Ki Gegner ,belege ich gerade mal knapp über 5gig an Speicher.

Einer Ahnung.

Les Dir bitte diese Kaufberatung durch und danach kannst Du selber entscheiden, wie lohnenswert für Dich eine Aufrüstung darstellt:
pcgameshardware.de/RAM…73/

Letztlich benötigt jedes Spiel unterschiedlich viel RAM, aktuell sollten 8 GB völlig ausreichend sein. Bei Star Citizen verhält es sich jedoch so, dass bereits die minimalen Systemanforderungen (noch nicht final) 8GB vorschreiben. Bei diesem Spiel wird es vermutlich mit mehr RAM auch flüssiger laufen, auch auf Deinem System (hast ja ordentlich an der Taktschraube gedreht).
Einzig die Grafikkarte sollte auch nicht zu knapp bemessen sein, dann lüppt das Spiel sicherlich gut

Horst_B

Les Dir bitte diese Kaufberatung durch und danach kannst Du selber entscheiden, wie lohnenswert für Dich eine Aufrüstung darstellt: http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/Tests/RAM-Tests-Bestenliste-DDR3-DDR4-Arbeitsspeicher-681573/ Letztlich benötigt jedes Spiel unterschiedlich viel RAM, aktuell sollten 8 GB völlig ausreichend sein. Bei Star Citizen verhält es sich jedoch so, dass bereits die minimalen Systemanforderungen (noch nicht final) 8GB vorschreiben. Bei diesem Spiel wird es vermutlich mit mehr RAM auch flüssiger laufen, auch auf Deinem System (hast ja ordentlich an der Taktschraube gedreht). Einzig die Grafikkarte sollte auch nicht zu knapp bemessen sein, dann lüppt das Spiel sicherlich gut



Danke Horst_B.

Ich denke ich werde früher oder später,aber solange es noch möglich ist, DDR3 günstig aufrüsten und hoffen das meine CPU mit Unterstützung von DX12 Star Citizen händeln wird,in Verbindung mit einer potenten GPU.

Gruß



"Es eignet sich für besonders knappe Latenzen bei DDR3-1600 und DDR3-1866. Die Werte 7-7-7-21 und 8-8-8-24 ermöglichen andere 8-GiByte-Riegel bei 1,50 Volt nicht. Bei dieser Spannung gelingt auch das Übertakten auf DDR-2133 (10-10-10-30). Spezifiziert ist das Duo für 933 MHz (DDR3-1866) und die Timings 9-9-9-27."

Ich bin mal gespannt. Wenn das mit CL7 reproduzierbar ist, war es ein Spitzenangebot.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text