Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
16 GB Kit, Crucial Ballistix Tactical Tracer BLT2K8G4D32AET4K RGB, 3200 MHz, DDR4
375° Abgelaufen

16 GB Kit, Crucial Ballistix Tactical Tracer BLT2K8G4D32AET4K RGB, 3200 MHz, DDR4

79,99€101,45€-21%Amazon Angebote
38
eingestellt am 22. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

mein erster Deal und ich denke gar nicht so ein schlechter. Nächstbester Preis auf Geizhals sind 101,45€ also ran an die buletten
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

38 Kommentare
Optisch schöner ram aber leider keine micron e-dies drauf, sonst wäre das Produkt perfekt. Preis ist dennoch gut.
Im Titel wäre es noch schön zu wissen wie viel GB RAM man da kauft
drstoecker22.11.2019 00:35

Optisch schöner ram aber leider keine micron e-dies drauf, sonst wäre das P …Optisch schöner ram aber leider keine micron e-dies drauf, sonst wäre das Produkt perfekt. Preis ist dennoch gut.


Ich dachte bdies wären der shit?
hazels22.11.2019 00:36

Ich dachte bdies wären der shit?


Ist doch sehr abhängig davon, was man mit denen machen möchte. Wenn man eh nicht übertakten möchte und etwas RGB haben will ist das echt nen top Kit . Ich würde zB auf die Hynix CJR-Dies setzen. Sind viel günstiger und mit denen kannste auch OCn. Nicht so gut wie mit B-Dies aber die wenigsten nutzen das Potential der B-Dies wirklich komplett aus.
Preis ist ok, nichts besonderes. Arbeitsspeicher droppt zur Zeit echt hart im Preis
Bearbeitet von: "AinsOoalGown" 22. Nov 2019
hazels22.11.2019 00:36

Ich dachte bdies wären der shit?


Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die haben ein enormes oc Potenzial. Hatte mehrere Samsung b-die Kits da aber richtig übertakten konnte ich keins, vllt gibts da einen Trick Ka. Für die micron e-dies habe ich eine Anleitung und das klappt top, ob 3000er oder 3200er Kits die gehen alle problemlos auf 3733mhz cl16, mehr macht meine cpu nicht mit ansonsten ging da noch mehr. Das 16gb Kit braucht dafür lediglich 1.31v und das 32gb bin ich noch am austesten.
drstoecker22.11.2019 00:41

Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die …Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die haben ein enormes oc Potenzial. Hatte mehrere Samsung b-die Kits da aber richtig übertakten konnte ich keins, vllt gibts da einen Trick Ka. Für die micron e-dies habe ich eine Anleitung und das klappt top, ob 3000er oder 3200er Kits die gehen alle problemlos auf 3733mhz cl16, mehr macht meine cpu nicht mit ansonsten ging da noch mehr. Das 16gb Kit braucht dafür lediglich 1.31v und das 32gb bin ich noch am austesten.


Okay, kenn mich da nicht so aus.. Meine laufen nicht mal mit XMP auf 3200 stabil:(
hazels22.11.2019 00:44

Okay, kenn mich da nicht so aus.. Meine laufen nicht mal mit XMP auf 3200 …Okay, kenn mich da nicht so aus.. Meine laufen nicht mal mit XMP auf 3200 stabil:(


Normalerweise sind die Samsung b-dies das beste was man bekommen kann, aber haben auch einen entsprechenden Preis. Die Chips sind eh eol.
Hab noch ein 32gb Kit mit b-dies da, vllt gebe ich mich da nochmal dran.
Bearbeitet von: "drstoecker" 22. Nov 2019
drstoecker22.11.2019 00:41

Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die …Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die haben ein enormes oc Potenzial. Hatte mehrere Samsung b-die Kits da aber richtig übertakten konnte ich keins, vllt gibts da einen Trick Ka. Für die micron e-dies habe ich eine Anleitung und das klappt top, ob 3000er oder 3200er Kits die gehen alle problemlos auf 3733mhz cl16, mehr macht meine cpu nicht mit ansonsten ging da noch mehr. Das 16gb Kit braucht dafür lediglich 1.31v und das 32gb bin ich noch am austesten.


A, b, e

Wie viele Dies gibt es? Und wie findet man das beim Kauf heraus?
Destino22.11.2019 00:48

A, b, eWie viele Dies gibt es? Und wie findet man das beim Kauf heraus?


Das vor dem Kauf herauszufinden ist etwas schwierig da oft innerhalb einer Serie die Chips schonmal wechseln, es wird quasi das genommen was verfügbar ist. Es gibt aber Kits die garantiert mit Samsung b-dies bestückt sind und das kostet dann auch dementsprechend.
Aktuell ist es bei Crucial Sport lt v2 zb so das micron e-dies zum Einsatz kommen.

Bei den hier angebotenen sind es micron
d-dies!

23762113.jpg

Es gibt da auch noch ne Menge anderer Chips, zb auch von hynix die cjr die sich auch gut übertakten lassen.
Bearbeitet von: "drstoecker" 22. Nov 2019
hazels22.11.2019 00:44

Okay, kenn mich da nicht so aus.. Meine laufen nicht mal mit XMP auf 3200 …Okay, kenn mich da nicht so aus.. Meine laufen nicht mal mit XMP auf 3200 stabil:(


Welchen ram/CPU/Board hast du?
B-Dies sind auch so teuer weil sie nicht mehr hergestellt werden. Die von Hynix sind klasse. Vor allem wenn man sich den Preis anguckt etwas schlechtere Timings als die Samsung B-Dies aber die bekommt man auch recht easy auf 3800MHz, wenn die restliche Hardware entsprechend ist.
drstoecker22.11.2019 00:56

Welchen ram/CPU/Board hast du?


Corsair Vengeance RGB Pro, Ryzen 5 2600 und Aorus B450 Pro
hazels22.11.2019 01:01

Corsair Vengeance RGB Pro, Ryzen 5 2600 und Aorus B450 Pro


mit Zen+ ist das auch generell schwerer als mit Zen 2. Desweiteren kann es sein das sich dein Aorus und die Corsair nicht so gut vertragen. Allerdings ist XMP auch nicht das wahre. Bei Ryzen eher richtig Ram OCn
drstoecker22.11.2019 00:46

Normalerweise sind die Samsung b-dies das beste was man bekommen kann, …Normalerweise sind die Samsung b-dies das beste was man bekommen kann, aber haben auch einen entsprechenden Preis. Die Chips sind eh eol.Hab noch ein 32gb Kit mit b-dies da, vllt gebe ich mich da nochmal dran.


Hmm hab Corsair Vengeance RGB Pro mit Bdies und die sind auch nicht so teuer gewesen
Bl4ckh0ck22.11.2019 01:05

mit Zen+ ist das auch generell schwerer als mit Zen 2. Desweiteren kann es …mit Zen+ ist das auch generell schwerer als mit Zen 2. Desweiteren kann es sein das sich dein Aorus und die Corsair nicht so gut vertragen. Allerdings ist XMP auch nicht das wahre. Bei Ryzen eher richtig Ram OCn


Okay, dann muss ich mich da wohl mal dran setzen, aber das Tool von Gigabyte ist da auch nicht so das Wahre
hazels22.11.2019 01:01

Corsair Vengeance RGB Pro, Ryzen 5 2600 und Aorus B450 Pro


Ram steckt aber in Slot 2 und 4 von der cpu aus gesehen?
drstoecker22.11.2019 00:41

Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die …Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die haben ein enormes oc Potenzial. Hatte mehrere Samsung b-die Kits da aber richtig übertakten konnte ich keins, vllt gibts da einen Trick Ka. Für die micron e-dies habe ich eine Anleitung und das klappt top, ob 3000er oder 3200er Kits die gehen alle problemlos auf 3733mhz cl16, mehr macht meine cpu nicht mit ansonsten ging da noch mehr. Das 16gb Kit braucht dafür lediglich 1.31v und das 32gb bin ich noch am austesten.


Ganz ehrlich, wenn du es bei mehreren b-dies nicht hinbekommen hast die zu overclocken liegt das ganz klar an dir.
hazels22.11.2019 01:06

Hmm hab Corsair Vengeance RGB Pro mit Bdies und die sind auch nicht so …Hmm hab Corsair Vengeance RGB Pro mit Bdies und die sind auch nicht so teuer gewesen


Welches Kit ist es genau und was haste bezahlt? Manche Hersteller lassen sie diese Chips nicht extra bezahlen, da kann es schonmal sein das man die günstig bekommt.
Bl4ckh0ck22.11.2019 00:59

B-Dies sind auch so teuer weil sie nicht mehr hergestellt werden. Die von …B-Dies sind auch so teuer weil sie nicht mehr hergestellt werden. Die von Hynix sind klasse. Vor allem wenn man sich den Preis anguckt etwas schlechtere Timings als die Samsung B-Dies aber die bekommt man auch recht easy auf 3800MHz, wenn die restliche Hardware entsprechend ist.


Auch als die B-Dies noch in Serie hergestellt wurden waren Sie so teuer.
hazels22.11.2019 01:06

Hmm hab Corsair Vengeance RGB Pro mit Bdies und die sind auch nicht so …Hmm hab Corsair Vengeance RGB Pro mit Bdies und die sind auch nicht so teuer gewesen

Corsair vengeance RGB mit B-Dies die "nicht so teuer" gewesen sind?! Aha, was für ein Preisfehler soll das denn bitte gewesen sein?!
Bearbeitet von: "Nhiyla" 22. Nov 2019
Nhiyla22.11.2019 01:17

Ganz ehrlich, wenn du es bei mehreren b-dies nicht hinbekommen hast die zu …Ganz ehrlich, wenn du es bei mehreren b-dies nicht hinbekommen hast die zu overclocken liegt das ganz klar an dir.


Ja das weis ich. Ich komme mit den micron Chips viel besser klar, sieht man ja an meinen Ergebnissen gerade was die Spannung angeht. Bräuchte mal so eine Anleitung wie für die micron Chips. Mit dem ryzen calculator ist das auch nicht das wahre in meinen Augen.

Wenn du dich auskennst kannste mir ja mal ein paar Werte nenen für ein 3000er 32gb Kit Samsung b-dies (Dual Rank) wie in dieser Anleitung hier
computerbase.de/for…678
Bearbeitet von: "drstoecker" 22. Nov 2019
Wohl einer der billigsten 16gb RAM Kits mit RGB
Destino22.11.2019 00:48

A, b, eWie viele Dies gibt es? Und wie findet man das beim Kauf heraus?



youtu.be/KXt…370

Für Micron E-dies.
Bearbeitet von: "Barucas" 22. Nov 2019
Muss widerstehen... Muss wider... Muss... Gekauft...
Der Preis vom RAM droppt härter und schneller wie die Schlüpfer eurer Mütter.
drstoecker22.11.2019 00:41

Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die …Waren würde ich sagen, preis/Leistung auf jedenfall die micron e-dies. Die haben ein enormes oc Potenzial. Hatte mehrere Samsung b-die Kits da aber richtig übertakten konnte ich keins, vllt gibts da einen Trick Ka. Für die micron e-dies habe ich eine Anleitung und das klappt top, ob 3000er oder 3200er Kits die gehen alle problemlos auf 3733mhz cl16, mehr macht meine cpu nicht mit ansonsten ging da noch mehr. Das 16gb Kit braucht dafür lediglich 1.31v und das 32gb bin ich noch am austesten.


bei 1.31 v aber sicher lasche subtimings^^
Destii22.11.2019 10:11

bei 1.31 v aber sicher lasche subtimings^^


Ja das war das 16gb Kit. Vorgegeben waren ja rund 1.38v!Das 32er bin ich noch am ausloten mit scharfen Timings.
Bearbeitet von: "drstoecker" 22. Nov 2019
drstoecker22.11.2019 10:16

Ja das war das 16gb Kit. Vorgegeben waren ja rund 1.38v!Das 32er bin ich …Ja das war das 16gb Kit. Vorgegeben waren ja rund 1.38v!Das 32er bin ich noch am ausloten mit scharfen Timings.


ja mit laschen timings sind solche spannungen keine seltenheit. aber wer will schon lasche timings mit was testest du auf stabilität?
Destii22.11.2019 10:21

ja mit laschen timings sind solche spannungen keine seltenheit. aber wer …ja mit laschen timings sind solche spannungen keine seltenheit. aber wer will schon lasche timings mit was testest du auf stabilität?


Mind ne Stunde Prime 95 1344 und Surfen nebenbei, mehrere Stunden bf5!
drstoecker22.11.2019 10:23

Mind ne Stunde Prime 95 1344 und Surfen nebenbei, mehrere Stunden bf5!


achso also keinen richtigen ram stabilitäts test gemacht^^ battlefield v habe ich auch gedacht wäre gut dafür aber nix da. kam später trotzdem zu problemen
Destii22.11.2019 10:32

achso also keinen richtigen ram stabilitäts test gemacht^^ battlefield v …achso also keinen richtigen ram stabilitäts test gemacht^^ battlefield v habe ich auch gedacht wäre gut dafür aber nix da. kam später trotzdem zu problemen


Vom ryzen calculator hatte ich auch mal den stabi Test gemacht. Habe aber dennoch keine Probleme. Als Stabilitätstest bietet sich eigtl. immer die Anwendung an die man auch reell nutzt, also bf5 in dem Fall. Wenn der ram nicht stabil ist schmiert das Game ab oä. Mit dem einen Tool/Programm kann es laufen und dann bei nem anderen wieder nicht. Aber wenn es tage/Wochen problemlos läuft ist es Safe.
Welchen rammtest nutzt du?
Bearbeitet von: "drstoecker" 22. Nov 2019
drstoecker22.11.2019 10:41

Vom ryzen calculator hatte ich auch mal den stabi Test gemacht. Habe aber …Vom ryzen calculator hatte ich auch mal den stabi Test gemacht. Habe aber dennoch keine Probleme. Als Stabilitätstest bietet sich eigtl. immer die Anwendung an die man auch reell nutzt, also bf5 in dem Fall. Wenn der ram nicht stabil ist schmiert das Game ab oä. Mit dem einen Tool/Programm kann es laufen und dann bei nem anderen wieder nicht. Aber wenn es tage/Wochen problemlos läuft ist es Safe.Welchen rammtest nutzt du?


karhu. bei mir ists nach 1 woche zocken auch schonmal in borderlands abgestürzt. mMn am besteh n gescheiten ram test a la karhu und hcl + dann die eigenen anwendungen. hcl ist kostenlos und dafür gibts auch geschriebene skripts
Destii22.11.2019 11:21

karhu. bei mir ists nach 1 woche zocken auch schonmal in borderlands …karhu. bei mir ists nach 1 woche zocken auch schonmal in borderlands abgestürzt. mMn am besteh n gescheiten ram test a la karhu und hcl + dann die eigenen anwendungen. hcl ist kostenlos und dafür gibts auch geschriebene skripts


Hatte mir schon gedacht das du auf karhu raus bist, das gibts aber glaube nicht kostenlos. Schau mir das vllt. mal an. Bist du auch bei uns im ryzen Forum unterwegs (pcgh)?
drstoecker22.11.2019 11:24

Hatte mir schon gedacht das du auf karhu raus bist, das gibts aber glaube …Hatte mir schon gedacht das du auf karhu raus bist, das gibts aber glaube nicht kostenlos. Schau mir das vllt. mal an. Bist du auch bei uns im ryzen Forum unterwegs (pcgh)?


ne schaue öfters mal bei computerbase rein. habe ne lange zeit hcl memtest benutzt der mir teils zu wenig fehler ausgespuckt hat und dann ists in simplen games wie z.b. lol gecrashed. karhu war ne top investition für mich. kostet n 10er. man kriegt einen code mit dem man die anwendung 5x installieren kann. es ist halt so unsagbar einfach mMn. Einfach Programm öffnen, einmal den gewünschten Ram Betrag eingeben (z.b. bei 16gb 13000 mb) und dann muss man jedes mal nur noch auf starten klicken. man bekommt sogar nen benachrichtigungston wenn n fehler auftritt. habe das für mein kit dann z.b. mal einfach beim film gucken laufen lassen. Ich rechne mir das halt einfach so: habe jetzt für ein 3800 cl16 kit 70 + 10 = 80 € gezahlt, kann mich nicht beklagen
Ist der Single Rank oder Dual Rank?
Der VGP ist bei 98,65€ inkl Versand
Guter Preis, aber ich habe mir die Vengeance oder Trident-Z erträumt. Ich glaube ich warte noch
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Bl4ckh0ck. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text