Crucial BX300 240GB SSD 3D NAND MLC für 66,90€ [Amazon]
1838°Abgelaufen

Crucial BX300 240GB SSD 3D NAND MLC für 66,90€ [Amazon]

66,90€84,95€-21%Amazon Angebote
69
eingestellt am 20. Mär
Bei Amazon bekommt man gerade die Crucial BX300 mit 240GB für günstige 66,90€.

  • Mehr als 300% schneller als eine normale Festplatte
  • 45x energieeffizienter als herkömmliche Festplatte
  • Schützen Sie Ihre Daten durch eine höhere Strapazierfähigkeit als bei einer Festplatte - keine beweglichen, verschleißanfälligen Teile
  • Verfügbar im 2,5-Zoll-Format mit Kapazitäten bis 480GB
  • Mit unserem schrittweisen Installationsleitfaden und kostenlosen Zugriff auf die Acronis True Image HD-Software sind die Installation undDatenmigration wirklich einfach

Technische Daten:
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 555MB/s • schreiben: 510MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 84k/90k • Speicherzellen: 3D-NAND MLC, Micron • TBW: 80TB • Controller: Silicon Motion SM2258, 4 Kanäle • Cache: 256MB DDR3 • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: N/A • Leistungsaufnahme: 5.2W (Betrieb), 0.075W (Leerlauf) • Abmessungen: 100x70x7mm • Besonderheiten: inkl. Spacer für 9.5mm Bauhöhe, Acronis True Image HD • Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info
Bei Crucial direkt gibt es sie gerade für 59,72€.
Rabatt wir an der Kasse abgezogen. Gratisversand-Option auch verfügbar.

Crucial Online Shop

20453.jpg
Aber exclusive Mehrwertsteuer. Steht in Klammern darunter!!!!!!!
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Die MX-Reihe ist zwar nominell über der BX-Reihe angesiedelt. Aber in diesem Fall scheint die BX300 besser zu sein:

MX500:
Controller: Silicon Motion SM2258
Speicherzellen: 3D-NAND TLC, Micron

BX300:
Controller: Silicon Motion SM2258
Speicherzellen: 3D-NAND MLC, Micron

Die SSDs haben den gleichen Controller, dafür hat die BX300 den höherwertigeren und auch teureren MLC Speicher verbaut.

Im Test bei Computerbase ist die BX300 schneller:
computerbase.de/201…/2/

Crucial BX300 Test: computerbase.de/201…est

16839870-qwpXA.jpg
Bearbeitet von: "Arglos" 20. Mär
69 Kommentare
Guter preis
119€ der 480 GB
Schade, keine m.2 2,5zoll Einschub ist leider belegt mit einer 1TB HDD, suche noch was als Systemplatte, sowas für diesen Preis als m.2 wäre edel.
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 20. Mär
Sehr gute SSD, sogar noch mit mlc Speicher, was nur noch selten vorkommt
Danke, bestellt.

Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von einer Festplatte auf SSD upgraden kann, wenn kein Windows 10 Key mitgeliefert worden ist und kein Laufwerk vorhanden ist? Danke
Bearbeitet von: "dalu" 20. Mär
daluvor 18 m

Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von …Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von einer Festplatte auf SSD upgraden kann, wenn kein Windows 10 Key mitgeliefert worden ist und kein Laufwerk vorhanden ist? Danke


Windows 10 kann auch vom USB Stick gebootet werden (von der Windows Seite runterladen). Muss ggf im BIOS eingestellt werden. Key gibt's für kleines Geld bei Ebay, seit die OEM Kopplung weggefallen ist
daluvor 19 m

Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von …Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von einer Festplatte auf SSD upgraden kann, wenn kein Windows 10 Key mitgeliefert worden ist und kein Laufwerk vorhanden ist? Danke


Usb Stick mit >5gb anschließen, windows 10 download tool herunterladen, den Anweisungen folgen und auf dem Stick installieren. Anschließend von dem Usb Stick booten und Windows 10 installieren
daluvor 22 m

Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von …Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von einer Festplatte auf SSD upgraden kann, wenn kein Windows 10 Key mitgeliefert worden ist und kein Laufwerk vorhanden ist? Danke


Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System kann man auf externen Speicher sichern, interne HD austauschen, und zurück auf neue SSD spielen.
Lynxvor 12 m

Windows 10 kann auch vom USB Stick gebootet werden (von der Windows Seite …Windows 10 kann auch vom USB Stick gebootet werden (von der Windows Seite runterladen). Muss ggf im BIOS eingestellt werden. Key gibt's für kleines Geld bei Ebay, seit die OEM Kopplung weggefallen ist


Rayenvor 11 m

Usb Stick mit >5gb anschließen, windows 10 download tool herunterladen, …Usb Stick mit >5gb anschließen, windows 10 download tool herunterladen, den Anweisungen folgen und auf dem Stick installieren. Anschließend von dem Usb Stick booten und Windows 10 installieren


fiebertraumvor 8 m

Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System …Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System kann man auf externen Speicher sichern, interne HD austauschen, und zurück auf neue SSD spielen.


Danke euch drei
daluvor 9 m

Danke euch drei


Habe das zwar selbst noch nie gemacht, stehe aber momentan vor der gleichen Herausforderung. Sachen die ich im Internet gelesen habe:
- Lieber Windows neu aufspielen, da es oft Mühselig sein kann das Backup auf eine SSD zu spielen. Kann ggf. sogar schneller gehen. Backup also eventuell manuell anlegen (je nachdem wie aufwändig das ist).
- Such mal nach „Windows 10 key auslesen“. Mit so einem Tool kannst du deinen key auslesen und nutzen. Der sollte zwar auch im BIOS abgespeichert sein, aber sicher ist sicher (BIOS ist quasi ein System, welches nicht auf der Festplatte ist und den einzelnen Computerteilen sagt sie miteinander kommunizieren). Alternative dazu ist ebay für ~5€ (wobei das von vielen als Semi-Legal deklariert wird, ich habe auf jeden Fall noch keine Probleme damit gehabt).
- Anschließend kannst du Windows 10 auf einem Stick fertig machen und das von da aus installieren. Hierzu am besten ein gutes Video raussuchen, vorher einmal komplett anschauen und dann während des Prozesses auf einem mobilen Endgerät geöffnet haben. So werden alle fragen direkt geklärt und es entstehen keine Probleme.
Soweit ich weiß, reicht es, wenn Windows 10 einmal installiert war. Dann kann man es einfach neu installieren. Der key ist dann für dieses Gerät bei Microsoft hinterlegt, so dass Windows automatisch aktiviert wird.
fiebertraumvor 33 m

Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System …Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System kann man auf externen Speicher sichern, interne HD austauschen, und zurück auf neue SSD spielen.


Bei dieser Variante bleibt die alte Installation erhalten. Weil es mich immer total nervt, bis ich Windows neu aufgesetzt habe und Windows alle Updates geladen hat...
fiebertraumvor 5 m

Bei dieser Variante bleibt die alte Installation erhalten. Weil es mich …Bei dieser Variante bleibt die alte Installation erhalten. Weil es mich immer total nervt, bis ich Windows neu aufgesetzt habe und Windows alle Updates geladen hat...


Wenn du dir nen frisches Image besorgst bei Microsoft musst du nur wenig aktualisieren. Das installieren auf SSD geht in ca 20 Minuten
Frage an die Profis, ich habe aus einem anderen Deal diese SSD SanDisk Ultra II welche ist denn die bessere? Danke
H3llh0und0809vor 5 m

Wenn du dir nen frisches Image besorgst bei Microsoft musst du nur wenig …Wenn du dir nen frisches Image besorgst bei Microsoft musst du nur wenig aktualisieren. Das installieren auf SSD geht in ca 20 Minuten


Das stimmt. Ich scheue nur die ewige Datenmigration: alle Anwendungen neu installieren, Konfigurationen zurück spielen und vorher sämtliche Nutzdaten sichern. Das dauert bei mir immer die meiste Zeit und ist immer Vergleich zur reinen OS Installation echt zeitraubend.
MasterRalvor 10 m

Frage an die Profis, ich habe aus einem anderen Deal diese SSD SanDisk …Frage an die Profis, ich habe aus einem anderen Deal diese SSD SanDisk Ultra II welche ist denn die bessere? Danke


Natürlich die crucial
fiebertraumvor 1 h, 22 m

Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System …Mit Paragon Backup & Recovery 16 free geht sowas z.B. Komplettes System kann man auf externen Speicher sichern, interne HD austauschen, und zurück auf neue SSD spielen.


Je nach Konstellation der alten Platte kann das Probleme bereiten. Möglicherweise reicht ein umswitchen beim Botten, möglicherweise aber auch nicht. Sicher ist auf jeden Fall die Variante mit dem Auslesen des Windows-Keys und der Neuinstallation von Windows. Win10 ist da auch relativ unproblematisch mit den Updates im Gegensatz zur alten Orgie bei Win7.
Blöd ist halt nur die Anwendungsprogramme, die man hinterherinstallieren muss. Dafür hat man eine saubere Installation.

Oskar31vor 52 m

Soweit ich weiß, reicht es, wenn Windows 10 einmal installiert war. Dann …Soweit ich weiß, reicht es, wenn Windows 10 einmal installiert war. Dann kann man es einfach neu installieren. Der key ist dann für dieses Gerät bei Microsoft hinterlegt, so dass Windows automatisch aktiviert wird.


Das gilt dann, wenn nur die HDD ausgetauscht wird. Wenn mehrere zentrale Komponenten auf einmal ausgetauscht werden (also z.B. Motherboard, Grafikkarte und HDD), dann wird eine neue Aktivierung benötigt. Geht aber auch problemlos telefonisch, selbst mit Eb*y-Codes ;-)
schmitti_hvor 8 m

...Das gilt dann, wenn nur die HDD ausgetauscht wird. Wenn mehrere …...Das gilt dann, wenn nur die HDD ausgetauscht wird. Wenn mehrere zentrale Komponenten auf einmal ausgetauscht werden (also z.B. Motherboard, Grafikkarte und HDD), dann wird eine neue Aktivierung benötigt. Geht aber auch problemlos telefonisch, selbst mit Eb*y-Codes ;-)



dalu hatte oben nach dem Austausch der HD in einem Notebook gefragt! Da kann er keine weiteren zentralen Komponenten tauschen. Bei einem Desktop-Rechner sieht das schon wieder anders aus.
Bearbeitet von: "Oskar31" 20. Mär
Ist der Preis nicht eher normal?

Die MX500 gibt es für gerade mal 72 Euro dauerhaft. Also nur paar eur mehr.
Lucha_Undergroundvor 6 h, 13 m

Schade, keine m.2 2,5zoll Einschub ist leider belegt mit einer 1TB HDD, …Schade, keine m.2 2,5zoll Einschub ist leider belegt mit einer 1TB HDD, suche noch was als Systemplatte, sowas für diesen Preis als m.2 wäre edel.


Dann schnapp dir doch die mSata Samsung 850 Evo hier: mydealz.de/dea…155

BG, Bergi
Bearbeitet von: "Bergi2002" 20. Mär
MrBaumvor 3 h, 40 m

Sehr gute SSD, sogar noch mit mlc Speicher, was nur noch selten vorkommt


Ich verstehe deine Aussage nicht. Die MX500 von Crucial besitzt bessere techn. Daten, kommt aber mit TLC aus:

Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 560MB/s • schreiben: 510MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 95k/90k • Speicherzellen: 3D-NAND TLC, IMFT • TBW: 100TB • MTBF: 1.8 Mio. Stunden • Controller: Silicon Motion SM2258, 4 Kanäle • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: 256bit AES, TCG Opal 2.0 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf) • Abmessungen: 100x70x7mm • Besonderheiten: Power-Loss Protection (nur für ruhende Daten), inkl. Spacer für 9.5mm Bauhöhe • Herstellergarantie: fünf Jahre
wäre die MX500 nicht die bessere Variante? Kostet auch nur 7€ mehr...
Die MX500 gibt es für 73€ hier der Leistungsvergleich.

PVG fehlt. Sind 71€. Auf Ebay sogar 70€.
MirkoSlvor 17 m

Die MX500 gibt es für 73€ hier der Leistungsvergleich.PVG fehlt. Sind 71€. …Die MX500 gibt es für 73€ hier der Leistungsvergleich.PVG fehlt. Sind 71€. Auf Ebay sogar 70€.


Wow. Da sind die >1000° ja sowas von unberechtigt.
Welche ist denn vorzuziehen?
Eberhartvor 10 m

Wow. Da sind die >1000° ja sowas von unberechtigt.


Das hast du jetzt so interpretiert. Ich habe nur fehlende Infos ergänzt. Da hat jemand einen schlechten Tag oder sucht nur Streit. I´m too old for that shit; Ich gehe mir ein Brot mit Soße vom Dönermann gönnen 50ct PVG 40ct bei low budget Dönerläden
Ticarvor 26 m

Welche ist denn vorzuziehen?



Ich würde sagen die BX300 durch den MLC Speicher...
Die MX-Reihe ist zwar nominell über der BX-Reihe angesiedelt. Aber in diesem Fall scheint die BX300 besser zu sein:

MX500:
Controller: Silicon Motion SM2258
Speicherzellen: 3D-NAND TLC, Micron

BX300:
Controller: Silicon Motion SM2258
Speicherzellen: 3D-NAND MLC, Micron

Die SSDs haben den gleichen Controller, dafür hat die BX300 den höherwertigeren und auch teureren MLC Speicher verbaut.

Im Test bei Computerbase ist die BX300 schneller:
computerbase.de/201…/2/

Crucial BX300 Test: computerbase.de/201…est

16839870-qwpXA.jpg
Bearbeitet von: "Arglos" 20. Mär
Süß 240 GB

Dann lieber Crucial MX500 500 GB für 120 € kaufen und was gescheites verbauen
Bearbeitet von: "FEB" 20. Mär
Oskar31vor 2 h, 33 m

dalu hatte oben nach dem Austausch der HD in einem Notebook gefragt! Da …dalu hatte oben nach dem Austausch der HD in einem Notebook gefragt! Da kann er keine weiteren zentralen Komponenten tauschen. Bei einem Desktop-Rechner sieht das schon wieder anders aus.


Kommt ganz aufs Notebook an. Gibt auch einige, bei denen man RAM, mPCIE Karten, Laufwerk oder mitunter sogar CPU und GPU tauschen kann.
Btw an die Diskussion weiter oben, Win 10 Key auslesen geht NICHT. Der Key wird bei Win 10 nicht mehr auf dem Gerät selbst gespeichert. Zumindest nicht auslesbar für irgendwelche Third Party Tools. Was diese ganzen Tools auslesen, ist immer der generic key, der bei jeder Person natürlich gleich ist. Den auszulesen bringt nichts.
IaWordvor 7 m

Kommt ganz aufs Notebook an. Gibt auch einige, bei denen man RAM, mPCIE …Kommt ganz aufs Notebook an. Gibt auch einige, bei denen man RAM, mPCIE Karten, Laufwerk oder mitunter sogar CPU und GPU tauschen kann.



Nun lass mal gut sein! Er wollte einfach die HD durch eine SSD ersetzen. Und das ist nunmal das Upgrade, dass eine gehörige Portion Schwuppdizität in ältere Notebooks bringt. Alles andere (außer Speicher, aber der macht wohl nichts bei der Windows Lizenz) ist kaum lohnend.
daluvor 4 h, 37 m

Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von …Danke, bestellt. Jemand eine Ahnung wie ich mein Notebook von einer Festplatte auf SSD upgraden kann, wenn kein Windows 10 Key mitgeliefert worden ist und kein Laufwerk vorhanden ist? Danke



Es gibt viele Möglichkeiten. Folgend auf den ersten Blick die einfachste: wiki.ubuntuusers.de/Ubu…on/
Oskar31vor 4 m

Nun lass mal gut sein! Er wollte einfach die HD durch eine SSD ersetzen. …Nun lass mal gut sein! Er wollte einfach die HD durch eine SSD ersetzen. Und das ist nunmal das Upgrade, dass eine gehörige Portion Schwuppdizität in ältere Notebooks bringt. Alles andere (außer Speicher, aber der macht wohl nichts bei der Windows Lizenz) ist kaum lohnend.


Hab ich ja nie angezweifelt. Aber die Aussage "bei notebooks kann man eh nur die platte tauschen" ist halt schlicht falsch.
Kann bestätigen, meine BX300 ist etwas schneller als ne Samsung 850 EVO.

FEBvor 54 m

Süß 240 GB Dann lieber Crucial MX500 500 GB für 120 € kaufen und was gesc …Süß 240 GB Dann lieber Crucial MX500 500 GB für 120 € kaufen und was gescheites verbauen



Brudi,die hier gibts auch als 480GB für 119€ und dank MLC-Speicher ist die einfach besser als die "günstige" MX500 mit TLC.
Der Speicher ist schneller und sollte langlebiger sein.

P.S. Die EVO hat auch nur TLC, die BX300 ist das beste was man für den Preis kriegt.
Bearbeitet von: "chillerholic" 20. Mär
Alle sagen, dass die ja sooo schnell ist.

Ich frage mich warum man eine SSD mit SATA Anschluss holt, wenn es um die Geschwindigkeit geht
chillerholicvor 30 m

Brudi,die hier gibts auch als 480GB für 119€ und dank MLC-Speicher ist die …Brudi,die hier gibts auch als 480GB für 119€ und dank MLC-Speicher ist die einfach besser als die "günstige" MX500 mit TLC.Der Speicher ist schneller und sollte langlebiger sein.P.S. Die EVO hat auch nur TLC, die BX300 ist das beste was man für den Preis kriegt.


Von wegen

Meine Crucial MX100 hat genau 2,5 Jahren überlebt (MLC) und meine Samsung 840 EVO lebt seit 5 Jahren immernoch (TLC)
FEBvor 2 m

Von wegen Meine Crucial MX100 hat genau 2,5 Jahren überlebt (MLC) und …Von wegen Meine Crucial MX100 hat genau 2,5 Jahren überlebt (MLC) und meine Samsung 840 EVO lebt seit 5 Jahren immernoch (TLC)



Weil die Ausfallraten von zwei SSDs ja auch repräsentativ für eine gesamte Speichertechnik sind.
Deco91vor 38 m

Alle sagen, dass die ja sooo schnell ist.Ich frage mich warum man eine SSD …Alle sagen, dass die ja sooo schnell ist.Ich frage mich warum man eine SSD mit SATA Anschluss holt, wenn es um die Geschwindigkeit geht


Weil es, außerhalb von Benchmarks, kaum einen spürbaren Leistungsnachteil ggü M.2 gibt?
Bearbeitet von: "klemik" 20. Mär
Deco91vor 45 m

Alle sagen, dass die ja sooo schnell ist.Ich frage mich warum man eine SSD …Alle sagen, dass die ja sooo schnell ist.Ich frage mich warum man eine SSD mit SATA Anschluss holt, wenn es um die Geschwindigkeit geht


Da hat jemand Ahnung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text