Crucial BX500 120 GB SSD (3D NAND, SATA, 2,5-Zoll) für 19€ (Amazon Prime)
713°Abgelaufen

Crucial BX500 120 GB SSD (3D NAND, SATA, 2,5-Zoll) für 19€ (Amazon Prime)

19€23,79€-20%Amazon Angebote
32
eingestellt am 19. JanBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon.de bekommt ihr derzeit Exklusiv nur für Prime-Mitglieder die Crucial BX500 120 GB SSD (3D NAND, SATA, 2,5-Zoll) für 19€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich: 23,79€

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Smartphone schneller reagiert als Ihr Computer? Weil er mit Flash - Speicher läuft. Fügen Sie Ihrem Laptop oder Desktop - Computer eine Crucial BX500 SSD hinzu und erhalten Sie die Geschwindigkeit eines neuen Computers ohne de ssen Preis. Beschleunigt alles.

1320666.jpg
  • Schnelleres Hochfahren. Schnelleres Laden von Dateien. Verbesserte System Reaktionsfähigkeit
  • 300% schneller als eine normale Festplatte
  • Erhöht die Akkulebensdauer aufgrund der 45 mal höheren Energieeffiz ienz als eine übliche Festplatte
  • Micron 3D NAND – Fortschritt in der Speicherwelt seit 40 Jahren
  • Sequenzielle Lese-/Schreibvorgänge mit bis zu 540/500 MB/s für alle Dateitypen
Zusätzliche Info
Modell: Crucial BX500, 120 GB, SATA, 2,5 Zoll (CT120BX500SSD1)
Format: 2,5 Zoll
Schnittstelle: SATA III (6 Gbit/s brutto, 600 MB/s netto)
sequentiell lesen: 540 MB/s • schreiben: 500 MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: too bad to mention
Speichermodule: 3D-NAND-3-bit-Flash ("TLC"), Micron
Controller: Silicon Motion SM2258XT
DRAM-Cache: keiner
TBW: 40 TB
Herstellergarantie: drei Jahre oder bis Erreichen der TBW
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/cru…v=e
Test (russisch): zen.yandex.ru/med…961
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
powermuellervor 17 m

Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr …Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr als Gaming/Arbeits SSD in m.2.


Tatsächlich? Ich habe eine 120er und zwei 240er verbaut. Völlig unnormal, ich weiss...
IchBinDerKrokoDocvor 4 m

Hm... zwei Stück davon als Raid0 für die Systempartition?


Dann lieber 1 Mx500 240 Gb
32 Kommentare
Hm... zwei Stück davon als Raid0 für die Systempartition?
IchBinDerKrokoDocvor 4 m

Hm... zwei Stück davon als Raid0 für die Systempartition?


Dann lieber 1 Mx500 240 Gb
IchBinDerKrokoDocvor 6 m

Hm... zwei Stück davon als Raid0 für die Systempartition?

Dann lieber eine M2 und fertig
Heute (19.01) auch bei Ebay WoW zu dem Preis
Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr als Gaming/Arbeits SSD in m.2.
powermuellervor 8 m

Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr …Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr als Gaming/Arbeits SSD in m.2.


Was ist denn "normal"?
powermuellervor 17 m

Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr …Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr als Gaming/Arbeits SSD in m.2.


Tatsächlich? Ich habe eine 120er und zwei 240er verbaut. Völlig unnormal, ich weiss...
xk3zk3vor 11 m

Was ist denn "normal"?



Früher hat man noch der Übersicht halber die Festplatte partitioniert. Heute ist es äußerst sinnvoll die Aufteilung durch getrennte Datenträger vorzunehmen. Auf der ersten SSD hast du dann dein Windows, was derzeit mit dem veränderten Update Prozess Fehler verursacht. Dazu kommt ein möglicher Virenbefall. Man kann dann einfach und sehr schnell Windows neu installieren und beläßt die Daten auf der zweiten SSD.

Viele Leute haben noch HDDs aber wissen nicht einmal, dass SSDs in jeder Hinsicht besser sind. Gerade bei der Haltbarkeit ist die durchschnittliche Ausfallchance nur halb so hoch.

PS: meine Nachbarskinder interessiert das nicht. Der PC muss nur angehen. Wenn er nicht geht, dann machen sie was Anderes.
IchBinDerKrokoDocvor 46 m

Hm... zwei Stück davon als Raid0 für die Systempartition?


Eher als RAID1 wegen der Sicherung. RAID0 bringt doch eher nur die Performance beim Lesen.
Codivor 2 m

Eher als RAID1 wegen der Sicherung. RAID0 bringt doch eher nur die …Eher als RAID1 wegen der Sicherung. RAID0 bringt doch eher nur die Performance beim Lesen.


Und ich will keine gute Leseperformance, weil?...

Meint wegen auch vier Stück kaufen und nen Raid5 aufmachen, wenn auch Sicherung im Spiel sein soll
Raid in jeder Form ist aktuell quatsch, jedenfalls wenn man die Foren nach den Problemen durchsucht.
btw: das BX500 Modell mit der leicht anderen Typenbezeichnung CT120BX500SSD1Z gibt bei Amazon auch für 19€ und auch für nicht Prime-Mitglieder

amazon.de/dp/…DRK
IchBinDerKrokoDocvor 3 m

Und ich will keine gute Leseperformance, weil?...Meint wegen auch vier …Und ich will keine gute Leseperformance, weil?...Meint wegen auch vier Stück kaufen und nen Raid5 aufmachen, wenn auch Sicherung im Spiel sein soll


Ja aber dann hole ich mir doch ne ältere Samsung NVMe für 40 Euro ?
Chuckyvor 21 m

btw: das BX500 Modell mit der leicht anderen Typenbezeichnung …btw: das BX500 Modell mit der leicht anderen Typenbezeichnung CT120BX500SSD1Z gibt bei Amazon auch für 19€ und auch für nicht Prime-Mitgliederhttps://www.amazon.de/dp/B07G3L3DRK


Was ist da eigentlich der Unterschied? Weiß das jemand?
powermuellervor 1 h, 7 m

Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr …Jeder normale User hat eine 120 oder 240 als Boot SSD und 1TB oder mehr als Gaming/Arbeits SSD in m.2.


Dann sind die Produzenten von vielen Fertig-PCs und Gaming-Notebooks allesamt abnormal.
Vallah machst du mir 15€ kaufe ich sofort.
Danke für den Deal. Hab sie bei MM verpasst aber jetzt zugeschlagen.
Perilexvor 2 h, 28 m

Heute (19.01) auch bei Ebay WoW zu dem Preis


Link? Ich finde es nicht...
LeLeonvor 1 h, 17 m

Dann sind die Produzenten von vielen Fertig-PCs und Gaming-Notebooks …Dann sind die Produzenten von vielen Fertig-PCs und Gaming-Notebooks allesamt abnormal.



Die Verkaufen die guten Dinger für einen höheren Preis.
Perfekt als Boot Laufwerk
Habe 2 Stück gekauft, die erste ist nach bereits einem Monat komplett ausgefallen, die andere zeigte ebenfalls schon Fehler an. Zum Glück liefen die beiden im RAID 1, sonst wäre ein Datenverlust unvermeidbar gewesen. Ebenso scheinen die SSDs sehr starke Temperaturschwankungen zu messen, mit SmartMonTools wurden teilweise im Idle über 50 Grad gemessen. Kann die SSDs daher nicht empfehlen, auch wenn sie günstig sind.
powermuellervor 3 h, 0 m

Raid in jeder Form ist aktuell quatsch, jedenfalls wenn man die Foren nach …Raid in jeder Form ist aktuell quatsch, jedenfalls wenn man die Foren nach den Problemen durchsucht.


Troll
xk3zk3vor 3 h, 28 m

Was ist denn "normal"?


Jeder, der fundierte Ahnung von PC Komponenten hat... Computerbild und Chip Leser ausgenommen! 😁
stefan.burgervor 4 m

Troll



Neee... alle raten zu Raid1 wegen Datensicherheit, dann kommt ein Stromausfall und beide HDDs waren nicht mehr lesbar. Heute hätte ich vielleicht noch etwas retten können, aber damals nicht.
Voltronvor 24 m

Perfekt als Boot Laufwerk


Sorry aber dann doch eine mx500. Das teil taugt maximal für c2d-rechner als Office Maschine für die Oma
powermuellervor 18 m

Neee... alle raten zu Raid1 wegen Datensicherheit, dann kommt ein …Neee... alle raten zu Raid1 wegen Datensicherheit, dann kommt ein Stromausfall und beide HDDs waren nicht mehr lesbar. Heute hätte ich vielleicht noch etwas retten können, aber damals nicht.


Dafür ist RAID1 auch nicht gedacht. Genau dafür macht man eben Backups, um Datenverlust vorzubeugen. RAID1 bringt dir nur dann etwas, wenn eine der beiden HDDs aussteigt, damit du sie gleich wieder ersetzen kannst und nahtlos weiterarbeiten kannst. Das ist der große Unterschied zwischen Aufallsicherheit und Datensicherung. Keines von beiden Systemen ersetzt das Andere. Man sollte dann schon Beides haben. Habe ich bei meinem Server und bei meiner NAS z. B.. Bei meinem PC auch nicht, weil ich da eh alles wieder neu installieren kann.

de.wikipedia.org/wik…AID
de.wikipedia.org/wik…ung
stefan.burgervor 1 m

Dafür ist RAID1 auch nicht gedacht. Genau dafür macht man eben Backups, um …Dafür ist RAID1 auch nicht gedacht. Genau dafür macht man eben Backups, um Datenverlust vorzubeugen. RAID1 bringt dir nur dann etwas, wenn eine der beiden HDDs aussteigt, damit du sie gleich wieder ersetzen kannst und nahtlos weiterarbeiten kannst. Das ist der große Unterschied zwischen Aufallsicherheit und Datensicherung. Keines von beiden Systemen ersetzt das Andere. Man sollte dann schon Beides haben. Habe ich bei meinem Server und bei meiner NAS z. B.. Bei meinem PC auch nicht, weil ich da eh alles wieder neu installieren kann.https://de.wikipedia.org/wiki/RAIDhttps://de.wikipedia.org/wiki/Datensicherung



Genau das wird bei Raid1 immer behauptet, dass es ein Backup ersetzt. Die meisten User setzen dann auf Softraid und wundern sich.
Voltronvor 46 m

Perfekt als Boot Laufwerk


Vertue Dich da mal nicht, auch 120 GB sind endlich. Meine Erfahrungen mit SSD sind, dass ab 80% des benutzen Datenspeichers Probleme entstehen. Obwohl ich System und Programme trenne, habe ich aktuell 108GB auf der Systemplatte (tmp-Dateien und andere Leichen). Wenn Du also nicht ständig "aufräumen" möchtest, dann empfehle ich Dir als Systemplatte unbedingt 240GB. Ich habe alle Rechner bei uns umgestellt und jetzt ist langfristig Ruhe
Bearbeitet von: "vanDusen" 19. Jan
powermuellervor 1 m

Genau das wird bei Raid1 immer behauptet, dass es ein Backup ersetzt. Die …Genau das wird bei Raid1 immer behauptet, dass es ein Backup ersetzt. Die meisten User setzen dann auf Softraid und wundern sich.


Wer sowas behauptet, der hat einfach keine Ahnung.
Klasse - Für 14€ mal bestellt (Hatte noch 5€ Aktionsguthaben von der Geschichte, wenn man die VISA als primäere Zahlungsart hinterlegt)
xk3zk3vor 6 h, 58 m

Was ist denn "normal"?


Die Norm und somit dir Mehrheit.
Wieder 23,26€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text