Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Crucial BX500 240GB 2.5" SSD SATA 6 Gb/s
1492° Abgelaufen

Crucial BX500 240GB 2.5" SSD SATA 6 Gb/s

29,97€33,40€-10%Amazon Angebote
37
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"schlossschenke"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat den Preis für die 240GB Version der BX500 gesenkt, die ihr somit für unter 30€ erhaltet. Damit ist die SSD inklusive Versand günstiger als bei der 19% Mwst. Aktion von Saturn mit Filiallieferung. Der vorherige, teurere Amazon-Preis war gestern (merwürdigerweise) noch an eine Mindestbestellmenge von 3 Stück gebunden.

Die BX500 eignet sich für alle Wenig- und Normalnutzer, die ihren Rechner kostengünstig mit einer SSD upgraden möchten. Die TBW liegt bei vollkommen ausreichenden 80TB und es gibt 3 Jahre Garantie.

Daten:

  • Speicherkapazität: 240 GB
  • Bauform: 2,5 Zoll / 6,35cm / intern (Ultra-Slim-Line)
  • Anschluss: S-ATAIII
  • Format: Solid State Drive (SSD Flash-Speicher)
  • Speichertyp: Micron® 3D NAND
  • Geschwindigkeit: Lesen: 540 MB/s, Schreiben: 500 MB/s
  • Zuverlässigkeit (MTBF): 1.500.000 Stunden
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Blödmann11.09.2019 08:57

Lohnt sich die oder auf eine MX500 warten?


Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch bessere SSD, denn der BX500 fehlt der DRAM Cache, aber deshalb würde ich nicht grundsätzlich jedem zum teureren Laufwerk raten. Ich habe beide, die MX500 im Hauptrechner und die BX500 im Büro. Beim normalen Arbeiten gibt's keinen Unterschied. Kommt natürlich auf die Arbeit an. Eine BX500 ist nichts das man in einem High-End-Rechner oder zum Videoschnitt einsetzt, aber deshalb ist es trotzdem kein schlechtes Laufwerk. Das ist nämlich gar nicht die Zielgruppe ;).
Bearbeitet von: "schlossschenke" 11. Sep
short_round11.09.2019 10:06

Die MX500 bei Otto als Neukunde für ~32€


Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".
Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.

Dann habe ich dort noch ein Gartenhaus bestellt mit 45mm Wandstärke, das mit einem Kran abgeladen wurde. Nachgemessen: 35mm Wandstärke. Aussage Support: Ich könne das ja zurückschicken, wenn es mir nicht zusagt . Das Ding steht mittlerweile und ich ärgere mich noch immer.

Der Laden ist bei mir durch. Das einzige was der Kundenservice kann ist lügen, verkaufen und freundlich sein. Da habe ich lieber einen unfreundlichen Kundenservice, der mein Problem löst.
37 Kommentare
Lohnt sich die oder auf eine MX500 warten?
Blödmann11.09.2019 08:57

Lohnt sich die oder auf eine MX500 warten?


Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch bessere SSD, denn der BX500 fehlt der DRAM Cache, aber deshalb würde ich nicht grundsätzlich jedem zum teureren Laufwerk raten. Ich habe beide, die MX500 im Hauptrechner und die BX500 im Büro. Beim normalen Arbeiten gibt's keinen Unterschied. Kommt natürlich auf die Arbeit an. Eine BX500 ist nichts das man in einem High-End-Rechner oder zum Videoschnitt einsetzt, aber deshalb ist es trotzdem kein schlechtes Laufwerk. Das ist nämlich gar nicht die Zielgruppe ;).
Bearbeitet von: "schlossschenke" 11. Sep
Ich kenne mich mit SSDs mal so gar nicht aus.
Kann ich die einfach in ein Case packen und dann als externe Festplatte zur Datenauslagerung nutzen?
Klar, kannst du.
mcbulla11.09.2019 09:29

Ich kenne mich mit SSDs mal so gar nicht aus. Kann ich die einfach in ein …Ich kenne mich mit SSDs mal so gar nicht aus. Kann ich die einfach in ein Case packen und dann als externe Festplatte zur Datenauslagerung nutzen?


Ja klar. Mit diesem Case hier funktioniert am besten, habe ich selber:

amazon.de/UGR…W94
Blödmann11.09.2019 08:57

Lohnt sich die oder auf eine MX500 warten?



Die MX500 bei Otto als Neukunde für ~32€
short_round11.09.2019 10:06

Die MX500 bei Otto als Neukunde für ~32€


Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".
Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.

Dann habe ich dort noch ein Gartenhaus bestellt mit 45mm Wandstärke, das mit einem Kran abgeladen wurde. Nachgemessen: 35mm Wandstärke. Aussage Support: Ich könne das ja zurückschicken, wenn es mir nicht zusagt . Das Ding steht mittlerweile und ich ärgere mich noch immer.

Der Laden ist bei mir durch. Das einzige was der Kundenservice kann ist lügen, verkaufen und freundlich sein. Da habe ich lieber einen unfreundlichen Kundenservice, der mein Problem löst.
Ist das wirklich ein Deal Wert? Mindestens zwischen ~Mai und ~Juli lag der Preis immer bei unter 30 Euro. Jedenfalls einige davon dort bestellt und immer ~ 28-29 Euro bezahlt.
Habe sie mal eingesteckt für meinen uralt X6-1055T der jetzt an meine Mutter geht
Benutzer28122001611.09.2019 12:10

Ist das wirklich ein Deal Wert? Mindestens zwischen ~Mai und ~Juli lag der …Ist das wirklich ein Deal Wert? Mindestens zwischen ~Mai und ~Juli lag der Preis immer bei unter 30 Euro. Jedenfalls einige davon dort bestellt und immer ~ 28-29 Euro bezahlt.


Ich habe mir den Amazon-Preisverlauf mal angesehen und muss fairerweise sagen: du hast recht.
Gabs mitte juni mal für 20€ im saturn, waren aber schnell ausverkauft
SSD Preise sind wieder gestiegen? War nicht ~28€ Normalpreis für die BX500?
Was ist die billigste Methode, die an meinem Raspberry Pi zu benutzen?
frivm11.09.2019 14:38

Was ist die billigste Methode, die an meinem Raspberry Pi zu benutzen?


2s googlen
schlossschenke11.09.2019 09:10

Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch …Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch bessere SSD, denn der BX500 fehlt der DRAM Cache, aber deshalb würde ich nicht grundsätzlich jedem zum teureren Laufwerk raten. Ich habe beide, die MX500 im Hauptrechner und die BX500 im Büro. Beim normalen Arbeiten gibt's keinen Unterschied. Kommt natürlich auf die Arbeit an. Eine BX500 ist nichts das man in einem High-End-Rechner oder zum Videoschnitt einsetzt, aber deshalb ist es trotzdem kein schlechtes Laufwerk. Das ist nämlich gar nicht die Zielgruppe ;).


Für Windows ist die BX500 aber ausreichend? habe die MX500 als hauptplatte gekauft für alle Spiele und Programme und die BX500 für Windows
Level0fZer0s11.09.2019 14:33

SSD Preise sind wieder gestiegen? War nicht ~28€ Normalpreis für die BX500?



Yep sind wieder leicht angezogen... Vor 2-3 Monaten gabs auch immer 120er für 15-16 Euro.
schlossschenke11.09.2019 11:38

Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine …Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.


Exakt so haben sie es bei mir auch gemacht,zweimal, nachdem ich mich nach dem Vorfall zu einem späteren Zeitpunkt und mit einem anderen Produkt mit leicht geänderten Daten nochmal als Neukunde registriert hatte.

Der Laden ist bei mir durch...zweimal haben sie die Nummer gebracht.

Jemand einen Tipp für eine günstige 128GB SSD?
Abgelaufen? Steht bei mir wieder mit 34,50 € drin.

Edit: Nevermind. Man muss anscheinend die frustfreie Verpackung auswählen, dann klappt's.
Bearbeitet von: "MilkyPirate" 11. Sep
schlossschenke11.09.2019 11:38

Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine …Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.Dann habe ich dort noch ein Gartenhaus bestellt mit 45mm Wandstärke, das mit einem Kran abgeladen wurde. Nachgemessen: 35mm Wandstärke. Aussage Support: Ich könne das ja zurückschicken, wenn es mir nicht zusagt . Das Ding steht mittlerweile und ich ärgere mich noch immer. Der Laden ist bei mir durch. Das einzige was der Kundenservice kann ist lügen, verkaufen und freundlich sein. Da habe ich lieber einen unfreundlichen Kundenservice, der mein Problem löst.


Kann ich bestätigen. Im November 2018 war eine Lenovo Miix 320 für "kurze Zeit im Angebot".

Von 400 auf 250€ herabgesetzt. Habe seitdem jeden zweiten Monat ungefähr beim Stöbern zum gleichen Preis gesehen. Auf Nachfrage meinte der Support "Sie müssen sich dafür bei der Marketingabteilung melden".

Ich könnte wetten es ist immernoch im Angebot.
schlossschenke11.09.2019 09:10

Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch …Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch bessere SSD, denn der BX500 fehlt der DRAM Cache, aber deshalb würde ich nicht grundsätzlich jedem zum teureren Laufwerk raten. Ich habe beide, die MX500 im Hauptrechner und die BX500 im Büro. Beim normalen Arbeiten gibt's keinen Unterschied. Kommt natürlich auf die Arbeit an. Eine BX500 ist nichts das man in einem High-End-Rechner oder zum Videoschnitt einsetzt, aber deshalb ist es trotzdem kein schlechtes Laufwerk. Das ist nämlich gar nicht die Zielgruppe ;).


Ich wünschte, es gäbe mehr solcher Kommentare!
schlossschenke11.09.2019 09:10

Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch …Eine Frage der Nutzung und des Preises. Die MX500 ist die technisch bessere SSD, denn der BX500 fehlt der DRAM Cache, aber deshalb würde ich nicht grundsätzlich jedem zum teureren Laufwerk raten. Ich habe beide, die MX500 im Hauptrechner und die BX500 im Büro. Beim normalen Arbeiten gibt's keinen Unterschied. Kommt natürlich auf die Arbeit an. Eine BX500 ist nichts das man in einem High-End-Rechner oder zum Videoschnitt einsetzt, aber deshalb ist es trotzdem kein schlechtes Laufwerk. Das ist nämlich gar nicht die Zielgruppe ;).


Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen möchte, sollte die BX500 ausreichen, oder? Da aktuel im Rechner Sata2 HDD drinn und die SSD ist doch viel schneller denke ich. Und Windows 7 32 bit lädt 3 bis 5 Minuten.
Abgelaufen
mcbulla11.09.2019 09:29

Ich kenne mich mit SSDs mal so gar nicht aus. Kann ich die einfach in ein …Ich kenne mich mit SSDs mal so gar nicht aus. Kann ich die einfach in ein Case packen und dann als externe Festplatte zur Datenauslagerung nutzen?


Du brauchst auch garkein Case (wozu auch ) und kannst dir einfach für 3€ ein Sata3 auf USB Adapter kaufen ( siehe ebay.de/itm…-HX )
Bearbeitet von einem Moderator "ref" 11. Sep
Kann die BX500 leider nicht empfehlen... Bei 2 von 3 nach kurzer Zeit starke Hitzeentwicklung bis zum Absturz (Platte startet bereits warm trotz guter Gehäusebelüftung, wärmt sich (auch im Idle) so stark auf, dass sie die Lese- und Schreibleistung teils bis zum Minimum runter regelt, wodurch der PC sich aufgehängt)... Habe die zurückgeschickt und gegen tadellos laufende MX500 getauscht
schlossschenke11.09.2019 11:38

Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine …Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.Dann habe ich dort noch ein Gartenhaus bestellt mit 45mm Wandstärke, das mit einem Kran abgeladen wurde. Nachgemessen: 35mm Wandstärke. Aussage Support: Ich könne das ja zurückschicken, wenn es mir nicht zusagt . Das Ding steht mittlerweile und ich ärgere mich noch immer. Der Laden ist bei mir durch. Das einzige was der Kundenservice kann ist lügen, verkaufen und freundlich sein. Da habe ich lieber einen unfreundlichen Kundenservice, der mein Problem löst.


Oh ha, 1cm macht nen großen Preisunterschied. Da hätte ich den ganzen Kram abholen lassen.... Zumal man das Häuschen ja jeden Tag sieht und sich ärgert^^
schlossschenke11.09.2019 11:38

Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine …Ich habe bei denen mal als tatsächlicher(!) Neukunde (zufälligerweise eine SSD) mit dem NK-Gutschein bestellt. Wurde storniert, weil "nicht mehr auf Lager", obwohl weiterhin "sofort lieferbar".Aussage Support: Ich soll einfach neu bestellen, aber den NK-Gutschein könne ich nicht mehr verwenden, da bereits bei der letzten Bestellung eingelöst.Dann habe ich dort noch ein Gartenhaus bestellt mit 45mm Wandstärke, das mit einem Kran abgeladen wurde. Nachgemessen: 35mm Wandstärke. Aussage Support: Ich könne das ja zurückschicken, wenn es mir nicht zusagt . Das Ding steht mittlerweile und ich ärgere mich noch immer. Der Laden ist bei mir durch. Das einzige was der Kundenservice kann ist lügen, verkaufen und freundlich sein. Da habe ich lieber einen unfreundlichen Kundenservice, der mein Problem löst.


Ohja... ich habe mir komplette Schlafzimmer Einrichtung gekauft knapp für 5.000€ ... so ein Schrott!!! Habe zurück geschickt!!! Schlimmer als Poco wäre...
Osna11.09.2019 17:05

Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen …Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen möchte, sollte die BX500 ausreichen, oder? Da aktuel im Rechner Sata2 HDD drinn und die SSD ist doch viel schneller denke ich. Und Windows 7 32 bit lädt 3 bis 5 Minuten.



sata2? was ist das denn für ein Rechner ? Jung kauf mal was neues. Muss ja kein ganz neuer PC sein. Aber sata 2 mit einer windows 7 (32bit?!?) Ladezeit von 3-5 Minuten? Da hätte ich mir schon längst nen gebrauchten i5 PC für 50-60 Euro geholt. Der läd windows 10 in 30 sek. und mit ssd in 7-10 sec. Kleinanzeigen sind voll mit solchen Rechnern.
Windows 7 und dann noch 32 bit ist nicht mehr ganz so zeitgemäß. Für sowas würde ich auch keine SSD verschwenden.
Bearbeitet von: "pommeswurst" 12. Sep
Magicforce11.09.2019 15:30

Exakt so haben sie es bei mir auch gemacht,zweimal, nachdem ich mich nach …Exakt so haben sie es bei mir auch gemacht,zweimal, nachdem ich mich nach dem Vorfall zu einem späteren Zeitpunkt und mit einem anderen Produkt mit leicht geänderten Daten nochmal als Neukunde registriert hatte.Der Laden ist bei mir durch...zweimal haben sie die Nummer gebracht.



Bis auf eine Rücksendung nie Probleme gehabt. Die wurde in Guthaben umgewandelt. Das wollte ich nicht und so wurde es wieder überwiesen.
pommeswurst12.09.2019 10:36

sata2? was ist das denn für ein Rechner ? Jung kauf mal was neues. Muss ja …sata2? was ist das denn für ein Rechner ? Jung kauf mal was neues. Muss ja kein ganz neuer PC sein. Aber sata 2 mit einer windows 7 (32bit?!?) Ladezeit von 3-5 Minuten? Da hätte ich mir schon längst nen gebrauchten i5 PC für 50-60 Euro geholt. Der läd windows 10 in 30 sek. und mit ssd in 7-10 sec. Kleinanzeigen sind voll mit solchen Rechnern.Windows 7 und dann noch 32 bit ist nicht mehr ganz so zeitgemäß. Für sowas würde ich auch keine SSD verschwenden.


Ehm .. du weißt schon, dass SATA abwärtskompatibel ist und er geschrieben hat, dass seine HDD SATA2 unterstützt. Könnte also gut sein, dass sein Rechner schon SATA3 kann.(highfive)
Osna11.09.2019 17:05

Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen …Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen möchte, sollte die BX500 ausreichen, oder? Da aktuel im Rechner Sata2 HDD drinn und die SSD ist doch viel schneller denke ich. Und Windows 7 32 bit lädt 3 bis 5 Minuten.


Osna11.09.2019 17:05

Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen …Wenn ich nur FullHD Videos bearbeiten und evtl. paar ältere Spiele spielen möchte, sollte die BX500 ausreichen, oder? Da aktuel im Rechner Sata2 HDD drinn und die SSD ist doch viel schneller denke ich. Und Windows 7 32 bit lädt 3 bis 5 Minuten.



Ja, die SSD ist viel schneller. Habe letztens auch eine SSD an einem SATA2 Anschluss verbaut. Du kannst zwar nicht die volle Geschwindigkeit abrufen, dafür hast du VIEL schnellere Zugriffszeiten - was ja deinen PC dann so schnell macht. Kann man auf jeden Fall kaufen(y)
mikartz12.09.2019 11:21

Ehm .. du weißt schon, dass SATA abwärtskompatibel ist und er geschrieben h …Ehm .. du weißt schon, dass SATA abwärtskompatibel ist und er geschrieben hat, dass seine HDD SATA2 unterstützt. Könnte also gut sein, dass sein Rechner schon SATA3 kann.(highfive)



Das mag natürlich sein, aber er schreibt halt auch, dass sein Windows 7 "32bit" 3-5 Minuten zum booten braucht. Das ist nicht normal. Es sei denn der Rechner ist wirklich Asbach. (und da rede ich von älter als 15 Jahre). Selbst ein Sandy bridge i5 von 2011 bootet ein Windows von einer normalen Platte in 30-40 Sekunden. Kann natürlich sein, dass bei ihm noch was anderes im argen liegt bei einer so langen Boot Zeit. Ist nur die Frage ob man dann ein solches System noch mit einer SSD ausstatten sollte.
Bearbeitet von: "pommeswurst" 12. Sep
pommeswurst12.09.2019 11:30

Das mag natürlich sein, aber er schreibt halt auch, dass sein Windows 7 …Das mag natürlich sein, aber er schreibt halt auch, dass sein Windows 7 "32bit" 3-5 Minuten zum booten braucht. Das ist nicht normal. Es sei denn der Rechner ist wirklich Asbach. (und da rede ich von älter als 15 Jahre). Selbst ein Sandy bridge i5 von 2011 bootet ein Windows von einer normalen Platte in 30-40 Sekunden. Kann natürlich sein, dass bei ihm noch was anderes im argen liegt bei einer so langen Boot Zeit. Ist nur die Frage ob man dann ein solches System noch mit einer SSD ausstatten sollte.


Da liegt auf jeden Fall was anderes im Argen. Hab letztens einen Win10 1903 Laptop bekommen, der auch 5 Minuten gebraucht, bis man ihn benutzen konnte. 8GB Ram, HDD und nen okayen DualCore. Aber da war so viel Bloatware drauf, dass es mich nicht gewundert hat, dass das so lange braucht.
Windows7 ist außerdem mittlerweile so aufgebläht, dass ich sowieso davon ausgehe, dass der Kerl dann ein cleanes Win10 auf die SSD installieren wird.
Auf jeden Fall sollte er das. Für 30€ bekommt man nirgends spürbar Mehrleistung wie eine SSD zu verbauen. Selbst bei SATA2. Chipsatz sollte natürlich AHCI unterstützen.
pommeswurst12.09.2019 11:30

Das mag natürlich sein, aber er schreibt halt auch, dass sein Windows 7 …Das mag natürlich sein, aber er schreibt halt auch, dass sein Windows 7 "32bit" 3-5 Minuten zum booten braucht. Das ist nicht normal. Es sei denn der Rechner ist wirklich Asbach. (und da rede ich von älter als 15 Jahre). Selbst ein Sandy bridge i5 von 2011 bootet ein Windows von einer normalen Platte in 30-40 Sekunden. Kann natürlich sein, dass bei ihm noch was anderes im argen liegt bei einer so langen Boot Zeit. Ist nur die Frage ob man dann ein solches System noch mit einer SSD ausstatten sollte.


Mein Medion Rechner ist etwa von 2008 mit Pentium Quadcore 4x2,4. Benutze es selten eigentlich, erstmal reicht noch für mich. RAM ddr2 habe ich erst vor kurzem auf 8 GB (das ist max.) aufgerüstet, wollte noch auf 64 bit Win7 umsteigen, oder auf 10 viel besser? Nur sata2 wird unterstützt und usb 2.0. Habe damals noch mit videokamerakasseten über firewire videos bearbeitet, jetzt nach langer Pause dachte probiere FullHD, reicht mir und PC schaft nicht 4k. Problem nur: habe vor ebay-saturn im April die bx500 SSD für 28€ gekauft und PC erkannte es nur als zweite platte (nicht alleine), aber direkt auf diese Windows installieren erkennt PC diese nicht. Habe im AHCI und IDE modus im Bios probiert aber erkennt ssd im bios nicht, wird nicht angezeigt diese. Ob es an diesem MS 7102 v.1.2 Medion BIOS liegt (kann man da evtl. neue Firmware flashen? Kenne mich etwas schlecht aus). Oder liegt es an controller-ssd Treiber?
Osna13.09.2019 20:18

Mein Medion Rechner ist etwa von 2008 mit Pentium Quadcore 4x2,4. Benutze …Mein Medion Rechner ist etwa von 2008 mit Pentium Quadcore 4x2,4. Benutze es selten eigentlich, erstmal reicht noch für mich. RAM ddr2 habe ich erst vor kurzem auf 8 GB (das ist max.) aufgerüstet, wollte noch auf 64 bit Win7 umsteigen, oder auf 10 viel besser? Nur sata2 wird unterstützt und usb 2.0. Habe damals noch mit videokamerakasseten über firewire videos bearbeitet, jetzt nach langer Pause dachte probiere FullHD, reicht mir und PC schaft nicht 4k. Problem nur: habe vor ebay-saturn im April die bx500 SSD für 28€ gekauft und PC erkannte es nur als zweite platte (nicht alleine), aber direkt auf diese Windows installieren erkennt PC diese nicht. Habe im AHCI und IDE modus im Bios probiert aber erkennt ssd im bios nicht, wird nicht angezeigt diese. Ob es an diesem MS 7102 v.1.2 Medion BIOS liegt (kann man da evtl. neue Firmware flashen? Kenne mich etwas schlecht aus). Oder liegt es an controller-ssd Treiber?



Aus der ferne kann man sowas immer schlecht sagen. Aber mein Tipp wäre wirklich, hol die nen gebrauchen I5 2500 oder 3570. Die sind immer noch top selbst heute noch. Da bekommste nen kompletten Rechner unter 100 Euro. Da packste dann die SSD rein und bist glücklich mit. Da sollte Windows dann auch in ein paar Sekunden starten.
pommeswurst14.09.2019 15:19

Aus der ferne kann man sowas immer schlecht sagen. Aber mein Tipp wäre …Aus der ferne kann man sowas immer schlecht sagen. Aber mein Tipp wäre wirklich, hol die nen gebrauchen I5 2500 oder 3570. Die sind immer noch top selbst heute noch. Da bekommste nen kompletten Rechner unter 100 Euro. Da packste dann die SSD rein und bist glücklich mit. Da sollte Windows dann auch in ein paar Sekunden starten.


Gut, danke! Mal sehen. Aber sonst wenn ich ssd als zweite platte anschließe und drauf die HD-Videos von DSLR abspeichere, kann sein dass die Videobearbeitung trotzdem etwas schneller laufen wird, oder weil Windows auf normalen SATA 2 HDD ist und deswegen läuft es dann wahrscheinlich genauso wie vorhin?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text