Crucial BX500 960GB SSD (2.5", 3D-NAND-TLC, 540MB/s lesen, 500MB/s schreiben) für 99€ [MediaMarkt]
2024°Abgelaufen

Crucial BX500 960GB SSD (2.5", 3D-NAND-TLC, 540MB/s lesen, 500MB/s schreiben) für 99€ [MediaMarkt]

99€124,99€-21%Media Markt Angebote
38
eingestellt am 17. FebBearbeitet von:"Goboo"
Update: Jetzt bei auch Saturn für 99€ mit Zahlung Masterpass => saturn.de/de/…tml

Bei MediaMarkt & eBay bekommt ihr die Crucial BX500 960GB SSD für 107€ versandkostenfrei. Falls Amazon mitzieht.

Preisvergleich ab 124,99

Eigenschaften:
  • Bauform Solid State Drive (SSD)
  • Formfaktor 2.5"
  • Schnittstelle SATA 6Gb/s
  • Lesen 540MB/s
  • Schreiben 500MB/s
  • Speichermodule 3D-NAND TLC, Micron
  • TBW 240TB
  • MTBF 1.5 Mio. Stunden
  • Controller Silicon Motion SM2258XT
  • Protokoll AHCI
  • Abmessungen 100x70x7mm
  • Besonderheiten inkl. Spacer für 9.5mm Bauhöhe
  • Herstellergarantie drei Jahre
Zusätzliche Info
107 € / 0,960 TV = 111 €/TB
Modell: Crucial BX500, 960 GB, SATA, 2,5 Zoll (CT960BX500SSD1)
Format: 2,5 Zoll
Schnittstelle: SATA III (6 Gbit/s brutto, 600 MB/s netto)
sequentiell lesen: 540 MB/s • schreiben: 500 MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: too bad to mention
Speichermodule: 3D-NAND-3-bit-Flash ("TLC"), Micron
Controller: Silicon Motion SM2258XT
DRAM-Cache: keiner
TBW: 240 TB
Herstellergarantie: drei Jahre oder bis Erreichen der TBW
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/cru…v=e

Gruppen

Beste Kommentare
Kein Dram cache
und diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie ssd-ratgeber die eigeneltich nur ref links verteilen, sind müll
Bearbeitet von: "zaptek" 17. Feb
Also kurz gesagt, ist man mit der Crucial mit MX500 besser aufgestellt.
Hab mich gefragt, was der Unterschied zwischen MX500 und BX500 ist... Für diejenigen, die es auch interessiert.


ssd-ratgeber.de/cru…le/
Pfffffff. Selbst die MX500 würde ich maximal für 99€ nehmen.
38 Kommentare
Hab mich gefragt, was der Unterschied zwischen MX500 und BX500 ist... Für diejenigen, die es auch interessiert.


ssd-ratgeber.de/cru…le/
Ist eigentlich SSD Angebots Wochenende?

Ständig purzeln die Preise..

Kein Dram cache
und diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie ssd-ratgeber die eigeneltich nur ref links verteilen, sind müll
Bearbeitet von: "zaptek" 17. Feb
Also als Unterschied zur MX500 habe ich bemerkt, dass die BX-Baureihe scheinbar keine Verschlüsselung ermöglicht.
Quelle: geizhals.de/?cm…822
zaptekvor 1 m

Kein Dram cacheund diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie …Kein Dram cacheund diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie ssd-ratgeber die eigeneltich nur ref links verteilen, sind müll


Die MX500 hat 1GB Cache
Zertifiziertvor 20 m

Also als Unterschied zur MX500 habe ich bemerkt, dass die BX-Baureihe …Also als Unterschied zur MX500 habe ich bemerkt, dass die BX-Baureihe scheinbar keine Verschlüsselung ermöglicht.Quelle: https://geizhals.de/?cmp=1745357&cmp=1945717&cmp=1481822


Genau, liegt am Feature OPAL 2.0. Dennoch wären mir 2 Jahre Garantie mehr den Aufpreis von ~18€ für die MX500 wert.

Betreffs Geschwindigkeit wird der Mehrwert der MX500 (fast 50%) aber auch deutlich: ssd.userbenchmark.com/Com…496
Bearbeitet von: "Xdiavel" 17. Feb
Pfffffff. Selbst die MX500 würde ich maximal für 99€ nehmen.
Also kurz gesagt, ist man mit der Crucial mit MX500 besser aufgestellt.
Zertifiziertvor 10 m

Also als Unterschied zur MX500 habe ich bemerkt, dass die BX-Baureihe …Also als Unterschied zur MX500 habe ich bemerkt, dass die BX-Baureihe scheinbar keine Verschlüsselung ermöglicht.Quelle: https://geizhals.de/?cmp=1745357&cmp=1945717&cmp=1481822


Da du ohnehin die Verschlüsselung per Software machen solltest (Achtung bei Windows mit Bitdefender, da können komische Dinge passieren), ist das Quatsch. Mehr Infos hier: media.ccc.de/v/3…ion
stand bei der Dreamhack vor der Wahl die für 96 € zu nehmen, bin dann doch zur MX500 gegangen
Also da die MX hier als Deal drin war: kalt, sorry.
Deraafvor 5 m

Also da die MX hier als Deal drin war: kalt, sorry.


War...

Schnell den Fluxkompensator betanken. Hat noch jemand Bananenschalen?

Hot, da geht noch was.
soviele SSDs wie man dieses WE kaufen konnte, soviel Nuttela kann man ja gar nicht essen während der ganzen Einbauten
zaptekvor 2 h, 8 m

Kein Dram cacheund diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie …Kein Dram cacheund diese Automatisch generierten "Vergleichseiten" wie ssd-ratgeber die eigeneltich nur ref links verteilen, sind müll


Genau. Da ist RefLink-Dealz hier so viel besser...
VoglManvor 18 m

Genau. Da ist RefLink-Dealz hier so viel besser...


Du hast den Sinn hinter dem Kommentar verstanden, Hut ab!
KokoBanavor 1 m

Du hast den Sinn hinter dem Kommentar verstanden, Hut ab!


Bin auch im Dr. Pepper Team. Meine Kommentare sind grundsätzlich absolut unvoreingenommen!
Leider zieht wohl Amazon nicht mit !
Thorty96vor 3 h, 24 m

Leider zieht wohl Amazon nicht mit !

Gott sei Dank! Weil demnächst für 99 um Blödelmarkt zu ärgern
Ist diese SSD eine gute Wahl um sie in einer PS4 Pro einzubauen?
Crucial soll da ja ganz gut sein weil sie den fehlenden TRIM-Befehl kompensiert - habe dies aber nur in Verbindung mit der MX gelesen...
Es wird erwartet, dass die Preise bei den SSDs 2019 um etwa 50% fallen werden. Dementsprechend werden wir wohl häufiger solche Angebote sehen. Wer es aktuell nicht unbedingt nötig hat, dem würde ich zur Geduld raten.
Hmm..also ich hab aktuell eine Toshiba SSD mit 240GB verbaut..ich möchte aber lieber auf Grund von Platz auf ne 1TB wechseln..ich habe nur OS drauf und vll 2-4 Spiele..so verkehrt kann doch die Platte dafür nicht sein oder..weil ich hier immer den Bezug zur MX500 lese..und ein 10€ Gutschein von Media Markt Club hab ich auch noch also denke ich ist der Preis doch dann ok oder?!
PhilkoPhilkovor 17 m

Es wird erwartet, dass die Preise bei den SSDs 2019 um etwa 50% fallen …Es wird erwartet, dass die Preise bei den SSDs 2019 um etwa 50% fallen werden. Dementsprechend werden wir wohl häufiger solche Angebote sehen. Wer es aktuell nicht unbedingt nötig hat, dem würde ich zur Geduld raten.


Du hast schon mitbekommen, das Trump demnächst die Micron-Speicher mit Strafzöllen belegen wird, weil die Fabrik in China liegt?
Dann wirds spannend, was die Analysten wieder mal erwartet und dann wieder mal daneben gelegen haben.
Icestonevor 18 m

Hmm..also ich hab aktuell eine Toshiba SSD mit 240GB verbaut..ich möchte …Hmm..also ich hab aktuell eine Toshiba SSD mit 240GB verbaut..ich möchte aber lieber auf Grund von Platz auf ne 1TB wechseln..ich habe nur OS drauf und vll 2-4 Spiele..so verkehrt kann doch die Platte dafür nicht sein oder..weil ich hier immer den Bezug zur MX500 lese..und ein 10€ Gutschein von Media Markt Club hab ich auch noch also denke ich ist der Preis doch dann ok oder?!


Lass mal, geb lieber die paar Kröten mehr aus.
Erstens merkst Du das deutlich, sobald Du größere Dateien hin und her schaufelst, zweitens hat die MX500 so ne Art PowerLossWriteCache, heißt, wenn der Strom flöten geht, kann sie noch die letzte abgeschlossene Transaktion schreiben, drittens hält sie rund 50% länger als ne BX.
Wenn die allerdings abraucht, ist es wie bei der MX500 wie BX500 Ragnarök. Die Daten sind futsch. Also immer sichern. (Hab ich auch gehabt, selbst Crucial konnte sie nicht wieder herstellen).
Bearbeitet von: "smallbit" 18. Feb
suurfyvor 10 h, 41 m

soviele SSDs wie man dieses WE kaufen konnte, soviel Nuttela kann man ja …soviele SSDs wie man dieses WE kaufen konnte, soviel Nuttela kann man ja gar nicht essen während der ganzen Einbauten


Nuttela?
OBIHoernchenvor 2 h, 34 m

Ist diese SSD eine gute Wahl um sie in einer PS4 Pro einzubauen?Crucial …Ist diese SSD eine gute Wahl um sie in einer PS4 Pro einzubauen?Crucial soll da ja ganz gut sein weil sie den fehlenden TRIM-Befehl kompensiert - habe dies aber nur in Verbindung mit der MX gelesen...


Habe auch mit dem Gedanken gespielt, lohnt sich aber wohl nicht für die paar Sekunden, da die Playstation ganz gut "optimiert" zu sein scheint, vgl. pc-magazin.de/rat…tml

Geschwindigkeitssprünge um 50% wie auf dem PC sind wohl nicht zu erwarten.

An alle, die zwischen Bx500 und MX500 schwanken: Habe beide, eine im alten Notebook und eine im Desktop PC - ich merke im Normalbetrieb keinen Unterschied! Ob eine Datei von +20GB dann auf der MX500 schneller kopiert wird interessiert mich persönlich nicht. Aber MX500 hat natürlich 5 vs. 3 Jahre (Bx500) Garantie, muss jeder selber wissen. Aber rein vom Windows-Boot und Firefox, Word etc. merkt man keinen Unterschied.
OBIHoernchenvor 2 h, 51 m

Ist diese SSD eine gute Wahl um sie in einer PS4 Pro einzubauen?Crucial …Ist diese SSD eine gute Wahl um sie in einer PS4 Pro einzubauen?Crucial soll da ja ganz gut sein weil sie den fehlenden TRIM-Befehl kompensiert - habe dies aber nur in Verbindung mit der MX gelesen...


Was die Geschwindigkeit angeht, kannst du in die PS4 Pro so ziemlich alles stecken, da die Ladezeiten trotz SATA III Controller quasi gleichauf mit der Standard/Slim (SATA II) und dem externen Anschluss via USB 3.1 sind.

Digital Foundry hat das nach dem Release der Pro getestet:



Kann das auch aus eigener Erfahrung bestätigen: Meine MX500 hängt extern an der Pro und ich lade immer gleichzeitig mit den Clan Kollegen ins Spiel, von denen einer eine Evo 860 intern in der PS4 Pro, einer eine BX300 intern in der Standard PS4 und einer eine "China-SSD" intern in seiner Standard PS4 verbaut hat. Nur die Leute mit HDDs sind halt immer erst später da.

Ich werde die MX500 daher demnächst in den Computer verfrachten, wo ihre Performance auch tatsächlich genutzt wird. Die PS4 bekommt dann lieber eine billige 1TB SSD spendiert, sobald es einen guten Deal für irgendein No-Name-Produkt gibt.
Bearbeitet von: "rom3o" 18. Feb
Wer nen M.2 Slot hat, greift lieber zur Intel SSD 660p 1TB, kostet ~115€, aber, auch wenn sie unter den M.2 NVMe eher zu den Lahmen gehört, bietet eine ganze Ecke mehr Performance. Außerdem gibt Intel einem 5 Jahre Garantie :-P
doommastervor 21 m

Wer nen M.2 Slot hat, greift lieber zur Intel SSD 660p 1TB, kostet ~115€, a …Wer nen M.2 Slot hat, greift lieber zur Intel SSD 660p 1TB, kostet ~115€, aber, auch wenn sie unter den M.2 NVMe eher zu den Lahmen gehört, bietet eine ganze Ecke mehr Performance. Außerdem gibt Intel einem 5 Jahre Garantie :-P


Danke für den Tip:
hab mal bei Tom'sHardware nachgesehen. Das Teil scheint bis auf die 200 TBW ziemlich gut zu sein, nur die Samsung 970 Pro rennt allen davon.
Intel halt, die sind immer etwas realistischer in ihren Werten, die anderen stapeln gerne etwas hoch.
smallbitvor 18 m

Danke für den Tip:hab mal bei Tom'sHardware ... in ihren Werten, die …Danke für den Tip:hab mal bei Tom'sHardware ... in ihren Werten, die anderen stapeln gerne etwas hoch.


Naja, Samsung ist schon eher King of Performance, aber das ist in der Preisklasse sicher nicht das Must-Have.
Auch die Angaben die Samsung macht, sind eigentlicht völlig i.O. selbst ne EVO dreht Kreise um die 660er Intel, aber kostet auch nen Batzen mehr.
Und die 660er ist in fast jeder Disziplin noch immer 3mal so schnell wie jedes SATA Modell es je sein könnte.
doommastervor 3 h, 2 m

Naja, Samsung ist schon eher King of Performance, aber das ist in der …Naja, Samsung ist schon eher King of Performance, aber das ist in der Preisklasse sicher nicht das Must-Have.Auch die Angaben die Samsung macht, sind eigentlicht völlig i.O. selbst ne EVO dreht Kreise um die 660er Intel, aber kostet auch nen Batzen mehr.Und die 660er ist in fast jeder Disziplin noch immer 3mal so schnell wie jedes SATA Modell es je sein könnte.


Alles relativ, die EVO und die PRO sind auf dem Papier schneller.
Die Konkurrenz auch. s.

tomshardware.com/rev…tml


Aber bei den Spielen und in der Anwendung siehts doch überraschend anderes aus (bis auf die Samsung).
Und mal ehrlich. die Samsung ist mit 3,5GB/(s gegenüber der Intel 1TB 1,8GS nahezu doppelt so schnell, aber das reduziert sich ca. auf 33% mehr in der Realität, bei den meisten anderen ist die Intel tatsächlich gleich schnell oder sogar - ziemlich überraschend - schneller oder besser..


Nochmal danke, für den Preis eigentlich super, habs mit Gutschein bei Cyberport bestellt (hab keine Lust bei Mindfactory nachts zu bestellen).
Adrian_Svor 5 h, 17 m

Habe auch mit dem Gedanken gespielt, lohnt sich aber wohl nicht für die …Habe auch mit dem Gedanken gespielt, lohnt sich aber wohl nicht für die paar Sekunden, da die Playstation ganz gut "optimiert" zu sein scheint, vgl. https://www.pc-magazin.de/ratgeber/ps4-pro-ssd-einbauen-festplatte-wechseln-lohnt-sich-das-3197563.htmlGeschwindigkeitssprünge um 50% wie auf dem PC sind wohl nicht zu erwarten.


Der verlinkte Artikel passt nicht ganz zu deiner Aussage, denn gleich im ersten Test mit Fallout 4 wird eine Halbierung der Ladezeit erzielt, beim zweiten Test mit GTA5 ist die Ladezeit immerhin knapp ein Drittel schneller. Lediglich die Bootgeschwindigkeit fällt mit der SSD "nur" gute 21 Prozent schneller aus. Insofern verstehe ich auch das Testfazit des Artikels nicht. Das Argument der hohen Kosten ist nachvollziehbar, aber die Messungen sprechen für sich.

Aus meiner Erfahrung lohnt sich der Umstieg unbedingt, die 30 bis 50 Prozent Ladezeitenverkürzung würde ich aus dem Gefühl heraus bestätigen, subjektiv kommt es einem tlws. sogar noch mehr vor. Zuletzt haben wir das wieder bei der Anthem Demo festgestellt, da hat sich unser Mitspieler mit der HDD fürchterlich geärgert, dass der Rest des Teams Dank SSDs schon am Stronghold angekommen war, als er überhaupt erst in die Spielwelt geladen wurde - was direkt zum nächsten Ladebildschirm führte.

Was sich allerdings - bezogen auf den Aufwand - nicht unbedingt lohnt (siehe mein Kommentar unter deinem) ist der interne Verbau einer SSD in der PS4 Pro, da es dort trotz theoretisch doppelt so schnellem SATA III Anschluss keinen Vorteil gegenüber der Slim/Standard bzw. einem externen USB 3 Gehäuse gibt. Anscheinend gibt es einen (künstlichen) Flaschenhals im System, der die Nutzung der vollen SSD-Geschwindigkeit auch bei SATA III verhindert.
Bearbeitet von: "rom3o" 18. Feb
Ja super mal wieder zu lange überlegt...ist vorbei..
rom3ovor 7 h, 12 m

Was die Geschwindigkeit angeht, kannst du in die PS4 Pro so ziemlich … Was die Geschwindigkeit angeht, kannst du in die PS4 Pro so ziemlich alles stecken, da die Ladezeiten trotz SATA III Controller quasi gleichauf mit der Standard/Slim (SATA II) und dem externen Anschluss via USB 3.1 sind.Digital Foundry hat das nach dem Release der Pro getestet: [Video] Kann das auch aus eigener Erfahrung bestätigen: Meine MX500 hängt extern an der Pro und ich lade immer gleichzeitig mit den Clan Kollegen ins Spiel, von denen einer eine Evo 860 intern in der PS4 Pro, einer eine BX300 intern in der Standard PS4 und einer eine "China-SSD" intern in seiner Standard PS4 verbaut hat. Nur die Leute mit HDDs sind halt immer erst später da.Ich werde die MX500 daher demnächst in den Computer verfrachten, wo ihre Performance auch tatsächlich genutzt wird. Die PS4 bekommt dann lieber eine billige 1TB SSD spendiert, sobald es einen guten Deal für irgendein No-Name-Produkt gibt.


Danke für deine Zusammenfassung!
Das heißt du hast intern eine HDD und extern eine SSD und die Spiele auf der externen SSD laden genauso schnell wie auf einer internen SSD deiner Bekannten?
OBIHoernchenvor 18 m

Danke für deine Zusammenfassung!Das heißt du hast intern eine HDD und e …Danke für deine Zusammenfassung!Das heißt du hast intern eine HDD und extern eine SSD und die Spiele auf der externen SSD laden genauso schnell wie auf einer internen SSD deiner Bekannten?


Genau. Ich hatte die MX500 eigentlich nur provisorisch in ein USB 3.0 Gehäuse gesteckt um das System nicht neu aufsetzen zu müssen, aber da es in Spielen wirklich keinen Unterschied macht und ich auf die schnelleren Bootzeiten verzichten kann, habe ich das Setup nie wieder geändert.
Wieso ist der Deal wieder aktiviert worden. Preis ist 124€. Nicht 107€
rom3o18. Feb

Genau. Ich hatte die MX500 eigentlich nur provisorisch in ein USB 3.0 …Genau. Ich hatte die MX500 eigentlich nur provisorisch in ein USB 3.0 Gehäuse gesteckt um das System nicht neu aufsetzen zu müssen, aber da es in Spielen wirklich keinen Unterschied macht und ich auf die schnelleren Bootzeiten verzichten kann, habe ich das Setup nie wieder geändert.


Experten am Werk oder der Hunger nach Provision
Bei dem tempo, hoffe ich auf 6tb ssd oder mehr in 4 jahren für 100€
Jetzt bei Saturn für 99€ mit zahlung masterpass => saturn.de/de/…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text