Crucial M4 512GB ab 279€ - SSD

Elektronik

Crucial M4 512GB ab 279€ - SSD

Admin

Weilm2 hat gerade darauf hingewiesen, dass Media Markt mal wieder einen super Preis für eine Crucial m4 hat. Vielleicht auch ein kleiner Konter auf die Samsung 840 von heute bei Amazon.



Die Crucial m4 gehört wohl zu den beliebtesten, weil auch zuverlässigstens SSDs und auch wenn sie, was die Geschwindigkeiten betrifft, keine absoluten Top-Werte erreicht, liefert sie sehr gute Werte. Testberichte findet man z.B. bei xpert-oc-teamTweakTownBjorn3D oder Good Gear Guide.


24035-0d272eb8734ff854aec917c3b07dea86.j


26 Kommentare

Ist viel besser (lebensdauer und schreibgeschwindugkeit) als Samsung 840 (TLC vs MLC zellen)

die ist doch erst heute abend im adventskalender drin - vermutlich billiger?!

Die ist zum 20.00 Uhr nochmal drin... Ist sie dann billiger ?? Warten ?

ich gehe mal davon aus dass das nicht geschieht, denn heute nachmittag stand sie noch auf 349,- euro

Amazon-Adventskalender?

nein, war bis vor kurz vor 18.00 uhr noch bei 349,-- euro - das ist der endgültige angebotspreis - war in den letzten tage häufiger mal passiert das der preis "aus versehen" schon ein bis zwei stunden vorher drinnen war.

Nein beim Media Markt Advendskalender

Da hab ich ja richtig getippt
Siehe Samsung Deal.

Dennoch viel Geld für wenig Platz.
SSD lohnen momentan nur bis 256gb, wenn überhaupt. Systemplatte reicht auch 64 oder 128er.

Wäre mir auch zu teuer. Die 256GB war der beste Deal!

Obwohl mein notebook nur sata2 hat, streube ich mich irgendwie davor eine bald zwei jahre ssd darin einzubauen. Bei vielen operationen fällt diese Platte weit unter die 300mb, die für mich als Maßstab des Glücks dienen. Und der Preis ist lange nicht so heiß, wie er es einmal war.

Was interessiert die sequentielle Transferrate ...

irgendwie sinnfrei bis 20 uhr mit dem "türchenöffnen" zu warten, wenn MM den preis schon vorher regulär anbietet...

hmm... wann gibt es endlich mal die 7 mm Variante im Angebot? ...oder habe ich die eventuell schon mal verpasst?



smuper:
Was interessiert die sequentielle Transferrate …






Kiro23:
Da hab ich ja richtig getippt
Siehe Samsung Deal.


Dennoch viel Geld für wenig Platz.
SSD lohnen momentan nur bis 256gb, wenn überhaupt. Systemplatte reicht auch 64 oder 128er.



Ihr könnt euch aber schon vorstellen, daß nicht jeder dieselben Ansprüche hat, oder? Videoschnitt z.B. würde sowohl recht viel Platz brauche als auch deutlich von hohen sequentielle Transferraten profitieren. Manch einer macht auch Musikproduktion z.B.... benötigt viel Platz und die Arbeit profitiert allgemein von der SSD. Das wären nur 2 Beispiele.

Zuverlässig? kann ich so gar nicht behaupten.
Die erste M4 512GB ist schon nach dem Einbau erst bei jedem zweiten Starten des Laptops erkannt worden und stieg eine Woche später mit fiependem Controller aus und wurde dann gar nicht mehr erkannt.
Die zweite M4 512Gb brachte es auf ca 2 Monate bis Dateien nicht mehr lesbar waren und die Festplatte dann im Anschluss auch nicht mehr erkannt wurde und nur noch gefiept hat wenn man die Stromzufuhr herstellte. Beide SSD mit neuester Firmware.

Die dritte hält nun seit einem Monat aber ich behalte mir immer ein Backup vor, da ich jeden Tag schiss habe, dass die auch aussteigt.



robertgareiss:
Zuverlässig? kann ich so gar nicht behaupten.
Die erste M4 512GB ist schon nach dem Einbau erst bei jedem zweiten Starten des Laptops erkannt worden und stieg eine Woche später mit fiependem Controller aus und wurde dann gar nicht mehr erkannt.
Die zweite M4 512Gb brachte es auf ca 2 Monate bis Dateien nicht mehr lesbar waren und die Festplatte dann im Anschluss auch nicht mehr erkannt wurde und nur noch gefiept hat wenn man die Stromzufuhr herstellte. Beide SSD mit neuester Firmware.


Die dritte hält nun seit einem Monat aber ich behalte mir immer ein Backup vor, da ich jeden Tag schiss habe, dass die auch aussteigt.




aus reinem interesse: an was für einem sata controller hängt deine ssd?

Usul:
Ihr könnt euch aber schon vorstellen, daß nicht jeder dieselben Ansprüche hat, oder? Videoschnitt z.B. würde sowohl recht viel Platz brauche als auch deutlich von hohen sequentielle Transferraten profitieren. Manch einer macht auch Musikproduktion z.B…. benötigt viel Platz und die Arbeit profitiert allgemein von der SSD. Das wären nur 2 Beispiele.

Da hast du schon Recht, aber die meisten werden eine SSD für das OS nutzen, und da braucht man selten 500gb

@ALEC

Intel HM67 Chipset S-ATA3

Gibt es eigentlich immer noch das Problem, dass bei SSDs die angegebenen Geschwindigkeiten nicht stimmen, oder war das nur ein einzelner Vorfall bei OZZ (oder einer anderen Marke) damals?

Also ich betreibe die 512GB M4 bereits seit 4 Monaten problemlos. Und eine 128GB M4 seit 1 1/2 Jahren. Ich kann mich also nicht beschweren. Die Platten sind rasend schnell.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text