545°
Crucial M500 interne 480GB SSD für 222€ (MediaMarkt Konter) @amazon
38 Kommentare

Gibt es schon mind. 10 Mal...

Ähm heute schon ganz oben mit 756 Grad. Leicht zu übersehen....nicht

Takahschi

Gibt es schon mind. 10 Mal...



Nicht korrekt ... der Deal hier bezieht sich erstmals auf Amazon !!!

Ja in den Überschriften war immer nur von MediaMarkt die Rede, wusste ja nicht, dass auch der amazon-Link mitreingenommen wurde...

da genauso. Der hatte dann den Link geändert weil Amazon mitgezogen ist. Steht sogar im Deal.

Hot!

Und nun lass brennen.

Vergisst net euren 10 Euro Facebook Gutschein

M500 is spitze, hab die vor 4 Monaten bei WHD Amazon für 215,- geschossen. Rattenschnell!!

Erfreuliche Entwicklung. Wenn ich mir in zwei Jahren mein Windows 8 Tablet kaufe, sind da dann wohl 1TB drin und ich muss keine 1.000,-€ dafür hinblättern.

nö, die größere-SSD-Implementierungsverzögerung der IT-Hersteller liegt bei
3,3 Jahren.
Deswegen sind immer noch 32 + 64GB am häufigsten bei Tablets...

Für mich wird´s interessant, wenn ´ne Samsung oder Intel 1000 GB für 50 EURO zu haben ist.

Rabenrecht

Für mich wird´s interessant, wenn ´ne Samsung oder Intel 1000 GB für 50 EURO zu haben ist.


Und wieviel sollen "normale" HDDs dann kosten?oO

Rabenrecht

Für mich wird´s interessant, wenn ´ne Samsung oder Intel 1000 GB für 50 EURO zu haben ist.




Die sind dann längst 'museal'.

Wer hat sich das Ding jetzt eigentlich alles bestellt? Mal Hand hoch!

Hab keine 20 Hände.

Deal ist übrigens noch aktiv, man muss nur amazon als Händler auswählen. Liefertermin aktuell 21.12.

Sehr schlechter Support für DE und komplizierte RMA Abwicklung - nach UK verseneden ...

Rabenrecht

Die sind dann längst 'museal'.



Den Preis werden weder du noch ich, noch sonstwer hier im Forum jemals lebend erleben! 1TB für 50€ sind für SSDs schlichtweg Utopie und wirds auch niemals geben.

Rabenrecht

Die sind dann längst 'museal'.



Geringerer Produktionsaufwand als HDDs...1TB werden in 10 Jahren für 50 Cent zu haben sein.

Braucht man zum Einbau einer 2,5" SSD in dne Floppy Schacht eines PC Gehäuses irgendwas?

Rabenrecht

Geringerer Produktionsaufwand als HDDs...1TB werden in 10 Jahren für 50 Cent zu haben sein.



Nutz nur nix wen das Material dafür immer teurer wird, Silizium wird leider nicht billiger. Und für 50cent? träum mal da ruhig weiter.
Der Preis fürs Grundgerüst ist über die Jahre recht stabilgeblieben und sogar teurer geworden.
Daher sind die Platten über Jahre (Flut mal ausgenommen) recht stabil gewesen, wen man 1 Patternplatten zum vergleich nimmt und die Speicherkapazität ausser Acht lässt.
Die Festplattentechnik ist recht ausgereizt und um viel mehr TB auf den Dingern zu bekommen muss schon ein richtig großer Techniksprung passieren.
Bei Chips wird mit jeder verkleinerung der Technik die Herstellungsverfahren dummerweise expotenziell teurer. Vor allem die Anschaffung der Maschienen geht in ganz andere Dimensionen.
Jede neue Fertigungsstufe kostet in der Umsetzung bisher immer gut das 3-4 Fache der vorherigen Technik.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text