550°
ABGELAUFEN
Crucial M500 SSD 120GB für 68,22€, Toshiba Q 128GB für 68,25€ und Sandisk 128GB für 62,13€ mit Digitalo Gutschein
Crucial M500 SSD 120GB für 68,22€, Toshiba Q 128GB für 68,25€ und Sandisk 128GB für 62,13€ mit Digitalo Gutschein
ElektronikDigitalo Angebote

Crucial M500 SSD 120GB für 68,22€, Toshiba Q 128GB für 68,25€ und Sandisk 128GB für 62,13€ mit Digitalo Gutschein

Preis:Preis:Preis:62,13€
Zum DealZum DealZum Deal
Digitalo ist ja schon mit dem Normalpreis bei der Crucial M500 120GB einer der günstigeren Anbieter.
Mit dem Gutschein "weekend777" gibt es die 120GB Variante jetzt für 68,22€. (günstigster Preis laut Geizhals.de: 73,89€)
digitalo.de/pro…tml


Alternativ gibt es noch die Sandisk 128GB (http://geizhals.de/sandisk-ssd-128gb-sdssdp-128g-g25-a791352.html) mit dem selben Gutschein für 62,13€.(Geizhals: 69€)
digitalo.de/pro…tml


Die Toshiba Q 128GB ist für 68,25€ (Geizhals: 75,22€) zu haben.
Man sollte bei der Toshiba allerdings die Höhe von 9,5mm beachten.
digitalo.de/pro…tml

Cashback in Höhe von 2% mit Qipu bei allen Angeboten möglich.
Lieferung ist versandkostenfrei.

Edit: Inzwischen ist nur noch die Toshiba SSD erhältlich.

Beste Kommentare

Rabenrecht

Rede dir deine Crucial nur schön. Die meisten Nutzer sind mit der Sandisk besser bedient, was auch Amazon schön beweist.

Mit was für einer Begründung? Ist totaler Bullshit in meine Augen. Die Crucial läuft ohne Probleme und ist schneller.
Wenn ne Sandisk dann die Ultra Plus. Aber um 5€ zu sparen würde ich cniht so ein lansgames Ding kaufen. Wo der Preisunterschied zu den schnelleren Laufwerken noch größer war, war die SSD hier ja recht attraktiv. Aber für 5€ ist das einfach keien Empfehlung wert.

Rabenrecht

Langlebig ist sie auch - und wird noch langlebiger, wenn man automatische wie auch manuelle Defragmentierungen unterlässt und die Indizierung ausschaltet. Das wissen ebensowenige Leute, wie diejenigen, die wissen, daß man externe Platten über 2 GB von MBR in GPT konvertieren muß, um die Möglichkeit eines Datenverlustes zu verringern und den gesamten Speicher überhaupt erst nutzen zu können.

Dafür schaffen es andere vielleicht Gigabyte und terabyte auseinander zu halten...

checkerdani

brauche so ein deal mit mindestens 250GB. Lg



Jo, 250GB für 62€ bitte.

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.


meinstest du evtl. Toshiba + Sandisk määh und crucial top?

55 Kommentare

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.

Avatar

GelöschterUser24790

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.

Warum? Preislich oder wegen der Technik?

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.



Zumindest bei Sandisk sagen Amazon-Bewertungen das Gegenteil.
Toshiba und Crucial sind gut bewertet.

So was bei Amazon brauch ich

Hier stand Blödsinn.

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.




Preislich sind die alle unterirdisch...wer hindert die auch daran, extrem hohe Gewinne einzufahren? Die Kunden bestimmt nicht. Sandisk reicht den üblichen Nutzern mehr als nur aus. Sprich: selbst bei dieser SSD werden sie Leistung und Geschwindigkeit ausnutzen. Langlebig ist sie auch - und wird noch langlebiger, wenn man automatische wie auch manuelle Defragmentierungen unterlässt und die Indizierung ausschaltet. Das wissen ebensowenige Leute, wie diejenigen, die wissen, daß man externe Platten über 2 GB von MBR in GPT konvertieren muß, um die Möglichkeit eines Datenverlustes zu verringern und den gesamten Speicher überhaupt erst nutzen zu können.

qwit

Sandisk SSDs haben niedrige IOPS, was bedeutet das die nicht so viele Schreibvorgänge überleben wie andere SSDs.

IOPS sagen nichts über die Haltbarkeit aus, sondern beschreiben die Anzahl der in einer Sekunde abgearbeiteten Zugriffe.

IOPS = Leistung
MTBF / write erase cycles = Haltbarkeit

qwit

Sandisk SSDs haben niedrige IOPS, was bedeutet das die nicht so viele Schreibvorgänge überleben wie andere SSDs.


wasn schwachsinn, für dich:
de.wikipedia.org/wik…ond

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.




Es kommt nicht nur auf die Bewertungen an, sondern auch auf die Anzahl der Bewertungen.

Hier ist Sandisk 128 mal bewertet. Gesamtergebnis 4,5 Sterne: amazon.de/San…128

Crucial nur 57 mal. Auch 4,5 Sterne: amazon.de/Cru…500


Toshiba nur 7 mal. Auch 4,5: amazon.de/Tos…a+q

brauche so ein deal mit mindestens 250GB. Lg

checkerdani

brauche so ein deal mit mindestens 250GB. Lg



Jo, 250GB für 62€ bitte.

die SanDisk soll nicht so toll sein, das war zu mindest was ich gehört habe...

Hab selber seit 2 Jahren ein Crucial und bin voll zufrieden. Deal ist gut!

Genau diese SanDisk läuft seit knapp 2 Jahren in meinem Laptop, genau wie die Crucial als 240er in meinem PC, beide rennen ohne jegliche Anzeichen eines Problems zu deuten.

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.


meinstest du evtl. Toshiba + Sandisk määh und crucial top?

asysnchronen NAND würd ich mir auch nicht holn, s. S4.
synchroner vs. asynchroner NAND

In the synthetic tests we saw bits and pieces of the synchronous dominance but you really have to dive into the real world stuff to see how much performance is gained by spending a little more money for the superior product.

Hot

Bei "crucil M500", die ich selber besitze, würde nichts unter 480gb kaufen. Alles unter 480gb schneiden unterirdisch bei den Tests ab!

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.




Rede dir deine Crucial nur schön. Die meisten Nutzer sind mit der Sandisk besser bedient, was auch Amazon schön beweist. Im professionellen Bereich ist eh zu Intel oder Samsung zu greifen.


Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.



Amazon bewertungen sind ja auch so repräsentativ...
Benchmarks zählen.

Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.



So sehs ichs eigentlich auch. Ich würde die Crucial auch einer Samsung 840 (ohne pro) vorziehen, weil Crucial MLC Chips verwendet.
Die Zuverlässigkeit war zumindest beim Vorgänger M4 sehr hoch....

Rabenrecht

Rede dir deine Crucial nur schön. Die meisten Nutzer sind mit der Sandisk besser bedient, was auch Amazon schön beweist.

Mit was für einer Begründung? Ist totaler Bullshit in meine Augen. Die Crucial läuft ohne Probleme und ist schneller.
Wenn ne Sandisk dann die Ultra Plus. Aber um 5€ zu sparen würde ich cniht so ein lansgames Ding kaufen. Wo der Preisunterschied zu den schnelleren Laufwerken noch größer war, war die SSD hier ja recht attraktiv. Aber für 5€ ist das einfach keien Empfehlung wert.

Rabenrecht

Langlebig ist sie auch - und wird noch langlebiger, wenn man automatische wie auch manuelle Defragmentierungen unterlässt und die Indizierung ausschaltet. Das wissen ebensowenige Leute, wie diejenigen, die wissen, daß man externe Platten über 2 GB von MBR in GPT konvertieren muß, um die Möglichkeit eines Datenverlustes zu verringern und den gesamten Speicher überhaupt erst nutzen zu können.

Dafür schaffen es andere vielleicht Gigabyte und terabyte auseinander zu halten...

Screami

Ich würde die Crucial auch einer Samsung 840 (ohne pro) vorziehen, weil Crucial MLC Chips verwendet.



Der Vorteil von MLC gegenüber SLC ist jedoch nur das Preis/Leistungsverhältnis. Technisch ist SLC vorzuziehen.

Für den Consumermarkt ist die Wahl zwischen beiden größtenteils irrelevant, aber MLC als Vorzugsargument ist eine sehr ungewöhnliche Entscheidung..

qwit

Sandisk SSDs haben niedrige IOPS, was bedeutet das die nicht so viele Schreibvorgänge überleben wie andere SSDs.



Stimmt hab da was verwechselt. Mit eigenen Worten erklärt hast du es auch nicht.

qwit

Sandisk SSDs haben niedrige IOPS, was bedeutet das die nicht so viele Schreibvorgänge überleben wie andere SSDs.



Hast recht. Ist keine Festplatte die schnell kaputtgeht, sondern eher eine die langsam ist.

Warum voten alle die Toshibas hot? Die verlieren 50% Speeed sobald sie 50% voll sind...

Taugen die was für die PS3? Spiel auf der eh nur noch 1-2 Spiele aber bei dem einen inline Spiel bringt ne SSD schnellere spawnzeiten.

Screami

Ich würde die Crucial auch einer Samsung 840 (ohne pro) vorziehen, weil Crucial MLC Chips verwendet.



Die Samsung hat TLC...

Screami

Ich würde die Crucial auch einer Samsung 840 (ohne pro) vorziehen, weil Crucial MLC Chips verwendet.



Das stimmt und ich würde auch nichts anderes behaupten, aber bei der Samsung 840 (nicht die pro) werden TLC Chips benutzt...
Im Alltagsbetrieb wird das wohl trotzdem keiner so schnell an die Grenzen bringen, da Crucial aber auch in Sachen Zuverlässigkeit und Leistung sehr sehr gut ist/war, würde ich eben zu Crucial greifen.

SanDisk ist auch nicht der komplette Mist, aber kann in meinen Augen hauütsächlich durch den Preis punkten.

Ich habs bei GTA V ausprobiert. Die Ladezeiten waren nur sehr geringfügig schneller. Ich würds nie wieder testen wollen, das sichern und wiederherstellen dauert ewig, falls man es mal ausprobieren will.

cobra1909

Taugen die was für die PS3? Spiel auf der eh nur noch 1-2 Spiele aber bei dem einen inline Spiel bringt ne SSD schnellere spawnzeiten.

Das ist doch bei allen SSDs so

Copyright

Warum voten alle die Toshibas hot? Die verlieren 50% Speeed sobald sie 50% voll sind...

Arghs könnt ihr euch bitte mal einigen welche ich kaufen soll?

m5 bestellt. merci. die c300 leistet schon seit Jahren super dienste im laptop sowie desktop!!

Die Crucial M500

VirusX

Arghs könnt ihr euch bitte mal einigen welche ich kaufen soll?


Ganz einfach die dir am meisten zusagt :P
Die M500 ist eine Super SSD wo Crucial nicht das Hauptziel auf maximale Leistung gelegt hat sondern auf Langlebigkeit und Hardwareverschlüsselung, jedoch wird bei der M500 auf 128Gbit Speichermodule gesetzt was der Grund dafür ist das die Modell mit weniger als 480 GB nicht relativ starke Geschwindigkeitseinbußen hat.

Die Toshiba setzt ebenfalls auf MLC Module und ein Marvel Controller aber noch auf 64Gbit Speicherchips was zu einer höheren Performance bei kleinen Modell führt.
Mit dem Problem das Sie bei 50% langsam wird hab ich auch schon gelesen aber keine Ahnung ob es da mittlerweile Abhilfe gibt.

Die Sandisk ist eigentlich ne Durchschnitts SSD die oft durch den Preis Punkten konnte hier aber definitiv meine 3. Wahl wäre

Wenn du keine Verschlüsselung einsetzen willst würde ich wohl zu Toshiba greifen aber ich würde mich vorher Informieren ob es das Problem mit der Performance noch gibt wenn die SSD voll ist.

Copyright

Warum voten alle die Toshibas hot? Die verlieren 50% Speeed sobald sie 50% voll sind...

Nein ist nicht bei allen so. Wie kommst du da drauf?
Die beschreibt halt erst immer nur einen Bit pro Zelle und dann erst den zweiten. Die ist halt dann am Anfang schön schnell, hinterher aber entsprechend langsam. Eigentlich sollte die SSD aber die Daten in idle-Phasen umschaufeln, so dass wieder komplett leere Zellen frei sind. Das machen ein paar andere Laufwerke auch so, aber bei weitem nicht alle.

cobra1909

Taugen die was für die PS3? Spiel auf der eh nur noch 1-2 Spiele aber bei dem einen inline Spiel bringt ne SSD schnellere spawnzeiten.



Bei meinem bevorzugten Game machts aber einen Unterschied der schon mal den Unterschied zwischen Sieg und niederlage ausmachen kann... Genau aus dem Grund frag ich ja



Rabenrecht

Toshiba und Sandisk top...crucial....määäh.



Immer schön bullshitten wenn man keine Ahnung hat, gell?

Crucial ist eine Marke von Micron.

Was is Micron? Eines der größten Hersteller der Welt von Speichermodulen und digitalen Sensoren. Genau die Speichermodule die man in vielen SSD, Speicherkarten (Lexar ist auch eine Micronmarke mittlerweile) und Computer RAM findet.

Im professionellen Bereich ist eh zu Intel geraten? Jetzt rate mal wo Intel ihre Speichermodule herziehen... Intel hat zusammen mit Micron IM Flash Tech. gegründet, um genau die NAND Speichermodule zu entwickeln und herzustellen, die man in Crucial und Intel SSD findet.

Von der Qualität der Speichermodule kann man also bei Crucial nichts aussetzen. Von den anderen bekannten SSD Marken gibt's nur Samsung und Toshiba + Sandisk die auch ihre chips selber herstellen.

Einen Unterschied gibt es jedoch und das ist welcher Speichhercontroller genutzt wird. Hier haben Samsung und Intel eigene Controller entwickelt, die allgemein sehr optimiert auf ihre eigenen Produkte sind. Fast alle anderen nutzen entweder Marvell oder Sandforce und da gibt es gute Umsetzungen und nicht so gute.

Crucial SSDs im allgemeinen haben bisher immer ein gutes Händchen mit ihren Marvell Controllern bewiesen und werden regelmäßig gut in Reviews bewertet.

Und jetzt zu Toshiba... rate mal mit wen die zusammen NAND Module herstellen - Sandisk. Und beide haben bis vor kurzem auch Marvell Controller benutzt. Erst seit neustem wird Toshiba nach dem Kauf von OCZ ihre eigenen Controller einbauen, aber da gibt es noch keine Erfahrungswerte.

Zusammengefasst - Crucial: Micron/Intel NAND und guter Marvell Controller. Toshiba und Sandisk: NAND von ihnen selbst, ebenso Marvell Controller.

Die Innereien sehen sehr, sehr ähnlich aus, findest du nicht? Und jetzt ist auf einmal Crucial und Toshiba mäh, aber Sandisk top? lol.

Es wird Unterschiede geben, speziell mit eigen-entwickelter Firmware, aber erzähl hier nicht dass X soviel besser als Y oder Z (alle mit mehr oder weniger den selben Innereien) ist, nur weil die mehr Amazon Bewertungen haben.

Bei Crucial, Toshiba und Sandisk kann man nicht viel falsch machen. Qualitativ hochwertige Komponenten die gut laufen. Da gibt es eigentlich nur Samsung und Intel mit ihren 100% Eigententwicklung (Ausnahmen Intel/Micron NAND) die drüber stehen, kostet halt mehr.

Was für ein sinnloses Gebashe...

Mal so ne frage: kann ich die ssd einfach in meinen Asus f55a einbauen ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text