Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Crucial MX500 interne SSD SATA M.2 - (3D-NAND TLC) - 1TB (Amazon)
692° Abgelaufen

Crucial MX500 interne SSD SATA M.2 - (3D-NAND TLC) - 1TB (Amazon)

98,81€112,13€-12%Amazon Angebote
Expert (Beta) 24
Expert (Beta)
eingestellt am 5. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Crucial MX500 interne SSD SATA M.2 - 1TB für 98.81€ inkl. Versand bei Amazon.

PVG: 112.13€ inkl. Versand idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6114101_-mx500-1tb-m-2-crucial.html


Spezifikation


  • Bauform Solid State Module (SSM)
  • Formfaktor M.2 2280
  • Schnittstelle M.2/B-M-Key (SATA)
  • Lesen 560MB/s
  • Schreiben 510MB/s
  • IOPS 4K lesen/schreiben 95k/90k
  • Speichermodule 3D-NAND TLC, Micron
  • TBW 360TB
  • Zuverlässigkeitsprognose 1.8 Mio. Stunden (MTBF)
  • Controller Silicon Motion SM2258, 4 Kanäle
  • Cache 1GB
  • Protokoll AHCI
  • Datenschutzfunktionen 256bit AES, TCG Opal 2.0
  • Leistungsaufnahme 5W (maximal), 0.075W (Betrieb), 0.065W (Leerlauf), 0.002W (Schlafmodus)
  • Abmessungen 80x22x3.5mm
  • Herstellergarantie fünf Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Pacman6805.12.2019 14:55

Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen …Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen PC, der mit NVMe kompatibel ist.


Finds auch lustig, dass seit NVME SSDs auf dem Markt sind gefühlt jeder 3 Gb/s haben muss und normale SSDs zu langsam sind
Pacman6805.12.2019 14:55

Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen …Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen PC, der mit NVMe kompatibel ist.


Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.
Ich würde niemals meine M2 Slots mit SSDs voll stecken die nur SATA Speed unterstützen, da kauft man lieber für weniger Geld ne SATA3 SSD und steckt sie ganz normal im 2,5" Format an.
broadbandfan05.12.2019 14:51

ACHTUNG: SATA!


Wer mit seinem Rechner z.B. nur zockt, dem kann das vollkommen egal sein! Die Ladezeiten verkürzen sich bei einer NVMe SSD im Vergleich zu einer SATA SSD um 1 bis maximal 3 Sekunden. Im Regulären Windows Betrieb merkt man davon auch nicht wirklich was. In meinen Augen lediglich für Leute interessant die viel mit großen Daten hantieren oder halt Geld über haben bzw. gerade eh ein neues System bauen.

Hier ein schönes Video zum Thema:

Edit: das tolle bei der SSD ist halt, das es sich um guten TLC Speicher handeld und nicht den deutlich billigeren QLC wie in vielen anderen Deals!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 5. Dez 2019
24 Kommentare
ACHTUNG: SATA!
broadbandfan05.12.2019 14:51

ACHTUNG: SATA!


Warum vorsichtig sein, wenn es im Titel steht.
Sata M2... Darum ne ganze Ecke langsamer als M2 PCIE
Bearbeitet von: "F.eather" 5. Dez 2019
F.eather05.12.2019 14:52

Sata M2... Darum ne ganze Ecke langsamer als M2 PCIE


Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen PC, der mit NVMe kompatibel ist.
Pacman6805.12.2019 14:55

Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen …Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen PC, der mit NVMe kompatibel ist.


Finds auch lustig, dass seit NVME SSDs auf dem Markt sind gefühlt jeder 3 Gb/s haben muss und normale SSDs zu langsam sind
broadbandfan05.12.2019 14:51

ACHTUNG: SATA!


Klingt iwie nach "SATA(N)"...
Bearbeitet von: "AlfEdel" 5. Dez 2019
Pacman6805.12.2019 14:55

Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen …Sata ist für die meisten Menschen ausreichend, dann hat nicht jeder einen PC, der mit NVMe kompatibel ist.


Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.
Ich würde niemals meine M2 Slots mit SSDs voll stecken die nur SATA Speed unterstützen, da kauft man lieber für weniger Geld ne SATA3 SSD und steckt sie ganz normal im 2,5" Format an.
attackman05.12.2019 15:26

Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich …Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich würde niemals meine M2 Slots mit SSDs voll stecken die nur SATA Speed unterstützen, da kauft man lieber für weniger Geld ne SATA3 SSD und steckt sie ganz normal im 2,5" Format an.


Medion Akoya E3222 frisst beispielsweise nur M.2 SATA und keine NVMe... 2,5'' Slot ist auch nicht vorhanden. Also ist die hier perfekt dafür!
Gibtsalleschon05.12.2019 15:29

Medion Akoya E3222 frisst beispielsweise nur M.2 SATA und keine NVMe... …Medion Akoya E3222 frisst beispielsweise nur M.2 SATA und keine NVMe... 2,5'' Slot ist auch nicht vorhanden. Also ist die hier perfekt dafür!


Jaja es gibt immer Ausnahmen in denen ein Produkt anwendbar ist. Aber im Grunde ist so eine kurze Infos schon ok. Ich hätte das Ding sonst gekauft. Nicht jeder kennt sich mit so Zeugs super aus.
Gibtsalleschon05.12.2019 15:29

Medion Akoya E3222 frisst beispielsweise nur M.2 SATA und keine NVMe... …Medion Akoya E3222 frisst beispielsweise nur M.2 SATA und keine NVMe... 2,5'' Slot ist auch nicht vorhanden. Also ist die hier perfekt dafür!


Mag sein, ist aber die absolute Ausnahme sowas.
99% der Menschen die selbst etwas am PC verändern kaufen von vorne herein schon keine Geräte wie diesen Akoya
attackman05.12.2019 15:26

Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich …Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich würde niemals meine M2 Slots mit SSDs voll stecken die nur SATA Speed unterstützen, da kauft man lieber für weniger Geld ne SATA3 SSD und steckt sie ganz normal im 2,5" Format an.



H97-PLUS M.2 socket
M.2 (SOCKET3)

bei mir geht wohl nur SATA, ich würde lediglich paar Kabel im Gehäuse weniger haben
normalo05.12.2019 15:32

H97-PLUS M.2 socketM.2 (SOCKET3)bei mir geht wohl nur SATA, ich würde …H97-PLUS M.2 socketM.2 (SOCKET3)bei mir geht wohl nur SATA, ich würde lediglich paar Kabel im Gehäuse weniger haben


Laut Website schluckt das auch pcie M2 ssd's
1 x M.2 Sockel 3, , with M Key, type 2260/2280 storage devices support (both SATA & PCIE mode)*2
Bearbeitet von: "Emsch" 5. Dez 2019
broadbandfan05.12.2019 14:51

ACHTUNG: SATA!


Wer mit seinem Rechner z.B. nur zockt, dem kann das vollkommen egal sein! Die Ladezeiten verkürzen sich bei einer NVMe SSD im Vergleich zu einer SATA SSD um 1 bis maximal 3 Sekunden. Im Regulären Windows Betrieb merkt man davon auch nicht wirklich was. In meinen Augen lediglich für Leute interessant die viel mit großen Daten hantieren oder halt Geld über haben bzw. gerade eh ein neues System bauen.

Hier ein schönes Video zum Thema:

Edit: das tolle bei der SSD ist halt, das es sich um guten TLC Speicher handeld und nicht den deutlich billigeren QLC wie in vielen anderen Deals!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 5. Dez 2019
Eine crucial p1 zb. Kostet nicht viel mehr und hat (fast) keinerlei Nachteile.
Emsch05.12.2019 15:42

Eine crucial p1 zb. Kostet nicht viel mehr und hat (fast) keinerlei …Eine crucial p1 zb. Kostet nicht viel mehr und hat (fast) keinerlei Nachteile.


solange man die qlc nicht als systemplatte nutzt ist alles ok.


es ist ratsam einen kühler für die kleine mx500 herdplatte zu nutzen.
meine hat unter dauerlast die 100° marke geknackt, ist dann auf ca. 50mb/s eingebrochen.
selbst mit dem 10mm kühler von icebox erreicht die ssd gerne mal 60°... meine 970 evo plus bleibt mit gleichen kühler deutlich kühler....
Emsch05.12.2019 15:42

Eine crucial p1 zb. Kostet nicht viel mehr und hat (fast) keinerlei …Eine crucial p1 zb. Kostet nicht viel mehr und hat (fast) keinerlei Nachteile.



Billiger QLC Speicer, das wäre halt auch son Fall wo ich SATA der NVMe vorziehen würde.
Emsch05.12.2019 15:40

Laut Website schluckt das auch pcie M2 ssd's1 x M.2 Sockel 3, , with M …Laut Website schluckt das auch pcie M2 ssd's1 x M.2 Sockel 3, , with M Key, type 2260/2280 storage devices support (both SATA & PCIE mode)*2



echt? ich habe damals gesucht und keine Info gefunden... oder war zu doof.
haste mal nen Link? Danke

EDIT: ok, selbst gefunden... steht auch im Overview "up to 10GB/s"


asus.com/Mot…ns/
Bearbeitet von: "normalo" 5. Dez 2019
6kbyte105.12.2019 15:40

Wer mit seinem Rechner z.B. nur zockt, dem kann das vollkommen egal sein! …Wer mit seinem Rechner z.B. nur zockt, dem kann das vollkommen egal sein! Die Ladezeiten verkürzen sich bei einer NVMe SSD im Vergleich zu einer SATA SSD um 1 bis maximal 3 Sekunden. Im Regulären Windows Betrieb merkt man davon auch nicht wirklich was. In meinen Augen lediglich für Leute interessant die viel mit großen Daten hantieren oder halt Geld über haben bzw. gerade eh ein neues System bauen.Hier ein schönes Video zum Thema: [Video] Edit: das tolle bei der SSD ist halt, das es sich um guten TLC Speicher handeld und nicht den deutlich billigeren QLC wie in vielen anderen Deals!


Kann ich unterschreiben. Ich hab in meinem Gaming-Pc mehrere SSDs verbaut. Darunter auch eine NVMe. Beim Laden der Spiele von den unterschiedlichen Laufwerken merke ich keine großen Unterschiede. Mit beiden bin ich immer unter den ersten auf einem Server, da die Ladezeiten extrem schnell sind. Da ich jetzt nicht übermäßig viel Videos bearbeite, reicht mit in der regel auch die SATA SSD. Die NVMe hatte ich mir eigentlich auch nur geholt, um den Steckplatz auszunutzen und die gerade über mydealz im Angebot war
Würde gerne einen X1 Carbon 5th Gen upgraden, weiß aber ehrlichgesagt nicht welche SSD ich benötige. Diese oder eine NVMe?
attackman05.12.2019 15:26

Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich …Wenn man nen M2 Slot hat dann ist der quasi immer NVMe kompatibel.Ich würde niemals meine M2 Slots mit SSDs voll stecken die nur SATA Speed unterstützen, da kauft man lieber für weniger Geld ne SATA3 SSD und steckt sie ganz normal im 2,5" Format an.


OOF.

Nein, Sowohl in meinem Notebook als auch in meinem Tablet gibt es lediglich einen M.2 Slots um Platz zu sparen. Beide sind SATA. Das ist gängig so. Klar, alles was neu kommt bekommt üblicherweise PCie aber gerade bei günstigen Geräten oder den Massen an älterer Hardware sind oft M.2 Sata Anschlüsse vorhanden.
attackman05.12.2019 15:31

Mag sein, ist aber die absolute Ausnahme sowas.99% der Menschen die selbst …Mag sein, ist aber die absolute Ausnahme sowas.99% der Menschen die selbst etwas am PC verändern kaufen von vorne herein schon keine Geräte wie diesen Akoya


So ein Quatsch, es gibt nunmal Boards ohne NVME Unterstützung, auch wenn es bei Desktops nicht so häufig vorkommt. Bei älteren Laptops kommt es häufiger vor, egal ob Akoya oder bswp ThinkPad (und die sind mit Sicherheit kein Schrott)
deufel05.12.2019 15:45

solange man die qlc nicht als systemplatte nutzt ist alles ok.es ist …solange man die qlc nicht als systemplatte nutzt ist alles ok.es ist ratsam einen kühler für die kleine mx500 herdplatte zu nutzen.meine hat unter dauerlast die 100° marke geknackt, ist dann auf ca. 50mb/s eingebrochen.selbst mit dem 10mm kühler von icebox erreicht die ssd gerne mal 60°... meine 970 evo plus bleibt mit gleichen kühler deutlich kühler....


Den Vorteil des nicht-überhitzens von 2.5" SSDs vergessen viele gerne.


ChanTeo05.12.2019 16:17

OOF.Nein, Sowohl in meinem Notebook als auch in meinem Tablet gibt es …OOF.Nein, Sowohl in meinem Notebook als auch in meinem Tablet gibt es lediglich einen M.2 Slots um Platz zu sparen. Beide sind SATA. Das ist gängig so. Klar, alles was neu kommt bekommt üblicherweise PCie aber gerade bei günstigen Geräten oder den Massen an älterer Hardware sind oft M.2 Sata Anschlüsse vorhanden.


Es ist wohl üblich, dass man entweder nur in/an Desktops oder in/an Laptops denkt, und die jeweils andere Gruppe für Aliens hält.
Kommt nur mir das so vor oder bestehen gute Preise für PC-Hardware und vieles anderes bei Amazon zur Zeit selten über einen halben Tag? Oft sogar keine 6h. Das war doch vor einer Weile nicht so schlimm oder?
Bearbeitet von: "Asmudeus" 6. Dez 2019
Luckz06.12.2019 00:43

Den Vorteil des nicht-überhitzens von 2.5" SSDs vergessen viele gerne.Es …Den Vorteil des nicht-überhitzens von 2.5" SSDs vergessen viele gerne.Es ist wohl üblich, dass man entweder nur in/an Desktops oder in/an Laptops denkt, und die jeweils andere Gruppe für Aliens hält.


Verstehe nicht so richtig was du damit meinst. Steht im Deal was davon dass der Deal nur für eine der genannten Gruppen gültig ist?

Zur Info habe hier auch noch einen Desktop mit altem Mainboard stehen welches keine PCIe unterstützt. Ist aber nicht in gebrauch. Gern etwas allgemeiner für dich, scheint so als ob es hier üblich ist die Leute sofort in Schubladen zu stecken:

Die meisten älteren und/oder kompakteren elektronischen Geräte mit der Möglichkeit der Speicherung von Daten auf Solid State Drives und einem dafür vorgesehenen Anschluss auf der Platine, sind nur in der Lage die genannten SSDs über die SATA Schnittstelle anzubinden.

Und ja sorry bin ein Alien, hab mir ein 4 Jahre altes gebrauchtes Windows-Tablet auf Ebay gekauft, um mein 5 Jahre altes abzulösen welches vollkommen ausgereicht aber nun den Dienst quittiert hat. Habe hier aber auch 3 Desktops, einer nicht im Betrieb, ein 6th gen Intel und einen Ryzen. Habe sowohl ATI und Nvidia Grafikkarten daheim, einen alten Ipod und ein Android Smartphone. Gern darfst du dich nun anderen widmen die besser in dein Schubladen-Schema passen.

Viel Spaß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text