Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Crucial P1 500GB SSD (NVMe, M.2/PCIe, 1900 MB/s Lesen, 950 MB/s Schreiben) für 53,99€ mit Visa [eBay-Saturn]
1643° Abgelaufen

Crucial P1 500GB SSD (NVMe, M.2/PCIe, 1900 MB/s Lesen, 950 MB/s Schreiben) für 53,99€ mit Visa [eBay-Saturn]

53,99€58,90€-8% Kostenlos KostenloseBay Angebote
Expert (Beta)55
eingestellt am 13. JunBearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

#Update: Wieder verfügbar, diesmal für 53,99€. (danke für den Hinweis an @FernandeZ10)

Bei Saturn bekommt ihr wieder die Crucial P1 500GB M.2 SSD für 59€ versandkostenfrei. Über eBay gibt es nochmal 10% Rabatt mit Zahlung über Visa durch den Code PROMOVISA

Preisvergleich ab 68,89€

  • Modell: Crucial P1, 500 GB, M.2/PCIe (CT500P1SSD8)
  • Format: M.2 2280
  • Schnittstelle: PCIe 3.0 x4, NVMe 1.3
  • Lesen: 1900 MB/s
  • Schreiben: 950 MB/s
  • IOPS 4K lesen/schreiben: 90k/220k
  • Speichermodule: 3D-NAND-4-bit-Flash ("QLC"), Micron, 64 Layer
  • Controller: Silicon Motion SM2263EN, 4 Kanäle
  • DRAM-Cache: 512 MiB DDR3
  • TBW: 100 TB
  • Herstellergarantie: fünf Jahre oder bis Erreichen der TBW

1603324.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wo ist das QLC Bild? Der Deal ist so nackt !
Und wird Ebay Visa jetzt das nächste Mastercard?
Bearbeitet von: "FlyingT" 13. Jun
26663708-QULOp.jpg
Er schläft wahrscheinlich.
Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ottonormalverbraucher völlig Wurst ist, dass diese SSD "nur" QLC hat, da er das in 0815 Anwendungsfällen überhaupt nicht merkt?
55 Kommentare
Wo ist das QLC Bild? Der Deal ist so nackt !
Und wird Ebay Visa jetzt das nächste Mastercard?
Bearbeitet von: "FlyingT" 13. Jun
Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ottonormalverbraucher völlig Wurst ist, dass diese SSD "nur" QLC hat, da er das in 0815 Anwendungsfällen überhaupt nicht merkt?
26663708-QULOp.jpg
Er schläft wahrscheinlich.
CitrusSoller13.06.2020 18:53

Kommentar gelöscht


Bei dem Bild würde ich denken, das rechte ist am besten... Da kann ja eine Zelle ganze 4 informationen speichern
Bearbeitet von: "daart.reyard" 13. Jun
jk3113.06.2020 18:51

Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ot …Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ottonormalverbraucher völlig Wurst ist, dass diese SSD "nur" QLC hat, da er das in 0815 Anwendungsfällen überhaupt nicht merkt?


Für den Preis erst recht
daart.reyard13.06.2020 19:02

Bei dem Bild würde ich denken, das rechte ist am besten... Da kann ja eine …Bei dem Bild würde ich denken, das rechte ist am besten... Da kann ja eine Zelle ganze 4 informationen speichern


Deswegen machtse auch eher schlapp
jk3113.06.2020 18:51

Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ot …Wo ist der Beitrag, der darüber aufklärt, dass es für Ottonormalverbraucher völlig Wurst ist, dass diese SSD "nur" QLC hat, da er das in 0815 Anwendungsfällen überhaupt nicht merkt?


Sehe ich auch so, was macht man denn mit sonem Speicher? Man speichert was drauf. Normalerweise bleibt das dann da auch länger drauf und wird nicht wieder angefasst/gelöscht...
PROMOVISA ist soweit ich weiß nur einmal einlösbar und damit inzwischen gleichwertig mit OTTO Neukunde
daart.reyard13.06.2020 19:02

Bei dem Bild würde ich denken, das rechte ist am besten... Da kann ja eine …Bei dem Bild würde ich denken, das rechte ist am besten... Da kann ja eine Zelle ganze 4 informationen speichern


16
Warum ist die nvme hier günstiger als die crucial mx500 500gb?
SackBuddy13.06.2020 19:42

Sehe ich auch so, was macht man denn mit sonem Speicher? Man speichert was …Sehe ich auch so, was macht man denn mit sonem Speicher? Man speichert was drauf. Normalerweise bleibt das dann da auch länger drauf und wird nicht wieder angefasst/gelöscht...


QLC hat keine essenzielle Auswirkung auf die Geschwindigkeit, sondern eher auf die Haltbarkeit der SSD im Vergleich zu z. B. TLC.

Edit: ich glaube, dass ich den Sarkasmus nicht ganz rauslesen konnte.
Bearbeitet von: "scaletta58" 14. Jun
Hans199314.06.2020 08:27

Warum ist die nvme hier günstiger als die crucial mx500 500gb?

Billige QLC Zellen. Wie auf den Bildern hier in den Antworten, haben diese eine geringere Lebenszeit. Die Zellen Speichern 4bit und können somit nur ca. 1000-mal überschrieben werden.
Als Datengrab evtl unwichtig. Sonst würde ich zu TLC, besser MLC greifen. SLC ist einfach zu teuer.

MLC SSD's können ca. 600 TB bis 1.1PB Daten schreiben bevor sie versagen. Das wären ca. 40gb täglich für 25 Jahre.
howtogeek.com/322…st/

TLC hingegen "nur" 200TB im fall der Samsung: "Clear evidence of flash wear appeared after 200TB of writes, when the Samsung 840 Series started logging reallocated sectors. As the only TLC candidate in the bunch, this drive was expected to show the first cracks. The 840 Series didn’t encounter actual problems until 300TB, when it failed a hash check during the setup for an unpowered data retention test. The drive went on to pass that test and continue writing, but it recorded a rash of uncorrectable errors around the same time. Uncorrectable errors can compromise data integrity and system stability, so we recommend taking drives out of service the moment they appear."


Hier auch eine Facebook-Studie zu SSD's und deren Langlebigkeit in deren Datazentren: users.ece.cmu.edu/~om…pdf
wenn qlc wenigstens erheblich weniger kosten würDe...

Mein 1tb tlc hat 90 gekostet
scaletta5814.06.2020 10:39

QLC hat keine essenzielle Auswirkung auf die Geschwindigkeit, sondern … QLC hat keine essenzielle Auswirkung auf die Geschwindigkeit, sondern eher auf die Haltbarkeit der SSD im Vergleich zu z. B. TLC.Edit: ich glaube, dass ich den Sarkasmus nicht ganz rauslesen konnte.


Quatsch. Selbstverständlich ist es erheblich langsamer.
PunchEnergy14.06.2020 11:57

Billige QLC Zellen. Wie auf den Bildern hier in den Antworten, haben diese …Billige QLC Zellen. Wie auf den Bildern hier in den Antworten, haben diese eine geringere Lebenszeit. Die Zellen Speichern 4bit und können somit nur ca. 1000-mal überschrieben werden.Als Datengrab evtl unwichtig. Sonst würde ich zu TLC, besser MLC greifen. SLC ist einfach zu teuer.MLC SSD's können ca. 600 TB bis 1.1PB Daten schreiben bevor sie versagen. Das wären ca. 40gb täglich für 25 Jahre.https://www.howtogeek.com/322856/how-long-do-solid-state-drives-really-last/TLC hingegen "nur" 200TB im fall der Samsung: "Clear evidence of flash wear appeared after 200TB of writes, when the Samsung 840 Series started logging reallocated sectors. As the only TLC candidate in the bunch, this drive was expected to show the first cracks. The 840 Series didn’t encounter actual problems until 300TB, when it failed a hash check during the setup for an unpowered data retention test. The drive went on to pass that test and continue writing, but it recorded a rash of uncorrectable errors around the same time. Uncorrectable errors can compromise data integrity and system stability, so we recommend taking drives out of service the moment they appear."Hier auch eine Facebook-Studie zu SSD's und deren Langlebigkeit in deren Datazentren: https://users.ece.cmu.edu/~omutlu/pub/flash-memory-failures-in-the-field-at-facebook_sigmetrics15.pdf



und da meine Frage: bei wem wird das im 0815 Anwendungsfall jemals erreicht werden?
daart.reyard14.06.2020 11:44

Da steht doch 4bits/cell drunter?



Exakt. 4 Bit, 16 Informationen
jk3114.06.2020 13:09

und da meine Frage: bei wem wird das im 0815 Anwendungsfall jemals …und da meine Frage: bei wem wird das im 0815 Anwendungsfall jemals erreicht werden?


Richtig. Meist ist halt ein technischer Fehler der Ausfallgrund und nicht die Lebenszeit der Zellen.

Wenn eine SSD sich verabschiedet sind halt die Daten ohne Ausnahme verloren.

Auf einer HDD hingegen kann man Daten noch retten da meist die Schreibköpfe versagen. Jedoch versagen 50% der HDD Festplatten schon nach 3 Jahren...und die Datenrettung ist auch kostspielig.

Mein Rat: zwei SSD's mit freefilesync klonen (Echtzeit Klon ist möglich) und sporadisch die Daten auf einer HDD abspeichern und diese irgendwo aufbewahren. Am besten nicht im selben Haus wegen Brandfall etc..Wieso keine SSD dafür?

Weil SSDs nicht lange (mehr als ein Jahr) die Daten ohne Strom speichern. Irgendwann verlieren die die Daten.
Versand erfolgt hier mit Brief. Hoffentlich habt ihr nicht zuviel Katalogmüll in eurem Briefkasten stecken, sonst könnt ihr das Ding wieder gerade biegen.
FAQ über SSDs von Heise Magazine, sehr erleuternd.

https://www.heise.de/select/ct/2019/4/1549780209702190#:~:text=Die%20Abk%C3%BCrzung%20QLC%20steht%20f%C3%BCr,die%20vier%20Bit%20speichern%20k%C3%B6nnen.&text=Allerdings%20sind%20solche%20Zellen%20weniger,000%20L%C3%B6schzyklen%20wesentlich%20langlebiger%20sind.

auch noch:

extreme.pcgameshardware.de/ssd…tml
Bearbeitet von: "Muguroz" 14. Jun
Gutes P/L bei der Platte. Allerdings sollte bei den Crucial auf die Betriebstemperatur geachtet werden. Meine neigt dazu, dass ab 67-70 Grad die Platte einfach versagt.
Gleiches Verhalten bei jemandem mit einer MX500 M.2.
PunchEnergy14.06.2020 13:19

Richtig. Meist ist halt ein technischer Fehler der Ausfallgrund und nicht …Richtig. Meist ist halt ein technischer Fehler der Ausfallgrund und nicht die Lebenszeit der Zellen.Wenn eine SSD sich verabschiedet sind halt die Daten ohne Ausnahme verloren.Auf einer HDD hingegen kann man Daten noch retten da meist die Schreibköpfe versagen. Jedoch versagen 50% der HDD Festplatten schon nach 3 Jahren...und die Datenrettung ist auch kostspielig.Mein Rat: zwei SSD's mit freefilesync klonen (Echtzeit Klon ist möglich) und sporadisch die Daten auf einer HDD abspeichern und diese irgendwo aufbewahren. Am besten nicht im selben Haus wegen Brandfall etc..Wieso keine SSD dafür?Weil SSDs nicht lange (mehr als ein Jahr) die Daten ohne Strom speichern. Irgendwann verlieren die die Daten.



3 Jahre? Meine Vorgänger HDD hatte ich noch von meinem ersten Rechner aus dem Jahre 2003. Die habe ich dann vor 3 oder 4 Jahren ausgetauscht, weil sie angefangen hat Krach (also mehr Krach als sonst) zu machen.

Ich mach un unregelmäßigen Abständen Backups meiner beiden Festplatten auf eine externe HDD, da bin ich auf der sicheren Seite, falls was passieren sollte.
PunchEnergy14.06.2020 13:19

Richtig. Meist ist halt ein technischer Fehler der Ausfallgrund und nicht …Richtig. Meist ist halt ein technischer Fehler der Ausfallgrund und nicht die Lebenszeit der Zellen.Wenn eine SSD sich verabschiedet sind halt die Daten ohne Ausnahme verloren.Auf einer HDD hingegen kann man Daten noch retten da meist die Schreibköpfe versagen. Jedoch versagen 50% der HDD Festplatten schon nach 3 Jahren...und die Datenrettung ist auch kostspielig.Mein Rat: zwei SSD's mit freefilesync klonen (Echtzeit Klon ist möglich) und sporadisch die Daten auf einer HDD abspeichern und diese irgendwo aufbewahren. Am besten nicht im selben Haus wegen Brandfall etc..Wieso keine SSD dafür?Weil SSDs nicht lange (mehr als ein Jahr) die Daten ohne Strom speichern. Irgendwann verlieren die die Daten.



Oder man hat halt ganz klassisch Backups.
jk3114.06.2020 14:17

3 Jahre? Meine Vorgänger HDD hatte ich noch von meinem ersten Rechner aus …3 Jahre? Meine Vorgänger HDD hatte ich noch von meinem ersten Rechner aus dem Jahre 2003. Die habe ich dann vor 3 oder 4 Jahren ausgetauscht, weil sie angefangen hat Krach (also mehr Krach als sonst) zu machen.Ich mach un unregelmäßigen Abständen Backups meiner beiden Festplatten auf eine externe HDD, da bin ich auf der sicheren Seite, falls was passieren sollte.


Wie gesagt, 50%

Meine erste hat auch 6 Jahre durchgehalten. Die zweite wurde nach 4 Jahren sehr langsam.

Aber mit Backups ist das auch kein Problem mehr.
schuIIe14.06.2020 13:46

Gutes P/L bei der Platte. Allerdings sollte bei den Crucial auf die …Gutes P/L bei der Platte. Allerdings sollte bei den Crucial auf die Betriebstemperatur geachtet werden. Meine neigt dazu, dass ab 67-70 Grad die Platte einfach versagt. Gleiches Verhalten bei jemandem mit einer MX500 M.2.


Also nix für einen Laptop? Oder werden die Temperaturen nur unter extremen Bedingungen wie etwa Benchmarks erreicht?
deal_eater14.06.2020 15:09

Also nix für einen Laptop? Oder werden die Temperaturen nur unter extremen …Also nix für einen Laptop? Oder werden die Temperaturen nur unter extremen Bedingungen wie etwa Benchmarks erreicht?


Bei mir passiert es auch beim Zocken. Allerdings in einem DAN A4 wo die SSD hinten am Mainboard sitzt und so gut wie kein Airflow entlang kommt.
Im normalen Office Betrieb passiert es nicht.

An besten Mal die aktuellen Temperaturen auslesen im Laptop, wenn bereits eine M.2 verbaut ist. Wenn die Temps ok sind, kannste da ruhig zuschlagen
Bearbeitet von: "schuIIe" 14. Jun
FlyingT13.06.2020 18:17

Wo ist das QLC Bild? Der Deal ist so nackt !Und wird Ebay Visa jetzt das …Wo ist das QLC Bild? Der Deal ist so nackt !Und wird Ebay Visa jetzt das nächste Mastercard?


Hier mal ein Neues.
Dazu das nächste böse Wort merken -
PLC - kommt nach QLC und wird wohl 5Bit pro Zelle verarbeiten.

Quelle CB


26676449-KzVrJ.jpg
Bearbeitet von: "Dealgator" 14. Jun
Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum gleichen Preis. War nicht versiegelt, der Aufkleber kann sich wohl kaum von alleine gelöst haben, oder? Habe noch keine Zeit zum Einbau gehabt, was würdet ihr machen?
26678259-3mwVn.jpg
donby14.06.2020 22:38

Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum …Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum gleichen Preis. War nicht versiegelt, der Aufkleber kann sich wohl kaum von alleine gelöst haben, oder? Habe noch keine Zeit zum Einbau gehabt, was würdet ihr machen? [Bild]



Ignorieren, Einbauen und glücklich sein.
donby14.06.2020 22:38

Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum …Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum gleichen Preis. War nicht versiegelt, der Aufkleber kann sich wohl kaum von alleine gelöst haben, oder? Habe noch keine Zeit zum Einbau gehabt, was würdet ihr machen? [Bild]


Boote von was anderem und lass Crystaldiskinfo anzeigen (dezimal) wie lange das Ding eventuell in Betrieb war. Davon abhängig kannst du dann entscheiden. Die Ergebnisse erörtert dir auch gerne jemand; wenn du einen Screenshot posten willst, mach in CDI die Anzeige der Seriennummer vorher aus.
dermito14.06.2020 13:10

Exakt. 4 Bit, 16 Informationen


Es sind sechzehn Stromzustände, also sozusagen die elektrische Komplexität, QLC möglich zu machen. Wie die Grafik von Dealgator weiter unten erläutert ist es nur wenig mehr nutzbarer Platz, da quadriert sich nichts.
donby14.06.2020 22:38

Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum …Hmmm, habe im vorherigen Deal zugeschlagen bei Saturn über ebay zum gleichen Preis. War nicht versiegelt, der Aufkleber kann sich wohl kaum von alleine gelöst haben, oder? Habe noch keine Zeit zum Einbau gehabt, was würdet ihr machen? [Bild]


Die sind öfters mal nicht so fest versiegelt.
Reklamieren oder Einbauen und testen.
Die Aktion ist wieder live..
Ich habe mal eine Frage, ob der wohl auch in ein Thinkpad helix 2 20CH rein paßt da kommt normalerweise auch eine m.2 22x80 rein dürfte doch passen oder?
Amboss201718.06.2020 08:41

Ich habe mal eine Frage, ob der wohl auch in ein Thinkpad helix 2 20CH …Ich habe mal eine Frage, ob der wohl auch in ein Thinkpad helix 2 20CH rein paßt da kommt normalerweise auch eine m.2 22x80 rein dürfte doch passen oder?


Wenn dort eine NVME reinpasst dann ja.
Hat jemand Erfahrung mit diese in ein MacBook Air 2017? Oder ein Empfehlung welche da gut reinpasst? Ist mit schon klar das es nur mit Adapter geht
ALBS118.06.2020 10:47

Hat jemand Erfahrung mit diese in ein MacBook Air 2017? Oder ein …Hat jemand Erfahrung mit diese in ein MacBook Air 2017? Oder ein Empfehlung welche da gut reinpasst? Ist mit schon klar das es nur mit Adapter geht


forums.macrumors.com/thr…976
Luckz18.06.2020 13:02

http://forums.macrumors.com/threads/upgrading-2013-2014-macbook-pro-ssd-to-m-2-nvme.2034976


Vielen Dank, sowas habe ich gesucht
@Goboo : wenn du deinen Deal schon nachträglich 0,89€ teurer machst, dann sollte auch der PVG an 58,90€ aktuell angepasst werden26741208-4PEzz.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text