[CSL-Computer] Intel Core i5-8600K / ASUS TUF Z370-PLUS GAMING / CPU Kühler - Bundle
364°Abgelaufen

[CSL-Computer] Intel Core i5-8600K / ASUS TUF Z370-PLUS GAMING / CPU Kühler - Bundle

35
eingestellt am 22. Okt 2017
Wer wie ich auf der Suche nach einer neuen Intel CPU + Mainboard ist, der findet bei CSL-Computer derzeit ein faires Angebot.

Zum Bundle gehören:

CPU: Core I5 8600K [Vergleichspreis: 274,90€ bei Caseking]
Mainboard: ASUS TUF Z370-PLUS GAMING [Idealo: 152,52€]
CPU Kühler: Scythe® Katana 4 [Idealo: 22,61€]

Mit Vergleichspreisen beim I5 8600K ist es derzeit etwas schwierig. Idealo listet auch ein paar günstigere Anbieter, aber keiner von denen hat diese CPU derzeit lagernd.
Caseking war der günstigste Anbieter, den ich gefunden habe, der die CPU sofort liefern kann.

Unterm Strich käme man beim Einzelkauf auf: 274,90€ + 152,52€ + 22,61€ = 450,03€ (ohne Versandkosten)

Mit diesem Angebot kann man also rund 50 Euro sparen. Vor dem Hintergrund, dass der I5 8600K derzeit noch nicht gut lieferbar ist, fand ich es einen Deal wert.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
le_zac23. Okt 2017

Tray können meines Wissens nach auch Rücklaufer sein.


könnten rückläufer sein, weils niemand nachprüfen kann.

bei der neuen CPU allerdings unwahrscheinlich und gebrauchte ware muss im Verkauf auch als solche ausgewiesen werden. davon sind tray cpus nicht ausgenommen.

Gewährleistung hat man trotzdem. Und ohne eigenverschuldung geht ne CPU eigentlich nicht kaputt.
35 Kommentare
Würde ja tippen, dass es der 8600k tray ist. Dann würde ich den wohl nicht kaufen.
le_zac23. Okt 2017

Würde ja tippen, dass es der 8600k tray ist. Dann würde ich den wohl nicht …Würde ja tippen, dass es der 8600k tray ist. Dann würde ich den wohl nicht kaufen.


Jo, isser. Dafür kann man sich 'nen gescheiten dazu wechseln.
Hab mir vor dem Wochenende schon 2 Bundel mit der kleineren I5-8400 Version gekauft und eingebaut.
Falls wer Fragen zum Board hat, nur los. Läuft alles super bisher, inkl neuestem Bios Update etc.. Win10 auch sauber ohne Neuinstallation das neue System gerafft.
Bearbeitet von: "Sven95" 23. Okt 2017
Heißt tray, dass die CPU noch nie verbaut worden sein darf? Falls nein, dürfte das der Ausschuss vom pretesten sein
Bearbeitet von: "king_stylezz" 23. Okt 2017
king_stylezz23. Okt 2017

Heißt tray, dass die CPU noch nie verbaut worden sein darf? Falls nein, …Heißt tray, dass die CPU noch nie verbaut worden sein darf? Falls nein, dürfte das der Ausschuss vom pretesten sein

Keine Herstellergarantie
Sven9523. Okt 2017

Jo, isser. Dafür kann man sich 'nen gescheiten dazu wechseln.Hab mir vor …Jo, isser. Dafür kann man sich 'nen gescheiten dazu wechseln.Hab mir vor dem Wochenende schon 2 Bundel mit der kleineren I5-8400 Version gekauft und eingebaut. Falls wer Fragen zum Board hat, nur los. Läuft alles super bisher, inkl neuestem Bios Update etc.. Win10 auch sauber ohne Neuinstallation das neue System gerafft.


Bei Tray hat man doch aber doch nur eingeschränkte Garantie oder nicht? Das und die Rücklaufer Geschichte machen das für mich uninteressant. Und dass es der i5 ist natürlich
Bearbeitet von: "le_zac" 23. Okt 2017
king_stylezz23. Okt 2017

Heißt tray, dass die CPU noch nie verbaut worden sein darf? Falls nein, …Heißt tray, dass die CPU noch nie verbaut worden sein darf? Falls nein, dürfte das der Ausschuss vom pretesten sein

Tray können meines Wissens nach auch Rücklaufer sein.
Das TUF Board hat übrigens Probleme mit der LLC. Also unter Umständen etwas Einschränkungen was OC angeht. Ist laut Asus Support ein "Low-End" bzw Budget Board und bekommt den BIOS fix den die Strix Boards, hatten damit zunächst auch Probleme, bekommen haben nicht.
Bearbeitet von: "le_zac" 23. Okt 2017
Naja die ersparniss relativiert sich wenn man den in meinen Augen überzogenen Preis des 8600k einbezieht.
Schade, der i5-8600K hat 6 Kerne, kein HT und 9 MB Cache. Dafür 4,3 Ghz Standardtakt. Übertaktet wird der ordentlich schlucken. Und einen -K Prozessor als Tray zu kaufen ist sinnfrei, wie hier schon andere angemerkt haben.
Bearbeitet von: "Sche" 23. Okt 2017
Alle meine bisherigen CPUs waren Tray Versionen. Ich konnte keine Probleme beim OC feststellen.

Habe es auch mal versucht zu googlen und dazu nichts gefunden.

Nach diversen Tests liegt mein Ziel OC für den I5 8600K bei 4.8 GHZ. Das sollte er locker schaffen. Danach steigt mir die Wärmeentwicklung zu stark bezogen auf die geringe zusätzliche Leistung.

Ich kann gerne berichten, ob die Tray CPU das schafft.
le_zac23. Okt 2017

Tray können meines Wissens nach auch Rücklaufer sein.


könnten rückläufer sein, weils niemand nachprüfen kann.

bei der neuen CPU allerdings unwahrscheinlich und gebrauchte ware muss im Verkauf auch als solche ausgewiesen werden. davon sind tray cpus nicht ausgenommen.

Gewährleistung hat man trotzdem. Und ohne eigenverschuldung geht ne CPU eigentlich nicht kaputt.
Tray-CPUs sind allgemein gerne die Rückläufer. Beim Release kaufen bestimmte Personengruppen wie OCs ne ganze Palette CPUs, die sie dann aufs Maximum bringen wollen. Da bei der CPU Herstellung nicht jede CPU gleich wird, also unterschiedlich gut bzw. schlecht sind, picken sich solche Leute die besten raus und geben die nicht so guten zurück. I.d.R. sind solche tray-CPUs dann einmal kurz verbaut und getestet worden.
Unterschied Tray / Boxed : Link

Fazit

Den oftmals geringen Preisvorteil von wenigen Euro bezahlt man bei einer Tray CPU teuer: eingeschränkte Garantiebestimmungen, kein CPU-Kühler und die geringe Chance auf gebrauchte Hardware.

Der private Endnutzer sollte auf jeden Fall eine Boxed CPU kaufen, denn nur so erhält man volle drei Jahre Garantie seitens des Herstellers und dazu für wenige Euro mehr noch einen passablen Standardkühler.
Bearbeitet von: "JohnMason" 23. Okt 2017
JohnMason23. Okt 2017

Unterschied Tray / Boxed : Link


Klingt für mich jetzt nicht so wild.
Lieber AMD Ryzen kaufen damit Intel sieht was einen Müll Sie Produziert haben dieses Jahr.
le_zac23. Okt 2017

Tray können meines Wissens nach auch Rücklaufer sein.



Die CPUs gab es bisher doch noch gar nicht auf dem Markt. Wie sollen das dann Rückläufer sein???
Ich hab mir bei CSL das Bundle mit dem 8700K und Z370-F geholt und es rennt einwandfrei!
Die CPU war bei mir bereits ins Board eingebaut. Und es war eine kleine Wasserkühlung dabei für 629€.
PatrickB9223. Okt 2017

Tray-CPUs sind allgemein gerne die Rückläufer. Beim Release kaufen b …Tray-CPUs sind allgemein gerne die Rückläufer. Beim Release kaufen bestimmte Personengruppen wie OCs ne ganze Palette CPUs, die sie dann aufs Maximum bringen wollen. Da bei der CPU Herstellung nicht jede CPU gleich wird, also unterschiedlich gut bzw. schlecht sind, picken sich solche Leute die besten raus und geben die nicht so guten zurück. I.d.R. sind solche tray-CPUs dann einmal kurz verbaut und getestet worden.



Das sind aber fast eher Ammenmärchen..... Der Personenkreis, der bei solchen Händler CPUs "in Massen" kauft, testet und zurückschickt wird sicherlich sehr überschaubar sein. Die Wahrscheinlichkeit dann tatsächlich einen nicht dekralierten Rückläufer zu erhalten ist eher gering.
Ich verstehe die Angst bei Tray CPUs, aber mal ehrlich, bei so riesen Läden setzt sich doch nicht ernsthaft einer hin und testet sämtliche Tray CPUs durch um die dann wieder als Bundle zu verkaufen.

Die Haben die Prozessoren in der Regel keine 3 Tage im Lager, bis die wider weg sind. Die verkaufen gerade bei der aktuellen Intel Generation sogar CPUs, die noch im Zulauf sind.
Benutzer28122001623. Okt 2017

Das sind aber fast eher Ammenmärchen..... Der Personenkreis, der bei …Das sind aber fast eher Ammenmärchen..... Der Personenkreis, der bei solchen Händler CPUs "in Massen" kauft, testet und zurückschickt wird sicherlich sehr überschaubar sein. Die Wahrscheinlichkeit dann tatsächlich einen nicht dekralierten Rückläufer zu erhalten ist eher gering.

Ja das hab ich nicht klar genug gesagt, das sind eher weniger Leute die das machen. Alleine wegen der Herstellergarantie würde ich boxed bevorzugen
tray (sofern man die denn wirklich billiger kriegt als retail) ist gut für leute, die vorhaben die CPU zu köpfen, da dabei ja ohnehin die garantie erlischt.
AndyMutz23. Okt 2017

tray (sofern man die denn wirklich billiger kriegt als retail) ist gut für …tray (sofern man die denn wirklich billiger kriegt als retail) ist gut für leute, die vorhaben die CPU zu köpfen, da dabei ja ohnehin die garantie erlischt.



Genau so siehts aus.
Köpfen ist ja bei Intel CPUs inzwischen Standard geworden.

Ich sehe auch kein Grund kein Tray zu kaufen wenn man weiß was es ist.


Der Mist mit der Garantie wurde übrigens nur eingeführt weil angeblich damals so viele Tray CPUs zu den Herstellern defekt zurück kamen.
Der Grund soll falsche Handhabung gewesen sein.

Viele Boxed CPUs haben heute auch keine Kühler mehr dabei.
Der Katana 4 reißt auch nicht viel mehr als ein Boxed.
Von daher eher ne etwas leisere Variante vm Boxed.
Preislich kann man die Anschaffungskosten für den Katana eh runterrechnen sofern man nen Boxed kauft
und die Ersparnis minimiert sich wieder.

Auch ist das ASUS Board sein Geld nicht wert.
6 Phase digital power design für 150€ ist kein Deal.
Fürs gleiche Geld gibts schon ein ASRock Z370 Extreme4.
geizhals.de/asr…tml
Bearbeitet von: "chillerholic" 23. Okt 2017
chillerholic23. Okt 2017

Der Katana 4 reißt auch nicht viel mehr als ein Boxed.Von daher eher ne …Der Katana 4 reißt auch nicht viel mehr als ein Boxed.Von daher eher ne etwas leisere Variante vm Boxed.Preislich kann man die Anschaffungskosten für den Katana eh runterrechnen sofern man nen Boxed kauft und die Ersparnis minimiert sich wieder.Auch ist das ASUS Board sein Geld nicht wert.6 Phase digital power design für 150€ ist kein Deal.Fürs gleiche Geld gibts scon ein ASRock Z370 Extreme4.https://geizhals.de/asrock-z370-extreme4-90-mxb5u0-a0uayz-a1700876.html


Laut der Bewertungen auf Amazon soll der Katana 4 (abgesehen von der Montage) ein guter Kühler sein.

Zum Board findet man auch viel Positives. Was würdest du denn bis 150 Euro für ein Z370 Board empfehlen?
Johnny97523. Okt 2017

Laut der Bewertungen auf Amazon soll der Katana 4 (abgesehen von der …Laut der Bewertungen auf Amazon soll der Katana 4 (abgesehen von der Montage) ein guter Kühler sein.Zum Board findet man auch viel Positives. Was würdest du denn bis 150 Euro für ein Z370 Board empfehlen?

Der ist für seine Größe nicht schlecht, aber für anständiges OC eines K-Prozessors nicht geeignet.
Genau so wenig das Board, das o.g. ASRock Z370 Extreme4 hat für den gleichen Preis eine bessere Ausstattung.
Bei ASUS zahlste alleine für den Namen 20-30€ drauf.
Auch hat ASRock extrem gute Reklamationsquoten vergleichen mit anderen Herstellern.
Mein Z77 läuft z.B. auch bis heute noch bei nem Bekannten im PC.

Hab übrigens den Vorgänger des o.g. Boards, das Z270 Extreme 4.
Bearbeitet von: "chillerholic" 23. Okt 2017
chillerholic23. Okt 2017

Der ist für seine Größe nicht schlecht, aber für anständiges OC eines K-Pr …Der ist für seine Größe nicht schlecht, aber für anständiges OC eines K-Prozessors nicht geeignet.Genau so wenig das Board, das o.g. ASRock Z370 Extreme4 hat für den gleichen Preis eine bessere Ausstattung.Bei ASUS zahlste alleine für den Namen 20-30€ drauf.Auch hat ASRock extrem gute Reklamationsquoten vergleichen mit anderen Herstellern.Mein Z77 läuft z.B. auch bis heute noch bei nem Bekannten im PC.Hab übrigens den Vorgänger des o.g. Boards, das Z270 Extreme 4.


Naja, wenn ich das so überschlagen, dann seid ihr bei Boxed CPU, separatem Kühler und anderem Board bei ca. 520 Euro. Für den Aufpreis kann ich schon von einer GTX 1070 auf eine 1080 wechseln.

Selbst wenn meine CPU bei 4.7Ghz dicht macht (Was ich stark bezweifel) und eure bis 5.1Ghz stabil läuft hat mein PC deutlich mehr Spieleleistung.

Insofern finde ich das Angebot klasse. Wem Geld egal ist, der holt sich eh den i7 8700k.
Das liegt daran, dass der Kram noch nirgendwo in großen Mengen lieferbar ist, spätestens wenns lieferbar ist liegt Box auf gleichem Preis wie Tray. Und nen leisen Kühler haste dann immer noch nicht.
Der ist mit seinen 2500 RPM schon recht laut.
Bearbeitet von: "chillerholic" 23. Okt 2017
chillerholic23. Okt 2017

Das liegt daran, dass der Kram noch nirgendwo in großen Mengen lieferbar …Das liegt daran, dass der Kram noch nirgendwo in großen Mengen lieferbar ist, spätestens wenns lieferbar ist liegt Box auf gleichem Preis wie Tray.


Mag sein aber mit einem ähnlichen Argument könntest du dann jeden Technikdeal abwerten. Es geht um die Frage, ob es aktuell ein Deal ist und nicht, ob man generell aufrüsten oder warten sollte.
Das muss doch jeder für sich selbst entscheiden.

Fakt ist, wer derzeit auf einen I5 8600K wechseln will, der hat hier einen guten Deal.
PatrickB9223. Okt 2017

Tray-CPUs sind allgemein gerne die Rückläufer. Beim Release kaufen b …Tray-CPUs sind allgemein gerne die Rückläufer. Beim Release kaufen bestimmte Personengruppen wie OCs ne ganze Palette CPUs, die sie dann aufs Maximum bringen wollen. Da bei der CPU Herstellung nicht jede CPU gleich wird, also unterschiedlich gut bzw. schlecht sind, picken sich solche Leute die besten raus und geben die nicht so guten zurück. I.d.R. sind solche tray-CPUs dann einmal kurz verbaut und getestet worden.



Aha, woher genau hast du diese Insider-Informationen???
PatrickB9223. Okt 2017

Ja das hab ich nicht klar genug gesagt, das sind eher weniger Leute die …Ja das hab ich nicht klar genug gesagt, das sind eher weniger Leute die das machen. Alleine wegen der Herstellergarantie würde ich boxed bevorzugen



"Wir geben Ihnen auf alle unsere PC-Systeme, Komplettsysteme, Mainboard/CPU-Bundles sowie Aufrüst-PCs eine Garantie von 24 Monaten."

Tray, Boxed... Ich weiß echt nicht wo hier das Problem ist...!!!???
hgausk23. Okt 2017

"Wir geben Ihnen auf alle unsere PC-Systeme, Komplettsysteme, …"Wir geben Ihnen auf alle unsere PC-Systeme, Komplettsysteme, Mainboard/CPU-Bundles sowie Aufrüst-PCs eine Garantie von 24 Monaten."Tray, Boxed... Ich weiß echt nicht wo hier das Problem ist...!!!???



Boxed --> 3 Jahre Garantie
malagorago23. Okt 2017

Lieber AMD Ryzen kaufen damit Intel sieht was einen Müll Sie Produziert …Lieber AMD Ryzen kaufen damit Intel sieht was einen Müll Sie Produziert haben dieses Jahr.


Dann hat AMD aber auch richtig Müll produziert.
hgausk23. Okt 2017

"Wir geben Ihnen auf alle unsere PC-Systeme, Komplettsysteme, …"Wir geben Ihnen auf alle unsere PC-Systeme, Komplettsysteme, Mainboard/CPU-Bundles sowie Aufrüst-PCs eine Garantie von 24 Monaten."Tray, Boxed... Ich weiß echt nicht wo hier das Problem ist...!!!???


Unterschied zwischen 24 und 36 Monaten ist dir bekannt? Auch zwischen Herstellergarantie und Gewährleistung? Und auch zwischen definitiv neu und mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit gebraucht?
PatrickB9223. Okt 2017

Ja das hab ich nicht klar genug gesagt, das sind eher weniger Leute die …Ja das hab ich nicht klar genug gesagt, das sind eher weniger Leute die das machen. Alleine wegen der Herstellergarantie würde ich boxed bevorzugen



Bin seit vielen Jahren in der IT und noch viel länger mit PC Systemen zutun, die Anzahl an Intel CPUs die bisher defekt waren ist sehr sehr überschaubar. Kaputt gehen eher Speichermodule, Mainboards, Grafikkarten, Netzteile, etc...
Auch bei einem geringen Preisvorteil würde ich daher ohne zu zögern zur Tray-Variante greifen.
Hab nen 10€ Csl Gutschein ab 150 Euro dazu bekommen, wer das hier noch bestellen will melde dich per PN.
Welch eine Ironie. Nachdem ich Tray CPUs hier so verteidigt habe war der I5 8600K, den ich erhalten habe, defekt.
CSL will den zwar Tauschen, aber ich werde meinen alten PC nicht nochmal auseinanderbauen ... dann warte ich mal auf Ryzen 2.

Dumm nur, dass CSL meinen Widerruf wohl ignoriert hat und mir nun neue Teile zuschickt. Bin mal gespannt, ob ich da nun auch wieder die Rücksendekosten tragen muss ...

Insgesamt kein besonders glücklicher Deal für mich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text