[CSL Computer] Komplett PC mit i7 4790k und 390X für 999,00€ inkl. Versand
515°Abgelaufen

[CSL Computer] Komplett PC mit i7 4790k und 390X für 999,00€ inkl. Versand

48
eingestellt am 15. Dez 2015heiß seit 15. Dez 2015
Es gab schon einmal einen Komplett-PC, der mit i5 und 290x wohl allseits sehr gut angekommen ist. Aktuell gibt es bei CSL einen Gaming-fähigen Rechner, der durchaus einen vernünftigen Preis hat.

Habe mit idealo und geizhals die Einzelpreise verglichen und schaffe es nicht, in die Nähe dieses Preises zu kommen. 100-150€ mehr wird es beim selbst zusammemgestellen Modell mit gleichen Komponenten.

Kurzer Überschlag via Preisvergleich:

ASUS® STRIX-R9390X-DC3OC-8GD5-GAMING
€ 434,77

Intel® Core™ i7-4790K
€ 339,60

Asus H81M-Plus
€ 52,19

1000 GB SATA, Western Digital
€ 46,44

Samsung 650 Series 120GB
€ 59,90

RAM (Marke)
~50€

600 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 80 PLUS silver
€ 78,90

Gehäuse
30€
=
1100€
=======

Macht etwa 10-15% Ersparnis - wobei dieser Vergleich für alle Nichtbastler ohnehin hinkt.
Grundsätzlich ist der Rechner solide.

Zudem gibt es 2 Vollpreistitel noch dazu - Dirt Rally und Star Citizen: Mustang Omega.


Komponenten:
CPU: Intel® Core™ i7-4790K, 4× 4000 MHz, Turbo Boost 2.0 Technologie mit bis zu 4400 MHz
CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel 1155/1151/1150
1. Festplatte: SSD 120 GB Samsung 650 (540 MB/s lesen | 450 MB/s schreiben)
2. Festplatte: 1000 GB SATA, Western Digital® Blue
Speicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®
Grafik: ASUS STRIX-R9390X-DC3OC-8GD5-GAMING, AMD Radeon™ R9 390X, 8192 MB GDDR5, DVI, HDMI, 3× Display-Port
Mainboard: ASUS H81M-P, Sockel 1150, Intel® H81 Chipsatz, 2× SATA III (6 GBit/s), 2× SATA II, 2× USB 3.0, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 2× PS/2, 8-Kanal HD Audio
opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
Sound: 7.1 Sound 8-Channel HD Audio (ALC887)
Gehäuse: Design-Mini-Tower (CSL 6008), Farbe schwarz, gebürsteter Edelstahl-Look / Mesh
Netzteil: 600 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 80 PLUS® silber zertifiziert
Extras: Gutschein für einen digitalen Download von DiRT Rally und Star Citizen: Mustang Omega.

Beste Kommentare

Oh Gott tut mir das weh -.-

Jeder der sich nur minimal auskennt sieht auf den ersten Blick um was für eine mogelpackung ist ...

Schicker Prozessor und nette Grafikkarte auf gammelunterbau und chinaböllernetzteil mit 600watt ...

Naja wer an den falschen Stellen spart, spart zweimal. Viel Spaß damit


600 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 80 PLUS® silber zertifiziert


Das soll nen China Böller sein? Dann lies dich mal bitte in das Thema Netzteile ein

Vorsicht!


CSL verkauft gerne Rückläufer und beim Board handelt es sich um ein H81-Board, wodurch der K-Prozessor relativ unnütz wird.


Hast du richtig erkannt, Nachteil 2 Ram Slots, PCIE 2.0 und . für nen normalen User total ausreichendes Board alternativ das Board beim Händler tauschen und über den Rechner freuen. Auch wenn hier "PC-Spezis" den Rechner schlecht machen wollen. Nicht jeder kann oder mag einen zusammenbauen. Die Config ist für nen fertigen PC und 1000 Euro gut.

48 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

sehr guter Preis und ne ausgewogene Kombi. Hot!

Ist doch genau der selbe Deal?

mydealz.de/dea…381


hab den PC schon seit 2 Wochen bei mir daheim stehen, daher cold

der Preis im alten Deal ist durch Gutscheincode + Cashback deutlich besser!

Das ist der erste wirklich gescheite Gaming pc den ich hier sehr

Gute Komponenten und Upgrademöglichkeit ist ja auch mehr als gegeben. Wer auf der Suche nach einem guten PC ist kann hier durchaus zuschlagen !

Gar nicht mal schlecht. Gibs noch irgendwelche Gutschein kombos?

der Prozessor ist natürlich Overkill, aber insgesamt trotzdem günstig



lies im Originalen Deal mal nach, Gutscheincode, Cashback + es sind noch 2 Spiele Codes dabei die ich heute selber für zusammen 45 euro verkauft habe!


mydealz.de/dea…381

Guter Rechner, nur das Gehäuse würde ich ändern. Das gleiche Gehäuse habe meine Eltern in ihren csl Office Rechner für 250 Euro



Wenn man eh ein anderes Gehäuse will, dann besser das Mainboard upgraden, dann ist automatisch ein anderes/besseres Gehäuse dabei

Vorsicht!


CSL verkauft gerne Rückläufer und beim Board handelt es sich um ein H81-Board, wodurch der K-Prozessor relativ unnütz wird.

Toll, H81 Board mit K-Prozessor. Macht irgendwie wenig Sinn...

Auch wenns nicht viel ist, der Code "3Q66PX76" zieht nochmal 10€ ab

Ein Board mit PCI-Express 2.0 und diese Grafikkarte - ist das sinnvoll?

Oh Gott tut mir das weh -.-

Jeder der sich nur minimal auskennt sieht auf den ersten Blick um was für eine mogelpackung ist ...

Schicker Prozessor und nette Grafikkarte auf gammelunterbau und chinaböllernetzteil mit 600watt ...

Naja wer an den falschen Stellen spart, spart zweimal. Viel Spaß damit


600 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 80 PLUS® silber zertifiziert


Das soll nen China Böller sein? Dann lies dich mal bitte in das Thema Netzteile ein



Made my day, bin gespannt wie du bei einem Board was nicht mal für den jetzigen Prozessor ausreicht, upgraden willst.

Kannst nicht mal mehr RAM einbauen, sind nämlich nur 2 Slots am Start.

Zu teuer !

CPU & Graka TOP

aber für das Geld kannst viel besseres bauen ....

und was soll das mit dem Mainboard ???

1x PCIe 2.0 x16

2 RAM Slots




Naja, nö.

Bis auf das Mainboard ist sogar alles iO.

Man könnte sagen, es wäre eine Absicherung des Händlers, dass sich keiner den PC kaputt OCed.

Es wurde nicht mal ne Seagate Festplatte eingebaut, großes Plus.

Und das Netzteil ist laut Beschreibung gar ein beQuiet.

Gehäuse könnte natürlich nen schlechten Airflow haben, aber daran wird die Hardware nicht sterben, dafür sorgt die schon selbst.



Naja ist doch schwer davon auszugehen wenn heise.de/pre…tml bereits einen Aufpreis von 30 Euro rechtfertigt


Vielleicht solltest du ja mal genau das tun -> Lies dich ein was schicke alte be quiet! Netzteile neuen Rechnern antun können ^^

Vor allem wirst selbst du zugeben müssen dass es keins der ausm Einzelhandel bekannten sein wird, wenn so wenig darauf eingangen wird


-> Dazu, i7-4790K unter dem Boxed Kühler, wer macht so was und verkauft es dann auch noch ?

600Watt Altmetall Netzteil + Radeon Grafikkarte mit 275W TDP + i7-4790K mit 88W TDP in nem Office Gehäuse, das wird bestimmt wohlig warm, und sehr lange gut gehen (Y)


Es ist einfach zu teuer.

Wer hier kauft muss damit rechnen Gehäuse, Mainboard, Netzteil, CPU Kühler und sinnvolle Gehäuselüfter nachkaufen zu dürfen ... Zudem Samsung 650 -.- Bei der vom Hersteller selbst die Lebenserwartung und Garantie runter geschraubt wurde um einen günstigeren Preis zu ermöglichen.



Dein letzter Satz gefällt mir doch schon sehr -> geht in Richtung Kamikaze PC der sich selbst richtet.



Naja das NT is eigentlich super und das Case is zwar hässlich aber erfüllt seinen Zweck.

Voltage Contolls hat man mit dem Board zwar nicht aber per Multi kann man bei standard Spannung sicher noch bisl was raus holen.

PCIe 2.0 is auch bisl schade wird aber wohl nicht mehr als 0-3% Unterschied machen.

Ansonsten reichen 2 RAM Slots doch in der Regel aus.

Und bis man mal die CPU tauscht hat Intel schon wieder 5 neue Sockel raus gebracht.

Abgesehen davon kann man sich für 60€ mehr ja auch ein Asus Z97 p + CSL Tesseract Blau rein konfigurieren...


Ich muss gestehen für einen Fertig-PC ist er ganz ok... wenn jemand keine Lust und Zeit zum basteln hat oder evtl. das fehlende Know-How, kann man hier schon zuschlagen. Ich muss allerdings sagen das mir 4 Dinge doch relativ negativ auffallen - ich würde ihn deshalb wohl auch so nicht kaufen:


1) Wieso ein "K" Prozessor, welcher zum übertakten gedacht ist und dann nen mageres H81 Board, welches nicht wirlkich für OC geeignet ist?


2) Ich würde mir im Leben keine Asus AMD holen, weil Asus den verbauten Kühler ursprünglich für die Nvidia Chips konzipiert hat. Es gab deswegen bis jetzt immer Ärger, da die Pipes nicht alle direkten Kontakt mit der GPU hatten und die Karte im Vergleich wesentlich Kühler sein könnte.


3) be quiet! System Power - eins der billigsten Netzteile die es bei diesem Hersteller gibt. Hier wurde definitv am falschen Ende gespart!


4) Jedem sollte klar sein, das die Komponenten nicht gerade leise sind... die 390X, das Netzteil, ggf. die HD und vor allem der boxed CPU Kühler ... ein 30€ Netzteil wird hier nicht wirklich was dagegen tun können, davon ab das ich auch daran zweifle das hier nen guter Airflow für die Kühlung vorhanden ist.


Edit: ...gerade noch gesehen, dass das Board nur 2 Ram-Slots hat - nen absolutes No-Go!

Avatar

GelöschterUser366917


Vielleicht weil der 400Mhz mehr hat als das Modell ohne "k" am Ende (_;)


4x 4GHz (Turbo 4,4GHz) wirkt dann auch werbemässig spannender als 4x 3,6GHz (Turbo 4,0GHz)



Hat das Board in kombination mit diesem Prozessor noch eine. nachteil (vorallem leistungstechnisch) oder ist der einzige nachteil das man nicht übertakten kann


Hast du richtig erkannt, Nachteil 2 Ram Slots, PCIE 2.0 und . für nen normalen User total ausreichendes Board alternativ das Board beim Händler tauschen und über den Rechner freuen. Auch wenn hier "PC-Spezis" den Rechner schlecht machen wollen. Nicht jeder kann oder mag einen zusammenbauen. Die Config ist für nen fertigen PC und 1000 Euro gut.



Ich gehe mal nur das bequiet Netzteil ein, die System Builder Reihe gibt es eigentlich nur für Großhändler und sind nicht für den Einzelhandel gedacht, so finden sie Platz in Komplett PCs. Dabei wird in der Regel auf CM etc. verzichtet. Deswegen gibt es dafür auch weniger Tests und Awards etc. Ich gebe dir Recht, man sollte niemals am Netzteil sparen. Bequiet gehört allerdings schon seit Jahren zur Oberklasse, sowohl Lüfter als auch Netzteile. Die versprochenen 600W bekommst du mit diesem Netzteil auch.

Wie schon mal erwähnt, wenn man den PC kaufen will lieber das Upgrade auf das Asus Z97P für 60 Euro Aufpreis mitnehmen!

Da bekommt man ein passendes Mainboard zum K Prozessor und ein wesentlich besseres Case gleich mit.


Link zum MB: asus.com/de/…7P/

Link zum Case: deepcool.com/pro…tml



Vom Preis auf die Qualität zu schließen ist in dem Falle Unsinn, wie du ja direkt mit dem Vergleich zum +30 Euro FSC Netzteil belegst. Gerade bei OEM Ware schwanken die Einkaufspreise enorm. Und wer ein be Quiet SB 600W als "Chinaböller" bezeichnet, der weiß leider nicht ganz Bescheid.

Man sollte vll noch in die Dealbeschreibung aufnehmen dass man am besten das Mainboard/Case upgrade für 60€ und dazu noch einen ordentlichen CPU Kühler.

Dazu bestellt.

ansonsten wird das Potential der Komponenten einfach nicht richtig genutzt!

Habe genau den Rechner vor 2 Wochen bestellt und bin sehr zufrieden. Kann empfehlen per Hotline zu bestellen, so habe ich das BeQuiet SilentBase800, nen Scythe Mugen CPU Kühler und das Z Mainboard für deutlich weniger Aufpreis bekommen als im Online Konfigurator, sodass jetzt auch alle Komponenten gut abgestimmt sind. Das System ist sehr leise, gerade die Graka hatte mir Sorgen gemacht (wollte eher ne Sapphire Nitro). Kann die Online Tests, die direkt nach Release stattgefunden haben, überhaupt nicht bestätigen, evtl. hat Asus da nachgebessert oder Treiber sind jetzt besser, jedenfalls schnurrt die ganz leise vor sich hin beim Spielen, im idle ist sie eh aus. Asus Cashback wie gesagt auf jeden Fall versuchen, sollte funktionieren und sind nochmal 45 Euro zurück.

Hab den auch vor 2 Wochen gekauft und bin super zufrieden -Star Wars Battlefront in 4k.... :-) Hab auf Hab auf ein H81 Gamer upgegradet, somit FullATX Board mit allem was mein Herz begehrt. Z97 steht auch zur Auswahl....günstiger kann man das nicht selbst bauen, wenn man sieht das man sonst 10-20% drauf zahlt bei Fertigpcs finde ich das mehr als fair.


Ja das tut weh. Hätten sie das Teil einfach mal 50€ teurer gemacht mit einem ordentlichen Board oder 150€ billiger mit einem non-k i5. So ist es eine merkwürdige Zusammenstellung.


Scheinbar kann man ja vieles anpassen, dann gehts ja. Trotzdem merkwürdig so was als Standardkonfiguration anzubieten. Schlagen sicher viele zu ohne eine sinnvolle Anpassung.


du siehst auch nur das Schlechteste^^

Zum Stromsparen vielleicht... aber die Grafikkarte ist vielleicht nicht besser? Und so ein krasses 400W Netzteil im 1000€ Pc? nice try

Hot...weil:



X)




Viele Grüße,

stolpi

Hauptsache eine 600W Netzteil in einem System was selbst unter synthetisch herbei geführter Vollast noch "Probleme" haben dürfte überhaupt 450W zu ziehen X)


Wobei der vollkommen überteuerte I7-K mit dem billig H81 Board ja mein persönlicher Favorit ist...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text