277°
ABGELAUFEN
[CSL] CSL 956 Desktop PC [Grundgerüst] (AMD FX-4300, ASRock N68-GS4, 250W FSP Fortron, Midi Tower) für 139,90€

[CSL] CSL 956 Desktop PC [Grundgerüst] (AMD FX-4300, ASRock N68-GS4, 250W FSP Fortron, Midi Tower) für 139,90€

ElektronikCSL Computer Angebote

[CSL] CSL 956 Desktop PC [Grundgerüst] (AMD FX-4300, ASRock N68-GS4, 250W FSP Fortron, Midi Tower) für 139,90€

Preis:Preis:Preis:139,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Bei CSL erhaltet ihr den CSL Aufrüst-PC 956 für 139,90€. Benutzt den Gutschein "K5NTPN8E" im Warenkorb.

Der FX-4300 ist doch noch recht potent, zumindest angesichts der im Normalfall verbauten Celeron-CPUs, die man sonst so in dem Segment findet (J1900, J2900 usw.).


CPU:\x09\x09AMD FX-Series FX-4300 4× 3800 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4000 MHz
CPU-Kühler:\x09\x09Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2
Grafik:\x09\x09NVIDIA® GeForce® 7025, max. 256 MB shared Memory, VGA
Mainboard:\x09\x09ASRock N68-GS4 FX, Sockel AM3+, NVIDIA® GeForce 7025 / nForce 630a Chipset, 4x SATA II, RAID support, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 2.0 X16, 1× PCIe 2.0 X1, 2× PCI, 2× PS/2, 1× COM-Port (seriell), 5.1 HD Audio (ALC662 Audio Codec)
Netzwerk:\x09\x0910/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
Sound:\x09\x09integrierter OnBoard 5.1 Controller ALC662, HD-Audio
Gehäuse:\x09\x09ATX Design-Midi-Tower (CSL 1808), Farbe schwarz/silber
Netzteil:\x09\x09250 Watt Fortron FSP Netzteil, 82% Effizienz


Vergleich der Einzelkomponenten:

1. CPU: AMD FX-4300: 66,85€
2. Mainboard ASRock N68-GS4: 38,65€

= 105,50€ + Netzteil (~30€) + Gehäuse (~25€) = ~160,50€


Es fehlen noch RAM (4GB ca. 13€ / 8GB ca. 25€) und eine SSD (120GB ca. 35€) = Endpreis von 188€ (bei 4GB RAM) bzw. 200€ (bei 8GB RAM). Geht sicherlich noch günstiger, allerdings sind das jederzeit machbare Preise.

Eine Einschränkung gibt es: USB 3.0 muss bei Bedarf per PCIe-Karte nachgerüstet werden (Preis in DE: ~11€ / Preis aus China: unter 6€ - siehe Links).

Wer jedoch beabsichtigt, damit zu "spielen" (Casual und ältere Spiele), sollte sich eher die Alternative im 1. Kommentar mit AMD A8-7600 ansehen (bessere integrierte iGPU).

Beliebteste Kommentare

simons700

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!


Neuware != Gebrauchtware, Notebook != Desktop PC, mobile CPU != Desktop CPU.

24 Kommentare

Xeswinoss

CSL-PC mit AMD A10-7800: http://www.mydealz.de/deals/csl-csl-901-desktop-pc-amd-a8-7600-4gb-ram-ohne-massenspeicher-radeon-r7-igpu-gb-741765


Beschreibung und Kommentar sagen A10-7800, verlinkter Deal sagt A8-7600

Edit: Korrigiert
Bearbeitet von: "Emtec" 13. September

Xeswinoss

CSL-PC mit AMD A10-7800: http://www.mydealz.de/deals/csl-csl-901-desktop-pc-amd-a8-7600-4gb-ram-ohne-massenspeicher-radeon-r7-igpu-gb-741765


Danke dir. Korrigiert.

Aufrüst PC???

Der hat nicht mal USB 3.0. da fängst ja schon an, jeder Euro ist ja verschenkt den man da noch reinsteckt.

Blauer_Esel

Aufrüst PC???Der hat nicht mal USB 3.0. da fängst ja schon an, jeder Euro ist ja verschenkt den man da noch reinsteckt.


Erzähl doch keinen Unfug. Kannst dir ja gern was mit i3 Skylake zusammenbauen, da bist du dann aber am Ende bei 300€ mind. und hast auch nicht mehr Leistung.

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!
Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€
Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!

Der I5 3320 is dazu im Zweifel sogar etwas schneller als der FX und USB 3.0 hat das Elite book natürlich auch!

Bearbeitet von: "simons700" 1. September

simons700

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!


Neuware != Gebrauchtware, Notebook != Desktop PC, mobile CPU != Desktop CPU.

simons700

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!Der I5 3320 is dazu im Zweifel sogar etwas schneller als der FX und USB 3.0 hat das Elite book natürlich auch!



Aber die Leistung behaupte ich mal ist nicht zu vergleichen.. N Desktop mit nem Notebook^^ .. und gebraucht... 1 Jahr weniger Garantie.. Warum nicht gleich n Tablet? oder n Mini PC... oooder ...
Bearbeitet von: "Maarsi" 13. September

simons700

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!Der I5 3320 is dazu im Zweifel sogar etwas schneller als der FX und USB 3.0 hat das Elite book natürlich auch!



Dann hast du aber leider keine Ahnung wovon du redest.

simons700


Du vergleichst Neu- und Gebrauchtware, Notebooks mit Desktop-PCs. Zum Thema USB 3.0 hab ich was geschrieben, ist mit 5€ nachgerüstet. Mehr Leistung gibts nicht für das Geld, von anderen Dingen (Unterschiede der CPUs in punkto Geschwindigkeit und iGPU) ganz zu schweigen.

Blauer_Esel


Um das nochmal zu präzisieren: wer vorhat, seinen PC später mal aufzurüsten, ist mit einem Vielfachen dabei. Grund: die Grundkomponenten - Tower + Mainboard - müssen so ausgelegt sein, dass sie später nicht limitieren. Also bin ich da bei einem 70€-Gehäuse und einem 90-100€-Mainboard (wenn das reicht). Das ist schon wieder fast der Preis des Gesamt-PCs hier mit vollständigem Innenleben.

simons700

...Dann hast du aber leider keine Ahnung wovon du redest.



Achja?

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+FX-4300+Quad-Core
futuremark.com/har…iew

http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-3320M+%40+2.60GHz
futuremark.com/har…iew

Brauchst noch mehr?
Bearbeitet von: "Maarsi" 1. September

simons700

Sry aber das macht halt null sinn wer in der Preisklasse etwas fürs Büro braucht kauft sich lieber ein Elitebook 8470p vom Reseller auf Ebay, die haben oft sogar noch Windows oder/und SSD dabei und Gewährleistung gibts da auch!Dazu noch eine Dockingstation für 10€ und fertig ist der perfekte Büro Arbeitsplatz für+- 200€Könnte wetten dass man da am Ende sogar günstiger weg kommt und das was man erhält ist einfach um so viele Klassen besser als der Schrottkübel!



Schon mal ein HP Elitebook in der Hand gehalten? Da kannst du mit dem Auto drüber fahren und das ist noch neuer als das "neue" 3€ Case von CSL.

Ach ja und zur Performance:

http://www.cpu-world.com/Compare/391/AMD_FX-Series_FX-4300_vs_Intel_Core_i5_Mobile_i5-3320M_(PGA).html

Aber alleine das ihr alle denkt die Schrottkiste müsste doch schneller sein als ein 4 Jahre altes Laptop zeigt doch schon wie beschissen der PC ist oder?

simons700



Sind wir hier bei versteckte Kamera?
Du redest von iGPU? also die integrierte GPU.
So eine hat der FX4300 nämlich gar nicht, das wird vom Mainboard übernommen und auf dem ist eine Geforce 7025 verbaut.
Die HD4000 im I5 3320m ist c.a. 10 bis 20 mal schneller als die Geforce 7025.


Meinst du er hat != verstanden?

Bearbeitet von: "Galoshi" 1. September

Ich finde den Preis nicht wirklich gut.
Wer lieber ein bisschen mehr Dampf unter der Haube haben will braucht nicht viel mehr auszugeben.
Ich kann folgende Zusammenstellung empfehlen:
CPU schneller (außer bei Multicore-Lastigen Anwendungen) und sehr sparsam, inkl. Kühler:
Intel Pentium G4400, 2x 3.30GHz boxed
SSD zur schnellen Datenspeicherung: Für 20€ mehr auch 250GB möglich
ADATA Premier SP550 120GB, SATA SSD
8GB RAM, aktueller DDR4 Standard, für 20-25€ mehr auf 16GB aufrüstbar:
Crucial 8GB, DDR4-2133 RAM
Mainboard welches alles bietet was man so braucht (DDR4, USB 3.0, HDMI, DVI, guter Audio-Chip etc.):
ASRock H110M-HDV Mainboard
Gehäuse mit Netzteil, beides bessere Qualität als der billigste Kram:
Chieftec Elox HT-01 schwarz, 80 PLUS Bronze, 350W ATX 2.3
(Aufpassen, einige Angebote sind ohne Netzteil ("Ohne PSU", "o.P", "o.N."), die sollten natürlich nicht genommen werden.

Realistische kosten inkl. Versand ca. 225-230€.
Habe dieses System letztens für einen Freund so aufgebaut, läuft super.
Zusammenbau war nicht sonderlich kompliziert, man muss jedoch einen Abstandshalter beim Gehäuse rausschrauben (bei mir war ein schwarzer vormontiert wo gar keine sein sollte).

Dazu noch Windows 10 (oder Linux) und die Sache läuft.

Und wenn man es braucht, kann man auch einen i7-6700 und eine AMD RX480 und ne HDD reinstecken und hat einen vollwertigen Gaming-PC. Das Netzteil reicht dafür sogar.

Damit fährt man denke ich deutlich besser: Aktuellere Plattform, aufrüstbarer.

Edit:
Noch mal nachgeschaut. Das Grundgerüst so wie ich es hier stehen habe kostet 30€ mehr, ich denke die sind gut investiert, der Rest kommt ja eh noch dazu. Beim Gehäuse und Mainboard lässt sich noch sparen, aber lieber etwas bessere Qualität würde ich sagen. Das billigste vom billigen muss es ja auch nicht sein

Bearbeitet von: "Ustrof" 1. September

Ich habe noch einen Pentium 3 Coppermine mit MMX Technologie + IDE--> S-ATA mit 120 SSD. Der läuft heute noch wie am ersten Tag. Was wollt ihr nur alle mit dem modernen Zeugs? X)

Hallo, vor 1 Monat den PC meines Bruders mit einem FX 4300 und einer AMD 7770 aufgerüstet.. CS:GO ist damit möglich auf 1920x1080 low settings 4x anti alaising = 150-200 fps..

Standeck

Ich habe noch einen Pentium 3 Coppermine mit MMX Technologie + IDE--> S-ATA mit 120 SSD. Der läuft heute noch wie am ersten Tag. Was wollt ihr nur alle mit dem modernen Zeugs? X)


Ich hatte hier noch ein paar alte Systeme in Betrieb...Pentium 4 (3,2GHz) und Pentium D (2,8GHz, sogar Dual Core), und je 2GB RAM, aber da ging nichts mehr, mit jeder Kleinigkeit sind die alten Kisten hoffnungslos überfordert.
Gut, die haben jetzt keine SSD, aber ich bezweifle, dass die noch viel bringt, einfach weil die CPU schon nahezu dauerhaft auf 100% bleibt selbst wenn ein moderne Rechner bei gleicher Tätigkeit im Idle ist.
Nunja, beide sind mittlerweile augemustert, wurden durch Systeme wie oben von mir beschrieben ersetzt, laufen jetzt wieder auf Höhe der Zeit und halten erst mal.

Mit nem Pentium 3 kann man doch heute gar nichts mehr Anfangen, zumal man nicht mal aktuelle Betriebssysteme drauf installieren kann...du willst mir nicht ersthaft erzählen, dass man damit noch irgendwas sinnvolles machen kann? Selbst myDealz braucht viel zu viele Ressourcen dafür, es sei denn, man wartet 15 Sekunden oder mehr bis sich die Seite aufgebaut hat und ruckelscrollen kann.

Und ich mache mir schon langsam Gedanken, womit ich meinen i5-2500K @ 4,4GHz in Rente schicken kann, bei einigen Spielen und Anwendungen ächzt der schon aus allen Löchern X)
Warte derzeit auf AMDs Zen oder Intel Cannonlake...

Standeck

Ich habe noch einen Pentium 3 Coppermine mit MMX Technologie + IDE--> S-ATA mit 120 SSD. Der läuft heute noch wie am ersten Tag. Was wollt ihr nur alle mit dem modernen Zeugs? X)



Jetzt lass mir doch meine Nostalgie. X) Das mit der Auslastung zu fast immer 100% ist richtig. Damit auf MyDealz surfen ist ziemlich Hardcore. Da bekommt das Wort "warten" eine neue Bedeutung. Ich habe noch einen i5-2300. Der reicht noch im Moment für alles was ich damit machen möchte. Seit Sandy Bridge finde ich die Entwikclung nicht so toll. Daher kommt ein Upgrade für mcih noch nicht in Frage. Wollte nur mal sehn was ich mit dem P3 noch reißen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text