300°
CSL PC 732 (Intel i3-4160, 4GB RAM, ASUS H81M-P, Midi Tower, 250W) für 204,90€ [CSL]

CSL PC 732 (Intel i3-4160, 4GB RAM, ASUS H81M-P, Midi Tower, 250W) für 204,90€ [CSL]

ElektronikCSL Computer Angebote

CSL PC 732 (Intel i3-4160, 4GB RAM, ASUS H81M-P, Midi Tower, 250W) für 204,90€ [CSL]

Preis:Preis:Preis:204,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei CSL erhaltet ihr einen ganz netten Low-Budget-PC für 204,90€. Benutzt den Gutschein "SVX99XV6" im Warenkorb.


CPU: Intel® Core™ i3-4160, 2× 3600 MHz, inkl. Intel® Hyper-Threading Technologie und Intel® HD 4400 GrafikkernCPU-Kühler:Silent-Kühler für Sockel 1155/1151/1150
Speicher: 4096 MB DDR3-RAM, Micron®/Elixir®/Kingston®
Grafik: Intel® HD Graphics 4400, max. 1759 MB shared Memory, Intel® Clear Video HD Technology, VGA, DVI
Mainboard: ASUS H81M-P, Sockel 1150, Intel® H81 Chipsatz, 2× SATA III (6 GBit/s), 2× SATA II, 2× USB 3.0, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 2× PS/2, 8-Kanal HD AudioNetzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
Sound: 7.1 Sound 8-Channel HD Audio (ALC887)
Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001), Farbe schwarz glänzend
Netzteil: 250 Watt Fortron FSP Netzteil, 82% Effizienz


PVG [Einzelkomponenten]:
CPU: 107,30€
Speicher: ~14€
Mainboard: 45,17€

= 166,47€ + Gehäuse (ca. 20€) + Netzteil (ca. 25€) = 211,47€


823750.jpg


Bevor wieder alternative Vorschläge kommen: bitte preist den potenziellen Zusammenbau mit ein. Das ist nämlich - entgegen der hier geltenden Meinung - keine Selbstverständlichkeit.


Noch ein paar Worte zum Setting:
Der i3-4160 reicht für die "üblichen" Aufgaben mehr als aus: Benchmark. Bei wem abzusehen ist, dass er noch eine dedizierte Grafikkarte einbaut, wäre es sinnvoll, gleich ein stärkeres Netzteil (z.B. das be quiet System Power mit 450W für 29,90€) als Option zu wählen. Eine High-End-Grafikkarte wäre natürlich Schmarrn, aber z.B. eine RX 470 / 480 wäre eine sinnvolle Ergänzung.

Ein RAM-Riegel fehlt natürlich auch noch, 4GB sind zu wenig, das wäre verschenktes Potenzial; es lohnt jedoch nicht, diesen über CSL zu erwerben (zu teuer).

Zuletzt gibt es noch eine Besonderheit: das Mainboard hat "nur" DVI (was bei einer dGPU sowieso irrelevant ist). Ich habe aber einen ähnlichen PC zu Hause und auch mit DVI lässt sich ein 4K-Monitor ansteuern (via Adapter, allerdings nur mit 30Hz, weshalb ich auf QHD "runtergeschraubt" habe).

Eine HDD / SSD fehlt ebenso noch, rechnet da mal mit ~30-35€ (128GB SSD) bzw. ~55€ (250GB SSD) + ggf. eine HDD dazu.

10 Kommentare

HDD oder SSD fehlt? Ansonsten eine recht stimmige zusammenstellung.
Reicht für den otto-normal-nicht-zocker aus

Möglich einen kleinen Gaming PC daraus zu machen? Für FHD Gaming und 4k Video Playback aufm Fernseher? Einfach Gtx 1060 rein + besseres Netzteil? Oder lohnt es dann schon nicht mehr?

Vielleicht sollte man erwähnen das keine Festplatte dabei ist, der "LowBudget PC" also so für den Preis nicht funktioniert.

Entenfurzvor 2 m

Vielleicht sollte man erwähnen das keine Festplatte dabei ist, der "LowBudget PC" also so für den Preis nicht funktioniert.


Ja, hab ich einfach vergessen. Ist ergänzt.

achtet darauf das ihr das FSP netzteil nimmt nicht das CSL 500W

daraus ein gaming Rechner zu machen ist meiner Meinung nach etwas gewagt und für den Laien evtl zu aufwendig

Bearbeitet von: "Madin200" 13. September

Gibt es irgendwo ein Angebot für einen Rechner mit dem ich Doom zocken kann? Bzw was für Komponenten wären da passend? Ich brauche keine Ultra High Grafikeinstellungsmöglichkeiten

Xeswinoss

Ja, hab ich einfach vergessen. Ist ergänzt.



Wäre der j1900 eine alternative? Suche einen Low-Budget PC der lautlos ist und zum surfen, word, und ab und an mal einen film zu streamen ausreicht und dabei wenig strom verbraucht. hatte die ganze zeit einen x8700 im auge... weiß nicht was besser für den zweck ist.
Vor allem bei gehäuse pc´s kann ja ne größere ssd und noch ram rein.
Bitte um rat

@Matti: Nein, auf gar keinen Fall. Der J1900 ist furchtbar schlecht: cpubenchmark.net/cpu…GHz ... den würde ich vielleicht für einen HTPC nehmen, aber als normalen Office-Rechner wäre der mir zu langsam. Da muss es schon ein Pentium / AMD / i3 sein.

Aber reicht der zum surfen? also mit mehr als nur einem tab? weil die priorität liegt auf lautlos und wenig stromverbrauch. oder wäre das auch mit dem z8700 möglich und der hat wohl noch wenig stromverbrauch

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text