[csv-direct.de] Synology DiskStation DS716+II - 2GB RAM (NAS-Gehäuse, 2-Bay)
199°Abgelaufen

[csv-direct.de] Synology DiskStation DS716+II - 2GB RAM (NAS-Gehäuse, 2-Bay)

33
eingestellt am 16. Aug 2016
Warte schon länger auf einen Deal für die DS716+II oder 916+ und heute ist es soweit.
Bisher lag der Preis für die 716+II bei ca. € 430~

Bei csv-direct.de ist das Teil momentan für € 398,48 zu haben
Versand 4,49€ mit Hermes und Vorauszahlung.

UPDATE: verschiedene shops ziehen nach: LINKS im 1 Kommentar

intern: 2x 2.5/3.5, SATA 6Gb/s, Hot-Swap • extern: 2x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 3x USB 3.0 (Host), 1x eSATA • RAID-Level: 0/1/JBOD • CPU: Intel Celeron N3150, 4x 1.60GHz • RAM: 2GB DDR3 • Lüfter: 1x 92mm, 18dB(A) •iSCSI, iTunes-Server, DLNA-Server, FTP-Server, WebDAV, 256bit AES-Verschlüsselung, 4K-Transcoding

33 Kommentare

Verfasser

Falls jemand das ding gleich auf 8GB RAM upgraden will hier ein Link 8GB für € 28. Laut google funzt das ohne Probleme jedoch mit der Garantie muss man schauen ob man es einfach so aus-/einbauen kann. Ist nur als kleiner Hinweis gedacht, ich werde mir die 8GB einbauen solang ich dabei kein Garantiesiegel beschädigen muss.

8GB Crucial RAM
csv-direct
Geizhals Übersicht
Bearbeitet von: "floxx86" 16. Aug 2016

Am Freitag noch für 438€+VSK bei Alternate bestellt. Bin super zufrieden mit dem Gerät. Hat bei mir eine DS214play ersetzt. Allerdings habe ich mir direkt 8GB RAM mitbestellt für ein Upgrade. So kann man dann die Speicherkompression deaktivieren.

@floxx86, du musst kein Garantiesiegel zerstören. Steht nur auf dem RAM Riegel drauf "Warranty Void if Removed" Aber kannst ja einfach wieder einstecken. Der Tausch ist etwas fummelig

Bearbeitet von: "Nightfly" 16. Aug 2016

Und wie kommt man auf den Preis? Bei mir steht 444,04€...

Verfasser

Nightfly

Am Freitag noch für 438€+VSK bei Alternate bestellt. Bin super zufrieden mit dem Gerät. Hat bei mir eine DS214play ersetzt. Allerdings habe ich mir direkt 8GB RAM mitbestellt für ein Upgrade. So kann man dann die Speicherkompression deaktivieren.@floxx86, du musst kein Garantiesiegel zerstören. Steht nur auf dem RAM Riegel drauf "Warranty Void if Removed" Aber kannst ja einfach wieder einstecken. Der Tausch ist etwas fummelig



Zum RAM Upgrade wären Infos nett ob man dazu irgendwelche Schrauben lösen muss bezüglich der Garantie oder ob man direkt durch die HDD Slots ran kommt.

Die Versandkosten gehören in den Dealpreis.
Preis ist Hot aber bei mir steht auch 444,04€ oO

Nein gar nichts. Nur die Trays der Festplatten raus und dann am SO-DIMM Slot die Halter öffnen. Keine Schrauben, keine Siegel, nichts. Steht lediglich auf dem RAM Riegel drauf. Wüsste aber nicht, wie man das nachvollziehen soll, ob der mal raus war oder nicht.

Ich sehe auch 444,04€ :-(

Bei 216+II geht es wie folgt:

Anleitung

Bearbeitet von: "coffeey" 16. Aug 2016

Wieso sollte man das Teil nehmen wenn man für den gleichen Preis schon direkt was mit 4GB Ram und 4 Bays bekommt? oO

Edit: Falls jemand fragt: Hier

Bearbeitet von: "Emtec" 16. Aug 2016

Man muss über den Geizhals Link rein, dann stimmt der Preis:

geizhals.de/syn…tml

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten

Bearbeitet von: "solitsnake" 16. Aug 2016

hat schon jemand das BTRFS Filesystem ausprobiert - klappt das oder sollte man lieber erstmal bei EXT4 bleiben?

Ich bin bei Ext4 geblieben, die Diskussion läuft seit Monaten ob BTRFS ohne ECC RAM überhaupt was bringt.

Verfasser

verschiedene shops ziehen nach:
Geizhals Übersicht

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



Mit DSM 6 oder doch nur DSM 5.2x?

Verfasser

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten


Hatte ich früher auch aber dann diverse Probleme beim Update auf neue DSM Versionen. Wer gern bastelt ist das genau richtig aber für otto normalo ist Original meiner Meinung besser.

Emtec

Wieso sollte man das Teil nehmen wenn man für den gleichen Preis schon direkt was mit 4GB Ram und 4 Bays bekommt? oOEdit: Falls jemand fragt: Hier


Weil es keine Synology ist. Porsche und Skoda haben zwar auch jeder vier Räder und ein Lenkrad, aber fahrtechnisch unterscheiden sie sich

Verfasser

Dealpreis nun mit Versand € 402,97 (Hermes)

weniger als 10% Ersparnis ist etwas dürftig, auch wenn das Produkt ansich gut ist

Verfasser

Ich weis aber Angebote bezüglich synology sind nicht so häufig und 30€ sind schon mal 8GB RAM umsonst

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



Kannst Du mal eine kurze Komponentenübersicht posten. Oder auch gerne per PM schicken. THX

Und genau, welche DSM Version ist es denn?

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



Dito.
Danke schon mal
Bearbeitet von: "baaaady" 16. Aug 2016

Emtec

Wieso sollte man das Teil nehmen wenn man für den gleichen Preis schon direkt was mit 4GB Ram und 4 Bays bekommt? oOEdit: Falls jemand fragt: Hier


Interessanter Vergleich. Nur würde ich hier sagen, dass die Synology der Skoda ist und das Qnap der Porsche
Obwohl wenn wir bei deiner Rad-Analogie bleiben, das zwei Bay Synology wohl eher eine Motorrad und das vier Bay Qnap ein Auto ist

[quote=Shebang][quote=Emtec]Wieso sollte man das Teil nehmen wenn man für den gleichen Preis schon direkt was mit 4GB Ram und 4 Bays bekommt? oO

Edit: Falls jemand fragt: Hier
[/quote]
Weil es keine Synology ist. Porsche und Skoda haben zwar auch jeder vier Räder und ein Lenkrad, aber fahrtechnisch unterscheiden sie sich [/quote]
Du meinst also: Synology = Porsche & QNAP = Skoda?
Wie kommst Du denn auf sowas?
Wegen dem OS, oder weswegen genau?
Kenne Leute, die auf Synology schwören (besitze selbst ein NAS von denen) jedoch kenne ich auch andere, die tun selbiges bezüglich QNAP...beide Fraktionen sind meines Wissens keine "Skoda-Fahrer", um bei Deinem Vergleich zu bleiben

Emtec

Wieso sollte man das Teil nehmen wenn man für den gleichen Preis schon direkt was mit 4GB Ram und 4 Bays bekommt? oOEdit: Falls jemand fragt: Hier


solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



Dito. Thx!

Karu

hat schon jemand das BTRFS Filesystem ausprobiert - klappt das oder sollte man lieber erstmal bei EXT4 bleiben?


Zu BtrFS und Raid sollte der Link aussagekräftig sein: btrfs.wiki.kernel.org/ind…D56
Kurzfassung: Die Raid5/6 Implementierung hat mehrere schwerwiegende Bugs und sollte nicht benutzt werden.

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



hast du dazu mal ne Anleitung?

Karu

hat schon jemand das BTRFS Filesystem ausprobiert - klappt das oder sollte man lieber erstmal bei EXT4 bleiben?



​Meines Wissens nutzt noch kein Hersteller das btrfs-eigene RAID, welches selbst noch "experimental" innerhalb btrfs ist, sondern nutzt es nur als Dateisystem innerhalb eines "konventionellen" RAID-Konstrukts, weswegen auch viele Vorzüge von btrfs aktuell noch gar nicht genutzt werden. Synologys btrfs kann ja nur Fehler erkennen, aber nicht reparieren ... allerdings sind die Snapshots nett.

Anscheinend schon vorbei... ?!;(

solitsnake

Doch lieber Selbstbau mit xpenology. Meiner hat 4*2,4 GHz und 16 Ram für rund 200€ mit der Synology Software. Installation dauert nur rund 5 Minuten



​Mich würden hier auch mal die perfekten Hardware Kombinationen (Case, Board, ...) interessieren.

Wer Zeit und Lust zu basteln hat, kann das selbst machen.
Argumente zum kaufen wären für mich:
- Stromverbrauch
- Größe (Abmessungen) des Geräts bei 200 Euro (Habe neulich ein Itx Gerät zusammen gebaut - die Hardwareliste für 200 Euro möchte ich auch sehen). Wenn man allerdings 8,10,12,... Platten da reinbauen will, dann könnte es schon günstiger werden.
- das Rumgebastel
- für 200 bis 400 Euro je nach Gerät packe ich die DS ausm Karton aus und bin fertig.
- wenn was ist habe ich Garantie

aber meine Frage ist: ist xpenology überhaupt legal?

Bearbeitet von: "Bohrfutter" 16. Aug 2016

Bohrfutter

Wer Zeit und Lust zu basteln hat, kann das selbst machen.Argumente zum kaufen wären für mich: - Stromverbrauch- Größe (Abmessungen) des Geräts bei 200 Euro (Habe neulich ein Itx Gerät zusammen gebaut - die Hardwareliste für 200 Euro möchte ich auch sehen). Wenn man allerdings 8,10,12,... Platten da reinbauen will, dann könnte es schon günstiger werden.- das Rumgebastel- für 200 bis 400 Euro je nach Gerät packe ich die DS ausm Karton aus und bin fertig.- wenn was ist habe ich Garantieaber meine Frage ist: ist xpenology überhaupt legal?



xpenology ist nur der bootloader - die software von synology bleibt unverändert original.
Dumm nur, dass Synology die aktuellen Versionen dafür aber noch nicht rausgerückt hat. (lasse mich gern eines besseren belehren, aber so ist mein Stand). Daher hinkt der Vergleich SW-seitig Selbstbau vs gekaufte Synology NAS.

verstehe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text