[C.T.N.-Systeme] Synology NAS DS218+ 2GB RAM inkl. 12TB (2x 6TB) [Seagate Barracuda WL???]
398°Abgelaufen

[C.T.N.-Systeme] Synology NAS DS218+ 2GB RAM inkl. 12TB (2x 6TB) [Seagate Barracuda WL???]

603,90€683,95€-12%
36
eingestellt am 8. Mai
Hallo,
bin auf der Suche nach einer NAS auf dieses Angebot hier gestoßen.
Überlege zuzuschlagen, ringe gerade mit mir. Eventuell ist diese für jemanden auch interessant.

Zwar kein Bestpreis, die NAS kostete im Februar 461,40€ laut Idealo.
Nächster Preis aber laut Idealo 683,95 €, sodass die NAS derzeit bei C.T.N.-Systeme am günstigsten ist.

Wie der Händler einzuschätzen ist, kann ich nicht sagen, und ob der Preis "Tendenz fallend" ist auch nicht, leider.


Hier noch paar Infos von der Herstellerseite:

1376390-LGzef.jpg
Bei den Festplatten dürfte es sich um Seagate Barracuda WL handeln, jedoch geht dies nicht ganz hervor
store.ctn-systeme.de/NAS…htm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen Ratschlag für deine Kaufentscheidung looten willst. Kann man machen...
Ich würd's nicht kaufen. NAS kostet 320€, "irgendeine" 6TB HDD wie hier verbaut ist, kostet 160€ mit Verrsand. Insgesamt also 640€. Aber dann hat man Festplatten mit Garantie.

Edit: Barracuda WL steht sicher für "White Label", heißt der Händler hat die irgendwoher (OEM) und die Dinger haben vermutlich eben keine Garantie.
Bearbeitet von: "de13370r" 8. Mai
36 Kommentare
Danke für den Deal, aber bitte wo bleibt die 918er?
Also ich mag 2er nicht wirklich und bevorzuge 4er um darauf Raid5 laufen zu lassen...
Kann denn jemand bestätigen, dass es sich bei den Festplatten um die vermuteten Seagate Barracuda WL handelt? Sind die empfehlenswert?

@netjunkie2k Gerne.
Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen Ratschlag für deine Kaufentscheidung looten willst. Kann man machen...
Ich würd's nicht kaufen. NAS kostet 320€, "irgendeine" 6TB HDD wie hier verbaut ist, kostet 160€ mit Verrsand. Insgesamt also 640€. Aber dann hat man Festplatten mit Garantie.

Edit: Barracuda WL steht sicher für "White Label", heißt der Händler hat die irgendwoher (OEM) und die Dinger haben vermutlich eben keine Garantie.
Bearbeitet von: "de13370r" 8. Mai
Laut Idealo ist der Vergleichspreis 631€ bei einzelkauf:

Ds218+ = 317€
Seagate Barracuda 6TB ST = 157€

Für 670€ bekommt man die DS218+ schon mit zwei Ironwolf 6TB
Sicher sein kannst Du nicht. Der Shop schreibt ja:


Die verbauten Festplatten werden Direkt über die jeweiligen Hersteller bezogen.
-- Wir weisen darauf hin das wir bemüht sind oben gelistete Festplatten auch tatsächlich zu verbauen.
Jedoch behalten wir uns vor in einzelfällen andere Festplatten gleicher Kapazität zu verbauen
-- Hierbei kann es sich um soganannte OEM-Festplatten oder vom Hersteller refurbished Festplatten handeln.
-- Festplatten mit der Kennzeichnung -WL sind Festplatten, die vom gleichen Hersteller und die gleichen Produkteigenschaften wie der genannte Festplattentyp besitzen, jedoch mit einem neutralen Typenschild versehen sind.
de13370r08.05.2019 16:23

Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen …Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen Ratschlag für deine Kaufentscheidung looten willst. Kann man machen... Ich würd's nicht kaufen. NAS kostet 255€, "irgendeine" 6TB HDD wie hier verbaut ist, kostet 160€ mit Verrsand. Insgesamt also 575€.Edit: Barracuda WL steht sicher für "White Label", heißt der Händler hat die irgendwoher (OEM) und die Dinger haben vermutlich auch keine Garantie. Noch ein Grund dagegen.


Jain, da bin ich ehrlich

Das es die DS218+ mit 6GB-Platten wird, steht fest. Nur ob die angebotenen Festplatten es denn wert sind, ist die Frage meiner Fragen.
de13370r08.05.2019 16:23

Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen …Der Deal wirkt so, also ob du dir jetzt von der Community hier nen Ratschlag für deine Kaufentscheidung looten willst. Kann man machen... Ich würd's nicht kaufen. NAS kostet 255€, "irgendeine" 6TB HDD wie hier verbaut ist, kostet 160€ mit Verrsand. Insgesamt also 575€.Edit: Barracuda WL steht sicher für "White Label", heißt der Händler hat die irgendwoher (OEM) und die Dinger haben vermutlich auch keine Garantie. Noch ein Grund dagegen.


Das ist die DS218+, die ist was teurer als 255€.
Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ geholt, aktuell mit 4x4TB = ~12GB als Raid5.
Bin von beiden begeistert, bisher keine Probleme.

Bei dem Bundle wäre ich aber vorsichtig, besser nochmal nachfragen. Wo steht bitte geschrieben, dass es sich bei WL (WhiteLabel) um NAS Festplatten handelt?
talkpoint08.05.2019 16:24

Laut Idealo ist der Vergleichspreis 631€ bei einzelkauf:Ds218+ = 3 …Laut Idealo ist der Vergleichspreis 631€ bei einzelkauf:Ds218+ = 317€Seagate Barracuda 6TB ST = 157€ Für 670€ bekommt man die DS218+ schon mit zwei Ironwolf 6TB


218+ gab es schon 2017 für knapp 270€ ... Habe 2018 sogar schon unter 240€ hier mal im Screenshot angeboten gesehen.
CeeKaavor 1 m

Jain, da bin ich ehrlich Das es die DS218+ mit 6GB-Platten wird, …Jain, da bin ich ehrlich Das es die DS218+ mit 6GB-Platten wird, steht fest. Nur ob die angebotenen Festplatten es denn wert sind, ist die Frage meiner Fragen.


nach der Ergänzung von @webwude würde ich die Finger davon lassen. Just a sense
talkpointvor 3 m

Das ist die DS218+, die ist was teurer als 255€.



jep, verklickt. habs korrigiert. Würd's trotzdem nicht machen.
mb8308.05.2019 16:26

Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ …Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ geholt, aktuell mit 4x4TB = ~12GB als Raid5.Bin von beiden begeistert, bisher keine Probleme. Bei dem Bundle wäre ich aber vorsichtig, besser nochmal nachfragen. Wo steht bitte geschrieben, dass es sich bei WL (WhiteLabel) um NAS Festplatten handelt?


die 918er im Angebot geangelt? Ist ja ziemlich preisstabil und ich warte gefühlt schon eine Ewigkeit auf einen Deal....
mb83vor 5 m

Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ …Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ geholt, aktuell mit 4x4TB = ~12GB als Raid5.Bin von beiden begeistert, bisher keine Probleme. Bei dem Bundle wäre ich aber vorsichtig, besser nochmal nachfragen. Wo steht bitte geschrieben, dass es sich bei WL (WhiteLabel) um NAS Festplatten handelt?



Ich hab beide, ne 218 play mit 2x 6TB und ne 918+ mit 2x 10TB und 2 x 8TB, die Play läufgt seither nur noch als Backup. Wenn man die 918er noch mit 2 x1GBit anbindet ist das echt nen flottes Teil.

Was mich hier etwas stört ist der Verweis dass auch refurbished Platten verbaut sein können.
EnigmaIsBackvor 8 m

218+ gab es schon 2017 für knapp 270€ ... Habe 2018 sogar schon unter 240€ …218+ gab es schon 2017 für knapp 270€ ... Habe 2018 sogar schon unter 240€ hier mal im Screenshot angeboten gesehen.


Ja, gestern beim EasyTecs Preisfehler ist man rechnerisch auch auf ca. 240€ gekommen. Leider ist der aktuelle Preis aber deutlich höher.
Bearbeitet von: "talkpoint" 8. Mai
Liebe Admins,

entscheidet Ihr ob der Deal bestehen bleiben soll. Ist scheinbar doch nicht das Überangebot...

Danke

Grüße
CeeKaa
netjunkie2k08.05.2019 16:30

die 918er im Angebot geangelt? Ist ja ziemlich preisstabil und ich warte …die 918er im Angebot geangelt? Ist ja ziemlich preisstabil und ich warte gefühlt schon eine Ewigkeit auf einen Deal....


Letztes Jahr im August die 918+ via Ebay und 15% Gutschein für 466€ ;-) Kam auch von C.T.N.
Gab es zwar auch schonmal billiger, aber wie du schon sagst - das Teil fällt einfach nicht im Preis und einen vergleichbaren Nachfolger scheint es auch erstmal nicht zu geben.
Bearbeitet von: "mb83" 8. Mai
mb8308.05.2019 16:37

Letztes Jahr im August die 918+ via Ebay und 15% Gutschein für 466€ ;-) Ka …Letztes Jahr im August die 918+ via Ebay und 15% Gutschein für 466€ ;-) Kam auch von C.T.N.Gab es zwar auch schonmal billiger, aber wie du schon sagst - das Teil fällt einfach nicht im Preis und einen vergleichbaren Nachfolger scheint es auch erstmal nicht zu geben.


das wäre natürlich bei der nächsten guten Ebayaktion eine Möglichkeit. Thx für den Reminder...

... ansonsten hast Du dann nur noch Platten geholt oder waren weitere Ausgaben notwendig?
Avatar
GelöschterUser71675
Lächerlich
mb8308.05.2019 16:37

Letztes Jahr im August die 918+ via Ebay und 15% Gutschein für 466€ ;-) Ka …Letztes Jahr im August die 918+ via Ebay und 15% Gutschein für 466€ ;-) Kam auch von C.T.N.Gab es zwar auch schonmal billiger, aber wie du schon sagst - das Teil fällt einfach nicht im Preis und einen vergleichbaren Nachfolger scheint es auch erstmal nicht zu geben.


*hust*
mydealz.de/dea…e=3
netjunkie2kvor 6 m

das wäre natürlich bei der nächsten guten Ebayaktion eine Möglichkeit. Thx …das wäre natürlich bei der nächsten guten Ebayaktion eine Möglichkeit. Thx für den Reminder...... ansonsten hast Du dann nur noch Platten geholt oder waren weitere Ausgaben notwendig?


2 Platten hatte ich aus der 218+, nochmal 2 weitere dazu (Seagate ST4000VN008). Die optionalen Cache Disks brauche ich (noch) nicht. Ich habe ihr noch ein RAM Upgrade verpasst, da ich kompatiblen RAM da hatte. Ob du das brauchst kommt aber bisschen drauf an, was du damit vor hast.
EnigmaIsBackvor 5 m

*hust* …*hust* https://www.mydealz.de/deals/ebay-synology-diskstation-ds918-4-bay-nas-system-4gb-ram-1181590?page=3#comment-17560689


jep.. den Deal hatte ich leider verpennt
Ist schon erschreckend was für ein gefährliches Halbwissen hier in den Foren existiert.
In fast allen NAS die mit Festplatten gebundelt sind (Erst recht bei AMAZON) werden OEM-Platten verbaut.
Zudem muss der Händler ja 2 Jahre Gewährleistung geben. Die Platte an sich hat wohl auch nur 2 Jahre Garantie wenn man sie einzeln kauft. Wo sollte also das Problem liegen ?
mb83vor 31 m

Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ …Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ geholt, aktuell mit 4x4TB = ~12GB als Raid5.Bin von beiden begeistert, bisher keine Probleme. Bei dem Bundle wäre ich aber vorsichtig, besser nochmal nachfragen. Wo steht bitte geschrieben, dass es sich bei WL (WhiteLabel) um NAS Festplatten handelt?


Dito. Gleiche Hardware im Einsatz aber als SHS und nicht Raid 5 aufgebaut, falls ich später mal 2 größere Platten einbauen möchte.

Würde niemals mehr was kleineres kaufen. Gute Rechenpower und 4GB sind absolutes Minimum, wenn man etwas ordentlich haben will.
Bearbeitet von: "Tazz" 8. Mai
mb83vor 44 m

Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ …Ich hatte auch erst die 218+, dann aber verkauft und dafür die 918+ geholt, aktuell mit 4x4TB = ~12GB als Raid5.Bin von beiden begeistert, bisher keine Probleme. Bei dem Bundle wäre ich aber vorsichtig, besser nochmal nachfragen. Wo steht bitte geschrieben, dass es sich bei WL (WhiteLabel) um NAS Festplatten handelt?


Wie sieht es bei der 918+ mit H.265 Transkodierung aus? Macht die das?
Ich persönlich habe mir jetzt die 918+ zugelegt.
Kostenfaktor 100€ weniger dafür ohne Festplatten. Wenn man die noch hat bzw nicht gleich voll bestückt, ist der Deal mit der 2 Bay nicht attraktiv.
Stryke9208.05.2019 17:26

Ich persönlich habe mir jetzt die 918+ zugelegt.Kostenfaktor 100€ weniger d …Ich persönlich habe mir jetzt die 918+ zugelegt.Kostenfaktor 100€ weniger dafür ohne Festplatten. Wenn man die noch hat bzw nicht gleich voll bestückt, ist der Deal mit der 2 Bay nicht attraktiv.

Und die noch vorhandenen Platten haben nichts gekostet oder wie? Was für eine Milchmädchenrechnung...
Chuck_Norrisvor 55 m

Und die noch vorhandenen Platten haben nichts gekostet oder wie? Was für …Und die noch vorhandenen Platten haben nichts gekostet oder wie? Was für eine Milchmädchenrechnung...



er hat doch nur geschrieben dass der Deal nicht günstig ist und damit hat er recht. Vor allem da man nicht weiss was für Platten letztendlich drin sind. Ich hab das 918+ auch leer gekauft, dann zweimal bei den WD mybook teilen bei den Black Weekends von NBB zugeschlagen, da waren mal 10TB Platten drin und einmal die 8TB Platten, und da waren es immer immer die WDReds die verbaut waren.
- Hierbei kann es sich um soganannte OEM-Festplatten oder vom Hersteller refurbished Festplatten handeln.

Nein danke!
Bearbeitet von: "Arschkrapfen" 8. Mai
Chuck_Norris08.05.2019 17:40

Und die noch vorhandenen Platten haben nichts gekostet oder wie? Was für …Und die noch vorhandenen Platten haben nichts gekostet oder wie? Was für eine Milchmädchenrechnung...


Ich denke bei einer 4 Jahre alten Platte die aber noch laut Smart Werten top ist, ist das legitim. Abgeschrieben könnte man sagen.
Danke für diesen realitätsfernen Kommentar.
Ganz ab davon dass die Spezifikationen des 4 Bays wesentlich höher sind, aber gut, die Entscheidung liegt ja bei jedem einzelnen.
Stryke92vor 36 m

Ich denke bei einer 4 Jahre alten Platte die aber noch laut Smart Werten …Ich denke bei einer 4 Jahre alten Platte die aber noch laut Smart Werten top ist, ist das legitim. Abgeschrieben könnte man sagen.Danke für diesen realitätsfernen Kommentar.Ganz ab davon dass die Spezifikationen des 4 Bays wesentlich höher sind, aber gut, die Entscheidung liegt ja bei jedem einzelnen.

Was für ein Quatsch, den du da schreibst. Du hast für die Platten mal was bezahlt, das ist der Punkt.
Dann könnte ich sagen, mein PC hat mich nur 89 Euro gekostet, hab mir nämlich letztens eine 4TB HDD zu dem Preis geholt, der Rest ist schon seit einem Jahr hier. Ist ja schon abgeschrieben Merkst du was?

So ein realitätsferner Kommentar von dir und du siehst es einfach nicht ein.
Wäre mir zu heikel bzgl der Festplatten. Dafür ist der Preis nicht gut genug.
uniboy08.05.2019 16:49

Ist schon erschreckend was für ein gefährliches Halbwissen hier in den F …Ist schon erschreckend was für ein gefährliches Halbwissen hier in den Foren existiert.In fast allen NAS die mit Festplatten gebundelt sind (Erst recht bei AMAZON) werden OEM-Platten verbaut.Zudem muss der Händler ja 2 Jahre Gewährleistung geben. Die Platte an sich hat wohl auch nur 2 Jahre Garantie wenn man sie einzeln kauft. Wo sollte also das Problem liegen ?



Bitte nicht Garantie mit Gewährleistung verwechseln!
Garantie = Der Hersteller diktiert zwar die Bedingungen, dafür gilt sie aber auch volle 2 Jahre und i.d.R. wird repariert bzw. wenn nicht möglich, getauscht
Gewährleistung = In den ersten 6 Monaten muss der Händler dir nachweisen, dass der Defekt fahrlässig herbeigeführt wurde, danach dreht sich die Beweislast um und du musst dem Händler nachweisen, dass der Defekt schon vorher da war. Zumal der Händler hier auch einfach den Kaufpreis erstatten kann abzüglich der Nutzung. Alles andere ist Kulanz des Händlers. Was bei Amazon i.d.R. kein Problem ist, wird bei einem Shop wie C.T.N.-Systeme sicher etwas anders laufen.
Heiermaxe09.05.2019 00:38

Bitte nicht Garantie mit Gewährleistung verwechseln!Garantie = Der …Bitte nicht Garantie mit Gewährleistung verwechseln!Garantie = Der Hersteller diktiert zwar die Bedingungen, dafür gilt sie aber auch volle 2 Jahre und i.d.R. wird repariert bzw. wenn nicht möglich, getauschtGewährleistung = In den ersten 6 Monaten muss der Händler dir nachweisen, dass der Defekt fahrlässig herbeigeführt wurde, danach dreht sich die Beweislast um und du musst dem Händler nachweisen, dass der Defekt schon vorher da war. Zumal der Händler hier auch einfach den Kaufpreis erstatten kann abzüglich der Nutzung. Alles andere ist Kulanz des Händlers. Was bei Amazon i.d.R. kein Problem ist, wird bei einem Shop wie C.T.N.-Systeme sicher etwas anders laufen.


Hab ich nicht verwechselt. Sollte der Händler (wie von dir angedeutet) verfahren würde dieses sicher in seinen Bewertungen stehen. Habe mir diese mal durchgelesen und nichts dergleichen gefunden. Ich denke auch das man sich das als Händler überhaupt nicht leisten kann da hier sofort eine negative Bewertung auftauchen würde. Bei Amazon (hier haben sich die Bewertungen in letzter Zeit stark zum negativen gewandelt) hingegen habe ich in dieser Angelegenheit meine eigenen "nicht Positiven" Erfahrungen sammeln können. Genau hier habe ich eine HDD gekauft und diese nach einem Defekt beim Hersteller zur Garantie einreichen wollen. Dieses wurde promt abgelehnt da die Festplatte eben OEM war. Amazon verwies mich aber immer wieder an den Hersteller. Nach ewigen hin und her erstattete man mir einen prozentualen Anteil vom Kaufpreis in Form eines Gutscheines :-( Gruß
uniboy09.05.2019 05:52

Hab ich nicht verwechselt. Sollte der Händler (wie von dir angedeutet) …Hab ich nicht verwechselt. Sollte der Händler (wie von dir angedeutet) verfahren würde dieses sicher in seinen Bewertungen stehen. Habe mir diese mal durchgelesen und nichts dergleichen gefunden. Ich denke auch das man sich das als Händler überhaupt nicht leisten kann da hier sofort eine negative Bewertung auftauchen würde. Bei Amazon (hier haben sich die Bewertungen in letzter Zeit stark zum negativen gewandelt) hingegen habe ich in dieser Angelegenheit meine eigenen "nicht Positiven" Erfahrungen sammeln können. Genau hier habe ich eine HDD gekauft und diese nach einem Defekt beim Hersteller zur Garantie einreichen wollen. Dieses wurde promt abgelehnt da die Festplatte eben OEM war. Amazon verwies mich aber immer wieder an den Hersteller. Nach ewigen hin und her erstattete man mir einen prozentualen Anteil vom Kaufpreis in Form eines Gutscheines :-( Gruß


Verkauf und Versand durch Amazon??
Oder nur ein marketplace Händler?
Verkauf und Versand durch Amazon und nicht Marketplace.
Kenne diesen Unterschied ;-)
Mehr möchte ich jetzt aber zu dem Thema nicht mehr schreiben.
Gehört hier auch alles nicht her.

Gruß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text