325°
ABGELAUFEN
Cube Agree C62 Disc Größe 56/ 58 Hydraulische Bremsen, Carbon , Shimano 105 statt 1999€ 1499€ inkl Versand

Cube Agree C62 Disc Größe 56/ 58  Hydraulische Bremsen, Carbon , Shimano 105 statt 1999€ 1499€ inkl Versand

Entertainment

Cube Agree C62 Disc Größe 56/ 58 Hydraulische Bremsen, Carbon , Shimano 105 statt 1999€ 1499€ inkl Versand

Preis:Preis:Preis:1.499€
Zum DealZum DealZum Deal
Rahmenmaterial
  • Carbon C:62 Advanced Twin Mold Technology Aero Frame, Flat Mount Disc, Road Sport Geometry, AXH, X12
Gabel
  • Karbon
Gänge
  • 22 Gänge
Schaltgruppe
  • Shimano 105 5800
Schalthebel
  • Shimano ST-RS505
Schaltwerke
  • Shimano 105 RD-5800SS
Umwerfer
  • Shimano 105 FD-5800, Braze-On
Kurbel
  • Shimano 105 FC-5800-L, 50x34T, Hollowtech II
Gurbeltyp
  • Compact
Kassette
  • Shimano 105 CS-5800, 11-28
Bremsentype
  • Shimano BR-RS505, Flat-Mount (160/160)
Bremssystem
  • Hydraulische Scheibenbremse
Laufradsatz
  • Fulcrum Racing 77 Disc, 100x12mm / 142x12mm, 6-Bolt
Reifen
  • Continental Grand Sport Race SL, 25-622
Steuersatz
  • FSA I-t, Top Integrated 1 1/8
Sattelstütze
  • Cube Prolight, 27.2mm
Sattel
  • Selle Italia X1 Road
Lenker
  • Cube Wing Race Bar Compact
Vorbau
  • Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Modelljahr
  • 2016
Farbe
  • carbon´n´white
Typ Schaltgruppe
  • mechanisch
Geometrie
  • Aero
Einschließlich Pedale
  • Nein
Gewicht
  • 8.55 kg
Herstellergarantie
  • 3 Jahre

Vergleichspreis: 1551,03€ Linkradquadrat.de

31 Kommentare

klingt super

PVG?

Das 'Giant TCR Advanced 1' für nur 50€ mehr hat glatt noch ein besseres P/L-Verhältnis! Ansich aber nur ein mäßiges Angebot. Wenn ich das richtig sehe beträgt der PVG beim hier vorgestellten Modell gerade einmal 1.589,21€. Mit deutlich unter 10% entsprechend eher lau.

Bearbeitet von: "deletedUser222167" 14. September

Falls ihr beabsichtigt mal an einem Triathlon oder einer sonstigen Veranstaltung teilzunehmen solltet ihr euch vorher informieren ob Scheibenbremsen zugelassen sind, denn in der Regel darf man bei Rennen nicht mit Scheibenbremsen starten (auch wenn diese Regelung bescheuert ist...).

ktxjgvor 9 m

Falls ihr beabsichtigt mal an einem Triathlon oder einer sonstigen Veranstaltung teilzunehmen solltet ihr euch vorher informieren ob Scheibenbremsen zugelassen sind, denn in der Regel darf man bei Rennen nicht mit Scheibenbremsen starten (auch wenn diese Regelung bescheuert ist...).



Triathlon egal- es sei den es ist ein Rennen in einer Liga (Bundesliga). Radrennen so eine Sache.

deletedUser222167

Das 'Giant TCR Advanced 1' für nur 50€ mehr hat glatt noch ein besseres P/L-Verhältnis! Ansich aber nur ein mäßiges Angebot. Wenn ich das richtig sehe beträgt der PVG beim hier vorgestellten Modell gerade einmal 1.589,21€. Mit deutlich unter 10% entsprechend eher lau.



Geschmackssache...
Pro Giant: Ultegra Ausstattung
Pro Cube: Fulcrum LRS, Conti Reifen, Hydraulische Bremsen

Auf nem Schönwetter-Renner halte ich Scheibenbremsen für fehl am Platz.
Wenn man das Teil für Cyclocross oder für den Alltag verwendet sieht es anders aus.
Bis auf die Scheiben-Nische sehe ich auch keinen Deal.
Carbonrahmen und 105er gibt's doch fast standardmäßig für 1500€.
Davon ab gefällt mir der Rahmen nicht.

therealpink

Auf nem Schönwetter-Renner halte ich Scheibenbremsen für fehl am Platz.Wenn man das Teil für Cyclocross oder für den Alltag verwendet sieht es anders aus.Bis auf die Scheiben-Nische sehe ich auch keinen Deal.Carbonrahmen und 105er gibt's doch fast standardmäßig für 1500€.Davon ab gefällt mir der Rahmen nicht.



​Klingt so als hättest du noch was im Petto. Ich bräuchte ein Cyclocross, bei dem sehr gut Schutzbleche nachrüsten kann. Am besten hatte mir bisher das Specialized Diverge Elite DSW gefallen (bin ich schon Probe gefahren), aber Alurahmen, Tiagra und mechanische Scheibenbremsen sprechen bei 1500€ deutlich dagegen.
Bearbeitet von: "Morpheus0001" 9. September

Morpheus0001vor 2 m

​Klingt so als hättest du noch was im Petto. Ich bräuchte ein Cyclocross, bei dem sehr gut Schutzbleche nachrüsten kann. Am besten hatte mir bisher das Specialized Diverge Elite DSW gefallen (bin ich schon Probe gefahren), aber Alurahmen, Tiagra und mechanische Scheibenbremsen sprechen bei 1500€ deutlich dagegen.



ebay.de/itm…Csr

Super Preis. Danke

Morpheus0001

​Klingt so als hättest du noch was im Petto. Ich bräuchte ein Cyclocross, bei dem sehr gut Schutzbleche nachrüsten kann. Am besten hatte mir bisher das Specialized Diverge Elite DSW gefallen (bin ich schon Probe gefahren), aber Alurahmen, Tiagra und mechanische Scheibenbremsen sprechen bei 1500€ deutlich dagegen.



cycletec.de/Ren…tml

Danke für die beiden Vorschläge. Das Focus Mares hatte ich auch schon im Blick, in einem Test kam es aber nicht besonders gut weg.
Das Centurion sieht sehr gut aus, aber ich brauche leider RH 58/60. Hätte ich vorher schreiben sollen....... Sorry.

Morpheus0001vor 44 m

​Klingt so als hättest du noch was im Petto. Ich bräuchte ein Cyclocross, bei dem sehr gut Schutzbleche nachrüsten kann. Am besten hatte mir bisher das Specialized Diverge Elite DSW gefallen (bin ich schon Probe gefahren), aber Alurahmen, Tiagra und mechanische Scheibenbremsen sprechen bei 1500€ deutlich dagegen.



Ich fahre das Rose Pro DX Cross und kann es empfehlen.
Bearbeitet von: "lurchi19" 9. September

Morpheus0001

Danke für die beiden Vorschläge. Das Focus Mares hatte ich auch schon im Blick, in einem Test kam es aber nicht besonders gut weg. Das Centurion sieht sehr gut aus, aber ich brauche leider RH 58/60. Hätte ich vorher schreiben sollen....... Sorry.



Bei Raddiscount gab es neulich noch alle Größen für 1549 minus qipu/shoop. Meins ist auf dem Weg.

Das Rose sieht auch gut aus, zumal es genauso schwer wie das Centurion ist.
Bearbeitet von: "bbllaa" 9. September

Morpheus0001vor 50 m

​Klingt so als hättest du noch was im Petto. Ich bräuchte ein Cyclocross, bei dem sehr gut Schutzbleche nachrüsten kann. Am besten hatte mir bisher das Specialized Diverge Elite DSW gefallen (bin ich schon Probe gefahren), aber Alurahmen, Tiagra und mechanische Scheibenbremsen sprechen bei 1500€ deutlich dagegen.



planetx.co.uk/i/q…ike mein Favorit

Morpheus0001

Danke für die beiden Vorschläge. Das Focus Mares hatte ich auch schon im Blick, in einem Test kam es aber nicht besonders gut weg. Das Centurion sieht sehr gut aus, aber ich brauche leider RH 58/60. Hätte ich vorher schreiben sollen....... Sorry.



​guck mal bei PlanetX nach dem Bish Bash Bosh unter "Gravel Bikes". Aufgrund des aktuellen Kurses des britischen Pfunds kann sich das lohnen. Ich hab hier n Ramenset in grau zum Aufbau liegen.
planetx.co.uk/c/q…osh
Bearbeitet von: "sp451" 9. September

sieht schon irgendwie un-racing aus.

Grad bei BOC im Angebot
boc24.de/sho…783

Merida Ride Disc 3000
28 Zoll,Carbon,Shimano 105,20-G. (Art-Nr:180418)
€ 1.599,00 UVP des Herstellers
€ 1.199,99*
Sie sparen € 399,01!


Produktbeschreibung
Merida Ride Disc 3000:
Mit dem Merida Ride Disc 3000 jagen Sie fahrstabil und mit neuen Technologien Ihren neuen Bestzeiten mit Sitzkomfort entgegen. Leichte Carbon Parts und eine Carbongabel mit exzellenter Vibrationsdämpfung halten das Gewicht schmal und den Federungskomfort hoch. Eine erprobte Shimano 105er Schaltung übersetzt die Kette zuverlässig, die Scheibenbremsen sichern den Speed. Und das auf allen Wegen. Dank moderner Merida-Technologien überrollt das Merida Ride Disc 3000 Rennrad auch Kopfsteinpflaster ohne Sie zu erschüttern.
Seite drucken
Produktdetails
Ausstattung

leichter Carbonrahmen

Carbongabel mit herausragender Vibrationsdämpfung

Shimano 105 Schaltung

Tektro Spyre Scheibenbremsen

FSA Gosshammer Kurbelgarnitur
Geschlecht
Unisex
Modelljahr
2015
Rahmen
Ride Disc CF2
Rahmenform
Diamant
Radgröße
28 Zoll
Schaltung
Shimano 105
Anzahl Gänge
20
Lack
seiden-UD (blau/hellblau)
Gabel
Race carbon disc 15
Steuersatz
Big Conoid S-bearing neck pro
Lenker
Merida Anatomic road OS
Vorbau
Merida pro OS-5
Sattel
Merida Race 5
Sattelstütze
Merida carbon H SB15 27.2
Bremsen
Tektro Spyre disc 160
Bremshebel
attached
Schalthebel
Shimano Tiagra Dual control
Schaltwerk
Shimano 105 SS
Umwerfer
Shimano TIAGRA D
Kurbelgarnitur
FSA Gossamer 50-34 MegaExo
Innenlager
attached
Kassette
Shimano CS-4600-10 12-30
Kette
KMC Z10-10s
Nabe VR
Bearing Disc-15 Road Axle
Nabe HR
Bearing Disc cassette
Felgen
Merida comp 22 disc pair
Bereifung
Maxxis Dolemites 25 fold
Gewicht Kg ca.
8,9

csharpovor 9 m

Grad bei BOC im Angebothttps://www.boc24.de/shop/fahrraeder/rennrad/rennraeder/merida-ride-disc-3000?itemId=551783Merida Ride Disc 3000 28 Zoll,Carbon,Shimano 105,20-G. (Art-Nr:180418) € 1.599,00 UVP des Herstellers € 1.199,99* Sie sparen € 399,01!ProduktbeschreibungMerida Ride Disc 3000:Mit dem Merida Ride Disc 3000 jagen Sie fahrstabil und mit neuen Technologien Ihren neuen Bestzeiten mit Sitzkomfort entgegen. Leichte Carbon Parts und eine Carbongabel mit exzellenter Vibrationsdämpfung halten das Gewicht schmal und den Federungskomfort hoch. Eine erprobte Shimano 105er Schaltung übersetzt die Kette zuverlässig, die Scheibenbremsen sichern den Speed. Und das auf allen Wegen. Dank moderner Merida-Technologien überrollt das Merida Ride Disc 3000 Rennrad auch Kopfsteinpflaster ohne Sie zu erschüttern.Seite druckenProduktdetails Ausstattung•leichter Carbonrahmen•Carbongabel mit herausragender Vibrationsdämpfung•Shimano 105 Schaltung•Tektro Spyre Scheibenbremsen•FSA Gosshammer KurbelgarniturGeschlechtUnisexModelljahr2015RahmenRide Disc CF2RahmenformDiamantRadgröße28 ZollSchaltungShimano 105Anzahl Gänge20Lackseiden-UD (blau/hellblau)GabelRace carbon disc 15SteuersatzBig Conoid S-bearing neck proLenkerMerida Anatomic road OSVorbauMerida pro OS-5SattelMerida Race 5SattelstützeMerida carbon H SB15 27.2BremsenTektro Spyre disc 160BremshebelattachedSchalthebelShimano Tiagra Dual controlSchaltwerkShimano 105 SSUmwerferShimano TIAGRA DKurbelgarniturFSA Gossamer 50-34 MegaExoInnenlagerattachedKassetteShimano CS-4600-10 12-30KetteKMC Z10-10sNabe VRBearing Disc-15 Road AxleNabe HRBearing Disc cassetteFelgenMerida comp 22 disc pairBereifungMaxxis Dolemites 25 foldGewicht Kg ca.8,9



no way!- Mit Wäscheleine!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text