Cube iWork 10 (10,1" FHD IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, USB Typ-C, Active Stylus Support, 7500mAh, Android 5.1 + Win 10) für 132,25€ (Gearbest)
1013°Abgelaufen

Cube iWork 10 (10,1" FHD IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, USB Typ-C, Active Stylus Support, 7500mAh, Android 5.1 + Win 10) für 132,25€ (Gearbest)

Deal-Jäger 107
Deal-Jäger
eingestellt am 31. Mär
Bei Gearbest erhaltet ihr das Cube iWork 10 Tablet für 132,25€ inkl. Versand, benutzt den Gutscheincode iWork10 im Warenkorb. Wählt außerdem die Versandart Germany priority mail im Bestellverlauf aus damit keie Zollgebühren auf euch zu kommen.

Preisvergleich 170€



Technische Daten:

  • 10.1 Zoll IPS Display, Auflösung 1920 x 1200 Pixel, mit Active Stylus Support
  • Intel Atom x5 Z8300 CPU, 1,44 GHz Quad Core Prozessor (Burst bis 1,84 GHz)
  • Intel Graphic Chip Gen8
  • 4 GB (1600MHz Takt) Arbeitsspeicher
  • 64 GB interner Speicher, Erweiterbar mit MicroSD max. 128 GB
  • WiFi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • 7500 mAH Akku
  • 1x Micro USB 2.0, 1x Mini USB 3.0, 1x Mini HDMI Ausgang, 3,5 mm Klinke Anschluss
  • 2 MP Front und 2 MP Back Kamera
  • Dual Boot Windows 10 Home / Android 5.1
  • Gewicht 616 g

Beste Kommentare

nafspa12vor 6 m

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des N …Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen. 2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde. 3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.



*gähn*

Zomby90vor 48 m

Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin im …Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin immer noch vollends zufrieden damit.Surfe damit ab und an auf der Couch oder im Zug. Hab es auch schon benutzt um im Urlaub an einen regnerischen Tag mittels micro-HDMI Ausgang einen Film auf den TV im Hotel abzuspielen^^Die Tastatur des eines Trekstore müsste übrigens auch passen, weiß allerdings nicht mehr welches das war.

​kann man nun den micro HDMI Ausgang nur im Urlaub oder nur bei Regen verwenden?

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein:

1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen.

2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde.

3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.

Letztens bei gearbest die yeelight gekauft. Teil kam Defekt an und damit beginnt der Stress mit gearbest. Verzögern, lenken ab, wollen max 2mb große Videos, die den Fehler zeigen und kommen dann mit ihrer return policy, wonach man die kompletten Versandkosten (hin und rück) und Zoll zahlen soll.
Also, der Shop ist vollkommen fehl am Platz. Für mich nie wieder.
107 Kommentare

Active Stylus unterstützung ... oder ist der stift dabei?

Verfasser Deal-Jäger

DeaconFrost2kvor 7 m

Active Stylus unterstützung ... oder ist der stift dabei?


Active Stylus unterstützung ist dabei, der Stift hingegen nicht.

Search85vor 5 m

Active Stylus unterstützung ist dabei, der Stift hingegen nicht.



Na dann bitte titel anpassen - so wies jetzt geschrieben ist klingts als wäre er dabei

edit: ja so ists schon besser
Bearbeitet von: "DeaconFrost2k" 31. Mär

DeaconFrost2kvor 10 m

Active Stylus unterstützung ... oder ist der stift dabei?

​Stift ist leider nicht mit dabei, der Trekstor Active Stylus 1 (z. B. bei Media Markt) müsste gehen oder direkt bei Gearbest den passenden Stylus für das Gerät auswählen, die Stifte anderer Tablets werden wahrscheinlich nicht funktionieren! Ansonsten ein schönes Gerät, benutze es vor allem im Windows Betrieb mit Tastatur und Bluetooth Maus.

Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin immer noch vollends zufrieden damit.
Surfe damit ab und an auf der Couch oder im Zug. Hab es auch schon benutzt um im Urlaub an einen regnerischen Tag mittels micro-HDMI Ausgang einen Film auf den TV im Hotel abzuspielen^^
Die Tastatur des eines Trekstore müsste übrigens auch passen, weiß allerdings nicht mehr welches das war.

Zomby90vor 4 m

Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin im …Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin immer noch vollends zufrieden damit.Surfe damit ab und an auf der Couch oder im Zug. Hab es auch schon benutzt um im Urlaub an einen regnerischen Tag mittels micro-HDMI Ausgang einen Film auf den TV im Hotel abzuspielen^^Die Tastatur des eines Trekstore müsste übrigens auch passen, weiß allerdings nicht mehr welches das war.



geht 720p/1080p youtube flüssig?

die tastatur muss man für 46 euro dazu kaufen, richtig? nicht grade günstig ..


gibts ein update auf ein aktuelleres android?
Bearbeitet von: "georgh1991" 31. Mär

Richtig (mehr oder weniger)

Nein

georgh1991vor 7 m

die tastatur muss man für 46 euro dazu kaufen, richtig? nicht grade …die tastatur muss man für 46 euro dazu kaufen, richtig? nicht grade günstig .. gibts ein update auf ein aktuelleres android?

​Finde ich echt übertrieben. Kostet dann mit Tastatur über 180

Komme sogar auf 132,35€ (evtl. wegen "lightning Deals")
1. In der App nach Cube iWork suchen
2. Tablet auswählen und in den Warenkorb
3. Priority Line nicht vergessen!
4. iWork10 als Gutschein eingeben
13750000-gpO7f.jpg
Bearbeitet von: "Displacement" 31. Mär

Richtig, der TREKSTOR 30450 ACTIVE STYLUS 1 FOR DUO W1/W2 geht.


Dazu mal ne Frage.
Kennt Jemand eine gute Quelle für AAAA Akkus oder günstige, gute Batterien?

georgh1991vor 10 m

geht 720p/1080p youtube flüssig?



Genau das interessiert mich auch bzw. vor allem auch die 60fps Varianten. Wenn das Teil 1080p/60fps FLÜSSIG kann, würd ich wohl zuschlagen.

code iwork10 klappt

Zomby90vor 48 m

Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin im …Hab meins auch seit mitte Juni 2016 (Damals glaub für ca 150€) und bin immer noch vollends zufrieden damit.Surfe damit ab und an auf der Couch oder im Zug. Hab es auch schon benutzt um im Urlaub an einen regnerischen Tag mittels micro-HDMI Ausgang einen Film auf den TV im Hotel abzuspielen^^Die Tastatur des eines Trekstore müsste übrigens auch passen, weiß allerdings nicht mehr welches das war.

​kann man nun den micro HDMI Ausgang nur im Urlaub oder nur bei Regen verwenden?

Muss das sein? Ich brauche doch eigentlich gar kein neues Tablet.

Ist das viel besser als mein 10" WQHD Gigaset (wisst schon, der damalige mydealz-renner)?
(wehe jemand sagt jetzt "ja")

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein:

1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen.

2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde.

3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.

rolfdafiftyninevor 2 m

Muss das sein? Ich brauche doch eigentlich gar kein neues Tablet.Ist das …Muss das sein? Ich brauche doch eigentlich gar kein neues Tablet.Ist das viel besser als mein 10" WQHD Gigaset (wisst schon, der damalige mydealz-renner)?(wehe jemand sagt jetzt "ja")


ja

Und was ist daran günstig?

Das Trekstor-Gerät gibt es mit deutscher Tastatur und Stylus ständig wiederkehrend für 120 €. Die 2GB RAM sind dort - wenn man den Leuten Glauben schenken darf - ausreichend.

nafspa12

Und die EUSt ist beim Trekstor-Gerät auch schon drin.
Bearbeitet von: "Memphi" 31. Mär

Habe ich auch. Ideal fürs Auto zur Diagnose, codieren, etc... Gibt nichts besseres

nafspa12vor 6 m

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des N …Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen. 2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde. 3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.



*gähn*

Memphivor 4 m

Und was ist daran günstig?Das Trekstor-Gerät gibt es mit deutscher T …Und was ist daran günstig?Das Trekstor-Gerät gibt es mit deutscher Tastatur und Stylus ständig wiederkehrend für 120 €. Die 2GB RAM sind dort - wenn man den Leuten Glauben schenken darf - ausreichend.nafspa12Und die EUSt ist beim Trekstor-Gerät auch schon drin.



Wie sieht es mit der Verarbeitung aus? Ist Trekstor besser/schlechter als das hier? Hast du mal nen Link?

Gut, dass mich nafspa12 geheilt hat. Netzteil ist ja kein Thema - würde es eh mit nem anderen laden, aber das mit der Garantie usw ist echt doof. Hatte schon öfters mal n defektes Gerät bekommen, was dann ausgetauscht wurde.

...prinzipiell sollte sogar Yt 4k@30 unter Edge laufen, generell laufen Yt Videos unter Edge in höherer Auflösung. Unter Chrome/Firefox gibt es dann das tool "h264ify" damit laufen die Yt Videos dann auch besser und in höherer Auflösung. Das Kernproblem ist aber die sehr schnell steigende Temperatur, teilweise sind die Hersteller so clever dass Sie ein Alu case verwende und mal nicht Plastik, nur bringt dies wenig wenn die cpu keinen Kontakt zu dem Wärmeabführenden case besitzt, und somit die sehr stark ansteigende Wärme nicht abgeführt, und so die CPU vor dem drosseln/trolling geschützt werden kann, denn das Resultat ist ein stockender Betrieb, heißes Tablet und wenn man ganz viel Glück hat, schwarze Flecken auf dem screen. Habe das spielt durch mit 2* Teclast Tablets, Die Wärmeleitpads entfernen und durch Wlp-Kleber ersetzen, anschließend Kupfer chips auf die cpu Einheiten setzen. gibt bei Yt ein paar tuto dazu.

rolfdafiftyninevor 14 m

Muss das sein? Ich brauche doch eigentlich gar kein neues Tablet.Ist das …Muss das sein? Ich brauche doch eigentlich gar kein neues Tablet.Ist das viel besser als mein 10" WQHD Gigaset (wisst schon, der damalige mydealz-renner)?(wehe jemand sagt jetzt "ja")


Das hatte ich (zum Glück) direkt wieder retourniert bin jetzt seit einem Jahr bei dem hier etwa, ich teste mal YT eben aus

nafspa12vor 19 m

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des N …Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen. 2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde. 3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.


​Versand ist so eine Sache, teils aber auch für 10€ kurz in China. Je nach Gedult und Zeit wird einen aber auch ein paar € Rabatt bei Fehlern gewährt und dann bestellt man sich bei Ali.die Ersatzteile nach. Nt ist teilweise mit echten CE Zeichen dabei oder auch keines, ich denke dass die meisten hier ein micro-USB oder USB Type-C Kabel besitzen inkl. PB/Ladeadapter, so ist dies kein Nachteil. Nachteil kann es aber sein wenn wie auch immer das Tablet die Bude in Brand setzt und heraus kommt, dass kein CE auf dem Tablet vorhanden ist/war.. Auch am Flughafen weiß ich nicht wie genau man dort auf CE achtet bei alteren Geräten. Vlt schützt ja ein Bumper oder das lackieren... generell ist die Gesetzgebung aber eh nicht sonderlich effektiv, man schaue sich nur mal die Nt an die in den Rechner schlummern ohne Schutzschaltung, Kleidung die verseucht rüberkommt, und Lebensmittel..
Bearbeitet von: "Reflexiony" 31. Mär

Na toll,...
Jetzt hab ich ohne den Code bestellt.
Hat mich meine Eile ~4€ gekostet...

Im August letzten Jahres für 129,08 EUR inkl Versandversicherung bei Gearbest gekauft. Stürzt unter Android so 1,2 Mal pro Tag ab. Speicher für Apps unter Android knapp. Unter Windows alles gut. Geschwindigkeit unter Android super. Würde es wieder kaufen, aber ein halbes Jahr später dann doch eher für weniger als den Kurs hier.

Mir fehlt die SIM-Karten-Unterstützung für das mobile Internet. könnte mir das Gerät mit einer Datenkarte sehr gut vorstellen.

1x bei Gearbest für über 100 € eingekauft und hab dadurch nur Stress mit dem Laden gehabt. Nie wieder.
Btw war Gearbest nicht eine Zeit lang auf der Blacklist? Wieso ist's wieder runter?

Letztens bei gearbest die yeelight gekauft. Teil kam Defekt an und damit beginnt der Stress mit gearbest. Verzögern, lenken ab, wollen max 2mb große Videos, die den Fehler zeigen und kommen dann mit ihrer return policy, wonach man die kompletten Versandkosten (hin und rück) und Zoll zahlen soll.
Also, der Shop ist vollkommen fehl am Platz. Für mich nie wieder.

Hate jemand aktuell eine Empfehlung für sowas mit LTE? Meine Eltern suchen gerade.
Bearbeitet von: "Reap" 31. Mär

Dieses oder lieber das XiaoMi Mi Pad 2?

nafspa12vor 1 h, 3 m

Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des N …Ich füge mal aus meiner Vorlage ein: 1. Eine fehlende Prüfung des Netzteils darf für manche ja ein vernachlässigbarer Makel sein. Wenn dann die Hausratversicherung sich weigert, den Schaden zu zahlen, weil sie den Einsatz des Netzteils als grobe Fahrlässigkeit einstuft, dann kann das schnell teuer werden. Noch besser wird es, wenn andere Wohnungen betroffen sind und die Haftpflicht ähnlich argumentiert. Da kann man sich dann schon mal drauf einstellen, ein Leben lang Schulden abzubezahlen. 2. Mit dem Umweg über Großbritannien werden die notwendigen Abgaben für die Einfuhr in die EU umgangen. Das wird spätestens bei Reisen mit dem Gerät spannend, denn der Zolll ist auch nicht doof und kennt die verdächtigen Kandidaten. Kann man dann nicht nachweisen, dass die Abgaben bei der Einfuhr korrekt abgeführt wurden, dann darf man nachzahlen. Natürlich mit Strafe. Ich hätte keine Lust, am Flughafen durch den grünen Bereich zu laufen, mit schweißnassen Händen und zittrig, weil ich befürchten muss, dass ich erwischt werde. 3. Die Garantie kann man sich getrost in die Haare schmieren. Zum einen ist das mit nicht unerheblichen Versandkosten verbunden. Dann besteht natürlich das Risiko, dass das Gerät bei Zoll hängen bleibt. Und einem Hersteller, der seinen in Namen in Deutschland zu verlieren hat, traue ich ehrlich gesagt auch eher über den Weg als einem chinesischen.


Hä was faselst du?
Netzteil ist eh nicht dabei.
Ich wurde am Flughafen noch nie nach dem Ursprung meiner technischen Geräte gefragt. Hab aber zugegebener Maßen auch nix von crApple.
Und Garantie ist mir doch bei 130€ egal. Das Gerät ist schon abgeschrieben bevor das OS frisch installiert wurde.

Reapvor 17 m

Hate jemand aktuell eine Empfehlung für sowas mit LTE? Meine Eltern suchen …Hate jemand aktuell eine Empfehlung für sowas mit LTE? Meine Eltern suchen gerade.


Wird teuer. Dann vllt lte router dazukaufen.

CoXxvor 6 m

Dieses oder lieber das XiaoMi Mi Pad 2?


4:3 vs 16:10 was lieber ist.... Oder auf mi pad 3 warten

So, also, unter Chrome ruckelt es aller 3 Sek einmal in 1080p60, in Edge nicht.
Ich hatte den Stift dazu bestellt, und war allerding nicht sehr zufrieden, ein einfaches Wacom Tablet ist deutlich besser. Ich habe auch die Trekstor Tastatur dazu, die hat allerdings etwas nerviges ansich, beim Streichen uber das Trackpad an den Rand, minimiert alle Fenster. Kann man beheben mit i-einen Programm und script, ist mir aber zu aufwändig.
Ich benutze das Tablet als Notenständer am Klavier, dafür reichts aus.

Mit gearbest hatte ich damals keine Probleme, allerdings im Moment, hatte für knapp 10€ ein paar Kleinteile bestellt, nach 4 Ticktes von Gearbest, wo die mich immerwieder nach meiner Anschrift gefragt haben ists jz hoff. verschickt worden

DerTiblisvor 41 m

1x bei Gearbest für über 100 € eingekauft und hab dadurch nur Stress mit de …1x bei Gearbest für über 100 € eingekauft und hab dadurch nur Stress mit dem Laden gehabt. Nie wieder.Btw war Gearbest nicht eine Zeit lang auf der Blacklist? Wieso ist's wieder runter?


Damit die Mods haufenweise Deals zu dem China-Kram einstellen können. Dass die Kunden danach den Stress damit haben, ist ja nicht mehr ihr Bier.

HouseMDvor 10 m

Hä was faselst du?Netzteil ist eh nicht dabei.Ich wurde am Flughafen noch …Hä was faselst du?Netzteil ist eh nicht dabei.Ich wurde am Flughafen noch nie nach dem Ursprung meiner technischen Geräte gefragt. Hab aber zugegebener Maßen auch nix von crApple.Und Garantie ist mir doch bei 130€ egal. Das Gerät ist schon abgeschrieben bevor das OS frisch installiert wurde.


Dann ist doch für dich alles fein. Die anderen seien damit gewarnt. So viele Deals, wie hier zu Gearbest gepostet werden, kann ich nicht jedes Mal noch Änderungen vornehmen.

Cool
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text