731°
ABGELAUFEN
Cube iWork 10 Rev. 2 (10,1 1920x1200 IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, microHDMI + OTG + USB Typ-C, Active Stylus Support, 7500mAh, Android 5.1 + Windows 10) für 122,05€ [Gearbest]

 Cube iWork 10 Rev. 2 (10,1 1920x1200 IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, microHDMI + OTG + USB Typ-C, Active Stylus Support, 7500mAh, Android 5.1 + Windows 10) für 122,05€ [Gearbest]

Handys & TabletsGearbest Angebote

Cube iWork 10 Rev. 2 (10,1 1920x1200 IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, microHDMI + OTG + USB Typ-C, Active Stylus Support, 7500mAh, Android 5.1 + Windows 10) für 122,05€ [Gearbest]

Preis:Preis:Preis:122,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Das Cube iWork 10 erhaltet ihr jetzt für 122,05€ (135,93$) bei Gearbest. Benutzt den Gutschein "CUBE10GB" im Warenkorb. WICHTIG: ihr müsst eingeloggt sein.

Damit keine Zollgebühren o.ä. anfallen, müsst ihr beim Checkout die Versandart "Priority Line" und dann "Germany Direct Express" auswählen (der Versand erfolgt dann über Umwege aus UK und wird durch Gearbest verzollt = keine Steuerhinterziehung o.ä.).


PVG [Pandacheck]: mind. 170€ inkl. EUSt., meist ist es auch die "alte" Version


Es gibt eine - optionale - Tastatur (QWERTY!) dazu. Laut Kommentaren im alten Deal - den ich verlinkt habe - ist jedoch die Tastatur vom Trekstor Surftab Duo W1 kompatibel (womit ihr auch ein deutsches Tastatur-Layout ohne Sticker hättet).

Es verfügt über Active Stylus Support, und auch der Stylus kann optional erworben werden. Wichtig: nehmt den Stylus von G3ekbuying! [kann nicht direkt verlinken, ist bei uns gesperrt; bitte die "3" durch ein "e" ersetzen]

Einen wunderbaren und sehr ausführlichen Test hat User "basti" geliefert. Diesen findet ihr im 2. Kommentar inkl. Video-Review.


Processor: Intel Atom Cherry Trail X5-8300 1.44 - 1.83 GHz Quad Core (14nm)
GPU: Intel HD Gen 8 12 EU @ 600MHz
Memory: 4 GB LPDDR3 / ROM: 64 GB eMMC / MicroSD up to maximum 128 GB
OS: Windows 10 Home Edition + Android 5.1
Display: 10.1 inch, IPS, 10 multitouch / 1920 x 1200 pixels / Handwriting Stylus Support
Cameras\x09Rear: 2.0 MP / Front: 2.0 MP
Connectivity: Bluetooth 4.0, WiFi 802.11 b/g/n, WiFi 2.4GHz, MicroUSB 2.0 (OTG), Mini HDMI, USB Typ-C
Features: 4K video output (30fps), H.265 video encoding
Sensors: Gravity
Interface: 1x 3.5mm Audio Jack / 1x Mini HDMI Port / 1x USB 3.0 (Standard) / 1x MicroUSB 2.0 / 1x TF Card Slot
Dimensions: 263 x 169 x 8 mm
Weight: 616g
Battery: built in LiPo 7500mAh (rated 6 hrs)

Beliebteste Kommentare

J_R

Hot allein schon für den Aufwand.Und der Preis passt auch.


Das schlimme ist, dass ich selbst kurz davor bin, zu bestellen. Zwar keinerlei Bedarf, aber der kritische Preispunkt ist erreicht. Damn^^

Copyright

Taugt das Teil 4GB und Win10 klingt ja nicht gerade geil. Bekommen die Teile Android Updates?


4 GB sind vollkommen ausreichend. Für mehr als ein bisschen Surfen und Office ist der Prozessor sowieso zu schwach. Da helfen dir auch keine 8 GB RAM. Das Gesamtpaket muss immer ausgewogen sein und das ist es hier denke ich.

172 Kommentare

alter Deal (Version 1): mydealz.de/dea…429
alter Deal (Version 2): mydealz.de/dea…287

Tests (Version 1):
windowsunited.de/201…ip/
xiaomitoday.com/cub…ew/
bestchinatablets.com/cub…et/
techtablets.com/cub…ew/

Video (Version 1):
youtube.com/wat…1O0
youtube.com/wat…KWw
youtube.com/wat…MgY

CPU:
notebookcheck.com/Int…tml
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Atom+x5-Z8300+%40+1.44GHz

alternative Tastatur mit QWERTZ vom Trekstor Surftab Duo W1: trekstor-onlineshop.de/epa…428

kompatibler Stift (laut Userfeedback!): gearbest.com/tab…tml

http://des.gearbest.com/uploads/2015/201512/heditor/201512221803213399.jpg

optionales Tastatur-Dock QWERTY
http://des.gearbest.com/uploads/2015/201512/heditor/201512240958564536.jpg

optionaler Stylus
http://des.gearbest.com/uploads/2015/201512/heditor/201512240941214140.jpg

https://abload.de/img/784669_18djs5geacb.jpg

Bearbeitet von: "Xeswinoss" 23. August

vielen Dank an "basti" - alle nachfolgenden Informationen stammen von ihm

Video-Review: youtube.com/wat…qvw

[quote=basti]Zum Stylus, für mich ja ein wichtiger Grund dieses Tablet zu kaufen.

Dazu sei gesagt, dass ich schon seit den ersten Palm Modellen hinüber über Windows CE bis zu den aktuellen Geräten viele über längere Zeit verwendet habe. Insofern kann ich das zumindest für mich recht gut einschätzen.

Um es vorweg zu nehmen, mit dem Surface 4 Pro kann die Stifterkennung nicht ganz mithalten, aber mit den Horrorstories vom ähnlichen W1 von Trekstor hat das Tablet nichts zu tun.

Beim Surface 4 wird der Stift schon erkannt wenn man über das Display schwebt, mit leichten Bewegungen kann man hier schon Aktionen auslösen. Das passiert beim iWork 10 nicht. Der Stift reagiert erst auf den Druck. Aber keine Angst, da ist kein übertriebener Kraftaufwand nötig, als dass man Angst um das Display haben müsste. Trotzdem punktet das Surface 4 hier natürlich mehr.

Ich verwende Drawboard PDF als auch Bamboo Paper, OneNote gefällt mir (anderen schon) nicht so gut. PDFs markieren und mit Notizen zu versehen klappt gut, ähnlich wie beim Surface. Das mache ich mit Drawboard PDF. Mit Bamboo Paper kann man auch recht ordentlich schreiben. Doch jetzt zum aber.

Wo hat das Tablet Probleme? Die Handballen Erkennung. Denn da der Stift nicht schwebend über dem Display erkannt wird sondern auf Stiftberührung, muss man um es zuverlässig zu haben den Stift ansetzen und dann losschreiben. Für folgende Wörter gibt es eigentlich keine Probleme. Allerdings gibt es Unterschiede bei den Anwendungen, wo dies besser oder schlechter klappt.

Mit Bamboo Paper ist die Handballenerkennung wirklich nicht schlecht, auf dem Bild seht ihr ein paar Striche, das ist die Hand die beim Ansetzen nicht korrekt erkannt wurde (Linkshänder). Danach gab es keine Probleme mehr. Ähnliches habe ich aber auch schon beim iWork 11 gelesen, trotz Wacom.

Wofür empfehle ich es? Für Menschen, die viel mit PDFs arbeiten und markieren und diese mit Notizen versehen wollen. Lange Texte würde ich damit nicht schreiben wollen, was aber auch am Format liegt. Für mich ist die Größe des Surface 4 Pro nahezu perfekt. Außerdem hört man auch den Stift beim schreiben, bzw. die Berührung und Absetzen auf das Glas. Ist aber auch beim Surface ähnlich. Wenn ich mich bei Mathe konzentrieren müsste, würde mich das bei Mitstudenten etwas stören. Aber das ist jetzt eher sehr individuell. Ich habe nach wie vor einfach gerne Papier. So ein Tablet wird ja auch warm und wenn die Hand immer auf dem Glas hin und her rutscht ist es einfach ein anderes Gefühl.

Was wichtig ist:
Keine überzogenen Erwartungen zu haben. Von allen Herstellern liest man gutes und schlechtes zur Stifteingabe. Mittlerweile wird es aber immer besser egal ob jetzt das Surface 4 Pro oder iPad Pro (da habe ich als einziges die Stifteingabe mangels Stift nicfht probieren können).

Ich nahm nie an, dass ein Tablet für 150 Euro jetzt alle Probleme löst und ich die Ordner aus dem Fenster schmeißen kann. Es ist viel mehr eine Ergänzung. Je nach Konfiguration sprechen wir fast von 1/10 des Preises verglichen mit einem Surface 4 Pro. Das darf man nicht vergessen. Ich würde auch kein 16:9 Format wie beim iWork 11/7 haben wollen. Das wäre mir zu schmal. Wer also die 30 Euro für den Stift ausgeben möchte, dem kann ich es schon empfehlen. Mit Betonung auf kurze Texte, für PDFs zum markieren und Notizen. Nicht für das papierlose Büro.

Zuletzt, auch mit dem Surface 4 Pro hatte ich vereinzelte Probleme bei der Handballenerkennung. Beim Schreiben unter Onenote kam plötzlich die Fensterübersicht usw. Trotzdem weniger als bei diesem Tablet. Ich mag auch die weichere Stiftspitze des Surface Pens mehr.

Eine leserliche Schrift hilft natürlich beim Schreiben mit so einem Tablet. Meine hier ist auf Papier besser zu lesen und etwas sauberer. Aber ganz ehrlich, vieles ist auch noch Übung. Man gewöhnt sich an die Handhabung.

Ich verwende den CEP02 von ****. Das ist der Originale.[/quote]
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 23. August

Hot allein schon für den Aufwand.

Und der Preis passt auch.

J_R

Hot allein schon für den Aufwand.Und der Preis passt auch.


Das schlimme ist, dass ich selbst kurz davor bin, zu bestellen. Zwar keinerlei Bedarf, aber der kritische Preispunkt ist erreicht. Damn^^

J_R

Hot allein schon für den Aufwand.Und der Preis passt auch.


Wie du hast beim letzten mal nicht schon bestellt?

Und welchen "den Stylus von g33kbuying" soll man nehmen? Es gibt dort einige und eine Suche nach "CEP02" ist erfolglos..

Bearbeitet von: "tester90" 23. August

Wie lange hält denn so ein Akku?

Der Stift geht auch bei mir gearbest.com/tab…tml (Drucksensitivität wird auch erkannt)

Hab heute mal Windows neu installiert (Lief auch schon ohne neuinstall einwandfrei und smooth aber wollte evtl vorhandene China-Malware entfernen.) und mit der Trekstor Tastatur ist es echt sehr gut und ich bin zufrieden... Habe das Tab als everyday Gerät geholt. (Ansonsten Thinkpad T450s Nutzer).

Bearbeitet von: "HappyNappy" 23. August

Krummi

Wie du hast beim letzten mal nicht schon bestellt?


Ich kann nicht. Hier stapelt sich die Technik (ohne Mist, ich hab nen Schrank, da liegt alles drin, was ich mir noch "anschauen" muss). ... Ich würde aber gern.

HappyNappy

Der Stift geht auch bei mir http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_363077.html


K, danke, ich hab es mit aufgenommen. Merci!

HappyNappy

Der Stift geht auch bei mir http://www.gearbest.com/tablet-accessories/pp_363077.html (Drucksensitivität wird auch erkannt)Hab heute mal Windows neu installiert (Lief auch schon ohne neuinstall einwandfrei und smooth aber wollte evtl vorhandene China-Malware entfernen.) und mit der Trekstor Tastatur ist es echt sehr gut und ich bin zufrieden... Habe das Tab als everyday Gerät geholt. (Ansonsten Thinkpad T450s Nutzer).


danke, ich traue deinem Urteil. Das wird mal ein Experiment

@OP:
Schreib noch dazu, dass der Versand standardmäßig nicht versichert ist. Wenn das Paket verschwindet ist man also angeschmiert. Und der kostet auch nur ~3-4$

J_R

Hot allein schon für den Aufwand.Und der Preis passt auch.



Gib mir bescheid, dann drücke ich auch auf buy

ich brauch das nicht, ich brauch das nicht, ich brauch das nicht........ hört doch mal auf sowas zu posten.... sonst hab ich hier wieder 5 tablets rumfliegen

Taugt das Teil 4GB und Win10 klingt ja nicht gerade geil. Bekommen die Teile Android Updates?

Wie lange hält der Akku?
Ist das Android brauchbar und evtl. auf 6.0 updatebar?

Läuft Twitch?

Genialer Deal. Was aehnliches suche ich fuer ein 12 inch 2in1

Copyright

Taugt das Teil 4GB und Win10 klingt ja nicht gerade geil. Bekommen die Teile Android Updates?


4 GB sind vollkommen ausreichend. Für mehr als ein bisschen Surfen und Office ist der Prozessor sowieso zu schwach. Da helfen dir auch keine 8 GB RAM. Das Gesamtpaket muss immer ausgewogen sein und das ist es hier denke ich.

Z8300 Prozessoren werden gerne mal heiß. Wie sieht es hier aus ist da alles noch im Rahmen ?

Krummi

Wie du hast beim letzten mal nicht schon bestellt?


Zahlt Mydealz dem besten Dealersteller hier etwa zu viel?

Eine Frage, wo bekommt man bei Gearbest solche Aktionen mit (:|

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text