Cube LTD CC 2011 - ca 150€ Preisvorteil
-35°Abgelaufen

Cube LTD CC 2011 - ca 150€ Preisvorteil

13
eingestellt am 23. Jan 2012
Rahmen Alu Lite AMF 7005 RFR-Geometry
Gabel Rock Shox Reba RL, Motion Control, PopLoc
Federweg 100mm
Bremsen Hayes Stroker Ryde hydr. discbrake (180/160mm)
Kurbel Shimano XT FC-M770-10 Hollowtech II 42x32x24T
Tretlager/Innenlager Press-Fit BB (BB86)
Schalthebel Shimano XT SL-M770-10 Rapidfire-Plus, 10-speed
Schaltwerk Shimano XT RD-M773 Shadow 10-speed
Umwerfer Shimano XT FD-M770-10, Top Swing, 10-speed
Kassette Shimano XT CS-M770-10 11-36T, 10-speed
Kette Shimano CN-HG94 10-speed, 108 links
Naben vo./hi.:Shimano XT Disc HB-M756/XT Disc FH-M756
Speichen DT Industry 2.0
Felgen RFR ZX24
Reifen vo./hi.:Schwalbe Rapid Rob Performance 2.25
Vorbau Easton EA30 Oversized
Lenker Easton EA30 Oversized
Sattelstütze RFR Complight 31,6mm
Steuersatz RFR Complight 31,6mm
Griffe CUBE Double Duometer
Sattel RFR Natural Shape 0.2 M
Pedale Fasten Alu
Gewicht Komplettrad 11,8 kg
Farbe grey´n´black
Sonstiges Schläuche:Impac AV14, Felgenband:Schwalbe 22-559

nettes MTB in der Einsteigerklasse welche in Radforen oft positiv erwähnt wird.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare

Gute Ausstattung für den Preis. Nicht superhot, aber wer grade auf der Suche ist, sollte sich das auf jeden Fall überlegen.

Erst dachte ich:
Naja, preislich nix besonderes. Die LTD's gibt es bei Rabe alle zwischen 749,- und 949,- ohne Versandkosten.

Aber: Dieses Rad hier hat durchgängige XT-Ausstattung incl. Kurbelgarnitur. Was heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist, denn an der Kurbelaustattung wird seit letztem Jahr schon gerne einmal gespart.

Also von mir ein HOT!

Ja, an Komplettbikes ist immer wirklich zuerst die Kurbel fällig. Hab an meinem HT auch sonen Deore Verschnitt obwohl sonst XTR/XT Mix.

Also sone Komplettgruppe hat definitiv was. Wie gesagt - wer momentan sucht und bereit ist das Geld zu investieren bekommt sicherleich ein rundum-sorglos Hardtail.

Wie sieht es eigentlich mit dem MTB im Vergelich zum Radon Team 7.0 2011 aus. Ist die Preisdifferenz von ca 150€ gerechtfertigt?

Ne, also ein 2011er Bike von Cube sollte schon so mit 20%+x abverkauft werden damit es ein "hot" von mir kriegt. Ich habe mit 2009 ein 2008er Cube Pure Lim. Edt. im Netz gekauft mit satten 30% Nachlass.

Cl25

Ne, also ein 2011er Bike von Cube sollte schon so mit 20%+x abverkauft … Ne, also ein 2011er Bike von Cube sollte schon so mit 20%+x abverkauft werden damit es ein "hot" von mir kriegt. Ich habe mit 2009 ein 2008er Cube Pure Lim. Edt. im Netz gekauft mit satten 30% Nachlass.



Also mal ehrlich: Du kannst doch von deinem Schnäppchen (dass dann wohl schon gut 2,5 Jahre zurück liegt) nicht auf einen allgemeinen
„Mindestnachlass“ ableiten. Das finde ich schon etwas naiv.

Klar, einzelne Schnäppchen kann es immer geben, hängt aber gerade bei Fahrrädern auch davon ab ob sich von Generation zu Generation größere Änderungen oder Verbesserungen ergeben haben!.

Und abgesehen davon, von welchem Preis gehst Du denn bei deinen Prozentangaben aus. Von der UVP oder von dem urprünglichen Händlerpreis?!?!

Wenn es nach UVP geht liegt dieser Preis hier auch ca. 30% drunter.

Also 150 Euro Rabatt geben die meisten Händler schon von sich aus (oder dafür Wartung 2 Jahre umsonst/Zubehör gratis).
Finde ich jetzt nichts Besonderes.

Kann mir hier jemand noch was zu den Komponenten sagen.

Ist halt alles XT. Allerdings sollen die Hayes Bremsen nicht so das ware sein.

Was haltet Ihr von dem Rad im Vergleich zum Radon Team 7.0 2011?

Der Wahnsinnspreisvorteil ist das mMn nicht, ist schließlich ein Vorjahresmodell. Das Ltd CC 2012 gibts ab 1.100 Euro - dafür mit XT 2012 und Magura MT2, die nach meinen Erfahrungen deutlich besser zupackt als die Hayes Stroker Ryde.

krick

dafür mit XT 2012 und Magura MT2, die nach meinen Erfahrungen deutlich … dafür mit XT 2012 und Magura MT2, die nach meinen Erfahrungen deutlich besser zupackt als die Hayes Stroker Ryde.


Also bei der XT-Ausstattung gibt es keinen Unterschied zum Vorjahr, aber die Magura-Bremse ist natürlich ein echtes Argument.

Das war mir so noch gar nicht aufgefallen, das da jetzt die MT2 verbaut ist

lohnt sich der Aufpreis zum Radon Team 7.0 2011?

snaepattack

lohnt sich der Aufpreis zum Radon Team 7.0 2011?



Damit du nicht noch 10 Kommentare posten musst:
Also die Ausstattung dürfte sich ziemlich die Waage halten. Du hast am Cube ne komplette XT Ausstattung, was das Radon nicht durchgehend zu bieten hat, dafür haste dort die mMn besseren Bremsen. Weiterhin haste beim Cube nunmal den Vorteil, dass du mit dem Rad zu fast jedem beliebigen Händler gehen kannst (der Cube führt), solltest du mal etwas reparieren lassen wollen. Bei Radon biste wohl eher auf dein eigenes handwerkliches Geschick oder nen Radon Partner angewiesen.

Außerdem find ich das Design vom Cube wesentlich schöner. Ob dir die aufgezählten Vorteile den Aufpreis wert sind musste selbst wissen.

Abgesehen von diesem Vergleich wärs eigentlich echt gut, sich mal auf das Rad zu setzen, um zu schauen, ob dir die Geometrie zusagt. Ohne selbst auf dem Cube gesessen zu haben, lassen die Zahlen darauf schließen, dass man darauf ne gute Ecke sportlicher (gestreckter) sitzt, als auf dem Radon. Den Radon Rahmen kenne ich persönlich und mir wäre die Sitzposition viel zu aufrecht.

Kommt auch wieder drauf an, was du damit vorhast.
snaepattack

lohnt sich der Aufpreis zum Radon Team 7.0 2011?



Danke für die Info.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text