Cube Nuroad Pro Gravelbike 28" Black´N´Grey
176°

Cube Nuroad Pro Gravelbike 28" Black´N´Grey

1.287,08€1.399€-8%
37
eingestellt am 27. Jun
Bei Biketech24 gibt es gerade bis zu 10%.
Da ich schon länger auf der Suche nach diesem Rad bin, habe ich jetzt mal zugeschlagen.
Bei diesem Rad gibt es 8%, die im Warenkorb automatisch abgezogen werden.

Mit dem Nuroad Pro ist jeder Weg eine Versuchung, selbst wenn er nicht asphaltiert ist. Das brandneue Bike vereint die besten Eigenschaften unserer klassischen Rennräder mit denen unserer Cyclocrosser. Mit 36 mm breiten Reifen, der unglaublich zuverlässigen Shimano 105 11-Gang-Schaltung, passenden hydraulischen Scheibenbremsen und unserem auf Schotterstraßen ausgelegten Cockpit ist es bestens gerüstet, um auch dann noch weiterzufahren, wenn andere Bikes längst aufgegeben haben. Ob du einfach ein bisschen Abwechslung in dein Training bringen möchtest oder schon eine lange Tour in eine abgeschiedene Gegend geplant hast - das Nuroad Pro wird weiter mit dir fahren, als du es für möglich gehalten hättest!

Ein Bike, mit dem du überall fahren kannst, muss komfortabel und stabil sein und auch auf weniger griffigem Untergrund ein sicheres Fahrgefühl vermitteln. Die brandneue Gabel des Nuroad Pro absorbiert dank ihrer Carbonscheiden Vibrationen und erhöht dadurch auch bei langen Touren den Komfort. Die Geometrie entspricht zudem der unserer Attain Serie, die auf Komfort, Stabilität und Verspieltheit ausgelegt ist. Obendrein sind die Größen unserer Cross Race Serie entlehnt, und der leichte Aluminiumrahmen bietet Platz für bis zu 40 mm breite Reifen sowie Schutzbleche. Sollte das Schaltauge beschädigt werden, lässt es sich unkompliziert ersetzen. Zu guter Letzt sorgt die interne Zugführung für reibungslose Schaltvorgänge, auch wenn das Rad mal richtig schmutzig wird.

Datenblatt:
Laufradgröße: 28"
Rahmenform: Hardtail
Rahmenhöhe: 53 cm 56 cm
Farbe: grauschwarz
Geschlecht: Unisex
Artikelgewicht: 10,60 Kg
Länge: 140 cm
Breite: 24 cm
Höhe: 78 cm
Schalt- /Bremsgriffeinhei: Shimano ST-RS505
Bremse: Shimano BR-RS505, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)
Gabel: CUBE Nuroad Disc, One Piece 3D-Forged Steerer/Crown, Carbon Blades, 1 1/8" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount, 12x100mm
Kassette: Shimano 105 CS-5800, 11-32T
Kette: Shimano CN-HG601-11
Kurbelgarnitur: Shimano FC-RS510, 50x34T
Laufradsatz: CUBE RA 0.8 CX
Lenker: CUBE Gravel Race Bar
Lenkerband: CUBE Grip Control
Reifen: Clément X´Plor MSO Folding, 36-622
Sattel: CUBE Race Exc
Sattelklemme: CUBE Screwlock, 31.8 mm
Sattelstütze: CUBE Performance Post, 27.2mm
Schaltwerk: Shimano 105 RD-5800GS, 11-Speed
Steuersatz: FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2"
Umwerfer: Shimano 105 FD-5801, 31.8mm Clamp
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Herthilinhovor 58 s

Da gibt's Preis-Leistung aber bessere. Cube = ***rott


Z.B? Oder triffst du immer einfach mal pauschale Aussagen, die absolut nichtssagend sind?
37 Kommentare
Da gibt's Preis-Leistung aber bessere. Cube = ***rott
Verfasser
Herthilinhovor 58 s

Da gibt's Preis-Leistung aber bessere. Cube = ***rott


Z.B? Oder triffst du immer einfach mal pauschale Aussagen, die absolut nichtssagend sind?
Sorry, aber das ist kein guter Deal. Sackschwere Billiglaufräder + klobige RS505er Sti's, und das ganze für 1300€? Das ist ein ziemlich mieses Preis/Leistungsverhältnis, zumal auch der Rahmen nichts aufregendes ist, das es sich lohnen würde,in diesen zu investieren.
Philisvor 6 m

Z.B? Oder triffst du immer einfach mal pauschale Aussagen, die absolut …Z.B? Oder triffst du immer einfach mal pauschale Aussagen, die absolut nichtssagend sind?


Ich finde Cube jetzt nicht unbedingt schrottig aber das hier halte ich für ein besseres Angebot:

specialized.com/de/…178
Und was soll da besser sein?
Die mechanische Scheibenbremse?
Oder hat dich die Tiagra Schaltung überzeugt..
punanor0611vor 15 m

Ich finde Cube jetzt nicht unbedingt schrottig aber das hier halte ich für …Ich finde Cube jetzt nicht unbedingt schrottig aber das hier halte ich für ein besseres Angebot:https://www.specialized.com/de/de/mens-diverge-e5-elite/p/129178?color=239512-129178


105 vs Tiagra und mechanische vs hydraulische Discs
Also die Qualität von Cube lässt einfach nur grüßen. Schaut euch lieber Produkte von Specialized an. Alternativ noch Cannondale. Wer Cube kauft ist selbst schuld. Außerdem gibt's andere Hersteller wo der Rahmen länger hält. Und von den Komponenten her sind andere Hersteller viel besser ausgestattet.
Bearbeitet von: "Herthilinho" 27. Jun
C0mmandervor 40 m

105 vs Tiagra und mechanische vs hydraulische Discs


Also alte 105 (die 5800) und tiagra gibt es abgesehen vom Gewicht keinen Unterschied beim schalten. Fahre beides. Ist lediglich 11 vs 10 Fach.

Zum deal: preis/leistungsmäßig finde ich das Rad nicht sonderlich dolle...
C0mmandervor 30 m

105 vs Tiagra und mechanische vs hydraulische Discs


Das ist keine volle 105er und die Praxisworks Kurbelgarnitur ist deutlich besser als diese low-end Shimano.
Auch würde ich niemandem diese hydraulischen Scheibenbremsen empfehlen. Die haben mich selbst schon mehrfach im Stich gelassen.
Also Dealpreis nicht der Hammer. Vor Ort im Bike-Discount Megastore gabs ohne Groß verhandeln auch direkt 10% auf die UVP....
punanor0611vor 1 h, 4 m

Das ist keine volle 105er und die Praxisworks Kurbelgarnitur ist deutlich …Das ist keine volle 105er und die Praxisworks Kurbelgarnitur ist deutlich besser als diese low-end Shimano. Auch würde ich niemandem diese hydraulischen Scheibenbremsen empfehlen. Die haben mich selbst schon mehrfach im Stich gelassen.


Ich habe diese hydraulischen Scheibenbremsen an meinem Rennrad seit 11.000km. Wie können die einem im Stich lassen? Mechanische Scheibenbremsen schlagen sie immer, Felgenbremsen - kommt drauf an.
Überlege mir auch eher das Specialized Diverge zu kaufen (wie in den Kommentaren verlinkt), anstatt das Bike hier im Deal.
Wie bewertet ihr allgemein die Marke Cube? Guter wiederverkaufswert?
Verfasser
Herthilinhovor 8 h, 8 m

Also die Qualität von Cube lässt einfach nur grüßen. Schaut euch lieber Pro …Also die Qualität von Cube lässt einfach nur grüßen. Schaut euch lieber Produkte von Specialized an. Alternativ noch Cannondale. Wer Cube kauft ist selbst schuld. Außerdem gibt's andere Hersteller wo der Rahmen länger hält. Und von den Komponenten her sind andere Hersteller viel besser ausgestattet.


Und erneut eine nichtssagende Aussage! Der Rahmen anderer Hersteller hält länger? Was veranlasst dich zu einer solchen Aussage?
Vielleicht solltest du das Kommentieren besser lassen, macht nämlich so überhaupt keinen Sinn!
Wenn man bisschen Zeit hat würde ich lieber 100€ mehr in die Hand nehmen und hier zuschlagen.
Das ist ein Standardpreis und das hier ist ein besserer Deal, wenn es Cube sein soll:
bike-discount.de/de/…551
Benztownervor 1 h, 35 m

Wie bewertet ihr allgemein die Marke Cube? Guter wiederverkaufswert?


Man sieht sehr viele Fahrräder der Marke auf der Straße, zumindest in NRW(Eifel, Bonn, Köln bin ich unterwegs) fährt gefühlt jeder dritte Cube. Aufgrund dessen mögen manche die Marke "overhyped" nennen. Ich habe bisher noch nie Probleme gehabt sowohl mit MTBs als auch mit RR, mein RR aus dem letzten Cube Deal war leider etwas schlecht vormontiert, ob das an fahrrad.de oder cube lag weiß ich nicht aber fahren tut jedes Cube Rad was ich kenne bis heute und ich bin mehr als überzeugt von der Qualität. Ist natürlich nur meine subjektive Erfahrung aber zumindest bei mir in der Ecke wo fast jeder mit Cube fährt, fast jeder Händler ist Cube Partner, hat Cube einen sehr guten Ruf und lässt sich sehr gut wieder weiterverkaufen.
Vor Jahren hab ich mir ein recht teures Cube Rad gekauft und bereue es heute. Die Geometrie des Rades ist einfach schlecht und die Lackierung noch viel schlechter. Der örtliche Händler ist auch ein Witz. Das Rad hat schon wieder festsitzende Scheibenbremsen obwohl der Service erst 3 Monate her ist.
Verfasser
Hec_Tor_vor 7 m

Vor Jahren hab ich mir ein recht teures Cube Rad gekauft und bereue es …Vor Jahren hab ich mir ein recht teures Cube Rad gekauft und bereue es heute. Die Geometrie des Rades ist einfach schlecht und die Lackierung noch viel schlechter. Der örtliche Händler ist auch ein Witz. Das Rad hat schon wieder festsitzende Scheibenbremsen obwohl der Service erst 3 Monate her ist.



Macht auch richtig Sinn, die Bremsen erst gar nicht zu benennen und dann auch noch die Fehler der Bremse auf Cube zu beziehen...
Denkt ihr eigentlich auch mal nach, bevor ihr irgendwelchen Schwachsinn von euch gebt???
Was soll denn das "Gesabbel" hier? Philis hat einen Deal aufgetan und den hier reingestellt. Genau das macht man auf mydealz...und Ihr fangt hier an zu diskutierten weil er sich ein Rad von Cube holt, vergleicht Tiagra und 105er? Cube ist ganz sicher kein schlechter Hersteller und wenn einem die Rahmengeometrie nicht passt...tja...das kann man auch vor dem Kauf merken. Da suche ich den Fehler zunächst mal bei dem Käufer und nicht bei Cube. ....mannmannmann...
Hec_Tor_vor 1 h, 5 m

Vor Jahren hab ich mir ein recht teures Cube Rad gekauft und bereue es …Vor Jahren hab ich mir ein recht teures Cube Rad gekauft und bereue es heute. Die Geometrie des Rades ist einfach schlecht und die Lackierung noch viel schlechter. Der örtliche Händler ist auch ein Witz. Das Rad hat schon wieder festsitzende Scheibenbremsen obwohl der Service erst 3 Monate her ist.


"Recht teuer" ist natürlich relativ. Hat es mehr als 500€ gekostet? Was bedeutet, die Geometrie ist "einfach schlecht"? Dass Sie Dir nicht passt? Wurdest Du falsch beraten und hast zu groß oder zu klein gekauft? Oder bist Du einfach nicht in der Lage, Sattel und Lenker so zu justieren, dass es auf Deine Bedürfnisse passt? Oder ist es eventuell nur Deine Ausrede, das Rad stehen zu lassen anstatt ordentlich zu trainieren?

Und zuletzt noch ein ernst gemeinter Kommentar: Dass sich Deine Scheibenbremse festsetzt liegt sehr wahrscheinlich an der DOT-Bremsflüssigkeit. Diese ist hygroskopisch und nimmt daher mit der Zeit an Volumen zu. Die Bremse leicht zu bleeden wir sie wieder freigängig machen.
Sven_L.vor 24 m

Was soll denn das "Gesabbel" hier? Philis hat einen Deal aufgetan und den …Was soll denn das "Gesabbel" hier? Philis hat einen Deal aufgetan und den hier reingestellt. Genau das macht man auf mydealz...und Ihr fangt hier an zu diskutierten weil er sich ein Rad von Cube holt, vergleicht Tiagra und 105er? Cube ist ganz sicher kein schlechter Hersteller und wenn einem die Rahmengeometrie nicht passt...tja...das kann man auch vor dem Kauf merken. Da suche ich den Fehler zunächst mal bei dem Käufer und nicht bei Cube. ....mannmannmann...


Hier werden Deals eingestellt. Das hier ist ein Fahrrad zum Standardpreis.

Tiagra vs 105 kann man durchaus diskutieren, für manche kann es ein Vorteil sein die 105er Gruppe zu wählen, für andere reicht auch Tiagra.
Es ist eine cube fritz und es wurde einfach beschissen gewartet vom Service zudem hat der Spacken das Rad nichtmal gefunden in der „ Werkstatt „ als ich es abholen wollte. Bremszug zu lang so dass du dich in einem Ast verfangen kannst. Die Geometrie ist dreck weil die Pedalen Ruckzuck auf dem Boden aufschlagen und du ausgehebelt wirst wenn du nicht aufpasst. Das hat nichts mit Einstellung zu tun. Selbst die schmälsten Pedale bringen nichts und der Lack ist so billig das geht besser für ein MTB 2500€.
Verfasser
Hec_Tor_vor 5 m

Es ist eine cube fritz und es wurde einfach beschissen gewartet vom …Es ist eine cube fritz und es wurde einfach beschissen gewartet vom Service zudem hat der Spacken das Rad nichtmal gefunden in der „ Werkstatt „ als ich es abholen wollte. Bremszug zu lang so dass du dich in einem Ast verfangen kannst. Die Geometrie ist dreck weil die Pedalen Ruckzuck auf dem Boden aufschlagen und du ausgehebelt wirst wenn du nicht aufpasst. Das hat nichts mit Einstellung zu tun. Selbst die schmälsten Pedale bringen nichts und der Lack ist so billig das geht besser für ein MTB 2500€.



Du solltest das Kommentieren auch besser sein lassen! Wie kann man nur so einen Müll schreiben...
Hahaha ich fuhr schon Rad da hieß Cube noch Fischer also Bub erzähl mir nix
Verfasser
Hec_Tor_vor 2 m

Hahaha ich fuhr schon Rad da hieß Cube noch Fischer also Bub erzähl mir nix



Und deswegen haben deine Kommentare natürlich alle Hand und Fuß, wa?!
Denk mal drüber nach, dann merkst du vielleicht selber wie dumm deine Aussagen alle so sind...
Wollte mir vor paar Monaten dieses Rad kaufen - zum Glück war meine RH nicht verfügbar. Mit Geduld hab ich gebraucht ein Cannondale mit Ultegra erstanden, Zustand wie neu. 500 EUR. War definitiv der bessere Deal
Bearbeitet von: "xdealzzz" 28. Jun
Zu tief sitzende Kurbel bei älteren Cube fritzz Modellen ist bekannt und die schlechte Lackverarbeitung sowieso.
weniger_bla_mehr_blub28. Jun

Man sieht sehr viele Fahrräder der Marke auf der Straße, zumindest in N …Man sieht sehr viele Fahrräder der Marke auf der Straße, zumindest in NRW(Eifel, Bonn, Köln bin ich unterwegs) fährt gefühlt jeder dritte Cube. Aufgrund dessen mögen manche die Marke "overhyped" nennen. Ich habe bisher noch nie Probleme gehabt sowohl mit MTBs als auch mit RR, mein RR aus dem letzten Cube Deal war leider etwas schlecht vormontiert, ob das an fahrrad.de oder cube lag weiß ich nicht aber fahren tut jedes Cube Rad was ich kenne bis heute und ich bin mehr als überzeugt von der Qualität. Ist natürlich nur meine subjektive Erfahrung aber zumindest bei mir in der Ecke wo fast jeder mit Cube fährt, fast jeder Händler ist Cube Partner, hat Cube einen sehr guten Ruf und lässt sich sehr gut wieder weiterverkaufen.


Kann ich so nur bestätigen! Bei uns in Bayern sieht es nicht anders aus. Habe seit vielen Jahren zwei Cubes und nie Probleme mit der Qualität gehabt.
Meine Meinung zu Cube: bunte Lackierung, auffälliges design und viele Service-Partner sorgen dafur, dass jeder zweite ein Cube Fahrrad fährt. Liegt vllt auch daran, dass viele Cube irgendwie mit hipp, cool, modern, skatermäßig-geil. was auch immer assoziieren.

Durch den ganzen Hype findet jeder sogenannte "Kenner" nun Cube overhyped und absoluten Schrott, während er sein 4500€ Rennrad mit 92 Kg umherfährt und über die fast 500g schweren Bremshebel meckert.

Preis/Liestung: ist Cube imo einer der besten Marken aktuell. Gibt natürlich auch verkorkste Modelle aber die meisten sind sinnvoll zusammengedacht und für jeder Amateuerfahrer absolut ausreichend. Ob die Lackierung/der Rahmen jetzt jeden gefällt, sei mal dahingestellt.
Auf jedenfall im PL deutlich günstiger als Spezialized/Cannonadale etc. sofern man super sonderschnäppchen ausen vor lässt.
17785361-LBPo2.jpg
Hier ist immer ordentlich Schweiß vom Kinn gedropst. Nennt ihr das eine gute Lackierung?Für ein fritzz im oberen Preissegment?
Benztownervor 10 h, 24 m

Wie bewertet ihr allgemein die Marke Cube? Guter wiederverkaufswert?



Mein tolles goldenes Cube Ltd. Comp wurde nach 11 Jahren geklaut, das 3 Monate alte Decathlonrad vom Mitbewohner steht noch da. Also scheint es einen Markt dafür zu geben
Ansonsten Qualität in 2007 95% OK. Tretlager knarrte und Einpressmutter des Flaschenhalters war mal defekt, sonst top! Daher auch wieder Cube gekauft und zwar das Nuroad EXC, also mit Schutzblechen und Licht. Ist sehr geil, aber der Sattel ist sche..., direkt reklamiert!17785489-Uowte.jpg
punanor061127. Jun

Ich finde Cube jetzt nicht unbedingt schrottig aber das hier halte ich für …Ich finde Cube jetzt nicht unbedingt schrottig aber das hier halte ich für ein besseres Angebot:https://www.specialized.com/de/de/mens-diverge-e5-elite/p/129178?color=239512-129178


das Specialized Diverge E5 Elite gibts auch grad für knapp 1050 Euro (statt 1300) auf hibike reduziert, also besserer Preis als das Nuroad Pro hier
Was j
xdealzzz28. Jun

Wollte mir vor paar Monaten dieses Rad kaufen - zum Glück war meine RH …Wollte mir vor paar Monaten dieses Rad kaufen - zum Glück war meine RH nicht verfügbar. Mit Geduld hab ich gebraucht ein Cannondale mit Ultegra erstanden, Zustand wie neu. 500 EUR. War definitiv der bessere Deal


Gebraucht ist meistens der bessere Deal. Deswegen hab ich meine letzten 6 Fahrräder gebraucht gekauft.
Und das beste daran ist: Man spart sich auch noch den Wertverlust und kann bei gutem Verkauf nach 1-2 Jahren mit Gewinn rausgehen.

Nun ein paar Punkte zum Deal:
- Das Nuroad ist nur sehr schlecht lieferbar, die Nachfrage ist also offensichtlich recht groß
- Generell gehen Gravelbikes weg wie warme Semmeln (Gebrauchtmarkt ist völlig überteuert und die Händler geben sehr wenig Rabatt)
Schlussfolgerung für mich:
Der Deal ist mit 8% Rabatt definitiv heiß!
bugvor 9 h, 22 m

Gebraucht ist meistens der bessere Deal. Deswegen hab ich meine letzten 6 …Gebraucht ist meistens der bessere Deal. Deswegen hab ich meine letzten 6 Fahrräder gebraucht gekauft. Und das beste daran ist: Man spart sich auch noch den Wertverlust und kann bei gutem Verkauf nach 1-2 Jahren mit Gewinn rausgehen.Nun ein paar Punkte zum Deal:- Das Nuroad ist nur sehr schlecht lieferbar, die Nachfrage ist also offensichtlich recht groß- Generell gehen Gravelbikes weg wie warme Semmeln (Gebrauchtmarkt ist völlig überteuert und die Händler geben sehr wenig Rabatt)Schlussfolgerung für mich:Der Deal ist mit 8% Rabatt definitiv heiß!


"Gebraucht ist meistens der bessere Deal." und "Gebrauchtmarkt ist völlig überteuert"

hmm also doch nicht so geil gebraucht zu kaufen, jedenfalls in diesem Falle. Finde es gebraucht generell sehr schwer genau ein bestimmtes Modell zu finden, da muss man ja eher nehmen was man kriegen kann. Versenden wollen es ja die wenigsten.
Hey Philis, ist dein Cube schon da?
Finde es auch interessant, leider ist es nirgends vorrätig zum probefahren.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Philis. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text