Cube Sale bei Fahrrad.de - 20% auf alle 2011er Modelle +10%Cashback , z.B. 28'' Cube LTD CLS Comp black white print
246°Abgelaufen

Cube Sale bei Fahrrad.de - 20% auf alle 2011er Modelle +10%Cashback , z.B. 28'' Cube LTD CLS Comp black white print

28
eingestellt am 13. Okt 2011
Bei Fahrrad.de gibt es momentan 20% Rabatt auf alle Cube Bikes der 2011 Reihe, zusätzlich noch 10% Cashback von Qipu. So kostet das Cube LTD CLS Comp black white print statt bisher 429 jetzt 343,20€,zusätzlich lässt sich noch der 10€ Newsletter Gutschein einlösen= 333,20€. Minus Qipu auf den Nettowert ergibt das sehr erfreuliche 305,20€.

Alle Cube Bikes werden Versandkostenfrei geliefert!

Ich selbst bin mit Cube sehr zufreieden, die Rahmen halten gut was aus. Klar, die Schaltungen sind bei den Einstiegsrädern nicht der Hammer (Alivo), es gibt aber auch deutlich teurere Bikes 20% günstiger.

fahrrad.de/akt…tml

fahrrad.de/fah…tml
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    28 Kommentare

    Nice!!

    Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom Fahrradpreis ohne MWST. abgezogen!

    Patafix

    Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom F … Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom Fahrradpreis ohne MWST. abgezogen!


    Welchen Unterschied macht das?

    100-10%=90 + 19%=107,1
    100*19%=119-10%=107,1
    Patafix

    Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom F … Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom Fahrradpreis ohne MWST. abgezogen!



    ?
    Patafix

    Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom F … Zusätzlichen Hinweis bitte noch einfügen: Die 10% werden vom Fahrradpreis ohne MWST. abgezogen!



    Cashback gibt es erst nachträglich, zuvor überweist du ja schon die 119€ inkl. MwSt, also:
    119€-(100€/10 Cashback) = 109€ (10€ Rabatt)

    Gäbe es Cashback auf den Preis inkl. MwSt.:
    119€-(119€/10 Cashback) = 107,1€ (11,90€ Rabatt)

    Macht also schon einen Unterschied.

    Laut qipu-Cashbackrechner gibts 28,84€ zurück.
    Wäre der Endpreis also 314,36€.

    Ok das wusste ich nicht. Dann macht es durchaus ein Unterschied.

    Vor allem wenn es die teurern Bikes werden ;-) war auch nur als freundlciher Hinweis gedacht. Danke für den Tipp!

    Taugt das Rad was?

    bei Newsletter anmeldung gibt es nochmals 10 Euro Rabatt:

    fahrrad.de/new…tml

    ACHTUNG! Lediglich ZWEI Modelle haben Schutzbleche, und die sind beide natürlich bereits ausverkauft. Also bitte jeweils ca. 30€ zum Kaufpreis addieren!

    Finde das Rad nicht so gut als Schaltung sollte schon eine Deore drin sein und die Federgabel ist nun auch nicht so gut, dann besser ohne.

    Hier gibt es recht gutes Preisleistungsverhältnis
    pepperbikes.de/shop/
    radon-bikes.de/de/


    War ja klar, das gute Noname-Rad wird cold und das lumpige Super-Cube wird hot.

    Dieses Rad ist maximal für Gelegenheitsradler geeignet und selbst für die muss es vermutlich jedes Jahr zum Service.

    Was haltet ihr denn vom Cube Overland? Scheint von der Ausstattung her für den Preis auf jeden Fall zu passen und hat sogar ne hydraulische Felgenbremse.

    daumling

    Was haltet ihr denn vom Cube Overland? Scheint von der Ausstattung her … Was haltet ihr denn vom Cube Overland? Scheint von der Ausstattung her für den Preis auf jeden Fall zu passen und hat sogar ne hydraulische Felgenbremse.



    Wozu brauchst du das Rad? Vom Nutzwert würde ich sagen eher teuer.

    Bevor man sich ein Cube Overland kauf, kann man sich auch ein Radon Scart 6.0 kaufen für 529 Euro.

    Bei Cube zahlt man halt noch für den Namen

    Das Cube Nature black 'n' grey 'n' red sieht vom Preis her gut aus ist aber nur in einer 46 Rahmenhöhe erhätlich

    .

    Das Radon sieht auch interessant aus.
    Wo / In welchen Komponenten ist denn der signifikante Vorteil des Radon gegenüber dem Cube, was die Entscheidung von einer Geschmacksfrage zu einer Vernunftsfrage werden lässt? Preislich kommt man mit Rabatt und Qipu ja ziemlich auf das selbe hinaus.

    @ simonmail: Zum ( fast täglichen) Radfahren, aber halt nur knapp 10km am Tag, auch nur wenn kein Sauwetter Hab in diversen Foren gelesen, dass Komponenten ab Deore aufwärts (möglichst alles und nicht nur das Schaltwerk) wertiger und robuster sein sollen.
    Die oft Preis/Leistungs-mäßig empfohlenen Räder von Pepper (hier das Blackpepper als Vgl) sind aus meiner Laiensicht auch nicht wesentlich besser ausgestattet.

    Unter SLX würde ich mir nichts holen. Es ist ein erheblicher Unterschied in Abnutzung und Schaltfähigkeit. Normalerweise hast Du als Schaltwerk ein XT, damit fährst Du ganz gut und SLX-Umwerfer reicht auch meiner Meinung nach vollkommen.

    Ich könnt auch gerade kotzen. Das Cube Hanzz um 700€ reduziert und ich hba das Geld nicht beieinander. So ein verf***ter Rotz. Naja. Nächstes Mal hoffentlich.

    Cube-Fahrräder find ich so schön. Aber ich kann sie mir nicht leisten, bzw. will nicht soviel fürn Mtb ausgeben :I

    coole sache.

    vor einer woche gibts bei Qipu nur 6%!!!

    Macht effektiv ca. 26 % Rabatt?

    zu spät mein wunsch bike ist mittlerweile schon weg in der größe

    Darkslider

    Normalerweise hast Du als Schaltwerk ein XT, damit fährst Du ganz gut und … Normalerweise hast Du als Schaltwerk ein XT, damit fährst Du ganz gut und SLX-Umwerfer reicht auch meiner Meinung nach vollkommen.


    Wir sprechen hier aber über Fahrräder, die unter 320,- EUR kosten.
    Für den Gelegenheits-Schönwetterradler, der das Rad nur gelegentlich nutzt und dabei nicht strapaziert, kann auch eine Alivio-Gruppe ausreichend sein. Klar, die Schaltvorgänge sind da nicht ganz so schnell und präzise, vor allem hat man bei den teureren Gruppen aber die Vorteile im Bereich Gewicht und Haltbarkeit. Wer aber maximal 500km im Jahr auf asphaltierten Straßen unterwegs ist, der kann auch einige Jahre Freude an einem einfacher ausgestatteten Fahrrad haben.

    So, habe das Cube Analog für 400€ gekauft. Für diesen Preis und Einsatzzweck (Stadt - Die vielen roten Ampeln und Bordsteine, notfalls Flucht vor Bullen) eigentlich ideal. Einzig die metallic-grüne Farbe ist etwas ungeil. Aber ICH kompensiere ja.

    Le Geilo

    Darkslider

    Normalerweise hast Du als Schaltwerk ein XT, damit fährst Du ganz gut … Normalerweise hast Du als Schaltwerk ein XT, damit fährst Du ganz gut und SLX-Umwerfer reicht auch meiner Meinung nach vollkommen.



    Allerdings. Ich fahr n serious rockaway. Das hat circa 500 km aufn buckel und fährt sich immer noch sehr gut. Nur die schaltung muss man nach circa 50 -70 km wieder einstellen.

    Hab mit dem bike sogar gelände, wald und wiesen touren gemacht. Aber zu 70% sind wir nur auf straße gefahren.


    @ Daumling

    Die Schaltwerk ist etwas besser beim Radon und das Radon wiegt ein wenig weniger.

    Wenn man in der Nähe von Bonn wohnt ist Radon auch eine gute Wahl, da dort der Hauptsitz ist und man schnell mal reklamieren kann.

    Ansonsten wenn die preislich gleich sind hilft meist eine Probefahrt mit den Rädern

    Ich fahre momentan auch ein LX Schaltung und die ist noch top nach ca 8000 gefahrenen KM

    Hmm bin ich jetzt blöd, oder gibts bei QIPU nur noch 5 % auf Fahrräder ? Dann wäre der Deal nicht mehr so interessant ... Warum schwankt das Cashback so stark ?

    Bei mir ist der Cashback einfach gekürzt worden. Von knapp 50 auf 2 Euro. Wie kann das sein?

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text