Cube SL Cross Comp  2010 (Rahmengröße 50/53/62)
-36°Abgelaufen

Cube SL Cross Comp 2010 (Rahmengröße 50/53/62)

16
eingestellt am 13. Feb 2011
In der Regel bringen die Fahrradhersteller jedes Jahr ein neues Modell raus und somit werden die "alten" Modelle günstig verkauft.
Dies passiert i.d.r. zwischen Januar und März. Viel Rad für "wenig" Geld.

Mein Deal für euch - Ein Cube SL Cross Comp 2010
Fakten:
-28"
-Cross (Kein Schutzblech/Ständer/Klingel/Licht)
-Starrgabel
-Shimano Deore Gruppe
-10,8kg

Preis: 479€ inkl. Versand. Im letzten Jahr betrug der Preis meistens 599€. Mein lokaler Händler möchte auch heute noch 599€, aber konnte auf 500€~ runterhandeln (dank des Deals hier).

Habe mir das Rad selbst gekauft und bietet meiner Meinung nach die beste Leistung für das Geld. Die meisten anderen Räder haben eine Federgabel und/oder eine Scheibenbremse, was in diesem Budgetbereich einfach nicht angebracht ist, da die Komponenten meistens von schlechter Qualität sind.

Eine Federgabel wiegt meistens 1-1,5kg mehr als eine Starrgabel und für asphaltierte Strecken (Stadt) oder Kieswege vollkommen unnötig. Zudem geht einiges an Energie in die Dämpfung verloren. Viele Räder haben eine Federgabel einfach weil der Markt danach fragt (ohne rational zu denken).
Also Vorteil Starrgabel in diesem Fall: Man ist schneller, leichter und muss nach 2-3 Jahren keine Gabel wechseln

Also für wen ist so ein Bike: Jeder der mal eine sportliche Tour machen möchte, aber das Rad auch täglich nutzt um *schnell* von A nach B zu kommen.

56er Rahmen sind schon ausverkauft! Habe selbst ein 56er für meine 85cm Schritthöhe und 1,83m Höhe.

Übrigens hat der Laden noch so manch anderes gute Rad, falls jemand z.B. Richtung MTB gehen mag

Edit: Übrigens liegt der nächste Preis bei 525€ (http://mhw-bike-house.de/shop/show/show_pr/Fahrraeder-und-Bikes/Fahrrad-Hersteller/Cube-Fitness/Fitnessrad-Cube-SL-Cross-Comp-XT-2010/~kid255/~tplprodukt_1/~prid2094.htm)

16 Kommentare

schlagt mich wenn ich falsch liege, aber das ist ja nicht mal ne komplette Deore Gruppe, nur die Komponenten bei denen der Laie direkt nachschaut, da steht dann Deore drauf ^^

Schönes Bike, fahre selbst seit Jahren neben Ghost auch Cube und bin vollkommen zufrieden. Selbst bei den günstigen Modellen spitzen Preis- / Leistungsverhältnis.

Bis 600€ macht neukaufen einfach keinen Sinn.
Nen gebrauchten Esel vom Bikemarkt/Versteigerung/Ebay und ihr habt nen Top Rad mit Komponenten von nem 1500€ Rad...
Macht einfach wenig sind da neu zu kaufen weil man im Endeffekt einfach Mist bekommt

Verfasser

Da hast du Recht. Das Rad hat keine komplette Deore Guppe. Wollte aber in den "Fakten" nicht viel schreiben. Allgemein scheint mir die Zusammenstellung dennoch harmonisch. Die Baumarkträder haben doch oft ein gutes Schaltwerk (z.B. XT), aber der Rest ist mist.

jetzt gehts ja los hier, kaum postet einer nen fahrrad, gibts 10 fahrraddealz am tag...

:D:D ja dieses gemischte ist Mist. Also knapp über 100 Rabatt ist auch nicht so der Renner, aber allg. kann ich mich T3rminus nur anschließen unter 1000 neu Kaufen ist sau schwer, dann doch lieber leicht gebraucht, man muss nur lange entsprechend gucken, irgendwann kommt das passende

naja, fast 500eur für ein deore bike ?!?
ich find das echt super viel !

deore ist billig mist.

slx sollte es schon sein...
wie der vorpsoter schon meinte, dann lieber ein kaum gebrauchtes bei ebay für 500eur mit xt !

Verfasser

Nennt mir ein Neubike für 500€ mit SLX Aussattung
Ich habe über Monate hinweg auf Ebay, Kleinanzeigen und zwei (ok nicht viel) Gebrauchtmärkten nach Rädern geschaut. Da war nichts für mich dabei. Ich habe aber auch nur nach lokalen Rädern geschaut in Köln (+25Km), da für mich Probefahren ein muss ist.

DealBen

Nennt mir ein Neubike für 500€ mit SLX Aussattung :)Ich habe über Monate hinweg auf Ebay, Kleinanzeigen und zwei (ok nicht viel) Gebrauchtmärkten nach Rädern geschaut. Da war nichts für mich dabei. Ich habe aber auch nur nach lokalen Rädern geschaut in Köln (+25Km), da für mich Probefahren ein muss ist.




genau das meinte ich ja. für 500eur gibt es kein slx ( da die slx gruppe schon alleine 400eur kostet )

deshalb: will man nur 500eur ausgeben, dann auf jeden fall ein gebrauchtes auf ebay mit slx/xt für 500eur.
damit hat man wirklich mehr, als mit einem 500eur deore neubike.
gebracuhtpreise für bikes sind teilweise echt ein witz, da gehen bikes die gerademal 100km gefahren sind für 40% des neupreises teilweise weg.

schaut einfach mal bei ebay oder in den kleinanzeigen von quoka,ebay nach.

Preis ist nicht so besonders, aber auch nicht schlecht.
Die Ausstattung hat allerdings einige Mängel:
-Bremsen Alivio
-Kurbelgarnitur (ohne Gruppenzuordnung) ist unter Deore angesiedelt
-Felgen, Speichen
Insgesamt ist die Ausstattung recht ausgewogen und deutlich über Baumarktniveau.

DealBen

Nennt mir ein Neubike für 500€ mit SLX Aussattung :)Ich habe über Monate hinweg auf Ebay, Kleinanzeigen und zwei (ok nicht viel) Gebrauchtmärkten nach Rädern geschaut. Da war nichts für mich dabei. Ich habe aber auch nur nach lokalen Rädern geschaut in Köln (+25Km), da für mich Probefahren ein muss ist.



Ich habe mit Versand 470€ NEU für mein 28" Crossrad und kompletter XT-Austattung gezahlt (damals bei ebay bei ahd-bikes)

Und fürs gebrauchte KTM 28" Trekkingrad mit LX-Austattung (und sogar XTR-Nabe) meiner Freundin nur 170€.

und von welcher Firma ist der Rahmen?

Habe das Bike seit Mai 09 und bei mir war von Grund auf ein XT Schaltwerk verbaut. Benutze das Bike für den tgl. Einsatz mit Hänger aber auch für Tagestouren zwischen 50-100km.

Selbst für 599€, was ich damals bezahlt hatte absolut Top Preis/Leistung.
Hatte bis heute (nach etwa 3000 gefahrenen KM) keine Mängel.
Lediglich der matte Rahmen ist etwas empfindlich gegen Schläge - bekommt schnell Macken.

Habe das Bike seit Mai 09 und bei mir war von Grund auf ein XT Schaltwerk verbaut. Benutze das Bike für den tgl. Einsatz mit Hänger aber auch für Tagestouren zwischen 50-100km.

Selbst für 599€, was ich damals bezahlt hatte absolut Top Preis/Leistung.
Hatte bis heute (nach etwa 3000 gefahrenen KM) keine Mängel.
Lediglich der matte Rahmen ist etwas empfindlich gegen Schläge - bekommt schnell Macken.

@lodos - finde deine kommentare immer ganz hilfreich für die com
mach aber bitte was gegen deine nippel! - die starren mich unentwegt an - und das stört während des lesens der kommentare enorm

ausweg wäre: ganzkörperavatarbild oder only face

zum Deal: wenn ihr nicht 800-1600€ für ein anständiges Bike (vernünftige Komponenten + Rahmen kosten leider Kohle) ausgeben möchtet, dann ist die Bucht samt Gebrauchtangeboten die erste Wahl - im Preisbereich unter 1000€ würde ich persönlich auf gefederte Varianten verzichten (max. Frontgabel)

Ich hab mir das Bike letzten Herbst als Alternative zum Rennrad gekauft. Wollte auch mal Fahrten abseits der Strasse,im Wald machen. Da ich aber meisst mit dem Rennrad fahre wollte ich nicht gleich 1000 Euro für ein Crossbike ausgeben. Ausserdem war das auch als Wintertrainingsgerät gedacht und da will ich kein teures Rad strapazieren.
Mein Fazit nach einem Jahr. Das Rad ist sehr robust und gut zu fahren. Die Schaltung funktioniert tadelos. Die Lenkpräzision ist sehr gut und der Rahmen ist steif.Besonders gefällt mir die Verarbeitung mit den innenliegenden Zügen und den sauberen Schweißnähten. Lediglich die Bremsen stören mich. Die werde ich gegen höherwertige austauschen.
Wer also ein gutes und günstiges Crossrad sucht ist mit dem Bike bestens bedient.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text