Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Cubot Max 2 (6.8", 1352x640, Helio P22, 4GB RAM, 64GB + microSD, 5000mAh-Akku, USB-C, Klinke, Hybrid-SIM) [+ 7,45€ in Rakuten Super Points]
347° Abgelaufen

Cubot Max 2 (6.8", 1352x640, Helio P22, 4GB RAM, 64GB + microSD, 5000mAh-Akku, USB-C, Klinke, Hybrid-SIM) [+ 7,45€ in Rakuten Super Points]

127,49€150,91€-16%Rakuten Angebote
22
eingestellt am 26. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich durchbreche mal gerade den angestammenten Xiaomi-Zirkel mit einem extragroßen Smartphone, welches angesichts des günstigen Preises vielleicht auch seine Fans findet. Über Rakuten verkauft der Chinahändler Allinone durch den Code KWHP15 das Cubot Max 2 für 127,49€, die Versandadresse befindet sich allerdings in Frankfurt. Entsprechend habe ich den idealo-Preis von 150,91€ als Vergleich angesetzt, aber wenn ihr einen günstigeren Händler mit identischen Bedingungen findet, lasst es mich gerne wissen.

Zusätzlich gibt es übrigens noch 7,45€ in Rakuten Super Points, die man auch nicht unerwähnt lassen sollte.

Notebookcheck fasst ein paar externe Testberichte zusammen, darunter auch den von WindowsUnited. Dort gibt es 7 von 10 Punkten mit folgender Begründung:

"Das Cubot Max 2 weiß in vielen Bereichen zu überzeugen. Das Display ist, trotz der relativ niedrigen Auflösung, wirklich schön. Die Akkulaufzeit ist ein absolutes Highlight. Auch bei Verarbeitung, Konnektivität und Haptik leistet sich Cubot kaum Schwächen. Bei Lautsprecher und Kamera bricht das Handheld dann leider ein. Die schwache Kameraleistung, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen, und die Mogelpackung mit dem 2. Sensor kosten Wertungs- und auch ein paar Sympathiepunkte. Das Preis-Leistungsverhältnis des Max 2 ist unterm Strich aber sehr gut. Für knapp 130 Euro bekommt man zwar kein Fotohandy, aber ein Arbeitstier mit großem Display."

Von Hartware wird die niedrige Auflösung kritisiert, sorgt allerdings auch für wirklich lange Akkulaufzeiten von bis zu 3 Tagen. Die Performance durch den Helio P22 ist zudem ordentlich, da dessen Grafikeinheit weniger Pixel befeuern muss. Hat also alles seine Vor- und Nachteile.

  • Betriebssystem Android 9.0
  • Display 6.8", 1352x640 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 5, Aussparung
  • Kamera hinten 12.0MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @1080p (Kamera 1); 2.0MP, Tiefenschärfe (Kamera 2)
  • Kamera vorne 8.0MP
  • Schnittstellen USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.2
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten)
  • SoC Mediatek MT6762 Helio P22, 64bit
  • CPU 8x 2.00GHz Cortex-A53
  • GPU PowerVR GE8320
  • RAM 4GB
  • Speicher 64GB, microSD-Slot (shared, bis 256GB)
  • Navigation A-GPS
  • Modem GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS, LTE
  • Frequenzbänder 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B8), 4G (B1/B3/B7/B8/B20)
  • Netzstandards GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
  • Akku 5000mAh, fest verbaut
  • Gehäuseform Barren
  • Gehäusematerial Kunststoff (Rückseite)
  • Farbe violett, blau, türkis, grün
  • Abmessungen 173.05x81.55x8.95mm
  • Gewicht 214g
  • SIM-Formfaktor Nano-SIM (1x shared)
  • Besonderheiten Dual-SIM, Benachrichtigungs-LED

1440052-M5EvJ.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Junge, gibt es einen Preis für das Handy mit dem größten Display, der geringsten Auflösung und dem beschissensten SoC? Dann haben wir hier einen Gewinner!
22 Kommentare
Der Prozessor
🤢🤮
km260726.09.2019 15:57

Der Prozessor🤢🤮

Hä? Guck lieber auf die Auflösung. Der Prozessor ist so kacke nicht...
Gute Größe
stafic26.09.2019 16:04

Hä? Guck lieber auf die Auflösung. Der Prozessor ist so kacke nicht...


Kommt drauf an ...

AnTuTu v6 - Total Score
23043019.jpg
min: 52433 avg: 54829.1 median: 55042 (19%) max: 57309 Points

Laut notebookcheck.com
Bearbeitet von: "12231" 26. Sep
Junge, gibt es einen Preis für das Handy mit dem größten Display, der geringsten Auflösung und dem beschissensten SoC? Dann haben wir hier einen Gewinner!
Ich besitze ein P10 lite, ist das cubot max 2 da besser alles in allem?
Habe zweimal Cubot Max Vorgänger gekauft, und nie Updates bekommen, im Gegensatz zu meinem jetztigen Xiaomi. Für mich ein absolutes no go.
Bin ja nicht so im Thema aber größtes Display dazu mit schlechter Auflösung, ist das nicht ein Widerspruch?
Bearbeitet von: "baM-Lee" 26. Sep
charly111126.09.2019 16:09

Habe zweimal Cubot Max Vorgänger gekauft, und nie Updates bekommen, im …Habe zweimal Cubot Max Vorgänger gekauft, und nie Updates bekommen, im Gegensatz zu meinem jetztigen Xiaomi. Für mich ein absolutes no go.


Da häutest aber Updates bekommen wird sogar heute noch gepflegt mit Updates Klick hier Cubot Forum

oder hier klicken
Bearbeitet von: "hilty" 26. Sep
Dear Cubot,

please stay in China forever

Best regards
hilty26.09.2019 16:19

Da häutest aber Updates bekommen wird sogar heute noch gepflegt mit …Da häutest aber Updates bekommen wird sogar heute noch gepflegt mit Updates Klick hier Cubot Forumoder hier klicken


Sorry, aber die wenigsten werden mit Custom ROMs runhantieren wollen!
Ansonsten ist die Idee hinter dem Teil ist prinzipiell gar nicht schlecht: für die Generation 60+ z.B. kann das grosse Display sehr hilfreich sein, und die Auflösung ist ausreichend weil man ohnehin nicht mehr die Sehkraft eines 20jährigen hat.
Aber das Ding sollte zumindest 2 Jahre lang Sicherheitsupdates bekommen! Und das sehe ich bei Cubot nicht.
@hilty Die Cubots hat meine Freundin nacheinander bekommen. Werde Ihr wohl kaum zeigen wie man ein Smartphone rooted oder sonstwie modifiziert. Normalerweise sollten Sicherheitspaches und zumindest eine komplette Release per automatismus (Update über das Handy) ermöglicht werden. Flashen kann man fast alle Handy´s ist aber nicht Sinn der Sache.
Dannicus26.09.2019 16:09

Ich besitze ein P10 lite, ist das cubot max 2 da besser alles in allem?



niemals, da p10lite ist ein sehr gutes handy
baM-Lee26.09.2019 16:13

Bin ja nicht so im Thema aber größtes Display dazu mit schlechter A …Bin ja nicht so im Thema aber größtes Display dazu mit schlechter Auflösung, ist das nicht ein Widerspruch?


Nein,wie kommst du darauf?
blabliblu11126.09.2019 16:57

Nein,wie kommst du darauf?


Weil's z. B. am PC Monitor sinnig ist eine hohe Auflösung zu wählen je größer der Monitor? Falls dem nicht zu ist bei einem Smartphone kannst du es ja vielleicht erklären
baM-Lee26.09.2019 17:02

Weil's z. B. am PC Monitor sinnig ist eine hohe Auflösung zu wählen je g …Weil's z. B. am PC Monitor sinnig ist eine hohe Auflösung zu wählen je größer der Monitor? Falls dem nicht zu ist bei einem Smartphone kannst du es ja vielleicht erklären


Ah, sorry.Die Aussage ist natürlich pauschal für alle Displays richtig.

Großes Display und geringe Auflösung ist allerdings kein Wiederspruch.

"Guter Bildschirm = großes Display und geringe Auflösung" wäre ein Wiederspruch.

Habe deinen Kommentar falsch verstanden, du hast es ja korrekt nachgeliefert.
Bearbeitet von: "blabliblu111" 26. Sep
Wie kann man dafür hot voten ?
baM-Lee26.09.2019 17:02

Weil's z. B. am PC Monitor sinnig ist eine hohe Auflösung zu wählen je g …Weil's z. B. am PC Monitor sinnig ist eine hohe Auflösung zu wählen je größer der Monitor? Falls dem nicht zu ist bei einem Smartphone kannst du es ja vielleicht erklären


Für Leute, die nicht gut sehen können, sind kleine Pixel eher ungünstig.
Schade nur, daß Kamera und Lautsprecher schwächeln. Das sind ja schon wichtige Komponenten.
Alex_Kohl26.09.2019 17:48

Wie kann man dafür hot voten ?


Weil man versteht wie Mydealz funktioniert...
Das x20 pro ist nur ein bischen kleiner, hat aber bessere specs. Vll lieber das?
Cubot ist bei mir autocold. Hab das Cubot Power und bisher seit einem Jahr nur ein Update bekommen, das dann gleich die Kameraapp zerstört hat. Seitdem kein Update mehr, obwohl das Problem im Netz bekannt ist.
In der Preiskategorie ist der große Dispay und der üppige Ram natürlich recht gut anzusehen, alles andere ist allerdings ein desaster!
die Cortex-A53 Architektur war schon aufm Raspi3 zu schwach und hat das Problem in der Praxis eigentlich nur einen Takt nach einander verarbeiten zu können.
Die Auflösung auf dem großen Display wir wohl wenig Spaß machen, Bluetooth 4.2 sowie WLAN 802.11a/b/g/n sind total veraltet
Da würd ich eher ein <100€ Gerät empfehlen von einem Hersteller mit einem ordentlichen Setup bei der Hardware.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text