Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Curve Black Multikreditkarte kostenlos durch Gutschein [nur Neukunden]
966° Abgelaufen

Curve Black Multikreditkarte kostenlos durch Gutschein [nur Neukunden]

462
eingestellt am 16. Nov 2018Bearbeitet von:"BABADOOK"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

ihr könnt zur Zeit eine Curve Black umsonst bekommen oder ein Upgrade machen über den Support.

OHNE WALLET BESTELLEN. SONST KLAPPT ES NICHT

Unterschiede der Curve Blue und Black Karten:
curve.app/cards

Die Curve ist eine moderne MasterCard. Die Curve-Karte ist eine MasterCard und wird von einem britischen Fintech-Startup in Kooperation mit Wirecard Card Solutions herausgegeben. Sie wird aktuell an Kunden in fast allen Ländern Europas ausgegeben


Die Vorteile der Curve Card

Über die kostenlose Curve App (Android/iOS) kann ganz einfach ausgewählt werden, welche Kreditkarte beim Bezahlen jeweils belastet werden soll. Dadurch wird immer die Karte genutzt, die ihr gerade nutzen wollt, ohne dass ihr sie selbst dabei haben müsst. Auch die jeweilige PIN ist die der Curve Kreditkarte, d.h. ihr müsst euch auch nicht mehr die einzelnen anderen PINs merken. An Google und Apple Pay-Integration wird gearbeitet und sie soll „in naher Zukunft“ gegeben sein. Folgende Vortreile bietet euch die Curve Kreditkarte:

  • Kostenlos – keine Schufa (selbst über MeinSchufa geprüft)
  • Bereits angekündigt: Baldige Unterstützung von AMEX, das boostet die Akzeptanz eurer American Express Karte
  • Nur noch eine Kreditkarte – nur noch eine PIN
  • Gebühren sparen (Fremdwährung), auch bei Kreditkarten mit Gebühr!
  • Kontaktloses Bezahlen auch für Kreditkarten, die dies nicht unterstützen
  • Einfache Art, Geldflüsse zu managen und zu verwalten
  • Problemloses umbuchen auf andere Kreditkarte, wenn aus Versehen mit falscher Karte bezahlt wurde („Go back in time“)
  • Casback bei einigen Händlern wie Deutsche Bahn, Spotify, Lidl, Aldi & Co (leider hauptsächlich UK)


Fremdwährungsgebühr sparen mit Curve

Wer allerdings die Curve Mastercard nutzt, kann auch hier Geld sparen: Denn Curve verspricht, die Fremdwährungsgebühren auf 0% zu senken. Das klappt allerdings leider nicht an den Wochenenden, Details dazu im Curve Blogeintrag. An den Wochenenden haben die Märkte geschlossen und es muss leider eine Gebühr von 0,5% (für Euro und Dollar) bzw. 1,5% für alle anderen Währungen berechnet werden.


Die Curve Smartphone App

Für jeden gebuchten Umsatz auf der Curve Karte gibt es eine Push-Nachricht. Dadurch ist der Besitzer direkt bei Falschbuchungen informiert, hat aber zugleich auch seine eigenen Buchungen im Blick. Wer im Nachhinein merkt, dass er beim Bezahlen aus Versehen die falsche Karte mit der Curve Karte genutzt hat, kann dies mit der „Go back in time“ Funktion in der App innerhalb von 14 Tagen ändern. Dadurch wird der Betrag, der versehentlich von der falschen Kreditkarte gebucht wurde, wieder zurückgebucht, und die richtige Kreditkarte belastet.



edit: Upgrade funktioniert wohl nicht.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der ganze Vorteil ist mir leider noch nicht so ganz klar. Also lade ich in die App alle meine Karten hoch, und stell ein mit welcher Karte gezahlt werden soll. Wenn ich dann mit der Curve Karte zahlen möchte, checkt Curve auf der eingestellten Karte, ob genug Geld da ist, und wenn ja, gibt mir das Terminal vor Ort ein ok ? Dauert damit die Zahlung nicht immer doppelt so lang?

Und im Kreditkartenkontoauszug meiner Hausbank steht dann immer "Zahlung an Curve, Beschreibung: Aldi sagt Danke" ?

Bin ich aber dann im Ausland mit der eigenen DKB Visa nicht besser dran?

Wie sieht es mit dem Wechselkurs aus? Wenn ich in der Schweiz etwas in CHF bezahle, gibt Curve es an die Hausbank als CHF, als EUR oder als GBP weiter? Falls EUR oder GBP: wie ist der Wechselkurs?

Das mit dem Cashback ist mir nicht ganz klar. Kann ich hier einstellen, dass ich bei jeder Zahlung mit der Karte 1% Cashback bei Amazon bekomme?? Was passiert dann theoretisch, wenn ich mit Curve etwas bei Amazon bezahle, und bei Curve die Amazon Visa eingestellt habe? Bekomme ich dann 1% Curve und 2% Amazon oder 1%Curve und 0.5% Amazon?
pricewatcher17.11.2018 06:58

Über Reisetopia landet man im Playstore und es wird Curve app geöffnet. W …Über Reisetopia landet man im Playstore und es wird Curve app geöffnet. Wie bestellt man denn nun?



Du lädst dir direkt aus dem Playstore die offizielle CURVE APP. Du legitimierst deine Emailadresse (wenn du noch kein Konto hast). Wichtig: Curve sendet eine Email, welche du auf dem TELEFON öffnen musst (den Link in der Email mit der CURVE APP öffnen).
Danach muss man seine Daten eingeben und auch, für welche CURVE Karte man sich entscheiden will. Hier wählt man CURVE BLACK WITHOUT TUMI aus und schreibt im Feld "promotional code?" "REISE" hinein. Der Code wird akzeptiert und du kannst fortfahren.

Ich habe dann meine Revolut hinterlegt, wo 1,13 € abgebucht wurde zur Verifikation. Die CURVE Black steht momentan auf pending...
Ich hoffe, ich konnte helfen
Bearbeitet von: "suschmania" 17. Nov 2018
GelöschterUser101865617.11.2018 00:38

Mal etwas OT, aber nicht ganz unwichtig:Ein Schufa-Eintrag ist immer …Mal etwas OT, aber nicht ganz unwichtig:Ein Schufa-Eintrag ist immer positiv. Ein Eintrag in der Schufa bedeutet lediglich, daß man einen Kredit hat, den man bedient. Nur wenn man Kredite nicht bedient, wird daraus ein negativer Schufa-Eintrag. Positive Schufa-Einträge begünstigen zum Beispiel die Vergabe von hohen Krediten, etwa für ein Haus.Der Kreditgeber kann also aus einem sauberen Schufa-Eintrag lesen "aha, der bedient seine Kredite immer".Hat man noch keine Schufa-Einträge, bekommt man z.B. einen Hauskredit unter Umständen zu schlechteren Konditionen.Also Schufa = nicht automatisch schlecht!


Das ist leider absoluter Blödsinn. Viele Kreditkarten, auch wenn alle ordnungsgemäß bedient werden, verschlechtern den score nachgewiesener maßen.
GelöschterUser1018656vor 16 h, 10 m

Mal etwas OT, aber nicht ganz unwichtig:Ein Schufa-Eintrag ist immer …Mal etwas OT, aber nicht ganz unwichtig:Ein Schufa-Eintrag ist immer positiv. Ein Eintrag in der Schufa bedeutet lediglich, daß man einen Kredit hat, den man bedient. Nur wenn man Kredite nicht bedient, wird daraus ein negativer Schufa-Eintrag. Positive Schufa-Einträge begünstigen zum Beispiel die Vergabe von hohen Krediten, etwa für ein Haus.Der Kreditgeber kann also aus einem sauberen Schufa-Eintrag lesen "aha, der bedient seine Kredite immer".Hat man noch keine Schufa-Einträge, bekommt man z.B. einen Hauskredit unter Umständen zu schlechteren Konditionen.Also Schufa = nicht automatisch schlecht!


Zu viele Anfragen verschlechtern den Score!!!
462 Kommentare
Ich wäre an einem Upgrade interessiert. Könntest du das bitte noch etwas genauer beschreiben? Was sollte man dafür an den Support schreiben?
Eine push notification.kriegt sogar dir ne Banking App hin. Ist jetzt nicht so der Brüller
Mxe17.11.2018 00:01

Ich wäre an einem Upgrade interessiert. Könntest du das bitte noch etwas g …Ich wäre an einem Upgrade interessiert. Könntest du das bitte noch etwas genauer beschreiben? Was sollte man dafür an den Support schreiben?


schreib einfach, dass du ein Upgrade willst und gibt den Code an. Und vllt den Link wo Du das gesehen hast
Bearbeitet von: "BABADOOK" 20. Nov 2018
anonymous2k117. Nov

Eine push notification.kriegt sogar dir ne Banking App hin. Ist jetzt …Eine push notification.kriegt sogar dir ne Banking App hin. Ist jetzt nicht so der Brüller

Ein kostenloses Upgrade auf Curve Black ist ein Brüller. Ob du es brauchst oder nicht deine Entscheidung. Ich habe das für die Leute gepostet, die eine Curve Karte haben und das sind hier nicht wenige
Bearbeitet von: "BABADOOK" 20. Nov 2018
Die Curve Card funktioniert zumindest mit Mastercard Priceless, bei Revolut wird erkannt dass es keine Deutsche Karte ist - aber mit dem Umweg über Curve gehts.
BABADOOKvor 7 m

schreib einfach, dass du ein Upgrade willst und gibt den Code an. Und vllt …schreib einfach, dass du ein Upgrade willst und gibt den Code an. Und vllt den Link wo Du das gesehen hast


Danke. Kannst du aus eigener Erfahrung berichten, dass das funktioniert?
Hab mal angefragt, kannt ja nix schaden. So kann ich meine Barclaycard New Visa dauerhaft ohne 2% Wechselgebühren nutzen...
krazzyyvor 8 m

Die Curve Card funktioniert zumindest mit Mastercard Priceless, bei …Die Curve Card funktioniert zumindest mit Mastercard Priceless, bei Revolut wird erkannt dass es keine Deutsche Karte ist - aber mit dem Umweg über Curve gehts.


Und das macht die curve für Mydealzer interessant
Machen die ne Schufa Abfrage? Hab keine Lust auf nen neuen Eintrag...
Keine Schufa
krazzyyvor 27 m

Die Curve Card funktioniert zumindest mit Mastercard Priceless, bei …Die Curve Card funktioniert zumindest mit Mastercard Priceless, bei Revolut wird erkannt dass es keine Deutsche Karte ist - aber mit dem Umweg über Curve gehts.



Deswegen würde ich Curve praktisch immer nutzen. Wenn Google Pay funktionieren würde
Fertig ist ganz Praktisch eine Karte für alle und man kann innerhalb von 14 Tagen die Kreditkarte Abrechnung wechseln !Glaube Apple Pay läuft damit aus schon !
19452370-7oBel.jpg

Das kommt, wenn ich die Revolut Karte als erste Karte hinzufügen möchte
Danke...auch mal eine geordert
Amex-Unterstützung soll im November kommen!
Wer hat da bei wem geklaut?
19452405-l0KMe.jpg
myDealz macht sich im VFT echt keine Freunde
Wo gibt man den Code ein?
Hab grad mal im Portemonnaie geschaut, meine curve Karte ist schwarz und nicht blau. Gehe mal von aus, dass die zwar black und blue card heißen, aber alle schwarz sind, oder hat jemand ne blaue von curve?
xound.17.11.2018 00:45

[Bild] Das kommt, wenn ich die Revolut Karte als erste Karte hinzufügen …[Bild] Das kommt, wenn ich die Revolut Karte als erste Karte hinzufügen möchte


Hat bei mir geklappt
Xer017.11.2018 00:59

myDealz macht sich im VFT echt keine Freunde



Was haben die Flieger denn jetzt schon wieder zu klagen?
nextgenplayvor 1 m

Hat bei mir geklappt



Bei mir hat es auch geklappt, mit der Mastercard von Revolut
Schon bekannt, was mit Curved nach dem Brexit passiert?
Klingt echt gut. Leider nur 11k€ Umsatz im Jahr damit möglich
Ist das ne Debit-Karte oder Prepaid? Oder nur ne virtuelle Karte?

Infos sind nicht sehr erhellend.
Der ganze Vorteil ist mir leider noch nicht so ganz klar. Also lade ich in die App alle meine Karten hoch, und stell ein mit welcher Karte gezahlt werden soll. Wenn ich dann mit der Curve Karte zahlen möchte, checkt Curve auf der eingestellten Karte, ob genug Geld da ist, und wenn ja, gibt mir das Terminal vor Ort ein ok ? Dauert damit die Zahlung nicht immer doppelt so lang?

Und im Kreditkartenkontoauszug meiner Hausbank steht dann immer "Zahlung an Curve, Beschreibung: Aldi sagt Danke" ?

Bin ich aber dann im Ausland mit der eigenen DKB Visa nicht besser dran?

Wie sieht es mit dem Wechselkurs aus? Wenn ich in der Schweiz etwas in CHF bezahle, gibt Curve es an die Hausbank als CHF, als EUR oder als GBP weiter? Falls EUR oder GBP: wie ist der Wechselkurs?

Das mit dem Cashback ist mir nicht ganz klar. Kann ich hier einstellen, dass ich bei jeder Zahlung mit der Karte 1% Cashback bei Amazon bekomme?? Was passiert dann theoretisch, wenn ich mit Curve etwas bei Amazon bezahle, und bei Curve die Amazon Visa eingestellt habe? Bekomme ich dann 1% Curve und 2% Amazon oder 1%Curve und 0.5% Amazon?
Wo kann man sehen das die karte kostenlos ist, habe mich gerade bei curve Registriert und bei der Anmeldung den Code angegeben. Es stand dann aber trozdem was von 50 £ da.
Bei einer Neuanmeldung wollten sie jetzt meine Revolut mit 50 Pfund belasten, was mangels ausreichend Guthaben aber glücklicherweise nicht geklappt hat. Mal gucken, was der Support sagt.
Dachte auch lange...für was so eine Karte....aber wenn man sie auf Reisen in verschiedenen Ländern nutzt weis man sie zu schätzen
Duayne17.11.2018 06:01

Bei einer Neuanmeldung wollten sie jetzt meine Revolut mit 50 Pfund …Bei einer Neuanmeldung wollten sie jetzt meine Revolut mit 50 Pfund belasten, was mangels ausreichend Guthaben aber glücklicherweise nicht geklappt hat. Mal gucken, was der Support sagt.



"Grundsätzlich kostet die Black Card 50 Pfund, bei Bestellung über reisetopia erhaltet Ihr die Black Card (ohne Tumi Wallet) mit dem Code REISE aber exklusiv kostenfrei"

Vielleicht hast du dich für die Black inkl. TUMI entschieden?

Revolut MC ist erfolgreich in Curve hinterlegt
Bearbeitet von: "suschmania" 17. Nov 2018
suschmania17.11.2018 06:31

"Grundsätzlich kostet die Black Card 50 Pfund, bei Bestellung über …"Grundsätzlich kostet die Black Card 50 Pfund, bei Bestellung über reisetopia erhaltet Ihr die Black Card (ohne Tumi Wallet) mit dem Code REISE aber exklusiv kostenfrei"Vielleicht hast du dich für die Black inkl. TUMI entschieden?Revolut MC ist erfolgreich in Curve hinterlegt


Über Reisetopia landet man im Playstore und es wird Curve app geöffnet. Wie bestellt man denn nun?
also im Bestellprozess bei der Auswahl der Karte kann man einen Code eingeben, da war dann auch nen Haken dran. Mal sehen ob was abgebucht wird.
JohnDoe93vor 6 h, 1 m

Hab grad mal im Portemonnaie geschaut, meine curve Karte ist schwarz und …Hab grad mal im Portemonnaie geschaut, meine curve Karte ist schwarz und nicht blau. Gehe mal von aus, dass die zwar black und blue card heißen, aber alle schwarz sind, oder hat jemand ne blaue von curve?


Ich hab auch geschaut die ist blau hab die erst ca 2 Monate
pricewatcher17.11.2018 06:58

Über Reisetopia landet man im Playstore und es wird Curve app geöffnet. W …Über Reisetopia landet man im Playstore und es wird Curve app geöffnet. Wie bestellt man denn nun?



Du lädst dir direkt aus dem Playstore die offizielle CURVE APP. Du legitimierst deine Emailadresse (wenn du noch kein Konto hast). Wichtig: Curve sendet eine Email, welche du auf dem TELEFON öffnen musst (den Link in der Email mit der CURVE APP öffnen).
Danach muss man seine Daten eingeben und auch, für welche CURVE Karte man sich entscheiden will. Hier wählt man CURVE BLACK WITHOUT TUMI aus und schreibt im Feld "promotional code?" "REISE" hinein. Der Code wird akzeptiert und du kannst fortfahren.

Ich habe dann meine Revolut hinterlegt, wo 1,13 € abgebucht wurde zur Verifikation. Die CURVE Black steht momentan auf pending...
Ich hoffe, ich konnte helfen
Bearbeitet von: "suschmania" 17. Nov 2018
Im bestell prozess hatte ich noch 50£ zu stehen gehabt. Nach einer stunde kam eine email, wo drin stand curve black (FREE), scheint also geklappt zu haben.
suschmaniavor 27 m

Du lädst dir direkt aus dem Playstore die offizielle CURVE APP. Du …Du lädst dir direkt aus dem Playstore die offizielle CURVE APP. Du legitimierst deine Emailadresse (wenn du noch kein Konto hast). Wichtig: Curve sendet eine Email, welche du auf dem TELEFON öffnen musst (den Link in der Email mit der CURVE APP öffnen).Danach muss man seine Daten eingeben und auch, für welche CURVE Karte man sich entscheiden will. Hier wählt man CURVE BLACK WITHOUT TUMI aus und schreibt im Feld "promotional code?" "REISE" hinein. Der Code wird akzeptiert und du kannst fortfahren.Ich habe dann meine Revolut hinterlegt, wo 1,13 € abgebucht wurde zur Verifikation. Die CURVE Black steht momentan auf pending...Ich hoffe, ich konnte helfen



Gerade kam die Bestätigung mit "Product Curve Black (Free)" also hat er den Code wohl genommen :-)
Upgrade beantragt, mal schauen ob‘s klappt. Danke! :-)
Mit tumi wallet bestellt, in der Mail stehen 50£. Mal Support angeschrieben. Bestellt also besser ohne wallet!
aaav17.11.2018 03:47

Der ganze Vorteil ist mir leider noch nicht so ganz klar. Also lade ich in …Der ganze Vorteil ist mir leider noch nicht so ganz klar. Also lade ich in die App alle meine Karten hoch, und stell ein mit welcher Karte gezahlt werden soll. Wenn ich dann mit der Curve Karte zahlen möchte, checkt Curve auf der eingestellten Karte, ob genug Geld da ist, und wenn ja, gibt mir das Terminal vor Ort ein ok ? Dauert damit die Zahlung nicht immer doppelt so lang? Und im Kreditkartenkontoauszug meiner Hausbank steht dann immer "Zahlung an Curve, Beschreibung: Aldi sagt Danke" ? Bin ich aber dann im Ausland mit der eigenen DKB Visa nicht besser dran? Wie sieht es mit dem Wechselkurs aus? Wenn ich in der Schweiz etwas in CHF bezahle, gibt Curve es an die Hausbank als CHF, als EUR oder als GBP weiter? Falls EUR oder GBP: wie ist der Wechselkurs?Das mit dem Cashback ist mir nicht ganz klar. Kann ich hier einstellen, dass ich bei jeder Zahlung mit der Karte 1% Cashback bei Amazon bekomme?? Was passiert dann theoretisch, wenn ich mit Curve etwas bei Amazon bezahle, und bei Curve die Amazon Visa eingestellt habe? Bekomme ich dann 1% Curve und 2% Amazon oder 1%Curve und 0.5% Amazon?


Kann diese Fragen ein Nutzer bitte beantworten?

Die AGBs lesen sich sehr anstrengend...



Ergänzend: 1% tankrabatt mit Santander 1+ Visa möglich?
Bearbeitet von: "n8f4LL1" 17. Nov 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text