Cyber Monday / Black Friday Countdown, z.B. Logitech G700s Gaming-Maus für 55€

TV & HiFiLogitech Cyber Monday 2016 Deals

Cyber Monday / Black Friday Countdown, z.B. Logitech G700s Gaming-Maus für 55€

Admin

Gefühlt gönnt sich Amazon heute eine kleine Pause beim Countdown zum Cyber Monday bzw Black Friday, denn so richtig aus den Socken hauen mich die Angebote heute nicht, aber die Logitech G700s ist beispielsweise ganz nett:



Die G700s ist das Top-Modell der Gamingmäuse bei Logitech (die neuste die die G602, die sich aber wohl knapp dadrunter einsortiert). Im Prinzip bekommt man alles, was man eben von einer High-End Gaming-Maus erwartet: 13 programmierbare Bedienelemente mit Makrofunktionen, 1000Hz Polling-Rate, 5 speicherbare Profile in der Maus, Laden per Kabel mit dem man auch direkt weiterspielen kann, usw.


31470-02f54540e165c8d66e187d631888c440.j


Trotzdem gibt es im Schnitt “nur” 4 Sterne bei 310 Bewertungen, da dem Akku wohl ziemlich schnell die Puste ausgeht. Nach ~10 Stunden durchzocken, muss die Maus wieder ans Kabel. Kabelgebunden kann man dann natürlich aber weiter zocken.


Ansonsten gibt es heute noch:



Und die folgenden Aktionen:



Die normalen Blitzangebote gibt es natürlich morgen auch weiterhin, diese könnt ihr auf unserer Übersichtsseite so wie Prime-Mitglieder bereits 30min vorher sehen.

27 Kommentare

Sehr gute Maus!
Benutze die G700 Serie bereits selbst seit vielen Jahren.
Zwischendurch immer mal wieder andere getestet, aber immer kam ich zu ihr zurück.

Mal bestellt, bin mit der Maus aus dem MK710-Set nicht zufrieden.

Same-Day-Lieferung

Wie kann der Vergleichspreis für die Lindt Schokolade höher sein, als der Normalpreis bei Amazon selbst?

Furminator uvp 49,99€- 59.99€ ..... X)
glaub ich sofort

Zehn Stunden Akkulaufzeit? Meine Logitech M560 schafft 10 Monate. Ja, ich weiß, dass das keine Gaming Mouse ist, aber... HALLO??? Ist da ein 100W Handwärmer mit drin?

Nur Probleme mit der Maus. Benutze sie auch als normale Maus und nach nem Tag Office + Zocken am Abend kommt auf jeden fall die 10% Akku Warnung. Das wär alles evtl vertretbar wenn sie ihre anderen versprechen halten würde, aber aus irgend welchen Gründen verstellen sich einfach so Profile und DPI Werte... einfach mal so. Super praktisch wenn man gerade am long peaken ist :P
Würde sie nicht nochmal nehmen (und ich hab sie umsonst als austauschgerät bekommen)

karatektus

Nur Probleme mit der Maus. Benutze sie auch als normale Maus und nach nem Tag Office + Zocken am Abend kommt auf jeden fall die 10% Akku Warnung. Das wär alles evtl vertretbar wenn sie ihre anderen versprechen halten würde, aber aus irgend welchen Gründen verstellen sich einfach so Profile und DPI Werte... einfach mal so. Super praktisch wenn man gerade am long peaken ist :P Würde sie nicht nochmal nehmen (und ich hab sie umsonst als austauschgerät bekommen)


Was sagt denn der Support dazu? Bestand das selbe Problem denn mit ehemaliger und ausgetauschter Maus? Wenn ich selbige Probleme mit der Maus bekomme geht sie gleich wieder zurück. Mit der Akkulaufzeit kann ich leben, aber solchen Stress erwarte ich nicht von einer Maus von >50€.

karatektus

Nur Probleme mit der Maus. Benutze sie auch als normale Maus und nach nem Tag Office + Zocken am Abend kommt auf jeden fall die 10% Akku Warnung. Das wär alles evtl vertretbar wenn sie ihre anderen versprechen halten würde, aber aus irgend welchen Gründen verstellen sich einfach so Profile und DPI Werte... einfach mal so. Super praktisch wenn man gerade am long peaken ist :P Würde sie nicht nochmal nehmen (und ich hab sie umsonst als austauschgerät bekommen)


Benutz die Maus nun seit 2 Jahren und hatte nie Probleme damit. Hatte auch vorher schon das Vorgängermodell und war mit dieser auch sehr zufrieden (Benutze ich weiterhin am Laptop).
Was ich mir beim vorposter vorstellen könnte, die Standard belegung der Profilwechseltaste liegt ein wenig unpraktisch (Die zwei mittleren Tasten die obere zum Mausrad auskoppeln und die untere zum Profil wechseln) wenn man die Maus dumm anpackt kann man da ma drauf kommen vll passiert das manchmal?

Wenn Logitech doch nur die MX518 neu auflegen würde...

Sheldor

Wenn Logitech doch nur die MX518 neu auflegen würde...



Ja, nachvollziehbar. Meine benutze ich seit 2007 und ich habe noch 2 OVP im Schrank liegen

Ich nutze sie dauerhaft mit Kabel, dass funktioniert perfekt.
Für mich auch die beste Maus, die ich bis dato besessen habe.

Man kann bei einem leeren Akku auch einfach einen anderen einsetzten. Ich nutze meine G700 mit Eneloop Akkus und das klappt super.

Meine "gaming" Maus hat 1€ mit Versand gekostet ;p

bobitsch

Sehr gute Maus! Benutze die G700 Serie bereits selbst seit vielen Jahren. Zwischendurch immer mal wieder andere getestet, aber immer kam ich zu ihr zurück.


Du redest von einem Computerzubehör wie von einer Frau...
X)

karatektus

Nur Probleme mit der Maus. Benutze sie auch als normale Maus und nach nem Tag Office + Zocken am Abend kommt auf jeden fall die 10% Akku Warnung. Das wär alles evtl vertretbar wenn sie ihre anderen versprechen halten würde, aber aus irgend welchen Gründen verstellen sich einfach so Profile und DPI Werte... einfach mal so. Super praktisch wenn man gerade am long peaken ist :P Würde sie nicht nochmal nehmen (und ich hab sie umsonst als austauschgerät bekommen)


Hab ich mir auch schon überlegt gehabt, aber dann gibts eigtl keinen Grund das das mitten im match passiert. Da lass ich die Maus eigentlich nicht los und das Mausrad stell ich auch nicht auf Freilauf
Und auch das würde immer noch nicht erklären, dass der Treiber selbst die Maus voll oft nicht erkennt und Profile / Tasten belegungen gar nicht mehr erkannt werden. Hab sie dann umgestellt auf die Internen Profile... Das funktioniert, kanns ja aber irgendwie nicht sein (Vor allem kann man Profile nicht vom PC auf die Maus kopieren, da sie ein anderes Dateiformat haben... wtf?)
Die Maus die ersetzt wurde war glaub eine MX Revolution - kann ich also nicht vergleichen, sry. Aber ich sollte die aktuelle auch mal wieder tauschen lassen.

bobitsch

Sehr gute Maus! Benutze die G700 Serie bereits selbst seit vielen Jahren. Zwischendurch immer mal wieder andere getestet, aber immer kam ich zu ihr zurück.


haha

TheTempic

Man kann bei einem leeren Akku auch einfach einen anderen einsetzten. Ich nutze meine G700 mit Eneloop Akkus und das klappt super.


Bei der G700S ist von Haus aus ein Eneloop verbaut.
PeterHuber

Ich nutze sie dauerhaft mit Kabel, dass funktioniert perfekt. Für mich auch die beste Maus, die ich bis dato besessen habe.


Ehrlich? Ich finde das Kabel ist gerade für eine Gaming Maus vollkommen ungeeignet da es SUPER steif ist und die Maus teilweise sogar von sich aus bewegt, wenn man sie mal los lässt... vorallem aber merke ich richtig wie ich gegen das Kabel arbeiten muss... Das mag für 90% aller Games passen, aber in Shootern wo es auf den mm ankommt würde mich das doch zu hart nerven.
Was ich glaube ich noch garnicht erwähnt hatte: Bei mir hat die Maus Mega viel LAG wenn ich sie nicht auf 1000 Hz stelle.. also jegliche Form von angebotenem Energiesparmodus macht sie relativ unbenutzbar.

Liegt die Maus ähnlich gut in der Hand wie die MX Performance? Hat da vielleicht jemand nen Vergleich?

Signalrate auf minimum, dann hälts länger.

Also ich spiele ja mit ner Sharkoon FireGlider...

Bin soweit zufrieden, auch wenn ich evtl. mal was neues kaufen mag, einfach weil Konsum und so. Irgendwie werde ich mit Logitech aber nicht mehr warm. Den Razer- und anderen Pro-Gaming-Kram mag ich auch nicht. Hat jemand Erfahrung mit ner Qpad 5k / 8k? Habe eine Qpad Tastatur und die gefällt mir sehr - weil mechanische Tasten etc., aber dennoch schlichtes Design. So mag ichs am liebsten (bei der FireGlider habe ich nicht wegen, sondern trotz des Designs zugegriffen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text