@Cyber Monday - NTC First 9 Dollar PC für  14,20 € ( inkl Versand )
183°Abgelaufen

@Cyber Monday - NTC First 9 Dollar PC für 14,20 € ( inkl Versand )

14,20€
42
eingestellt am 30. Nov 2015
Seit 15:00 wurde er zum Verkauf bereit gestellt. Der neue C.H. I. P. Ein 9$ Computer mit Betriebssystem.

Vor einigen Monaten wurde er bei kickstarter vorgestellt und seit heute kann man ihn offiziell bestellen. Es handelt sich dabei um einen Mini pc im Stile des raspberry Pi Zero. Allerdings gewinnt er das Duell meines Erachtens.

-Allwinner A13 CPU mit 1 ghz ( ARM )
-512 MB DDR3 RAM
-Bluetooth 4.0
-WLAN integriert
-4 GB FLASH
-Debian basiertes Betriebssystem im Stile von Raspbian
- USB + Micro USB + otg + component Video Anschluss.
-gpio Pins für Entwickler
- ( dazu erhältlich Pocket Chip - Touchscreen und Tastatur zum mitnehmen des Chip , hdmi Adapter , Vga Adapter , Komponenten Kabel und mehr )

Perfekt für die Realisierung vieler fantasievoller Projekte, im Stile eines car pc oder oder oder.

Vielleicht nicht etwas für jeden aber für 8$ ist es ein Schnäppchen. Das integrierte WLAN , Bluetooth und der Flash Speicher machen es meines Erachtens dem Pi Zero überlegen.

Vergleichspreis ist 9$ Original, am cybermonday mit Gutschein " GETCHIP " für 8$ erhältlich. Die Ersparnis ist nicht riesig aber dennoch ist es die Erwähnung wert. Ich bin begeistert von diesem Gerät.

Beste Kommentare

Wieso kostet ein 9 Dollar PC über 14 Euro?

42 Kommentare

Kann der irgendwas besser als der Raspberry Pi?

Die Allwinner CPUs sind leider von der Treiberpolitik sch..lecht. Klingt schon ganz gut, allerdings muss ich auch noch kurz auf den "OrangePI PC" hinweisen (~ 17$ mit Versand)

Verfasser

passi0509

Kann der irgendwas besser als der Raspberry Pi?


Das Teil ist vergleichbar mit dem Pi Zero. Er ist wesentlich günstiger als ein normaler Pi und dazu noch kleiner. Besonders interessant ist das integrierte WLAN und Bluetooth für die Realisierung kleiner Projekte. Im Stile eines car pc oder was auch immer. Die Kreativität hat keine Grenzen.

Als kleiner Rechner für Mini Office Aufgaben kannst du ihn nutzen oder halt für Entwicklung von deinen eigenen Gedanken.

Verfasser

mcking

Die Allwinner CPUs sind leider von der Treiberpolitik sch..lecht. Klingt schon ganz gut, allerdings muss ich auch noch kurz auf den "OrangePI PC" hinweisen (~ 17$ mit Versand)



Von den Daten her sieht der Orange Pi sehr interessant aus, durch die relativ kleine Bauform glaube ich ist der hier in manchen Bereichen noch interessanter. Habe selbst gemeinsam mit Freunden welche bestellt und wir sind von Größe Erweiterbarkeit und kompletter Open Source begeistert.

Verfasser

Ps.: wo gibt es einen orange Pi zu dem preis? Das klingt zum testen auch sehr interessant


passi0509

Kann der irgendwas besser als der Raspberry Pi?


-Allwinner A13 CPU mit 1 ghz ( ARM )
-Bluetooth 4.0
-WLAN integriert
-4 GB FLASH

Allerdings:
Leider fehlen Ethernet und HDMI und (Micro-)SD. Der Nachrüstbare HDMI-Shield scheint alle GPIOs zu belegen. Damit qualifiziert sich das System weder als Mediacenter, noch als Bastelsystem, noch als Websever.

naja, ist zwar interessant... aber:
adapter auf VGA oder HDMI + 10 oder gar 15USD
wenn VGA/HDMI drauf ist, sind GPIOs blockiert
4GB teils zu wenig (ja ich weiss man kann damit leben, 8GB sind aber deutlich besser)
keine microSD/SD mögl.

Was tatsächlich gut ist, WLAN/BT on board

Wieso kostet ein 9 Dollar PC über 14 Euro?

Verfasser

Als Mediacenter ist mit Sicherheit der raspberry besser geeignet. Als sonstiges Development Board ist dies interessant. Ich denke dabei als Realisierung von AirPlay in meinem Auto. Dafür brauche ich weder hdmi noch lan für einen Webserver. Man muss sich überlegen was der entsprechende Verwendungszweck ist. Es eignet sich nicht alles für alles. Aber in meinem Fall finde ich es gerade sehr interessant ein internes WLAN zur Verfügung zu haben, das Bluetooth Modul und einen USB Anschluss mit dem man zB USB Sticks in einem Autoradio realisieren kann ohne USB.

Das ist aber jetzt nur ein Beispiel. Das machte ihn für mich besonders interessant.

Bitte beachten das man den HDMI oder AGP Adapter benötigt zum anschließen an einen herkömmlichen Bildschirm.

Verfasser

SaBoDealz

Wieso kostet ein 9 Dollar PC über 14 Euro?


Weil der Versand leider nicht kostenlos ist. Der wird importiert und ist bisher noch nirgends anders erhältlich.

Verfasser

Peppy2k

Bitte beachten das man den HDMI oder AGP Adapter benötigt zum anschließen an einen herkömmlichen Bildschirm.


Oder ein Komponenten Kabel zum Anschluss an ein günstiges Display, ein Autoradio mit internem tft ( wie es bei mir der Fall ist ) oder einen betagten Fernseher

Lese ich richtig, dass der Versand voraussichtlich im Juni 2016 erfolgen soll? Ernsthaft? Haben die Macher Finanzierungsprobleme, dass sie - trotz mehr als 2 Millionen US-Dollar aus der kickstarter-Kampagne - jetzt schon Geld einsammeln müssen?

passi0509

Kann der irgendwas besser als der Raspberry Pi?


Von der Ausstattung her in allen Punkten deutlich besser als mein Win 98-Rechner, den ich immer noch von Zeit zu Zeit in Gebrauch habe!

Also mit dem Gutschein sind es doch 14usd -> 13,25€
Sind die gpio kompatibel ?

Preorder autocold

Eeeeeendlich so ein Teil mit festem Flash-Speicher und integriertem WLAN. Dazu keine 50 Euro teuer.

Der ist dem Pi Zero sowas von überlegen. Und der Pi Zero ist an für sich schon nicht schlecht.

Leider nur zahlbar per Kreditkarte

Idee ist gut, aber warum sollte ich jetzt vorbestellen? wer weiß wieviel der Pi dann kosten wird. 6 Monate ist schon extrem lang.

Verfasser

precision

Eeeeeendlich so ein Teil mit festem Flash-Speicher und integriertem WLAN. Dazu keine 50 Euro teuer. Der ist dem Pi Zero sowas von überlegen. Und der Pi Zero ist an für sich schon nicht schlecht. Leider nur zahlbar per Kreditkarte



Genau das gleiche dachte ich mir nämlich auch. Das hat mir immer gefehlt.

Kreditkarte ist ärgerlich. Aber vielleicht bietet sich dazu eine number26 Karte an die du mittlerweile ja ohne invite bekommen kannst.

housetrek

Idee ist gut, aber warum sollte ich jetzt vorbestellen? wer weiß wieviel der Pi dann kosten wird. 6 Monate ist schon extrem lang.



Hätte ich gekonnt hätte ich auch im Juli schon vorbestellt will eigentlich gar nicht warten sondern direkt loslegen mit dem Teil

Verfasser

Artemiis

Also mit dem Gutschein sind es doch 14usd -> 13,25€ Sind die gpio kompatibel ?




Kompatibel zu was ist die Frage. Aber du kannst dir gerne das Layout anschauen.


[Fehlendes Bild]

Zu den Ports selbst findest du auf der Homepage von next Thing co jede Menge.

Kleinstcomputer sind nichts ohne Community. Deswegen ist jederzeit und für jeden verdammten Einsatzbereich ein Pi Zero vorzuziehen (den man sogar schon für 8£ inkl. Versand haben konnte).

Zum Orange Pi, den wuerde ich nur echten Linuxfuckern empfehlen, da geht out of the box naemlich mal ueberhaupt nichts, kein einziges Image startet ohne Frickelei.

Als ich "Allwinner" las, musste ich sofort an den Banana Pi denken. Da die SoCs von Allwinner Technology jedoch relativ schlechten Support erhalten, zweifle ich etwas an dem Potential dieses Boards.

ist der CHIP denn nur jetzt lieferbar oder wartet man bis Mitte 2016 darauf?

irgendwie macht da selbsr der pcduino lite mehr sinn, der ist sogar günstiger.. siehe deal von vor zwei wochen...

kramal

Preorder autocold


Bis die liefern, wenn sie's denn tun, hab'ich's längst vergessen.

Avatar

GelöschterUser8386

Vergesst Single Cores von Allwinner oder Rockchip.
Habe genug Geld und Zeit in solche Raspi Clone versenkt.


Die Broadcom SoC des Raspi hat bessere Unterstützung und mehr angepasste Tools.

clitzwerg

Von der Ausstattung her in allen Punkten deutlich besser als mein Win 98-Rechner, den ich immer noch von Zeit zu Zeit in Gebrauch habe!


Mein Beileid. Ganz ernsthaft.

Verfasser

Der besondere Faktor hieran ist doch das integrierte WLAN und Bluetooth. Entsprechend der besonders guten Resonanz bei kickstarter gehe ich davon aus dass sich dort eine recht große Community entwickeln wird.

delcake

Kleinstcomputer sind nichts ohne Community. Deswegen ist jederzeit und für jeden verdammten Einsatzbereich ein Pi Zero vorzuziehen (den man sogar schon für 8£ inkl. Versand haben konnte).



Der Pi Zero hat keinen internen Flash Speicher, kein WLAN und kein Bluetooth. Er soll etwas günstiger sein keine Frage. Aber ich glaube ich bin nicht der einzige der gerade die zwei Faktoren als besonders praktisch erachtet.

delcake

Kleinstcomputer sind nichts ohne Community. Deswegen ist jederzeit und für jeden verdammten Einsatzbereich ein Pi Zero vorzuziehen (den man sogar schon für 8£ inkl. Versand haben konnte).



Das sind dann aber eher die Basteleien bei denen es mehr um die Machbarkeit als um den Praxiseinsatz geht.

Wer braucht bitte WLAN UND Bluetooth gleichzeitig bei einem Projekt?
Will ich nur WLAN, hole ich mir von Pollin, Aliexpress oder sonstwoher einen billigen Stick und eine günstige Micro SD -was kosten 4GB?!- und fahre trotzdem nicht schlechter... Und habe die Community und den Raspberry-Pinout.

Yep

Bis die liefern, wenn sie's denn tun, hab'ich's längst vergessen.

so geht's mir immer bei CN-Deals

precision

Leider nur zahlbar per Kreditkarte

Ich bin immer wieder verwundert, dass doch recht viele Leute ein Problem darin sehen, wenn man nur mit Kreditkarte bezahlen kann. Gerade für Onlinebestellungen, erst recht aus dem Ausland, gibt es doch nun wirklich keinen besseren Weg.

Da kommt aber Versand extra, der Gutschein GETCHIP hat aber geklappt. Was habe ich da falsch gemacht?

Also für den Grossteil von euch dürfte ein Raspi, Banana PI oder Odroid C1+ geeigneter sein.

Trotzdem als Vergleich, weil oben geschrieben wurde, dass der hier zu fast nichts taugt:
Auf meinem Banana Pi läuft so ziemlich jeder Server, den ich kenne und verbraucht momentan 80 MB RAM, die beiden Kerne meist so um die 2-5% Auslastung.

1 [|| 1.4%] Tasks: 45, 9 thr; 1 running
2 [| 0.5%] Load average: 0.00 0.02 0.05
Mem[|||||||||||||||| 79/970MB] Uptime: 5 days, 08:47:43
Swp[ 0/0MB]

Webserver nginx, Adressen und Kontakte Baikal, Dropbox-Ersatz von und nach allen Geräten BitTorrent Sync, WeDAV, Samba, SFTP. Alle 10 Minuten läuft imapfilter mit spamassassin und bereinigt den Spam direkt auf dem Server. Da gehts aber kurz auf 100%. Bogofilter wäre echt besser als spamassassin, das habe ich noch nicht geschafft.

Die 4GB Speicher dürften für recht viele Anwendungen reichen, bei mir sind wegen installierter grafischer Oberfläche knapp 5GB samt Daten belegt. Stick kann man ja auch noch anschliessen.
Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/root 30G 4,8G 24G 18% /

Dieser NTC CHIP hier ist perfekt für btsync-Backup und Baikal, wenn denn ein halbwegs stabiles Debian geliefert wird. Und braucht dank WIFI nur ein Stromkabel.

Afaik ist das kein richtiger A13, sondern der SoC basiert darauf aber wird als "R8" extra für CHiP produziert. und Allwinner will den vollen Source dazu stellen, angepeilt ist Mainline Kernel support...

precision

Leider nur zahlbar per Kreditkarte


Nö, das war auch nicht auf die Allgemeinheit bezogen, sondern auf mich, der keine KK besitzt.
Und ja, es gibt auch noch andere Bezahlmethoden, die man anbieten könnte.

Verglichen mit dem 5$ Pi Zero wirklich viel besser?

2016 Lieferung.... hahahaha

snigg3rz

Verglichen mit dem 5$ Pi Zero wirklich viel besser?


makezine.com/201…ro/ rechnet ihn sich so zwar schön (Kabel beim mit dem Elstermagazin bereits ausgelieferten Pi Zero wären teuer für Anschlüsse, die der CHIP in einem halben Jahr gar nicht haben wird), aber das kommt doch sehr auf den Anwendungsfall an.

kedge

Das sind dann aber eher die Basteleien bei denen es mehr um die Machbarkeit als um den Praxiseinsatz geht.

Das ist doch aber bei diesen "Kleincomputern" generell so. Für den 08/15-Anwender ist das eine wie auch das andere Modell eine Herausforderung, dem die meisten nicht gewachsen sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text