CYBERDEAL: Tenda Nova MW6 echte Mesh WLAN Komplettlösung für 169€ anstatt 199,99€ (-15%) bei Cyberport.de
162°Abgelaufen

CYBERDEAL: Tenda Nova MW6 echte Mesh WLAN Komplettlösung für 169€ anstatt 199,99€ (-15%) bei Cyberport.de

169€199,99€-15%Cyberport Angebote
20
eingestellt am 24. MaiBearbeitet von:"Miles_AM"
Moin Moin liebe Mydealerz,

bei Cyberport.de ist gerade das Tenda Nova MW6 im Cyberdeal, man bekommt dort das Mesh System für 169€ inkl. Versandkosten.

Nächst günstigster Preis ist Amazon mit 199,99€ inkl. Versand.

Bei Amazon wird das Gerät Top bewertet mit 4,5 Sternen.

Hier noch ein paar technische Daten vom Hersteller:

Tenda Nova MW6 Mesh Router

• 3 Stationen enthalten
• Bis zu 500m² nahtloses WLAN über Stockwerke hinaus
• Basiert auf echter Mesh Technologie
• Dual-Band WLAN 5 und 2,4 GHz, 1200 MBit/s
• 6x Highspeed Gigabit Ports jeweils 2x pro Modul
• Plug & Play, einfach anschließen und Lossurfen
• Steuerbar per Tenda APP
• Auch mit Amazon Alexa kompatibel
• WLAN Zeitplansteuerung
• Insgesamt 7 Stationen aneinander schaltbar für eine Fläche bis zu 1000m²

Hier noch ein Testvideo auf Youtube:
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Miles_AMvor 57 m

Deal ist Deal oder ist das jetzt keiner?



Auftragswerbung ist Auftragswerbung
Wenn Händler hier transparent posten, habe ich kein Problem damit (keine Ahnung wie es mydealz sieht), sofern es ein Deal ist.
Dein Profil erfüllt nun mal alle SPAM Verdachtsmomente
9 Deals
9 x selbe Marke
7 x selbe Händler (war nbb nicht sogar mal wegen solch einer Aktion gesperrt?)
5 x Kommentare (1 davon der hier zitierte)
Bearbeitet von: "Murmel1" 24. Mai
20 Kommentare
Und was hat das mit "DSL" (Schlagwortalarm) zu tun?
9 Deals, 9x Tenda, 7 davon bei nbb
...viel Spaß
Hmzz scheinbar echte Alternative zu DLAN... kannt ich irgendwie noch gar nicht das System
Murmel1vor 15 m

9 Deals, 9x Tenda, 7 davon bei nbb...viel Spaß


Deal ist Deal oder ist das jetzt keiner?
Gibt es auch unechtes Mesh?
Taugt doch
kaitzovor 15 m

Gibt es auch unechtes Mesh?


Ja es gibt Router und repeater die nur "mesh fähig" gemacht wurden. Die synchronisieren lediglich ihre ssid untereinander, das sind dann aber eher repeater als mesh.
Miles_AMvor 57 m

Deal ist Deal oder ist das jetzt keiner?



Auftragswerbung ist Auftragswerbung
Wenn Händler hier transparent posten, habe ich kein Problem damit (keine Ahnung wie es mydealz sieht), sofern es ein Deal ist.
Dein Profil erfüllt nun mal alle SPAM Verdachtsmomente
9 Deals
9 x selbe Marke
7 x selbe Händler (war nbb nicht sogar mal wegen solch einer Aktion gesperrt?)
5 x Kommentare (1 davon der hier zitierte)
Bearbeitet von: "Murmel1" 24. Mai
xSTEBOxvor 1 h, 43 m

Hmzz scheinbar echte Alternative zu DLAN... kannt ich irgendwie noch gar …Hmzz scheinbar echte Alternative zu DLAN... kannt ich irgendwie noch gar nicht das System



netgear orbi kann ich empfehlen
Schaff ich mit Fritz 1750e auch, besser, billiger...
Murmel1vor 1 h, 40 m

Auftragswerbung ist Auftragswerbung Wenn Händler hier transparent …Auftragswerbung ist Auftragswerbung Wenn Händler hier transparent posten, habe ich kein Problem damit (keine Ahnung wie es mydealz sieht), sofern es ein Deal ist.Dein Profil erfüllt nun mal alle SPAM Verdachtsmomente9 Deals9 x selbe Marke7 x selbe Händler (war nbb nicht sogar mal wegen solch einer Aktion gesperrt?)5 x Kommentare (1 davon der hier zitierte)



ist doch total egal .. ein deal ist ein deal ist ein deal ... wenns billiger ist PRIMA .. eigenwerbung verbietet mydealz nun mal..dummerweise
Klar geht mit der 1750 Mesh, hab ich und geht
"Anschlüsse
  • 2 Gigabit Ethernet Ports pro Mesh Punkt
  • WAN und LAN am primären Mesh Punkt
  • Beide fungieren als LAN Ports bei den weiteren Mesh Punkten"
Das bedeutet dann ja wohl, man kann nur einen ans LAN hängen: unnötig einschränkend
TENvor 46 m

"Anschlüsse2 Gigabit Ethernet Ports pro Mesh PunktWAN und LAN am primären M …"Anschlüsse2 Gigabit Ethernet Ports pro Mesh PunktWAN und LAN am primären Mesh PunktBeide fungieren als LAN Ports bei den weiteren Mesh Punkten"Das bedeutet dann ja wohl, man kann nur einen ans LAN hängen: unnötig einschränkend


Ja klar, sonst wären es ja simple Access Points.Hab auch überlegt, wär cool aber glaub ich einfach zu oversized für meine Wohnung
FruiTyvor 15 m

Ja klar, sonst wären es ja simple Access Points.Hab auch überlegt, wär co …Ja klar, sonst wären es ja simple Access Points.Hab auch überlegt, wär cool aber glaub ich einfach zu oversized für meine Wohnung



Eben nicht, andere (Mesh-)Modelle erlauben es, LAN an mehreren Stellen zuzuführen und regeln darüber untereinander den Handover, wenn sich ein Mobilgerät durchs Gebäude bewegt, so daß es unter einheitlicher SSID immer den gerade "stärksten AP" erhält.
TENvor 1 h, 9 m

"Anschlüsse2 Gigabit Ethernet Ports pro Mesh PunktWAN und LAN am primären M …"Anschlüsse2 Gigabit Ethernet Ports pro Mesh PunktWAN und LAN am primären Mesh PunktBeide fungieren als LAN Ports bei den weiteren Mesh Punkten"Das bedeutet dann ja wohl, man kann nur einen ans LAN hängen: unnötig einschränkend


Fast richtig 😁 du kannst an jedem würfel (ausgenommen dem 1. wg.wan) 2x gigabit lan abgreifen für TV, Konsole, NAS or what ever. Du kannst auch jeden würfel mit dem lan verbinden, dann schiebt das Mesh die gesamten Backbone Daten über das Kabel und nicht wie "normal" über 5ghz WLAN. Wenn du alle verkabelst hast du also noch mehr speed
Franz-Jürgen-Kloppvor 27 m

Fast richtig 😁 du kannst an jedem würfel (ausgenommen dem 1. wg.wan) 2x …Fast richtig 😁 du kannst an jedem würfel (ausgenommen dem 1. wg.wan) 2x gigabit lan abgreifen für TV, Konsole, NAS or what ever. Du kannst auch jeden würfel mit dem lan verbinden, dann schiebt das Mesh die gesamten Backbone Daten über das Kabel und nicht wie "normal" über 5ghz WLAN. Wenn du alle verkabelst hast du also noch mehr speed


Das wäre schön, soll laut Cyberports letztem o.g. Bullet Point bei diesem Modell aber ja leider gerade nicht funktionieren (anders als wohl bei Ubiquiti oder Orbi).
5 GHz sind zwar weniger überlaufen als die übel überlappenden 2.4, lassen sich von Mauern und Luftsauerstoff aber umso mehr aufhalten...
Würden sie (wenn LAN-Backbone doch möglich ist, wie interessanterweise beim "kleineren" Paket @ amazon.de/Nova-MW3-Komplettlösung-einsatzbereit-Ethernet-Backhaul/dp/B07CY9XT6P beworben) als zusätzliche AP-Frequenzen benutzbar, so man dann Dualband-WLAN hätte?
2.4 GHz für die "Altlasten" bleibt natürlich ein blödes Wettrüsten bei dichtbesiedelter Nachbarschaft...
Bearbeitet von: "TEN" 24. Mai
TENvor 43 m

Das wäre schön, soll laut Cyberports letztem o.g. Bullet Point bei diesem M …Das wäre schön, soll laut Cyberports letztem o.g. Bullet Point bei diesem Modell aber ja leider gerade nicht funktionieren (anders als wohl bei Ubiquiti oder Orbi).5 GHz sind zwar weniger überlaufen als die übel überlappenden 2.4, lassen sich von Mauern und Luftsauerstoff aber umso mehr aufhalten... Würden sie (wenn LAN-Backbone doch möglich ist, wie interessanterweise beim "kleineren" Paket @ amazon.de/Nova-MW3-Komplettlösung-einsatzbereit-Ethernet-Backhaul/dp/B07CY9XT6P beworben) als zusätzliche AP-Frequenzen benutzbar, so man dann Dualband-WLAN hätte?2.4 GHz für die "Altlasten" bleibt natürlich ein blödes Wettrüsten bei dichtbesiedelter Nachbarschaft...


Laut hersteller ist das so. Das nova reserviert sich einen Teil vom 5ghz für die Kommunikation untereinander,die geht verkabelt aber über lan. 2,4ghz ist immer besser wenn es durch Wände geht.Dises mesh wechselt permanent selbst die Frequenz je nach Messung.
MikeMikelsvor 9 h, 38 m

Schaff ich mit Fritz 1750e auch, besser, billiger...


500 qm mit einem repeater.... bist du sicher? Da sagt soga der gute fritz "eher nicht"
Ja, mit einem Repeater mit Mesh Funktion. Brauch ich eben 2 oder 3 und NW Dose daneben.
Aber manche selbsternannten Technikgöttern die unbelehrbar sind brauch ich das ja nicht erklären. Wissen alles besser, bzw schreiben nur das was sie sind-> unnütz für die Unwelt
Btw., wer dumm kommentiert sollte auch schreiben wieso das nicht so sein sollte
Franz-Jürgen-Klopp24. Mai

Du kannst auch jeden würfel mit dem lan verbinden, dann schiebt das Mesh …Du kannst auch jeden würfel mit dem lan verbinden, dann schiebt das Mesh die gesamten Backbone Daten über das Kabel und nicht wie "normal" über 5ghz WLAN.


Gibt's eigentlich eine Möglichkeit, zumindest temporär WPA/TKIP (klar noch schneller knackbar) statt WPA2 zu erzwingen, um ältere Geräte verbinden zu können, die sonst wegen nicht unterstützer Cipher Suite "draußen bleiben" ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text