235°
ABGELAUFEN
CyberGhost 5 Premium Plus VPN (12 Monate) für 16,80€
CyberGhost 5 Premium Plus VPN (12 Monate) für 16,80€
Apps & SoftwareCyberGhost Angebote

CyberGhost 5 Premium Plus VPN (12 Monate) für 16,80€

Preis:Preis:Preis:16,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer bei der Adresse auf Schweiz klickt (statt auf Deutschland) zahlt nur 16,80€ (danke t0mmyd)

Unbegrenztes Inklusiv-Trafficvolumen
Unbegrenzte Bandbreite
Zugriff auf Premium-Server
Zusatzschutz für Smartphones und Tablets (PPTP, L2TP/IPSec)
Garantierte Verfügbarkeit ohne Wartezeiten
Inkl. Premium-Support
5 Gerate

54 Kommentare

jemand erfahrung mit dem anbieter ?

Gibt es ne anonyme bezahlvariante

BlankO

jemand erfahrung mit dem anbieter ?


Das ist doch original von denen.

ne frage ? wozu braucht man sowas ?
warum soll ich meine IP verschleiern bzw. wovor soll ich mich im net verstecken.

So ne software ist doch sinnlos, wenn mich die NSA abhören will, dann machen die das! Da hilft doch keine software für 16 euro !

gutes beispiel>: vor 3-4 jahren wurde doch die playstation seite gehackt, die hacker wurden gefasst in spanien. Die hacker sind bestimmt schlauer als so ne 16 euro software, und wurden trotzdem gefasst !

Kostet aber wohl 19,99€ die 16,80€ sind der Preis ohne MwSt soweit ich sehe.

uschilala

ne frage ? wozu braucht man sowas ? warum soll ich meine IP verschleiern bzw. wovor soll ich mich im net verstecken. So ne software ist doch sinnlos, wenn mich die NSA abhören will, dann machen die das! Da hilft doch keine software für 16 euro ! gutes beispiel>: vor 3-4 jahren wurde doch die playstation seite gehackt, die hacker wurden gefasst in spanien. Die hacker sind bestimmt schlauer als so ne 16 euro software, und wurden trotzdem gefasst !


Wenn du häufig in (öffentlichen) fremden W-LANs bist, ist ein VPN hilfreich. Außerdem bekommst du so einfach eine IP aus einem anderen Land und du kannst Streamingdienset nutzen, die in Deutschland nicht verfügbar sind.

Das Problem ist, dass solche anbieter mit dem Sitz in DE oder der EU den hiesigen Gesetzen unterliegen und auf Anfrage dann die Daten rausrücken müssen. Verstecken ist also nicht.

Gesetzesvollzug, Regierungsbehörden und Vertretungen Wir können Daten, die wir über Sie erfasst haben (einschließlich personenbezogene Daten), offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass diese Offenlegung notwendig ist, um gültige Gesetze einzuhalten oder um Zwangsvorladungen oder Haftbefehlen Folge zu leisten, die uns zugestellt wurden;



Es ist schon problematisch wenn man Namen und Adresse angeben muss bei der Registrierung. Wer nur SkyGo aus dem Ausland gucken will und eine kostengünstige VPN braucht, kann sowas gerne nutzen. Wer wirklich Anonym im Netz surfen will ist bei hide.me besser aufgehoben. Aber da scheiden Sich auch die Geister.

uschilala

ne frage ? wozu braucht man sowas ? warum soll ich meine IP verschleiern bzw. wovor soll ich mich im net verstecken. So ne software ist doch sinnlos, wenn mich die NSA abhören will, dann machen die das! Da hilft doch keine software für 16 euro !



Nunja .. im Prinzip hast Du schon recht jedoch vergisst Du ein kleines Detail. Wenn man einen VPN Tunnel aufsetzt dann werden alle Fragen an den Server gestellt und von diesem dann weitergeleitet. Der letzte verfolgbare Knotenpunkt ist dann der VPN Server mit dem Du verbunden bist. Man muss die DNS Einstellungen korrekt vornehmen und man darf auch keinen DNS Leak haben, ansonsten kann man Deinen ISP herausfinden und über die Verbindungsdaten kann man nach langer recherche dann auch den Hauptanschluss ausfindig machen.

Es ist im prinzip eine sehr knifflige Sache. Für den Ottonormalverbraucher wird es definitiv reichen. Bei hoher Serverauslastung hat man dann aber auch höhere Ladezeiten was man zusätzlich bedenken muss.

ich würde dir den Anbieter vpntunnel.se empfehlen. Super Service und günstig!

19,99€ ist der normalpreis! wie auch der deal hier ... seit der massiven werbung und den vielen angeboten sind die server krass überfüllt ... vor 2 monaten war full speed (100 Mbit) kein problem heute sucht man sich dumm und dämlich um mal 60 Mbit zu bekommen ... schweinerei wie ich finde wenn man schon dafür bezahlt

t0mmyd

@criminal über cyberghost lästern und hide.me empfehlen.... also wer sowas tut sollte vielleicht lieber schweigen. denn wenn ich zuverlässigkeit für "schlimme" sachen will dann fallen mir auf die schnelle zwei ein aber bestimmt nicht hide.me.



wer sind denn die zwei? :-)

t0mmyd

Ich verstehe immer nicht was ihr alle erwartet. also für "normale" zwecke (torrent/streams/youtube/onlinetv) und bei kosten, von nicht mal 1,70€ (original) und 1,40€ (schweiz) pro monat. kann man hier absolut nichts falsch machen.



Da kann ich mich nur voll anschließen ! CG ist für alle meine Zwecke Top ! Online-Videorecorder in der Schweiz, Surfen in Hotspots, billiger Einkaufen über andere Länder, US-Serien streamen ! Genial !

Aber eigentlich sollte ich besser schreiben....alles Müll! Nicht kaufen!...denn dann bleiben die Server leer und schnell!

Aber im Ernst...für meine Zwecke super !

t0mmyd

@criminal über cyberghost lästern und hide.me empfehlen.... also wer sowas tut sollte vielleicht lieber schweigen. denn wenn ich zuverlässigkeit für "schlimme" sachen will dann fallen mir auf die schnelle zwei ein aber bestimmt nicht hide.me.



Würde mich auch interessiern ! :-)

Mich nervt es das Firefox bei jeder Seite abblockt wegen dem Sicherheitszertifikat von denen.
Chrome jammert auch rum aber da kann man wenigstens weiter machen.

Arschlahm sind sie sowieso aber ich mach ja keine Downloads.

Kakihara

Nur mal so für alle die es interessiert: http://www.cyberghostvpn.com/de_de/transparenzbericht


Was sind denn böswillige Aktivitäten?

Kakihara

Nur mal so für alle die es interessiert: http://www.cyberghostvpn.com/de_de/transparenzbericht


Ich denke mal DoS o.ä.

Hat jemand eine Idee, wie ich im VMware player oder auch Oracle VirtualBox die komplette virtuelle Maschine auf das VPN binden kann, ohne das ich im Hostbetriebssystem das VPN nutzen muss?

Haben die die Preise etwa angezogen??
Weiß jemand, ob man so auch verlängern kann, oder wird die Laufzeit einfach wieder auf 12 Monate gesetzt?

Lestat1977

[quote=t0mmyd] ... billiger Einkaufen über andere Länder



kannst du beispiele nennen? wäre cool

cyberghost kommt aus Rumänien.......nein danke;-(

itom

cyberghost kommt aus Rumänien.......nein danke;-(


Nimm lieber was aus den USA. Lol

Nur ein Beispiel von vielen ist Zattoo. Mit französischer IP billiger und später mit schweizer kann man Tv Sendungen aufnehmen.

coolnik

Haben die die Preise etwa angezogen?? Weiß jemand, ob man so auch verlängern kann, oder wird die Laufzeit einfach wieder auf 12 Monate gesetzt?


Würde ich auch gerne wissen.

Wäre echt interessant ob man seinen bestehenden Account verlängern kann. Wenn das nicht geht, würde mich Interessieren, wie lange der gekaufte Code gültig ist. Kann man den auch in z.B. 6 Monaten erst einlösen? Normalerweise müssten die doch unbegrenzt gültig sein, oder so wie bei Gutscheinen min. 3 Jahre, oder?
LG parrot

funktioniert damit der ru steam store, kann ja leider nicht testen mit der free version ?

Eine Newbie-Frage:
Wenn ich beispielsweise über premiumize.me anonym streaming schauen möchte, sollte der Account also auch anonym erstellt und bezahlt werden? (sprich Paysafecard und keine Kreditkarte? )

sNAKOR

funktioniert damit der ru steam store, kann ja leider nicht testen mit der free version ?


Ja !!!

HouseMD

Hat jemand eine Idee, wie ich im VMware player oder auch Oracle VirtualBox die komplette virtuelle Maschine auf das VPN binden kann, ohne das ich im Hostbetriebssystem das VPN nutzen muss?



Einfach das VPN in die VM installieren?

itom

cyberghost kommt aus Rumänien.......nein danke;-(


ja,das ist mal ein guter vorschlag: wahl zwischen pest und cholera:entweder ein landvoller cyberkriminalität oder ein land mit nsa;-)

Benutze deren Premium Promo schon seit nen Monat und absolut keine Probleme. Habe ca. 60-80MBit von meinen 100 und DNS Auflösung etc ist sehr schnell. Merke keinen Unterschied wenn ich den VPN ausschalte. Gibt Server die sind etwas langsamer, Erfurt etc. sind sehr schnell.

Hatte schon vergessen den VPN beim Zocken auszumachen, auch hier nix bemerkt. Ping von 30. Und die haben einen Transparenzbericht, was so gut wie kein anderer VPN Anbieter hat (siehe oben).

cyberghostvpn.com/de_…cht

Die folgenden Transparenzberichte ab dem Jahr der Unternehmensgründung in 2011 bilden deshalb ausschließlich die Zahl der Anfragen nach persönlichen Daten einzelner User wegen vermuteter Vergehen ab. Da keine Aufzeichnungen existieren, entfällt die Auflistung der weiteren Verfahrensweisen nach den Anfragen. Sie betrug in allen Fällen Null.

Heißt also man kann soviel Urheberrechtsvergehen begehen wie man möchte und wird nicht belangt?

Sorry aber die Software bringt einfach 0.

Für Youtube Videos, die im eigenen Land nicht verfügbar sind taugt die Software vllt noch was, aber mehr auch nicht.

PS. Ich würde lieber auf ein Freebie wieder warten, lohnt sich wenigstens ein bisschen...

ab wann werden die 12 Monate Laufzeit gezählt?

Wenn du den Key in der Software eingibst/aktivierst

Kakihara

Benutze deren Premium Promo schon seit nen Monat und absolut keine Probleme. Habe ca. 60-80MBit von meinen 100 und DNS Auflösung etc ist sehr schnell. Merke keinen Unterschied wenn ich den VPN ausschalte..


Mein Tarif heißt Special Edition 2 (http://hukd.mydealz.de/deals/cyberghost-special-edition-vpn-1-jahr-flatrate-5-00-379886)
Und ich merk es schon wenn ich die VPN anmache nur um auf Greenmangaming (US NY Server) zu kaufen wie arschlangsamer die einzelnen Inhalte der Seite laden die sonst zack da ist.
Und das ist doch un wirklich was anspruchsloses.

Volle Bandbreite my arse.

ich hab mal zugschlagen.. bin seit geraumer Zeit mit der Special-Edition unterwegs.. nur ist diese nicht gerade die schnellste Version..

Ich habe ja gesagt daß einige Server langsamer sind. Teste mal Deutschland/Erfurt.
Wenn man nur seine IP ändern will um was zu kaufen, Netflix etc. reicht imho auch Hola, dafür braucht man keinen VPN. Ist doch auch logisch wenn immer erst alles über New York läuft dass es dann langsamer ist. Deswegen sucht man sich einfach den schnellsten/nähesten Server aus und gut ist's. Die haben inzwischen auch genug daß man garantiert einen findet der fix ist.

Kakihara

Benutze deren Premium Promo schon seit nen Monat und absolut keine Probleme. Habe ca. 60-80MBit von meinen 100 und DNS Auflösung etc ist sehr schnell. Merke keinen Unterschied wenn ich den VPN ausschalte..




Habe mir vor n paar Monaten die Premium Edition geholt für ~ 7€.

Geschwindigkeit ist eher so mittelmäßig, aber dafür hat man hier eine relativ große Auswahl und für aktuell 16,80€ im Jahr kann man nicht meckern.
Bei nVPN zahlt man im Vergleich $40 pro Jahr für eine Location, aber hat sehr gute Geschwindigkeit.

HouseMD

Hat jemand eine Idee, wie ich im VMware player oder auch Oracle VirtualBox die komplette virtuelle Maschine auf das VPN binden kann, ohne das ich im Hostbetriebssystem das VPN nutzen muss?


Ja, ich würde nur gern verhindern, dass Programme oder auch evtl. Viren das VPN wieder ausschalten und ich mit runter gelassener Hose dastehe. (nicht wörtlich gemeint^^)

Mal eine generelle Frage zu allen VPN Anbietern:

Es wird ja der komplette Datenverkehr der vorher über den eigenen ISP gelaufen ist, dann über den VPN Anbieter geleitet. Wahrscheinlich nutzen einige Hacker und böse Jungs das gleiche VPN. Wie sicher ist die Benutzung eines VPN bezüglich Viren und Co?

Ist es genauso sicher/unsicher wie bei der Nutzung über den eigenen Provider, oder muss man bei der Benutzung eines VPN zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text