CYBERGHOST VPN | 3-JAHRES-LIZENZ | inkl. NoSpy-Server
42°Abgelaufen

CYBERGHOST VPN | 3-JAHRES-LIZENZ | inkl. NoSpy-Server

99€143,25€ -31% CyberGhost Angebote
17
eingestellt am 22. Nov 2017
Cyberghost bietet zum BlackFriday-Sale seinen VPN Service über 3 Jahre zu einem Preis von 99€ an - das macht 2,75 pro Monat. Wer diesen Dienst regelmäßig nutzt - und sich nicht jedes Jahr um ein neues Angebot kümmern möchte - könnte hier drin ggf. ein gutes Angebot sehen. Laut chip.de ist das Angebot inkl. No-Spy-Server.

Vergleichspreis bezieht sich auf die 5 Geräte-Lizenz.

googleearthvor 38 m
Günstiger wenn man die Seite auf USA stellt. Dann 99 Dollar(~84 Euro). In den weiteren Bestellschritten kann man dennoch Deutschland angeben.

______________________
Über 1000 Server weltweit
Ultra-schnelles Streaming
Live-Support
Windows, Mac, iOS, Android
Keine Protokolle
Doppelte Verschlüsselung
Bis zu 5 Geräte
Made in Germany
30 Tage risikofrei



17 Kommentare

Wenn jemand einen guten VPN sucht, dann nimmt er sicherlich nicht Cyberghost

Kazulavor 2 m

Wenn jemand einen guten VPN sucht, dann nimmt er sicherlich nicht …Wenn jemand einen guten VPN sucht, dann nimmt er sicherlich nicht Cyberghost


Wieso das? Ich bin damit sehr zufrieden.

Günstiger wenn man die Seite auf USA stellt. Dann 99 Dollar(~84 Euro). In den weiteren Bestellschritten kann man dennoch Deutschland angeben.
15440893-67qQO.jpg

Günstige Alternativen? ^^

T8Forcevor 3 m

Wieso das? Ich bin damit sehr zufrieden.



Made in Germany

mrratemalvor 3 m

Made in Germany


Das soll inwiefern jetzt meine Frage beantworten?

T8Forcevor 2 m

Das soll inwiefern jetzt meine Frage beantworten?


Das sie loggen müssen, laut Gesetz.

Nerdravor 2 m

Das sie loggen müssen, laut Gesetz.


Die sind doch in Rumänien :P

Haben die nicht mal bei irgendeinem Test ganz mies abgeschnitten? Oder irre ich mich da?
Google spuckt leider auf die schnelle nichts brauchbares aus...

Nerdravor 7 h, 25 m

Das sie loggen müssen, laut Gesetz.



Der Gründer bzw Cyberghost kommt zwar ürsprünglich aus Deutschland ( dem wunderschönen Vlotho) . Hat aber schon vor einigen Jahren wo die Gesetzeslage noch nicht klar war, sicherheits halber den Firmensitz bzw Standort nach Rumänien verlegt. Was mitlerweile aber auch nicht mehr so sicher ist, da sie ja mittlerweile EU Mitglied sind.
Das grösste Problem bei Cyberghost ist aus meiner Sicht, das er zu wenige IPs hat bzw etliche bekannt und bei vielen auf der Blacklist sind.
Naja und halt zu teuer.
Bearbeitet von: "DonD11" 23. Nov 2017

casabovor 7 h, 32 m

Günstige Alternativen? ^^



casabovor 7 h, 32 m

Günstige Alternativen? ^^



HideMyName früher Incloak
Firmensitz Russland / Ich weiss da kommt gleich Schelte wie die bösen Russen und so. Aber da per Gerichtsbeschluss an deine Daten zu kommen ist nicht so einfach.
Ab 33$ im Jahr, spielt man den Vorgang vorher durch und stellt dann die Sprache auf RUS ist es noch günstiger.
Verlangen keine Daten,nötig ist nur eine Paysafecard und eine Email Adresse. Auf diese bekommt man dann einen Code und dieser läuft dann auch erst ab Aktivierung.

Sichere Altenative: NORDVPN

als ich war bisher mit denen zufrieden, die software ist manchmal ein wenig zickig, manche server lahm aber hat man mal den richtigen erwischt ist alles ok. Auch die Testseiten mit Anonym Kontrolle haben funktioniert und wenn das mit dem Dollar für 84 wirklich klappt ist das doch ein top preis für 3 Jahre

googleearthvor 11 h, 56 m

Günstiger wenn man die Seite auf USA stellt. Dann 99 Dollar(~84 Euro). In …Günstiger wenn man die Seite auf USA stellt. Dann 99 Dollar(~84 Euro). In den weiteren Bestellschritten kann man dennoch Deutschland angeben.[Bild]



Wie genau gehst du vor, ich hab nen bestehenden Account, auf der USA Seite einloggen und das angebot wahrnehmen und dann in dollar zahlen, per paypal oder KK? Was dann wieder in euro umgerechnet wird?

Enricohvor 13 h, 6 m

Wie genau gehst du vor, ich hab nen bestehenden Account, auf der USA Seite …Wie genau gehst du vor, ich hab nen bestehenden Account, auf der USA Seite einloggen und das angebot wahrnehmen und dann in dollar zahlen, per paypal oder KK? Was dann wieder in euro umgerechnet wird?


Per Kreditkarte oder Paypal ist egal. Zwar hat Paypal keine umrechnungsgebühr aber schlechte Kurse. Wenn deine Kreditkarte also geringere umrechnungsgebühren als 3% hat würde ich die nehmen.

googleearth24. Nov

Per Kreditkarte oder Paypal ist egal. Zwar hat Paypal keine …Per Kreditkarte oder Paypal ist egal. Zwar hat Paypal keine umrechnungsgebühr aber schlechte Kurse. Wenn deine Kreditkarte also geringere umrechnungsgebühren als 3% hat würde ich die nehmen.



mh ich hab grad mal geschaut, zuletzt gab es zu weihnachten immer angebote mit 15 Euro im Jahr, die ich immer genutzt habe, was auch billiger ist als das hier in dollar zu 28 im Jahr. Ich denke mal ich warte noch etwas

wurde um 2 tage verlängert. Hab jetzt doch mal zugeschlagen
Bearbeitet von: "SirDidimus1977" 28. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text