CyberGhost VPN 5 für 1 Jahr
312°Abgelaufen

CyberGhost VPN 5 für 1 Jahr

AvatarGelöschterUser15396175
AvatarGelöschterUser153961
eingestellt am 1. Feb 2014
Wer im Netz surft, hinterlässt unfreiwillig Spuren. Wehren könnt Ihr Euch mit "CyberGhost VPN": Mit wenigen Mausklicks verbindet Ihr Euch beispielsweise mit Servern in den USA, der Schweiz oder Tschechien – und surft daraufhin mit fremder IP-Adresse .

Ihr benötigt einen UK-Proxy/IP , um dieses Freebie zu bekommen .

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Hier eine Anleitung, wie ihr einfach so an die kostenlosen Keys kommt (auch ohne Proxy)

Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr eine IP verwendet, die nicht auf der Blacklist steht und bislang noch keinen Key erhalten hat (die IPs des Cyberghost VPN sind z. B. allesamt auf der Blacklist).

Ihr geht auf die Seite und erstellt euch ein Konto/meldet euch an:
clubdownload.computeractive.co.uk/?ac…gin
Anschließend erhaltet ihr eine Email mit einem Link, die ihr bestätigen müsst - und dann meldet ihr euch an.

Nach der Anmeldung geht ihr dann einfach auf diese Seite und erhaltet da den Key:
clubdownload.computeractive.co.uk/?ac…on=


75 Kommentare
Avatar

GelöschterUser153961

0890a2e7ba.jpg

Gibts schon länger.

US-Proxy/VPN funktioniert auch!

Geschwindigkeit ?

Avatar

GelöschterUser153961

shorty1191

Geschwindigkeit ?



US Downspeed ca. 8000 kBit/s
Upspeed ca. 500 Kbit/s

Seriennummern muss man nicht direkt aktivieren, das geht auch erst in einem Jahr nehm ich an?

Ich muß ja leider sagen, dass ich nicht begeistert bin von CyberGhost. Ich habe den Zugang aus dem Weihnachtskalender (5 Devices und Server in DE, USA, UK, Schweiz und Rumänien) und zumindest die Einrichtung auf den unterschiedlichen Devices läuft richtig gut.

Aaaaber... die Geschwindigkeit ist extrem langsam. Wenn ich zu Stoßzeiten (also jeden Abend) etwas runterladen möchte, dann wird aus meinem VDSL mit 30 MBit gefühlt nur noch uralt-DSL mit 1MBit - und das bei deutschen Servern (bei den internationalen Servern sind die Wege ja noch länger).

Vielleicht haben sich die Leute bei CyberGhost mit der Herausgabe der ganzen freien Zugänge "etwas" übernommen.

Welchen Proxyserver kann man denn dafür nehmen?

Avatar

GelöschterUser153961

0815Deal

Welchen Proxyserver kann man denn dafür nehmen?



z.B. spys.ru/fre…GB/

Ich weiß nicht, ob sich das geändert hat. Aber als ich mitgemacht habe, konnte man die kostenlosen Zugänge nur mit der proprietären Windowssoftware nutzen und nicht einfach eines der Standardprotokolle verwenden. Damit konnte man den Zugang unter Linux nicht z.B. über OpenVPN nutzen. Diesen Umstand halte ich allerdings auch für Window relevant. Einem VPN, der nicht eines der Standardprotokolle verwendet, würde ich nicht vertrauen. Man weiß nicht, was für eine Software installiert wird und welche Daten da übermittelt werden.

Avatar

GelöschterUser153961

samba

Ich weiß nicht, ob sich das geändert hat. Aber als ich mitgemacht habe, konnte man die kostenlosen Zugänge nur mit der proprietären Windowssoftware nutzen und nicht einfach eines der Standardprotokolle verwenden. Damit konnte man den Zugang unter Linux nicht z.B. über OpenVPN nutzen. Diesen Umstand halte ich allerdings auch für Window relevant. Einem VPN, der nicht eines der Standardprotokolle verwendet, würde ich nicht vertrauen. Man weiß nicht, was für eine Software installiert wird und welche Daten da übermittelt werden.



Dann würde mal dieses lesen

CyberGhost unter Linux

265ee9f74f.jpg

Jugger69

Ich muß ja leider sagen, dass ich nicht begeistert bin von CyberGhost. Ich habe den Zugang aus dem Weihnachtskalender (5 Devices und Server in DE, USA, UK, Schweiz und Rumänien) und zumindest die Einrichtung auf den unterschiedlichen Devices läuft richtig gut.Aaaaber... die Geschwindigkeit ist extrem langsam. Wenn ich zu Stoßzeiten (also jeden Abend) etwas runterladen möchte, dann wird aus meinem VDSL mit 30 MBit gefühlt nur noch uralt-DSL mit 1MBit - und das bei deutschen Servern (bei den internationalen Servern sind die Wege ja noch länger).Vielleicht haben sich die Leute bei CyberGhost mit der Herausgabe der ganzen freien Zugänge "etwas" übernommen.



Kann ich komplett so bestätigen, die Geschwindigkeit ist derart langsam, dass ich mich ärgern würde, wenn ich Geld dafür bezahlt hätte.

Und ganz ehrlich: Ich hätte inzwischen sogar den vollständigen kostenpflichtigen Zugang gebucht, wenn die Geschwindigkeit annehmbar gewesen wäre, denn das Drumherum bei CyberGhost gefällt mir ganz gut.
Aber so ...

Jugger69

Ich muß ja leider sagen, dass ich nicht begeistert bin von CyberGhost. Ich habe den Zugang aus dem Weihnachtskalender (5 Devices und Server in DE, USA, UK, Schweiz und Rumänien) und zumindest die Einrichtung auf den unterschiedlichen Devices läuft richtig gut.Aaaaber... die Geschwindigkeit ist extrem langsam. Wenn ich zu Stoßzeiten (also jeden Abend) etwas runterladen möchte, dann wird aus meinem VDSL mit 30 MBit gefühlt nur noch uralt-DSL mit 1MBit - und das bei deutschen Servern (bei den internationalen Servern sind die Wege ja noch länger).Vielleicht haben sich die Leute bei CyberGhost mit der Herausgabe der ganzen freien Zugänge "etwas" übernommen.

Da muss ich mich anschließen. Über Proxy surft man ja generell etwas langsamer - das ist ja klar und auch keine Überraschung. Aber hätte ich dafür Geld bezahlt, hätte ich mich auch geärgert. Aber einem geschenkten Gaul... :-)

Gibt's denn mittlerweile auch schon eine Alternative, die über russische oder chinesische Server geht? Bin in der Thematik leider nicht wirklich zuhause.
Aber diese Spioniererei geht mir mehr und mehr auf den Zeiger und so hat das Thema sogar für mich als Otto-Normal-Verbraucher auch schon langsam Bedeutung...
Na ja, wäre um Tipps sehr dankbar

Ja China und Russland sind ja umsoviel mehr vertrauenswürdiger >.>
Die meid ich wie die Pest.

--

Denke das ist auch eher zum allgemeinen surfen gedacht, evtl. noch simples streamen aber nicht downloaden von großen Inhalten.

Ich nutzt es zumindest nur für genau solche Aktionen wo man zwangsläufig nicht mit dt. IP weiterkommt (oder nicht weiterkommen möchte, wie bei der Free MP3 Aktion von Mastercard letztens) und nicht zum downloaden von Gigabytes.


Avatar

GelöschterUser153961

777

Ja China und Russland sind ja umsoviel mehr vertrauenswürdiger >.>Die meid ich wie die Pest.--Denke das ist auch eher zum allgemeinen surfen gedacht, evtl. noch simples streamen aber nicht downloaden von großen Inhalten.Ich nutzt es zumindest nur für genau solche Aktionen wo man zwangsläufig nicht mit dt. IP weiterkommt (oder nicht weiterkommen möchte, wie bei der Free MP3 Aktion von Mastercard letztens) und nicht zum downloaden von Gigabytes.



Das ist auch meine Meinung ...

hot aber da wird nicht mehr gekauft. fühlst dich wie der letzten depp

Klappt, danke ! Leider nur 1 Gerät laut Website

Graubaer

Dann würde mal dieses lesen CyberGhost unter Linux


Zumindest vor einem Jahr war das nur möglich, wenn man eine echt bezahlte Version hatte. Es ging nicht, wenn man eine normalerweise bezahlte Version als Freebie hatte. Dann war Openvpn gesperrt.

Hirnbimbel

Klappt, danke ! Leider nur 1 Gerät laut Website


Welchen Proxy hast du benutzt?
Habe jetzt min. zehn verschiedene getestet und immer erscheint: The limit of serial codes delivered to your IP has been reached
Avatar

GelöschterUser153961

Hirnbimbel

Klappt, danke ! Leider nur 1 Gerät laut Website



Wenn die Proxy langsam knapp werden,dann probiert es hiermit:

hidemyass.com/

In den "Advanced options" UK als Server und IP Adress => Random IP .

The limit of serial codes delivered to your IP has been reached

Hirnbimbel

Klappt, danke ! Leider nur 1 Gerät laut Website



Hat nicht geklappt, da man Javascript braucht um sich einzuloggen. Habs mit TOR gemacht. Ging 1A
Avatar

GelöschterUser153961

Hirnbimbel

Klappt, danke ! Leider nur 1 Gerät laut Website



Mit hide2.com klappt es auch . Gerade getestet

über Monate habe ich CG5 Downloadraten von um 3,5 MB/s über HDSPA an oft wechselnden Einwahlknoten - egal zu welcher Uhrzeit, auf drei verschiednen Endgeräten - null Problem. Nutze vorwiegen Rumänische Server. Die pauschale Aussage CG wäre langsam bestätige ich nicht.

Kann das vielleicht daran hängen, dass ihr die auf 1MB Durchsatz beschränkte Testversion benutzt ?

Südafrikanischer Proxy hat bei mir funktioiert

20 Versuche.. ich gebe es auf. "Unfortunately, your IP address has been blacklisted"

Avatar

GelöschterUser153961

Assistent

20 Versuche.. ich gebe es auf. "Unfortunately, your IP address has been blacklisted"



Hast eine PN

The limit of serial codes delivered to your IP has been reached, nach 15 x versuchen das selber:(

Deal-Jäger

Erst mal vielen Dank, hat mir sehr geholfen, kann ich sehr gut gebrauchen. Für meine Zwecke reicht es, ich möchte darüber sowieso nicht runterladen sondern nur Imacro-Scripts darüber abspielen.

0815Deal

Welchen Proxyserver kann man denn dafür nehmen?



IP: 213.122.178.99 Port:8080 funktioniert super zum Registrieren und link aus der Email öffnen, bevor Du jedoch auf "Code erhalten" klickst musst Du den Proxy deaktivieren, da diese IP offensichtlich schon benutzt wurde und nur 3 Seriennummern pro ip herausgegeben werden. Wenn Du bereits über den E-Mail Link eingeloggt bist, bekommst Du auch mit Deiner eigenen IP einen gratis code!
DEAL IST DEFINITIV HOT!

Deal-Jäger

Assistent

20 Versuche.. ich gebe es auf. "Unfortunately, your IP address has been blacklisted"



IP: 213.122.178.99 Port:8080 funktioniert super zum Registrieren und link aus der Email öffnen, bevor Du jedoch auf "Code erhalten" klickst musst Du den Proxy deaktivieren, da diese IP offensichtlich schon benutzt wurde und nur 3 Seriennummern pro ip herausgegeben werden. Wenn Du bereits über den E-Mail Link eingeloggt bist, bekommst Du auch mit Deiner eigenen IP einen gratis code!
DEAL IST DEFINITIV HOT!

Assistent

20 Versuche.. ich gebe es auf. "Unfortunately, your IP address has been blacklisted"

DANKE , hat geklappt :),ach ja und HOT

Super. Hat funktioniert.

Hat funktioniert und konnte den Aktivierungscode auch eingeben. Aber irgendwie erscheint oben weiterhin Upgraden Aktivierungscode eingeben und wenn ich auf den großen gelben Startknopf klicke erscheint die Meldung: Weiter mit Free oder Upgraden :-/

Deal-Jäger

Assistent

The limit of serial codes delivered to your IP has been reached


les einfach meinen kommentar! Falls Deine IP aufgebraucht ist, kannst Du auch einfach nach dem Login durch die Email auf eine anderen beliebigen Proxy-Server wechseln um einen Code anzufordern.

Mein Gott, wieso sind die britischen Proxys praktisch alle Schrott?!
Egal ob Web-Proxy oder IP-Adresse nirgends funktioniert die verfluchte Webseite richtig!

Bei den Web Proxys funktioniert nirgends die Serial Schaltfläche drücken, auch nicht beim hier so gelobten Hidemyass!
Und bei den IP Proxys muss man erst mal 100 durchprobieren bevor die Webseite überhaupt richtig geht und dann kommt auch irgendeine Fehlermeldung wie bereits zu oft genutzte IP!

Und kaum geht einer, erscheint nur mehr "This promo has expired."

Ohne Proxy steht: Offer Expires: 27 days
Mit einen der wenigen funktionierenden britischen IP Proxys steht jetzt immer: This promo has expired

Aus welchem Land geht die Aktion denn dann noch?

"The limit of serial codes delivered to your IP has been reached"
Ich gebs auf...

bei mir hat es mit freeload's Lösung geklappt

Kann man sich die Codes auf Vorrat holen und dann immer nacheinander einlösen wenn ein Jahr rum ist??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text