218°
CyberGhost VPN Special Edition 1 Jahr für ~9,52 €
CyberGhost VPN Special Edition 1 Jahr für ~9,52 €
Apps & Software

CyberGhost VPN Special Edition 1 Jahr für ~9,52 €

Preis:Preis:Preis:9,52€
Zum DealZum DealZum Deal
Da es in letzter Zeit leider keine wirklichen Aktionen mehr von CyberGhost gab und mein Abo am auslaufen war, habe ich mich auf die Suche nach einem günstigten CyberGhost Angebot gemacht und bin auf folgende Möglichkeit gestoßen die CyberGhost VPN Special Edition für ~ 9,52 € zu erhalten:

1. cyberghostvpn.com/de_…all aufrufen (Das Angebot ist pro Tag immer nur für 15min gültig)
2. Anschließend auf "Schnapp' dir unser Angebot jetzt" klicken.
3. Auf der nächsten Seite auf "Nein, ich bin ein neu bei Cyberghost" klicken. (Mit einem bestehenden Account scheint das ganze leider nicht zu klappen)
4. Auf der nächsten Seite oben rechts die Währung auf "Australische Dollar" ändern.
5. Daten eingeben, Zahlungsart auswählen und auf "Weiter" klicken.
6. Daten prüfen und auf "Jetzt Kaufen" klicken.

So erhaltet Ihr die CyberGhost Special Edition 1 Jahr für ~9,52€ (aktueller Wechselkurs 1€ = 1,53 AU$) pro Jahr. Bittet beachtet das es sich hier um ein Jahresabo handelt, welches sich automatisch jedes Jahr zum selben Preis, also 14,99 AU$ verlängert. Das Abo ist aber natürlich jederzeit kündbar!

In der CyberGhost Special Edition sind folgende Server enthalten:

USA, Deutschland, Rumänien, Niederlande und Tschechien.
Bei mir tauchen allerdings auch noch UK-Server mit auf.

Ich kann CyberGhost nur empfehlen. Hatte bis jetzt nie Probleme. Server laufen stabil und schnell. Außerdem lässt sich CyberGhost auf jedem erdenklichen Gerät nutzen.
In dieser Version allerdings immer nur 1 Gerät zur selben Zeit.

Der Preis ist in meinen Augen für die gegebene Leistung mehr als in Ordnung!

Beste Kommentare

Verfasser

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte



Ist das so? Quelle?
In allen Vergleichen und nach eigener Aussage wird nix geloggt.

Aber selbst wenn, um Geoblocks und Ähnliches zu umgehen reicht es alle mal.

66 Kommentare

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte

Gabs die nicht vor kurzen in Computebild Heft für 3.50 Euro ? Die Läuft bei mir gut .

hotonice

Gabs die nicht vor kurzen in Computebild Heft für 3.50 Euro ? Die Läuft bei mir gut .


Chip

Verfasser

hotonice

Gabs die nicht vor kurzen in Computebild Heft für 3.50 Euro ? Die Läuft bei mir gut .



Ja in der Chip, gibt es nur leider nicht mehr

Verfasser

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte



Ist das so? Quelle?
In allen Vergleichen und nach eigener Aussage wird nix geloggt.

Aber selbst wenn, um Geoblocks und Ähnliches zu umgehen reicht es alle mal.

Also ich motze ja auch gern gegen diverse VPN-Anbieter.
Aber CyberGhost ist empfehlenswert (Scam/Botnet/etc mal ausgenommen).
Für Geo-Blocking oder öffentlicher Hot-Spot ganz gut. Aber eigentlich sind nur die Server in Rumänien, Niederlande zu gebrauchen, wenn man jetzt die VDS in betracht zieht.... Aber für 9,52 € / Jahr ein guter Deal.
Hot!

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte



Würde mich auch interessieren, woher hast du das?

Kann ich das Abo sofort kündigen und läuft das Jahr weiter?

Wo kann man checken ob sich sein "Abo" automatisch verlängert?

Ich behaupte mal für ein paar Euro mehr kommen auch von Cyberghost bald wieder Angebote mit deutlich mehr Ländern drin....

Verfasser

Ragnon

Wo kann man checken ob sich sein "Abo" automatisch verlängert?



Im Account selbst, steht das Datum wann die erneute Zahlung fällig wird. Dort kannst du dann auch die automatische Verlängerung deaktivieren.

Ragnon

Wo kann man checken ob sich sein "Abo" automatisch verlängert?



Finde ich nicht, nur wann das "Abo" endet und was für einen Tarif ich derzeit nutze.

Verfasser

Ragnon

Wo kann man checken ob sich sein "Abo" automatisch verlängert?



Direkt wenn du dich einloggst und dann unter My Account:
cgei6wgjbtkf.jpg

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte


Dann bist du in einer anderen Szene unterwegs.
Hast du einen Link der deine Behauptung untermauert?

Den unteren Teil habe ich bei mir im Account gar nicht.

Scheint also kein Abo zu sein.

Danke für deine Bemühungen.

Viel wichtiger als mehr Länder wäre die Nutzbarkeit auf mehreren Geräten ...

Da ich demnächst für längere Zeit in Thailand unterwegs bin eine sehr gute Sache für mich.
Danke für den Deal!

Ich habe jetzt zwar VDSL 50 von der Telekom und habe auch die volle Geschwindigkeit, allerdings kann ich abends fast nie was schauen, dass ist noch viel schlimmer als vorher mit einer 6.000er Leitung von Vodafone.

Natürlich kann ich am Laptop einen proxy oder vpn nutzen.
Direkt am TV oder Android Handy geht dann aber nichts ..

Hat hier jemand eine Lösung?
Wahrscheinlich nutzt dann nur ein extra ddwrt Router oder? Da meine 7490 das ja nicht kann.

besucherpete

Viel wichtiger als mehr Länder wäre die Nutzbarkeit auf mehreren Geräten ...


12 Monate, alle Server auf bis zu 5 Geräten für 20€
Gab es die letzten 2 Jahre jeweils Anfang-Mitte Dezember

endlich wartet schon länger auf nen Deal von CyberGhost!
Danke und Hot

Ragnon

Den unteren Teil habe ich bei mir im Account gar nicht. Scheint also kein Abo zu sein. Danke für deine Bemühungen.




Also ich musste des 2x bestätigen, dass es ein Abo ist und konnte des in meinem Account wie oben angezeigt kündigen

finde die Geschwindigkeit Grotten schlecht, habe versucht über us Server netflix zu gucken, fast unmöglich

wahrscheinlich sind nur noch diese premium Server schnell. diese spezial Versionen sind nur gut, wenn man nicht diese 30sek. warten möchte beim Server wechsel

Geschwindigkeit: 0.167mbit
bei der letzten Messung mit besagtem us server

Ich konnte jetzt auch keine Belege oder Berichte/Indizien dafür finden, dass CyberGhost loggt, und wäre demnach auch an "Szenen-Infos" interessiert.
Meiner Meinung nach hat ein VPN-Anbieter, der loggt, während er groß damit wirbt, keine Log-Daten anzulegen, auf ganzer Linie versagt. Wenn das durch irgendwelche Urteile oder Vorfälle ans Tageslicht kommen sollte, könnte der Anbieter größere Probleme haben, als beispielsweise ein Automobilhersteller, der umweltfreundliche Autos bewirbt und dabei Testdaten über die Emissionen fälschen würde.

Welche Anbieter sind denn in der "Szene" außerdem noch bekannt? Wie sieht es mit Steganos OkayFreedom oder F-Secure Freedome aus, die man bei manchen Deals hier hinterhergeschmissen bekommt?

Weiß jemand wo man einen vpn in Österreich bekommt? Würde gern Puls4 schauen.

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte


Was in der Leder, Lack und Peitschenszene alles so getratscht wird....

Kommentar

kleinerMann

Ich konnte jetzt auch keine Belege oder Berichte/Indizien dafür finden, dass CyberGhost loggt, und wäre demnach auch an "Szenen-Infos" interessiert. Meiner Meinung nach hat ein VPN-Anbieter, der loggt, während er groß damit wirbt, keine Log-Daten anzulegen, auf ganzer Linie versagt. Wenn das durch irgendwelche Urteile oder Vorfälle ans Tageslicht kommen sollte, könnte der Anbieter größere Probleme haben, als beispielsweise ein Automobilhersteller, der umweltfreundliche Autos bewirbt und dabei Testdaten über die Emissionen fälschen würde. Welche Anbieter sind denn in der "Szene" außerdem noch bekannt? Wie sieht es mit Steganos OkayFreedom oder F-Secure Freedome aus, die man bei manchen Deals hier hinterhergeschmissen bekommt?



Push

Verfasser

max22

Geschwindigkeit: 0.167mbit bei der letzten Messung mit besagtem us server



Also ich hab die US Server eben mal getestet:

NY Server: ~6Mbit
Miami Server: ~5.7Mbit
Dallas Server: ~14 Mbit

Das sollte dicke reichen um zu Streamen.

Cyberghost wirbt seit Jahren damit sie NICHT loggen. Bzw sie geben an was sie loggen, sie veröffentlichen sogar diesen Bericht wie viele Anfragen von wem gestellt wurden, aber seit 2011 wurden KEINE Daten rausgegeben, weil sie eben keine haben wann welcher User was macht.
Hier cyberghostvpn.com/de/…utz und hier cyberghostvpn.com/de_…cht nachzulesen.

Mir ist kein negativ Beispiel bekannt. Es gab wohl früher eins, dies geben sie auch irgendwo öffentlich zu. Da wurden damals Server von der Polizei beschlagnahmt usw, dann haben sie das Land gewechselt und alles so geändert, wie es heute ist. Mein Vertrauen haben sie.

Zitat "Die folgenden Transparenzberichte ab dem Jahr der Unternehmensgründung in 2011 bilden deshalb ausschließlich die Zahl der Anfragen nach persönlichen Daten einzelner User wegen vermuteter Vergehen ab. Da keine Aufzeichnungen existieren, entfällt die Auflistung der weiteren Verfahrensweisen nach den Anfragen. Sie betrug in allen Fällen Null. Eine Überprüfung auf Rechtmäßigkeit der Anfragen fand ebenfalls nicht statt."

max22

finde die Geschwindigkeit Grotten schlecht, habe versucht über us Server netflix zu gucken, fast unmöglich wahrscheinlich sind nur noch diese premium Server schnell. diese spezial Versionen sind nur gut, wenn man nicht diese 30sek. warten möchte beim Server wechsel



warum tust du dir das auch an ?? Geht doch viel einfacher und weitaus bequemer mit nem DNS-Dienst..ich nutze dafür und für ein paar andere dns4me

merkelsdir

Weiß jemand wo man einen vpn in Österreich bekommt? Würde gern Puls4 schauen.



und hier nochmal. Ich kenn zwar puls4 nicht aber ich denke es wird ein Anbieter sein, der dir nur gestattet den Dienst zu nutzen, wenn du dich in Östereich befindest. Warum dann kompliziert einen VPN benutzen der die Verbindung unnötig bremst ?

Der ein oder andere sollte sich vielleicht mal mit den Unterschieden zwischen VPN und DNS befassen. Wenn man nicht anonym sein möchte (und das muss man bei euren Sachen nun wirklich nicht) ist ein DNS-Dienst viel sinnvoller

max22

finde die Geschwindigkeit Grotten schlecht, habe versucht über us Server netflix zu gucken, fast unmöglich wahrscheinlich sind nur noch diese premium Server schnell. diese spezial Versionen sind nur gut, wenn man nicht diese 30sek. warten möchte beim Server wechsel


Was spricht gegen einen DNS-Dienst für US Netflix? Da läuft dann alles über die eigene Leitung und nicht über VPN. Gibt es auch einige kostenloste Anbieter.

Mal ne Frage:
Wie bin ich wirklich geschützt? Ich bin Anfänger.
Muss ich die Software nur starten und Server auswählen und verbinden? Muss ich im Firefox/Explorer/Chrome etc. irgendwas umstellen? Cookies etc? Was muss muss ich sonst noch machen, damit ich wirklich anonym surfen kann.

Vielen Dank für (gescheite) Antworten

merkelsdir

Weiß jemand wo man einen vpn in Österreich bekommt? Würde gern Puls4 schauen.


Cyberghost selbst hat welche! Sind bei diesem Angebot nicht dabei, aber beim regulären (4,99$ pro Monat). Letztes Jahr gab es da aber ein Sonderangebot zu Weihnachten (ich glaub das war ca. 25$ für ein Jahr), also würd ich zumindest mit einem Jahresaccount noch etwas warten.

anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte


Die Quellen würde ich auch gerne wissen. Szenebekannt glaube ich nun wirklich nicht. Damit will ich aber nicht sagen, daß sie es nicht tun. Ich weiß es nur nicht.

Nie von Geosperrenumgehung per DNS gehört - wie soll das funktionieren??

Die Geosperren funktionieren doch darüber, dass IP-Adressbereiche freigeschaltet bzw. geblockt werden, und nicht darüber, dass je nach Nationalität des Internet-Providers, der den DNS-Server stellt, unterschiedliche Records zurückgegeben werden - oder liege ich da falsch?

Hmmm

Warum haben die keinen Server in der Schweiz

Alle loggen (zumindest temporär).
Bei schweren Krimminellen Aktivitäten, werden die Daten auch weitergegeben.


anonym6x6

CyberGhost loggt mit. Ist szenebekannt. Von daher nicht sinnvoll, wenn man tatsächlich Anonym durchs Netz möchte


Billig aber auch laaangsam.

Wer sich für VPN interessiert kann sich hier nach Empfehlungen umschauen...
privacytools.io/

WeAreVR

12 Monate, alle Server auf bis zu 5 Geräten für 20€ Gab es die letzten 2 Jahre jeweils Anfang-Mitte Dezember

Klar, aber mal ehrlich, wir sind doch nicht hier, um 20 Euro für sowas zu bezahlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text