145°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Acer Aspire E5-521-44KA (15'' HD matt, AMD A4-6210 Quadcore, 4GB RAM, Windows 8.1) für 299€

[Cyberport] Acer Aspire E5-521-44KA (15'' HD matt, AMD  A4-6210 Quadcore, 4GB RAM, Windows 8.1) für 299€

ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] Acer Aspire E5-521-44KA (15'' HD matt, AMD A4-6210 Quadcore, 4GB RAM, Windows 8.1) für 299€

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Als Wochenangebot gibt es bei Cyberport das E5-521-44KA für 299€ versandkostenfrei.

PVG [Idealo]: 329€

Mit Newsletter-Gutschein beträgt der Endpreis 294€.

Qipu gibt 1% Cashback.


Mit 299€ ist es natürlich der Einsteiger-Kategorie zuzuordnen. Die CPU dürfte für alle - typischen - Belange ausreichen. Schön ist, dass das Display entspiegelt ist.

USB 3.0 sowie HDMI sind dabei. 4GB RAM sind nicht zu knapp bemessen, und 500GB reichen für die typischen Einsatzzwecke aus - außer natürlich, man speichert alle Freeload-Angebote drauf

Performance-Wunder dürfen freilich nicht erwartet werden.


AMD Vision A4-6210 Prozessor (bis 1,8 GHz), Quad-Core
39,6 cm (15") HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
4 GB RAM, 500 GB Festplatte, DVD Brenner
AMD Radeon R3 Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
Windows 8.1 Bing 64 Bit, Akkulaufzeit bis 8 h, 2,5 kg


--> Prozessor
AMD Vision A4-6210 Prozessor (Quad-Core)
1,8 GHz, mit Turbo CORE bis zu 1,8 GHz, 2 MB Cache, 15 Watt TDP
Chipsatz
Integrated SOC
--> Arbeitsspeicher
4 GB DDR3L-1333 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 16 GB
2 Steckplätze gesamt, davon 1 frei
--> Festplatte
500 GB SATA (5.400 U/min)
Laufwerk
DVD+/-RW DL Brenner
-->Display
39,6 cm (15 Zoll) HD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
1.366 x 768 Pixel, (16:9) Widescreen
matte Displayoberfläche
--> Kommunikation
Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s) / Wireless LAN 802.11 b/g/n / Bluetooth 4.0+HS
--> Schnittstellen
2x USB 2.0 / 1x USB3.0 / VGA / HDMI / Mikrofoneingang / Line-Out / Kopfhörerausgang / RJ45 LAN / Card Reader / SD Card-Reader
--> Eingabekomponenten
103-/104-/107-Tasten Acer Fine Touch Keyboard mit Nummernblock
Multi-Gesture Touchpad, Multimedia Tasten (auf Tastatur gedruckt)
--> Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Bing 64 Bit
--> Sonstige Software:
McAfee LiveSafe 1 Jahr
--> Akku
Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit
Lithium-Ionen, 6 Zellen, 5.000 mAh (austauschbar)
Netzteil
40 Watt, AC-in 100-240 Volt
--> Abmessungen (B x H x T)
382 x 25 x 256 mm
--> Gewicht
2,5 kg
--> Besonderheiten
Design in Hairline Finish Black
39,6 cm (15,6") HD Acer ComfyView™ (matt) High-Brightness TFT mit LED-Backlight-

9 Kommentare

Für Nicht-Gamer und Gelegenheits-User interessant.

Preis ist auch ok.

Moderator

Preis okay, für mich aber nicht spannend genug.

Search85

Preis okay, für mich aber nicht spannend genug.



Naja, "spannend" geht ab 600€ los Das hier ist eher "praktisch"



Das ist ja wohl - gerade bei dieser CPU - die schwachmatigste Aussage des Tages. Gerade diese CPU (AMD A4) geht überhaupt nicht. Ich musste mit einem Dienstlaptop mit diesem Drecksprozessor 2 Monate für typische Belange arbeiten. Ein Graus!!!
Im übrigen konnte man in den vergangenen Tagen einen Lap mit Intel i3, bei dem man die hier gestämmte Aussage mit mehr Beruhigung anwenden könnte, für gleiches Geld erhalten.

Eiskalt!!!

Eiskalt find ich übertrieben, der ist auch nicht schlechter als der ganze Atom/Pentium/Celeron Mist. Generell denke ich jedoch dass AMD erst ab dem A6 brauchbar ist. Unabhängig davon kriegt man für 299€ bessere Notebooks wie den Lenovo G50-45.

Miasma

Eiskalt find ich übertrieben, der ist auch nicht schlechter als der ganze Atom/Pentium/Celeron Mist. Generell denke ich jedoch dass AMD erst ab dem A6 brauchbar ist. Unabhängig davon kriegt man für 299€ bessere Notebooks wie dem Lenovo G50-45.



Naja, eigentlich schon kalt. Atom und Celeron sind in der gleichen User-ärger-Kategorie, während der Pentium schon etwas besser ist. Sicher, 299.- sind nicht viel für einen Laptop, wenn ich aber einen Intel i3 für 289.- € und einen i5 gar für 330.- € bekomme, ist dieses Angebot für mich absolut uninteressant.

Das bessere ist eben des schlechten (und guten) Feind...

Darf ich mal nachfragen, wo man einen

wenn ich aber einen Intel i3 für 289.- € und einen i5 gar für 330.- €

bekommt?

Läuft hierauf noch der aktuelle Landwirtschaftssimulator mit mittleren Details? Die minimale Herstellerempfehlung weicht irgendwie stark von dem ab, was so Spieler als "Minimal" in Forendiskussionen bezeichnen?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text