Cyberport: FRITZ!Box 7490 - Router mit Modem - Telefonanlage - Smart Home-Zentrale - 2,4 & 5 GHz
2074°Abgelaufen

Cyberport: FRITZ!Box 7490 - Router mit Modem - Telefonanlage - Smart Home-Zentrale - 2,4 & 5 GHz

154€179€-14%Cyberport Angebote
161
eingestellt am 19. Dez 2017
1098803.jpg
Bei Cyberport gibt es heute die Fritz!Box 7490 im Cybersale.

Es handelt sich um dieses Modell:
avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-7490

Im Cyberport Cybersale (nur heute) für 159,- EUR incl. VSK.
VGP (lt. Idealo): 179,- EUR (Amazon)

Wer sich noch zum Newsletter anmeldet, erhält die FritzBox für 154,- EUR incl. Versand (danke an "hernesued" )

36 Testberichte mit Note 1,5.

Specs: Modem: VDSL2/ADSL2+, ISDN, Annex B/J • Modemanschluss: 1x RJ-45 • WAN: 1x 1000Base-T (shared mit LAN) • LAN: 4x 1000Base-T • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, simultan • Übertragungsrate: 450Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2 • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Leistungsaufnahme: 9.3W (Betrieb) • Abmessungen: 245x175x55mm • Besonderheiten: WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), TPC/DFS, VDSL2-Vectoring (Profil 17a, nach Update), DECT ULE • Herstellergarantie: fünf Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?
C3Po19. Dez 2017

Ja. Ich habe mit meiner 7362, gebraucht unter 50€, seit 3 Jahren Ruhe.



Mittlerweile kann man die 7362 SL über eBay Kleinanzeigen sogar oftmals für 20 bis 25 Euro bekommen. Das ist im Wesentlichen eine 7490 (auch mit dem identischen guten Modem), mit folgenden Unterschieden:

* Ohne 5-GHz -WLAN (braucht man nur, wenn das ganze 2,4-GHz-Band voll ist mit starken Fremdsignalen - schwache sind egal, Tipp: Kanal 13 ausprobieren, den wählen viele Router nicht automatisch)
* nur zwei der vier LAN-Anschlüsse mit Gigabit-LAN (die anderen mit 100-MBit-LAN)
* statt USB 3.0 USB 2.0 (den USB-Port nutzen die meisten ja sowieso nicht)
* kein Anschluss für ISDN-Geräte (ebenfalls nur für eine Minderheit)
* ein statt zwei TAE-Buchsen (meistens wird ja sowieso DECT genutzt)

Sprich: Eine gebrauchte 7362 SL bringt für die meisten keine nennenswerten Nachteile.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 19. Dez 2017
crumpy19. Dez 2017

Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein …Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?



Geht mir mittlerweile auch so. Das blöde ist, dass man die 7590 nicht zu einem annehmbaren Preis erhält. Normal 240+ Euro. Und selbst spärlich gesäte lokale Deals gehen nicht unter 200 Euro. Wer jetzt sagt, Easybell Deal, oder wie der heißt: jener Deal ist mir nicht ganz geheuer. Wenn ich meine Daten eingebe um einen Telefonvertrag abzuschließen nur um billiger eine Fritzbox zu bekommen, dann zahle ich eben mit meinen Daten. Ist auch nicht das Wahre. Und vielleicht gibt's noch mehr Ärger. Was mich jetzt aber ärgert, ist dass meine Eltern jetzt pro Monat 5 Euro Miete zahlen müssen für eine Fritzbox 7590, weil es tatsächlich in den letzten Monaten, in denen ich hier immer reingeschaut habe, keinen guten bundesweiten 7590 Deal gab. Und zur 7490 habe ich mich dann auch nicht durchgerungen, weil die schon ordentlich was auf dem Buckel hat und ein paar Jahre früher zum alten Eisen gehören wird. Wie du halt sagst. Und außerdem gibt's schon gefühlt seit Jahren 7490 Deals unter 160 Euro. Habe nicht das Gefühl, da ordentlich was zu sparen.
161 Kommentare
Sehr gute FritzBox zu einem super Preis ! HOT !
5€ für Newsletter
Shoop (1,5%) nicht vergessen
an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom anschluss (100k).. würdet ihr mir eher diese fritzbox oder die 7560 empfehlen? wichtig ist mir ein gutes wlan signal
Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?
tobi20819. Dez 2017

an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom …an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom anschluss (100k).. würdet ihr mir eher diese fritzbox oder die 7560 empfehlen? wichtig ist mir ein gutes wlan signal


Eher die 7490, auch wenn sie älter ist. Mit 5 GHz hat man bei der 7490 1.300 Mbps gegenüber der 7560, die bei 5 GHz nur 866 Mbps schafft.
Laut Idealo Preisverlauf gab es sie nie günstiger! Zugeschnappt!
Also ich finde die fritzbox gut, habe sie selber aber "hohe" Reichweite kann ich nicht bestätigen.
In der Altbau Wohnung habe ich 3 Wände + 1 Flur weiter keinen Empfang, Abstand wären keine 10 Meter.
crumpy19. Dez 2017

Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein …Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?



Geht mir mittlerweile auch so. Das blöde ist, dass man die 7590 nicht zu einem annehmbaren Preis erhält. Normal 240+ Euro. Und selbst spärlich gesäte lokale Deals gehen nicht unter 200 Euro. Wer jetzt sagt, Easybell Deal, oder wie der heißt: jener Deal ist mir nicht ganz geheuer. Wenn ich meine Daten eingebe um einen Telefonvertrag abzuschließen nur um billiger eine Fritzbox zu bekommen, dann zahle ich eben mit meinen Daten. Ist auch nicht das Wahre. Und vielleicht gibt's noch mehr Ärger. Was mich jetzt aber ärgert, ist dass meine Eltern jetzt pro Monat 5 Euro Miete zahlen müssen für eine Fritzbox 7590, weil es tatsächlich in den letzten Monaten, in denen ich hier immer reingeschaut habe, keinen guten bundesweiten 7590 Deal gab. Und zur 7490 habe ich mich dann auch nicht durchgerungen, weil die schon ordentlich was auf dem Buckel hat und ein paar Jahre früher zum alten Eisen gehören wird. Wie du halt sagst. Und außerdem gibt's schon gefühlt seit Jahren 7490 Deals unter 160 Euro. Habe nicht das Gefühl, da ordentlich was zu sparen.
Styl3shak3r19. Dez 2017

Eher die 7490, auch wenn sie älter ist. Mit 5 GHz hat man bei der 7490 …Eher die 7490, auch wenn sie älter ist. Mit 5 GHz hat man bei der 7490 1.300 Mbps gegenüber der 7560, die bei 5 GHz nur 866 Mbps schafft.


Bringt die alles nichts wenn der Empfang mehr als Bescheiden ist! Bin von einer EasyBox auf die hier umgestiegen und seitdem benötige ich ein Repeater um überall, wo ich zuvor ohne Probleme mit der Easybox Empfang hatte, Empfang zu haben. Daher kann ich die Überschrift "hoher Reichweite" mal so gar nicht nachvollziehen ?!
Bearbeitet von: "minimmi" 19. Dez 2017
almisoft19. Dez 2017

Laut Idealo Preisverlauf gab es sie nie günstiger! Zugeschnappt!



Hm, stimmt wirklich. Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Kann man sich so sehr täuschen?
Tolle Fritz!Box. Kann ich nur empfehlen. Zu dem Preis erst recht!
Hat jemand nen tipp für nen router(oder modem?) ausser dieser Fritzbox hier? Hab nur internet (100mbit), kein Telefon. Die Hälfte der Geräte wird per Cat6 kabel angeschlossen, die andere per Wlan... hab gehört die anderen geräte von z.B. Asus haben manchmal sicherheitsprobleme. Hätte sonst für meinen Mnet Anschluss mit nem Asus DSL AC 68u geliebäugelt...
Finde 5€ im Monat = 120€ über 2 Jahre nicht zuuviel.

Allgemein gesagt ist die 7490 für 160€ in Anbetracht des Alters, auch wenn sie nach wie vor ein sehr gutes Produkt ist, zu teuer. Würde mir da das Teil eher auf routermiete für 70€ + 5€ Rücksendekosten für 2 Jahre mieten und mir danach was neues holen.
Top box top Preis - - - > hot
Styl3shak3r19. Dez 2017

Eher die 7490, auch wenn sie älter ist. Mit 5 GHz hat man bei der 7490 …Eher die 7490, auch wenn sie älter ist. Mit 5 GHz hat man bei der 7490 1.300 Mbps gegenüber der 7560, die bei 5 GHz nur 866 Mbps schafft.


Was haben die Zahlen mit der Reichweite zu tun oO

Ich selbst habe die 7490 als 1&1 Version wegen der Farbe. Leider ist die Reichweite auch nicht das gelbe vom Ei.

Hatte davor ne 7360 SL, die is nicht mal durch zwei von drei mauern gekommen

Komme mit der 7490 nun durch die 3 Mauern und der Empfang ist zwar noch stabil aber bei weitem nicht so kräftig wie im selben Raum natürlich.
crumpy19. Dez 2017

Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein …Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?



sehe ich genauso.
In paar Jahren ist der Support für die vorbei und Neuerungen gibt es idR nur für die neuste.
patapon19. Dez 2017

Also ich finde die fritzbox gut, habe sie selber aber "hohe" Reichweite …Also ich finde die fritzbox gut, habe sie selber aber "hohe" Reichweite kann ich nicht bestätigen.


Das "hohe Reichweite" hatte ein Moderator dem Titel hinzugefügt, ist m.E. sehr subjektiv. Ich habe es wieder rausgenommen.
Abartig wie preisstabil die Dinger sind, aber kein Wunder wenn jeder wegen Technik von vor dem Krieg ausflippt. Ist ja noch schlimmer als mit Apple Produkten...
crumpy19. Dez 2017

Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein …Der Preis ist ja nicht schlecht, aber bin ich der einzige, der lieber ein paar mehr EUR für die 7590 ausgeben würde und dann ca. 5 Jahre länger Ruhe hat?



Ja. Ich habe mit meiner 7362, gebraucht unter 50€, seit 3 Jahren Ruhe.
Xavi119. Dez 2017

Das "hohe Reichweite" hatte ein Moderator dem Titel hinzugefügt. Ich habe …Das "hohe Reichweite" hatte ein Moderator dem Titel hinzugefügt. Ich habe es wieder rausgenommen.


Die Fritz Box ist allg. kein WLAN Wunder, aber das WLAN ist ok.
Tipp: Aufgrund der Verbreitung der Box sollte man die SSID der Box umbennen, da recht viele WLANs auf Fritz!Box 7490 hören. Es gibt aber bessere WLAN Router / APs
C3Po19. Dez 2017

Ja. Ich habe mit meiner 7362, gebraucht unter 50€, seit 3 Jahren Ruhe.



1+, wobei auch schwarze Schafe bei Ebay sind und bei mir zuerst keine Ware gekommen ist.
gute box zum guten preis!
In Sachen WLAN: Im Zweifelsfall würde ich eh einen separaten Access Point nehmen, den man optimal platzieren kann (z.b. leicht erhöht).
Ich habe auch die FB 7490 und an praktisch gleicher Position, nur zwei Meter höher, steht mein Access Point Ubiquiti UniFi AP AC LR. Da ist das Signal tatsächlich stärker, auch ein paar Mauern weiter.
Ich würde nicht die alte 7490 kaufen.
Denn bei einem 100 Mbit/s Vectoring VDSL Anschluss synchronisiert die 7490 nicht mit vollen 42 Mbit/s im upstream.

Für 35 € mehr gibt es die neue Fritzbox 7590 mit Supervectoring Unterstützung:
mydealz.de/dea…186

Und die synchronisiert auch mit vollen 42 Mbit/s im upstream.
mydealz.de/com…128
Box für 99 € beim neuen VDSL Vertrag dazubekommen. Echt Top bisher! Hatte davor nur die Telekom scheißdinger. Die haben keine Chance gegen diese hier
Kann die Box nur empfehlen. Super Preis.
hat jemand eine Ahnung ob ich vom speedport der Telekom auf fritzbox umsteigen kann? Der speedport kommt ja mit Einstellungen, welche ich für die fritzbox bräuchte. Gibt die Telekom diese Zusatzdaten raus, so dass ein Umstieg einfach möglich ist?
Krass, dass die sich immer noch so gut verkauft. Da die FritzBox ja eigentlich schon recht alt ist. Ich habe das Teil bestimmt schon 3 Jahre und hatte noch keine Probleme. Für mich immer noch der Beste Router!
Farbkreis19. Dez 2017

Finde 5€ im Monat = 120€ über 2 Jahre nicht zuuviel.Allgemein gesagt ist di …Finde 5€ im Monat = 120€ über 2 Jahre nicht zuuviel.Allgemein gesagt ist die 7490 für 160€ in Anbetracht des Alters, auch wenn sie nach wie vor ein sehr gutes Produkt ist, zu teuer. Würde mir da das Teil eher auf routermiete für 70€ + 5€ Rücksendekosten für 2 Jahre mieten und mir danach was neues holen.



AVM-Produkte gehören "leider" zu den preisstabilen Produkten.
dodo219. Dez 2017

Ich würde nicht die alte 7490 kaufen.Denn bei einem 100 Mbit/s Vectoring …Ich würde nicht die alte 7490 kaufen.Denn bei einem 100 Mbit/s Vectoring VDSL Anschluss synchronisiert die 7490 nicht mit vollen 42 Mbit/s im upstream.Für 35 € mehr gibt es die neue Fritzbox 7590 mit Supervectoring Unterstützung:https://www.mydealz.de/deals/avm-fritzbox-7590-fur-19199eur-dauerhaft-bei-easybell-1068186Und die synchronisiert auch mit vollen 42 Mbit/s im upstream.https://www.mydealz.de/comments/permalink/15356128


Hat das nur dir 7590?
BestHunter19. Dez 2017

Box für 99 € beim neuen VDSL Vertrag dazubekommen. Echt Top bisher! Hatte d …Box für 99 € beim neuen VDSL Vertrag dazubekommen. Echt Top bisher! Hatte davor nur die Telekom scheißdinger. Die haben keine Chance gegen diese hier


Die Speedports sind echt richtig mies. Wer nichts weiter einstellen will, beschwert sich wahrscheinlich nicht, aber Einsteller gucken in die Röhre. Von komischen Verbindungsabbrüchen, die sich nur durch Steckerziehen lösen lassen, ganz zu schweigen. Und bei der Telekom wollte man mir einen ISDN-Adapter separat andrehen für 70 Euro oder mehr, nur weil die Speedports keinen S0-Port haben. Und trotzdem teuer sind. Da lobe ich mir wirklich die Fritzboxen.
erstanden19. Dez 2017

hat jemand eine Ahnung ob ich vom speedport der Telekom auf fritzbox …hat jemand eine Ahnung ob ich vom speedport der Telekom auf fritzbox umsteigen kann? Der speedport kommt ja mit Einstellungen, welche ich für die fritzbox bräuchte. Gibt die Telekom diese Zusatzdaten raus, so dass ein Umstieg einfach möglich ist?



Ist gar kein Problem, habe ich genau so gemacht! Alle Daten die du brauchst bekommst du von der Telekom per Brief! Nie wieder Speedport!!!!!!!!
Wie schnell kommt der Gutschein nach Newsletter Anmeldung? Bei mir tut sich nichts....
C3Po19. Dez 2017

Ja. Ich habe mit meiner 7362, gebraucht unter 50€, seit 3 Jahren Ruhe.



Mittlerweile kann man die 7362 SL über eBay Kleinanzeigen sogar oftmals für 20 bis 25 Euro bekommen. Das ist im Wesentlichen eine 7490 (auch mit dem identischen guten Modem), mit folgenden Unterschieden:

* Ohne 5-GHz -WLAN (braucht man nur, wenn das ganze 2,4-GHz-Band voll ist mit starken Fremdsignalen - schwache sind egal, Tipp: Kanal 13 ausprobieren, den wählen viele Router nicht automatisch)
* nur zwei der vier LAN-Anschlüsse mit Gigabit-LAN (die anderen mit 100-MBit-LAN)
* statt USB 3.0 USB 2.0 (den USB-Port nutzen die meisten ja sowieso nicht)
* kein Anschluss für ISDN-Geräte (ebenfalls nur für eine Minderheit)
* ein statt zwei TAE-Buchsen (meistens wird ja sowieso DECT genutzt)

Sprich: Eine gebrauchte 7362 SL bringt für die meisten keine nennenswerten Nachteile.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 19. Dez 2017
Kann man mit einer Fritzbox auch ein bestehendes WLan Signal verstärken? Normale Verstärker setzen bei uns leider wiederholt aus..

Falls es eine unsinnige Frage ist,entschuldigt mein Unwissen
tobi20819. Dez 2017

an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom …an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom anschluss (100k).. würdet ihr mir eher diese fritzbox oder die 7560 empfehlen? wichtig ist mir ein gutes wlan signal


Ich habe die Box schon ein bisschen länger und habe in meiner 90qm Neubauwohnung überall gutes Signal, der „Standardrouter“ kam vorher nicht gegen die dicken Wände an.
tobi20819. Dez 2017

an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom …an die kenner hier. ich benötige demnächst ein wlan modem für mein telekom anschluss (100k).. würdet ihr mir eher diese fritzbox oder die 7560 empfehlen? wichtig ist mir ein gutes wlan signal


Die noch bessere Alternative wäre die Speedport Smart. Besonders im 5Ghz Bereich hat diese eine deutlich höhere Reichweite.
spacemonQuee19. Dez 2017

Hat das nur dir 7590?



Supervectoring (bis zu 250 Mbit/s und soll nächstes Jahr kommen) unterstützt nur die neue Fritzbox 7590.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text