181°
ABGELAUFEN
[Cyberport] HP 350 G2 (15,6'' HD matt, i7-5500U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 5500, 2 Wartungsklappen, FreeDOS) für 409€
[Cyberport] HP 350 G2 (15,6'' HD matt, i7-5500U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 5500, 2 Wartungsklappen, FreeDOS) für 409€
ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] HP 350 G2 (15,6'' HD matt, i7-5500U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 5500, 2 Wartungsklappen, FreeDOS) für 409€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:409€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Cyberport gibt es gerade eine Rabattaktion - die Rabatte sind überschaubar (5%), ich liste sie hier mal auf:

Bestellwert Ihr Rabatt
ab 200,- Euro 10,- Euro
ab 400,- Euro 20,- Euro
ab 800,- Euro 40,- Euro 18. bis 20. März 2016 STYLE-FRUEHLING
ab 1.200,- Euro 60,- Euro
ab 1.600,- Euro 80,- Euro
ab 2.000,- Euro 100,- Euro


Evtl. für den einen oder anderen interessant ist der HP 350 G2 mit i7 für 409€ inkl. Gutschein.


PVG [Geizhals]: 445,90€


Vorteil sind die zwei Wartungsklappe, wodurch sich RAM (1 Slot noch frei) und HDD aufrüsten lassen (Tausch gg. SSD). Nachteil ist das Display, welches nur in HD auflöst.

In der Ausgangskonfiguration würde ich ihn so nicht betreiben, mit 8GB RAM und einer SSD (Mehrkosten ca. 65€ + OS - Verkaufspreis für HDD) ist er jedoch durchaus sinnvoll nutzbar.


• CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz
• RAM: 4GB DDR3
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), VGA, HDMI
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
• Webcam: 0.3 Megapixel
• Betriebssystem: N/A
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
• Gewicht: 2.30kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

----------

Nur als Hinweis, wer noch ein G4 sucht: das G4 in der Fashion Edition gibt es für ~380€.

19 Kommentare

Nur HD-Auflösung auf 15,6 Zoll ist einfach grausam, das reißt auch der Pseudo i7 nicht mehr raus

CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz


4742169.jpg

Display: 15.6", 1366x768, non-glare


Picture_2_c.jpg

Warum? Perlen vor die Säue... Kann die Fabrik für Low-DPI-Panels nicht in einem tiefen Erdloch versinken?

VerfasserRedaktion

dmarc73

Warum? Perlen vor die Säue... Kann die Fabrik für Low-DPI-Panels nicht in einem tiefen Erdloch versinken?


Hehe^^ Ja, die Modelle mit FHD waren aber allesamt wesentlich schlechter ausgestattet. Hier würde ich wohl auch noch einen externen Monitor nutzen.

Wobei man allerdings von HD-Auflösung auch nicht direkt stirbt, aber das sei nur mal so angemerkt^^

mein fehler

VerfasserRedaktion

supradream

http://www.amazon.de/Lenovo-Convertible-Notebook-i5-5200U-Touchscreen/dp/B00ZI45ADU/


Wenn ich im Bereich bis 550€ schaue, habe ich doch natürlich viel mehr Möglichkeiten. Das ist doch aber nicht wirklich eine Referenz in meinen Augen.

Und alles unter einer 950M kann ich eigentlich sowieso vergessen. Aber das ist nur meine Meinung.

Xeswinoss

Wobei man allerdings von HD-Auflösung auch nicht direkt stirbt, aber das sei nur mal so angemerkt^^



Doch, an Augenkrebs!

Habe das gleiche Modell mit i5 für 349 geholt. Empfehle ich für diesen Preis jederzeit weiter, auch wenn nicht FHD. Mit 24'' ist FHD wichtig, bei 15'' für mich egal. Ob 60 Euro mehr für i7 lohnt, muss jeder selbst wissen...

Link zu dem G4?

Warum steht denn im deal titel computeruniverse? Ist doch cyberport??!

Etwas ähnliches in 17 Zoll gerade im Angebot?

VerfasserRedaktion

kayserili90

Warum steht denn im deal titel computeruniverse? Ist doch cyberport??!


Weil ... äh ... um die Aufmerksamkeit der Community zu testen. Bestanden! Prima! ... *hust*

Xeswinoss

Wobei man allerdings von HD-Auflösung auch nicht direkt stirbt, aber das sei nur mal so angemerkt^^



Ja, klar - in den 80ern war man auch begeistert vom Hochauflösenden s/w-Monitor des Atari ST mit 640x480 Punkten, aber wir haben 2016 - da bringt man HD-Auflösung auf nem 5"-Handydisplay unter.
Was wäre ich froh wenn die betroffenen Notebooks alle 30eur teurer wären um welche ein FHD-Display höchstens teurer wäre und dieser vor 10 Jahren schon veraltete Lo-DPI-Kram verschwinden würde.
Auf 11" mag die Auflösung bei Billiggeräten noch angehen, aber auf 14" und Aufwärts ist das nicht mehr Zeitgemäß.

Top Business Laptop. SSD und 4 GB RAM einsetzen und schon hat man ein gut abgestimmtes Notebook.

Hat dieser HDMI 1.4, 1.4a, 2.0 oder drunter?

bin ja immernoch der Meinung, dass 1366x768 maximal half HD heissen sollte...

Ich habe mir das Teil als i5 Variante mit 8gb RAM für 379€ vor Weihnachten geholt. Sofort ein ssd Upgrade vollzogen und die Performance ist echt in Ordnung. Allerdings ist der Bildschirm echt schlecht.
Die Farbwiedergabe ist wirklich mies, die Betrachtung von Fotos macht kein Spaß.

Kommentar

scheiß Auflösung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text