[Cyberport] HP Omen 27 1440p 27" G-Sync 144Hz PC-Monitor
317°Abgelaufen

[Cyberport] HP Omen 27 1440p 27" G-Sync 144Hz PC-Monitor

499€561,65€-11%Cyberport Angebote
22
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"scrab_metaler"
Idealo 561,65€

  • WQHD 2.560x1.440 (16:9)
  • 27"
  • TN-Panel von AU Optronics
  • 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
  • 144 Hz (165 Hz OC)
  • G-Sync 30-165Hz
  • ULMB -120Hz
  • Kontrast: 1000:1
  • 8 bit // NTSC 72%
  • 350 nits/m²
  • +23°/-5° (Neigung)
  • Input Lag: 12 ms (gemittelt)

1159188.jpg1159188.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Ist das nicht der, der gar keine 144hz hinbekommt und nur skippt?
Bearbeitet von: "Ce1991" 12. Apr
Ce1991vor 2 m

Ist das nicht der, der gar keine 144hz hinbekommt und nur skippt?


Glaub das war der 25er? Aber gab nen fetten reddit thread. Omen sollte man nicht mehr unterstützen, HP kehrt das ja komplett unter den Tisch
Preis ist doch gut. Mir persönlich sind allerdings 1xHDMI + 1xDP zu wenig.
Der 25er war an sich sehr wertig und günstig. Vor allem die Farben waren für ein TN-Display angenehm.

Aber wenn man am Panel gespart hat, erklärt das natürlich vieles.
Hätten Sie 120Hz draus gemacht, wäre alles ok
Wie siehts hier aus mit Color Banding, etc.
Verfasser
Richter.Belmontvor 1 m

Wie siehts hier aus mit Color Banding, etc.


Soll ganz gut sein, je nach Panelloterie auch kaum Backlight-Bleeding.
Den hier oder lieber nen Dell S2716DG?
Verfasser
tester92vor 22 m

Den hier oder lieber nen Dell S2716DG?


Panel ist identisch also kommt es auf die bessere Verarbeitung und Software an.
scrab_metalervor 5 h, 25 m

Soll ganz gut sein, je nach Panelloterie auch kaum Backlight-Bleeding.


Bei einem TN ist die Lotterie wohl uninteressant.

Eines der wenigen Panel was das Komplettpaket an Features hat. Für einen soliden Preis. Als ich meinen BenQ geholt hab, gab es in dem Segment kaum Alternativen.
Bearbeitet von: "Talla" 12. Apr
Verfasser
Tallavor 37 m

Bei einem TN ist die Lotterie wohl uninteressant.Eines der wenigen Panel …Bei einem TN ist die Lotterie wohl uninteressant.Eines der wenigen Panel was das Komplettpaket an Features hat. Für einen soliden Preis. Als ich meinen BenQ geholt hab, gab es in dem Segment kaum Alternativen.


2016 oder von was redest du zwecks BenQ?

Panellotterie gibt es leider bei jeder aktuellen Technik, wobei TN und OLED derzeit die geringsten "Schwankungen" aufweisen. Wirkliche Besserungen kann man gegen 2025 und MicroLED erwarten. Ich hoffe ja persönlich das AU Optronics mal auch brauchbare Panel abliefert, in 3 Wochen sollen ja die ersten PG27UQ ausgeliefert werden... dann weiß man hier mehr.
Hm den hier oder den 25 Zoll Dell Alienware mit 240 Hz?!
Hat den hier wer??!!
Verfasser
Roeevor 26 m

Hat den hier wer??!!


Haptisch würde ich Alienware jeden anderen Hersteller vorziehen.

Ob nun 1080p 240Hz 24" oder 1440p 165Hz 27" musst du selbst wissen, ich würde den 1440p vorziehen.
scrab_metalervor 28 m

Haptisch würde ich Alienware jeden anderen Hersteller vorziehen. Ob nun …Haptisch würde ich Alienware jeden anderen Hersteller vorziehen. Ob nun 1080p 240Hz 24" oder 1440p 165Hz 27" musst du selbst wissen, ich würde den 1440p vorziehen.

Wird echg eine schwere entscheidung
Hatte mir den Monitor letzthin schon mal für 499€ geholt.

Habe ihn mit einem ASUS ROG Strix XG35VQ, und Benq EX 3501R (AMVA+ Panels) vergleichen können.
Klar was die große angeht keine Fairer vergleich. Da aber die Skallierung auf dem BenQ und ASUS für 21:9 Formate nicht optimal waren bin ich beim HP 27 Omen geblieben.
Vom TN Panel bin ich relativ positiv überrachen, gut hell für TN Panel, relativ gute Farben und habe keine Banding oder großartiges Blackbleding gesehen.
Beim Test ist mir auch nur ein defektes Subpixel aufgefallen, das sich nach sanften kopfen auch wiederbeleben lies
BenQ und ASUS gehen zurück und der HP bleibt und wurde in mein 3 Monitor Setup intergiert. (hatte vorher 3 Asus VN279 Q 1080p AMVA+) jetzt der HP in der Mitte.

Allerdings ist er entwender noch zu hell eingestellt oder ich bin anderes gewöhnt. Aber für Textverabreitung ist die Darstellung nicht so gut wie ich es von den Asus Monitoren gewohnt bin, obwohl ich in nativ also 2560x1440 betreibe. Im Vergleich zu den Asus AMVA+ ist das rot nicht so intensiv und die Farbabstimmung ist grundsätzlich kühler.

Wollte aber mal einen Gamingmontior mit G Sync und 144 Hz haben. (die 35 Zolle Geräte hatten ja nuch 100Hz und Freesync) was mir vermutlich auch gereicht hätte. Aber man merkt doch deutlich die unterschiede beim Nachleuchten.
Mit dem Monitortest von Eizo ( eizo.de/mon…st/ ) komme ich bei der Reaktionszeit bei 3840 Pixel/s auf einen Abstand von ca 30 Pixel, und bei 2000 Pixel/s auf etwa 5-10 Pixel.
scrab_metalervor 4 h, 11 m

Haptisch würde ich Alienware jeden anderen Hersteller vorziehen. Ob nun …Haptisch würde ich Alienware jeden anderen Hersteller vorziehen. Ob nun 1080p 240Hz 24" oder 1440p 165Hz 27" musst du selbst wissen, ich würde den 1440p vorziehen.



Haptisch bei einem Monitor? Ok kenne jetzt den Alienware nicht. Aber so oft fasst man den Monitor eigenlich nach der erst Einstellung nicht mehr an, oder?
Wobei der HP jetzt haptisch auch nicht schelcht ist. Was man sicherlicht kritisiern kann und sollte sind die Knöpfe die sind nicht sogut zu erfühlen, da relativ Plan. Ist aber ehr Gewohnheit, finden und drücken kann man sie dennoch
Verfasser
Sekurvor 48 m

Haptisch bei einem Monitor? Ok kenne jetzt den Alienware nicht. Aber so …Haptisch bei einem Monitor? Ok kenne jetzt den Alienware nicht. Aber so oft fasst man den Monitor eigenlich nach der erst Einstellung nicht mehr an, oder? Wobei der HP jetzt haptisch auch nicht schelcht ist. Was man sicherlicht kritisiern kann und sollte sind die Knöpfe die sind nicht sogut zu erfühlen, da relativ Plan. Ist aber ehr Gewohnheit, finden und drücken kann man sie dennoch


Das mit den Knöpfen wird auch in Tests negativ bewertet, das geht besser z.B. mit Joysticksteuerung.

Mit Haptik meinte ich jetzt nicht nur das händische Gefühl, auch die Verarbeitung etc. das kann u.a. DSE vorbeugen... ist zwar nicht viel an Mehrwert aber eben ein Mehrwert. Aus P/L Sicht ist der Omen 27 für das Geld kaum zu toppen, die Konkurrenten mit gleichen Panel liegen über 600€. Ob jetzt TN, IPS oder VA muss man selbst entscheiden.
Lohnt sicher der Wechsel von einem Acer 144 hz VA 27 Full Hd ?
Hab den ml gekauft! Hätte fast zum Dell Alienware tendiert aber der wird erst so spät geliefert also mal schauen was der hier kann!
Phate_HK12. Apr

Preis ist doch gut. Mir persönlich sind allerdings 1xHDMI + 1xDP zu wenig.


Wozu verwendest mehr?
Heute gekommen! TOP Teil die Optik und Verarbeitung sind top!!
Gutes Bild und die 165Hz(OC-Modus) sind hammer!
Bearbeitet von: "Roee" 15. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text