[cyberport] Huawei Matebook X Pro - 13,9" 3K Notebook (i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD, MX150, USB-C, 1.33kg, beleuchtete Tastatur, Win10)
517°Abgelaufen

[cyberport] Huawei Matebook X Pro - 13,9" 3K Notebook (i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD, MX150, USB-C, 1.33kg, beleuchtete Tastatur, Win10)

1.599€1.699€-6%eBay Angebote
34
eingestellt am 13. Dez 2018Bearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: idealo.de/pre…tml

Die Ersparnis beträgt nur 6%, da das Matebook seit gestern Morgen auch bei Saturn / MM und Amazon für 1.699€ im Angebot ist. Der PVG ist folglich etwas "getrübt", 1.599€ sollten aber der bisherige Bestpreis (vorher 1.649€ laut idealo) sein. Vergesst ggf. Shoop nicht.

Studenten können zudem 200€ Cashback zusätzlich erhalten: consumer.huawei.com/de/…ch/
1296228-glCJk.jpg
Tests:
windowsarea.de/201…18/
pc-magazin.de/tes…tml
notebookcheck.com/Tes…tml
computerbase.de/201…ew/

Pro
+ ansprechendes Design
+ Thunderbolt 3
+ gute Akkulaufzeit
+ kontrastreiches Display
+ MateDock 2 im Lieferumfang

Contra
- CPU-Leistung auf i5-8250U-Niveau
- GPU-Leistung für MX150 unterdurchschnittlich
- stark spiegelndes Display
- geringe Anschlussausstattung
- keine Wartungsmöglichkeiten

Akku-Laufzeit: 8,5h im praxisnahen Test
1296228.jpg

Display: 13.9", 3000x2000, 259dpi, Multi-Touch, glare, IPS/LTPS, 450cd/m²
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz
RAM: 16GB DDR3L-2133 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
HDD: N/A
SSD: 512GB M.2 PCIe (2280)
Grafik: NVIDIA GeForce MX150, 2GB GDDR5
Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
Akku: Li-Polymer, 57.4Wh, 12h Laufzeit
Gewicht: 1.33kg
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Besonderheiten: Fingerprint-Reader (Power Button), Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss, Pop-Out-Webcam (Tastatur)
Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome, spritzwassergeschützt), Touchpad (Glas)
Webcam: 1.0 Megapixel
Optisches Laufwerk: N/A
Cardreader: N/A
Abmessungen (BxTxH): 304x217x14.6mm
Herstellergarantie: ein Jahr (Bring-In)
1296228.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Jemand Erfahrungen mit Notebooks von Huawei? Laut den Daten ein starkes Gerät.
Für Studenten sind zusätzlich 200€ Cashback möglich, oder?
DaShoutavor 6 m

Jemand Erfahrungen mit Notebooks von Huawei? Laut den Daten ein starkes …Jemand Erfahrungen mit Notebooks von Huawei? Laut den Daten ein starkes Gerät.


Ich habe das Gerät selbst und bin sehr sehr zufrieden mit Qualität/Verarbeitung und Geschwindigkeit!

Klare Kaufempfehlung, wenn man nicht zum Apfel greifen will.

Hatte das HP Envy mit gleichen Specs, vor Wochen bestellt und dann wieder zurückgeschickt.

Huawei ist top!
Bearbeitet von: "Razzy89" 13. Dez 2018
Das Gerät ist einfach Klasse. Das einzige Problem ist die Kamerawinkel.
Razzy89vor 5 m

Ich habe das Gerät selbst und bin sehr sehr zufrieden mit …Ich habe das Gerät selbst und bin sehr sehr zufrieden mit Qualität/Verarbeitung und Geschwindigkeit!Klare Kaufempfehlung, wenn man nicht zum Apfel greifen will. Hatte das HP Envy mit gleichen Specs, vor Wochen bestellt und dann wieder zurückgeschickt. Huawei ist top!


Haha, dito!

Die Tastatur bzw. deren Layout beim Envy hat mich leider wahnsinnig gemacht...
Das Gerät in 15 Zoll und matt & ich greife zu
Wie siehts aus mit Kauf über die Firma und Cashback, kennt sich jemand von euch aus?
Ich hab den Laptop auch, allerdings mit dem i5 und 8 GB / 256 GB. Ich hab ca. 1.200€ bezahlt und bin super zufrieden. Leider hat es leichtes Spulenfiepen und das Touchpad wackelt etwas, das ist bei dem Gerät aber wohl normal und fällt nicht so besonders auf. Alles in allem aber flott und schön leise
Einzig 16 GB RAM könnten es manchmal sein, aber auch so läuft Forza Horizon 4 auf mittleren Settings gerade so auf 30 FPS. Zum Zocken ist das Gerät aber natürlich nicht gemacht
Hatte das Matebook X Pro auch bei Cyberport am black friday gekauft. Das Erste ging zurück aufgrund eines klappernden Touchpads. Habe dann ein Ersatzgerät erhalten. Bei diesem war das Problem weniger stark ausgeprägt, aber noch immer sehr störend. Daher ging auch das zweite Gerät zurück.
Huawei scheint da massive Probleme bei der Qualitätskontrolle zu haben. Wen es interessiert, kann ja Mal googeln, scheint ein verbreitetes Problem zu sein. Es gibt auch eine Anleitung auf YouTube, um das Problem zu beheben, allerdings finde ich sollte man ein neues Notebook nicht erst aufschrauben müssen, damit es tadellos funktioniert. Vor allem nicht in dieser Preiskategorie!



Sehr schade, ansonsten wirkte das Gerät nämlich super verarbeitet, v.a. das Display ist wirklich super und der Formfaktor (3:2) hat mir auch sehr gut gefallen.
Sparcaraktionvor 20 m

Das Gerät in 15 Zoll und matt & ich greife zu


14" vs 15" mal ehrlich da ist der Unterschied so gut wie nicht vorhanden
hot
Ich hatte das Gerät 2 Wochen auf der Arbeit und habe es aufgrund des bekannten Problems (coil whine) zurückgeschickt. Das ist sowas von unerträglich gewesen.. Das Lenovo macht im Vergleich keinen Mucks!
JohnyAnanasvor 16 m

Wie siehts aus mit Kauf über die Firma und Cashback, kennt sich jemand von …Wie siehts aus mit Kauf über die Firma und Cashback, kennt sich jemand von euch aus?


Ich kann noch nichts sagen. Bin dran!
ProNillevor 11 m

Ich hab den Laptop auch, allerdings mit dem i5 und 8 GB / 256 GB. Ich hab …Ich hab den Laptop auch, allerdings mit dem i5 und 8 GB / 256 GB. Ich hab ca. 1.200€ bezahlt und bin super zufrieden. Leider hat es leichtes Spulenfiepen und das Touchpad wackelt etwas, das ist bei dem Gerät aber wohl normal und fällt nicht so besonders auf. Alles in allem aber flott und schön leise Einzig 16 GB RAM könnten es manchmal sein, aber auch so läuft Forza Horizon 4 auf mittleren Settings gerade so auf 30 FPS. Zum Zocken ist das Gerät aber natürlich nicht gemacht


Ich denke es gibt viele Besitzer, die das lose Touchpad gar nicht als Mangel empfinden.
Mich hat es wahnsinnig gestört, sonst hätte ich gerne darüber hinweg gesehen und es behalten.
tyr0n82vor 2 m

Ich hatte das Gerät 2 Wochen auf der Arbeit und habe es aufgrund des …Ich hatte das Gerät 2 Wochen auf der Arbeit und habe es aufgrund des bekannten Problems (coil whine) zurückgeschickt. Das ist sowas von unerträglich gewesen.. Das Lenovo macht im Vergleich keinen Mucks!


Ich hab es gerade bestellt weil ich mein Lenovo nur noch aus dem Fenster schmeißen will. Heutzutage haben gefühlt alle Hersteller keine Qualitätskontrolle mehr und verkaufen auch den Ausschuss.
ThirstyFishvor 9 m

Hatte das Matebook X Pro auch bei Cyberport am black friday gekauft. Das …Hatte das Matebook X Pro auch bei Cyberport am black friday gekauft. Das Erste ging zurück aufgrund eines klappernden Touchpads. Habe dann ein Ersatzgerät erhalten. Bei diesem war das Problem weniger stark ausgeprägt, aber noch immer sehr störend. Daher ging auch das zweite Gerät zurück.Huawei scheint da massive Probleme bei der Qualitätskontrolle zu haben. Wen es interessiert, kann ja Mal googeln, scheint ein verbreitetes Problem zu sein. Es gibt auch eine Anleitung auf YouTube, um das Problem zu beheben, allerdings finde ich sollte man ein neues Notebook nicht erst aufschrauben müssen, damit es tadellos funktioniert. Vor allem nicht in dieser Preiskategorie![Video] Sehr schade, ansonsten wirkte das Gerät nämlich super verarbeitet, v.a. das Display ist wirklich super und der Formfaktor (3:2) hat mir auch sehr gut gefallen.


Glücklicherweise habe ich das Problem nicht.
ThirstyFishvor 4 m

Ich denke es gibt viele Besitzer, die das lose Touchpad gar nicht als …Ich denke es gibt viele Besitzer, die das lose Touchpad gar nicht als Mangel empfinden.Mich hat es wahnsinnig gestört, sonst hätte ich gerne darüber hinweg gesehen und es behalten.


Anfangs hat es mich auch noch etwas gestört, aber da es nicht so doll ist hab ich mich dran gewöhnt. Für 1500€ wäre es aber glaube ich auch zurück gegangen.
Das Spulenfiepen hört man bei nur in komplett stiller Umgebung und wenn man nicht mehr als 30cm vom Gerät entfernt ist, daher noch ok. Das hatten leider alle Geräte die ich zum testen hatte (Dell, Asus und Huawei)
Xdiavelvor 1 h, 19 m

ja => https://consumer.huawei.com/de/promotions/spar-dich-reich/[Bild]


Das Foto , klasse
JohnyAnanasvor 35 m

Wie siehts aus mit Kauf über die Firma und Cashback, kennt sich jemand von …Wie siehts aus mit Kauf über die Firma und Cashback, kennt sich jemand von euch aus?


Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Normalerweise solltest du für die Gutschrift auch eine Rechnung/Gutschrift bekommen. Bedeutet du kannst dir, wenn du vorsteuerabzugsberechtigt bist, beim Kauf die komplette Vorsteuer ziehen. Und wenn du die 200€ bekommst, musst du von den 200€ die Vorsteuer wieder abführen. Oder je nachdem wie das auf der Gutschrift draufsteht. Abschreibung wird der volle Preis gelten. Bin aber kein Steuerberater, Infos ohne Gewähr.
tweetsofniklasvor 25 m

Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Normalerweise solltest du …Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Normalerweise solltest du für die Gutschrift auch eine Rechnung/Gutschrift bekommen. Bedeutet du kannst dir, wenn du vorsteuerabzugsberechtigt bist, beim Kauf die komplette Vorsteuer ziehen. Und wenn du die 200€ bekommst, musst du von den 200€ die Vorsteuer wieder abführen. Oder je nachdem wie das auf der Gutschrift draufsteht. Abschreibung wird der volle Preis gelten. Bin aber kein Steuerberater, Infos ohne Gewähr.


mydealz.de/dis…505

Vielleicht hilft das
Razzy89vor 2 h, 44 m

Ich habe das Gerät selbst und bin sehr sehr zufrieden mit …Ich habe das Gerät selbst und bin sehr sehr zufrieden mit Qualität/Verarbeitung und Geschwindigkeit!Klare Kaufempfehlung, wenn man nicht zum Apfel greifen will. Hatte das HP Envy mit gleichen Specs, vor Wochen bestellt und dann wieder zurückgeschickt. Huawei ist top!


Bei dem Preis würde ich aber zum Apfel greifen. Nicht weil ich den toll finde aber der Werterhalt ist höher.
Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin-Schnappervor 1 m

Bei dem Preis würde ich aber zum Apfel greifen. Nicht weil ich den toll …Bei dem Preis würde ich aber zum Apfel greifen. Nicht weil ich den toll finde aber der Werterhalt ist höher.


Jaaa aber mit diesen specs wären wir doch bei über 2.000€?

Das war auch mein Gedanke. Die Dinger sind einfach Wertstabil
Razzy89vor 8 m

Jaaa aber mit diesen specs wären wir doch bei über 2.000€? Das war auch mei …Jaaa aber mit diesen specs wären wir doch bei über 2.000€? Das war auch mein Gedanke. Die Dinger sind einfach Wertstabil


Ja, dafür bekommst du aber auch nach Jahren noch wesentlich mehr dafür. Das Ding hier kaufst du und in drei Jahren kannst du froh sein, wenn du noch 300€ dafür bekommst. Ich persönlich würde mir NIE ein Windows Notebook über max. 500€ kaufen. Darüber definitiv Apfel.

Kollege von mir hat sich ein Toshiba Notebook gekauft. Gutes Teil, keine Lust jetzt zu suchen. Hat 999€ gekostet vor über 2 Jahren. Jetzt bekommt er es nicht über 150€ im Netz weg
ThirstyFishvor 2 h, 52 m

Ich denke es gibt viele Besitzer, die das lose Touchpad gar nicht als …Ich denke es gibt viele Besitzer, die das lose Touchpad gar nicht als Mangel empfinden.Mich hat es wahnsinnig gestört, sonst hätte ich gerne darüber hinweg gesehen und es behalten.



Genau so ist es. Bei den Bewertungen fallen solche Probleme häufig unter den Tisch, da den Kunden vielleicht auch eine ordentliche Referenz fehlt. Ich hatte das Matebook X Pro ebenfalls für 1-2 Wochen da und neben Coil Whine und lockerem Touchpad hatte das Display einen offensichtlichen Lag. Davon liest man nirgends, weil die meisten Käufer das Problem scheinbar nicht erkennen. Gerade, der Display Lag hat, mich unglaublich gestört und in den Bewertungen / Tests findet man dazu nichts. Ein kurzes Googeln leitet jedoch zu einer Reddit Diskussion, wo das Problem ebenfalls beschrieben wird -> reddit.com/r/H…te/
Das Problem ist mit einer Anpassung der Settings in den den Intel Grafikeinstellungen behebbar, aber das dem Großteil der Nutzer die niedrigere Refreshrate nicht auffällt finde ich schon bemerkenswert. Aufgrund des Touchpads/Coil Whine ging mein Gerät letztlich trotzdem zurück.
jpsnsvor 1 h, 39 m

Genau so ist es. Bei den Bewertungen fallen solche Probleme häufig unter …Genau so ist es. Bei den Bewertungen fallen solche Probleme häufig unter den Tisch, da den Kunden vielleicht auch eine ordentliche Referenz fehlt. Ich hatte das Matebook X Pro ebenfalls für 1-2 Wochen da und neben Coil Whine und lockerem Touchpad hatte das Display einen offensichtlichen Lag. Davon liest man nirgends, weil die meisten Käufer das Problem scheinbar nicht erkennen. Gerade, der Display Lag hat, mich unglaublich gestört und in den Bewertungen / Tests findet man dazu nichts. Ein kurzes Googeln leitet jedoch zu einer Reddit Diskussion, wo das Problem ebenfalls beschrieben wird -> https://www.reddit.com/r/Huawei/comments/8om6wg/matebook_x_pro_slow_refresh_rate/ Das Problem ist mit einer Anpassung der Settings in den den Intel Grafikeinstellungen behebbar, aber das dem Großteil der Nutzer die niedrigere Refreshrate nicht auffällt finde ich schon bemerkenswert. Aufgrund des Touchpads/Coil Whine ging mein Gerät letztlich trotzdem zurück.


Das ist mir ebenfalls aufgefallen und war ein weiterer Grund für die Reklamation.
Habe mal den direkten Vergleich mit dem Surface Laptop 2 angestellt und parallel auf beiden Geräten durch die gleichen Websites gescrollt.
Das Surface Laptop 2 scrollte dabei butterweich rauf und runter, während beim Matebook X Pro durchgehend Microruckler wahrzunehmen waren.
Durch das deaktivieren des "Panel Self Refresh" (PSR) in den Intel-Grafikeinstellungen wurde das Problem besser, aber auch nicht gänzlich behoben.
Sparcaraktionvor 4 h, 56 m

Das Gerät in 15 Zoll und matt & ich greife zu


Ja eine 15, 6zoll Variante vermisse ich auch. 13,9 ist mir leider bisschen zu wenig
Nice Marketing-Team.

Justus-Meme aufgreifen ist schon ziemlich nice
Cool - ein Notebook welches quasi nur aus Spionage-Chips besteht!
Amaterasuvor 9 h, 20 m

Cool - ein Notebook welches quasi nur aus Spionage-Chips besteht!


Cool - ein Ignorant der den Patriot act ignoriert und mit zweierlei Maß misst
In Kombination mit der gerade laufenden ebay.com.au Aktion für 1439 EUR zu haben, wenn man noch Student ist, bzw. einen kennt, der einen kennt, dann nochmals 200 EUR Cashback möglich, somit dann eigentlich für unschlagbare 1239 EUR zu haben!
Wie ist die Lautstärke der Lüfter im Vergleich zu einem Macbook Pro?

Und lohnt sich der Aufpreis zum matebook D, was es ja immer mal wieder für 599€ gibt?
ThirstyFish13. Dez

Durch das deaktivieren des "Panel Self Refresh" (PSR) in den …Durch das deaktivieren des "Panel Self Refresh" (PSR) in den Intel-Grafikeinstellungen wurde das Problem besser, aber auch nicht gänzlich behoben.


Wo kann man das deaktivieren - finde ich nirgends?
jpsns13. Dez

Genau so ist es. Bei den Bewertungen fallen solche Probleme häufig unter …Genau so ist es. Bei den Bewertungen fallen solche Probleme häufig unter den Tisch, da den Kunden vielleicht auch eine ordentliche Referenz fehlt. Ich hatte das Matebook X Pro ebenfalls für 1-2 Wochen da und neben Coil Whine und lockerem Touchpad hatte das Display einen offensichtlichen Lag. Davon liest man nirgends, weil die meisten Käufer das Problem scheinbar nicht erkennen. Gerade, der Display Lag hat, mich unglaublich gestört und in den Bewertungen / Tests findet man dazu nichts. Ein kurzes Googeln leitet jedoch zu einer Reddit Diskussion, wo das Problem ebenfalls beschrieben wird -> https://www.reddit.com/r/Huawei/comments/8om6wg/matebook_x_pro_slow_refresh_rate/ Das Problem ist mit einer Anpassung der Settings in den den Intel Grafikeinstellungen behebbar, aber das dem Großteil der Nutzer die niedrigere Refreshrate nicht auffällt finde ich schon bemerkenswert. Aufgrund des Touchpads/Coil Whine ging mein Gerät letztlich trotzdem zurück.


Kann man die Lüftersteuerung irgendwie anpassen, die Lautstärke also etwas eindämmen?
Christian9216. Dez 2018

Wie ist die Lautstärke der Lüfter im Vergleich zu einem Macbook Pro?Und l …Wie ist die Lautstärke der Lüfter im Vergleich zu einem Macbook Pro?Und lohnt sich der Aufpreis zum matebook D, was es ja immer mal wieder für 599€ gibt?


Die Fragen sind aktueller denn je
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text