[Cyberport] Hyrican Military Gaming 5489 Ryzen R7 1800X 16GB/2TB 240GB SSD RX480 Win 10
-92°Abgelaufen

[Cyberport] Hyrican Military Gaming 5489 Ryzen R7 1800X 16GB/2TB 240GB SSD RX480 Win 10

16
eingestellt am 8. Jun 2017Bearbeitet von:"jamesblond"
200€ Preissenkung bei Cyberport für den Hyrican Military Gaming 5489 Ryzen R7 1800X 16GB/2TB 240GB SSD RX480 Win 10

PVG 1809€

Für Selbstbauer & Bastler möglicherweise günstiger

1008696-Elva0.jpg

CPU: AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz • RAM: 16GB DDR4 (4 Slots) • Festplatte: 2TB HDD + 240GB SSD (M.2 PCIe) • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon RX 480, 8GB GDDR5X, DVI, HDMI 2.0, DisplayPort 1.4 • Anschlüsse: 2x USB-A 3.1, 5x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 5x Klinke, 2x PS/2 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Monitor: N/A • Abmessungen (BxHxT): 198x425x484mm • Besonderheiten: inkl. Tastatur & Maus • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Viel zu teuer. 1.599 und dann ne RX 480 drin? Nichts gegen die 480 (hab die selbst), aber für 1600 tacken erwarte ich mindestens ne 1080er. Der PC ist vllt 1000 € Wert.
16 Kommentare
1600 mit der Graka taug nix Sorry
Viel zu teuer. 1.599 und dann ne RX 480 drin? Nichts gegen die 480 (hab die selbst), aber für 1600 tacken erwarte ich mindestens ne 1080er. Der PC ist vllt 1000 € Wert.
Cold ......außer die CPU alles Low.
Für das Geld gibt es besseres
1600€ und dann ne 480x drin was soll das denn für ein "Gaming PC" sein, das ist die unausgewogenste Zusammenstellung, die ich je gesehen habe. Bei 1600€ sollte es mindestens eine GTX 1080 sein, ggfs. eine 1080ti. Ryzen 1800x macht überhaupt keinen Sinn, wenn man sich mit ner 480x direkt ein Bottleneck einbaut.

Zum Vergleich: Habe mir letzten Monat einen PC zusammengebaut mit i7 7700k und GTX 1070 und habe unter 1000€ bezahlt und meine Zusammenstellung schlägt diesen PC hier in jedem Spiel locker
komisch, dass immer noch eine rx480 verbaut wird, obwohl die 580er seit einiger Zeit raus sind. Der Unterschied mag nicht groß sein, aber im Idle und bei Videobetrachtung ist der "Nachfolger" spürbar sparsamer. Zum Spielen ganz ok (dafür wird das System ja angespriesen), aber für das Geld tut es ehrlich gesagt eine Kombination aus günstigerem Prozessor und schnellerer Grafikkarte eher. Und wer das Gerät nur als Workstation haben will, würde wahrscheinlich auf mehr RAM und ne kleinere Grafikkarte setzen. Also alles nicht so ganz das Gelbe vom Ei.
dukerus8. Jun 2017

1600 mit der Graka taug nix Sorry

Ist ja auch ein 1800x

Zu stark für die KraKa
Völlig überteuert...

Die wollen den nur los werden... gibt 480er nicht mal mehr auf Mindfactory wegen 500er Reihe.
sharpux8. Jun 2017

komisch, dass immer noch eine rx480 verbaut wird, obwohl die 580er seit …komisch, dass immer noch eine rx480 verbaut wird, obwohl die 580er seit einiger Zeit raus sind. Der Unterschied mag nicht groß sein, aber im Idle und bei Videobetrachtung ist der "Nachfolger" spürbar sparsamer. Zum Spielen ganz ok (dafür wird das System ja angespriesen), aber für das Geld tut es ehrlich gesagt eine Kombination aus günstigerem Prozessor und schnellerer Grafikkarte eher. Und wer das Gerät nur als Workstation haben will, würde wahrscheinlich auf mehr RAM und ne kleinere Grafikkarte setzen. Also alles nicht so ganz das Gelbe vom Ei.

Die 580 ist anscheinend schlecht lieferbar(noch nicht in Massen verfügbar). Dadurch steigt auch der Preis.
Bearbeitet von: "gamermanu" 8. Jun 2017
gamermanu8. Jun 2017

Die 580 ist anscheinend schlecht lieferbar(noch nicht in Massen …Die 580 ist anscheinend schlecht lieferbar(noch nicht in Massen verfügbar). Dadurch steigt auch der Preis.

Bei dem Mining-Hype kein Wunder.
Finde ich auch sehr cold.
Die Kombi aus 1800x und 480 macht einfach nicht wirklich Sinn.
Mit nem 1700 und dann unter 1000€ ok.
Santoson8. Jun 2017

Ist ja auch ein 1800xZu stark für die KraKa


meinte nicht Ryzen 1600 sondern 1600 Euro .... bei Dubaro kostet der Pc mit einer GTX1080 1400 Euro ca.
CPU zu teuer - Hier nimmt man normalerweise dann eher den 1700 wenn man 8 Kerne will/braucht und übertaktet.

Dann eine Mid Range Graka.

Und dann 1600€!

Selber bauen (oder lassen) - PC mit R5 1600 + GTX 1080 = Kommt man viel besser weg
Brrr, wieder unbekanntes Mainboard und Netzteil. M2 SSD ist total unnötig. RX 480 passt überhaupt nicht in der Highend-Preisklasse, sondern ist für die Mittelklasse. 1800X nicht wirklich notwendig. Totaler Quatsch Früher konnte man ein nettes RX 480 System für fast die Hälfte zusammenbasteln (als die noch im Handel verfügbar war).
Bearbeitet von: "FerdinandFuchs9" 8. Jun 2017
Leider wird die RX580/570 aktuell für andere Zwecke benutzt.
pcgameshardware.de/Pol…04/
Cuby8. Jun 2017

1600€ und dann ne 480x drin was soll das denn für ein "Gaming PC" sein, d …1600€ und dann ne 480x drin was soll das denn für ein "Gaming PC" sein, das ist die unausgewogenste Zusammenstellung, die ich je gesehen habe. Bei 1600€ sollte es mindestens eine GTX 1080 sein, ggfs. eine 1080ti. Ryzen 1800x macht überhaupt keinen Sinn, wenn man sich mit ner 480x direkt ein Bottleneck einbaut.Zum Vergleich: Habe mir letzten Monat einen PC zusammengebaut mit i7 7700k und GTX 1070 und habe unter 1000€ bezahlt und meine Zusammenstellung schlägt diesen PC hier in jedem Spiel locker

Wie hast du das denn hinbekommen? Sone Konfi für unter 1000 hätte ich auch gerne.
jemand einen Tipp für ein besseren kompletten PC zum spielen in der Preisklasse ? ich hab einfach kein Bock mehr zu basteln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text