191°
[cyberport] iPad Pro 9.7 32GB für 659 Euro (bei sofortüberweisung)

[cyberport] iPad Pro 9.7 32GB für 659 Euro (bei sofortüberweisung)

ElektronikCyberport Angebote

[cyberport] iPad Pro 9.7 32GB für 659 Euro (bei sofortüberweisung)

Preis:Preis:Preis:659€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe über geizhals.de folgenden Gutschein gefunden, der wohl auf alle iPad Pro Modelle anwendbar ist. Und er funktioniert auch bei den neuen 9.7 Modellen.
MBW ist 500 Euro.
KI8LM-YG83C-MU9PW-T5DY8

-> Damit kostet das 32GB Modell nur noch 659 Euro bei bezahlung über sofortüberweisung, sonst kommen noch ein paar Euro VSK dazu.

PVG: 683 Euro

35 Kommentare

Bei der Preissteigerung vom Air zum Pro müsste man echt alles Boykottieren

"nur noch" ....

Wer kauft sowas?

Apple hat da 100€ zu hoch gepockert meiner Meinung nach. Ich finde es ja gut, dass die 16GB weggefallen sind, aber eine UVP von 689€ finde ich nicht angemessen. Meiner Meinung nach wären 499€ das Maximun, denn es bietet nicht viel mehr als das Air 2 und das bekommt man mit 64GB für 499-520€.

Mit dem Gutschein kommt man natürlich auch auf sehr gute Preis für die 12.9 Zoll Variante.
Payback /qipu nicht vergessen ...

Mittlerweile gibt es mehr als genug Alternativen auf dem Tablet Markt. Selbst 499euro finde ich da schon fast zuviel für ein Tablet.
Preis geht gegen 700euro schon. Mal abwarten wo die Reise hingeht, aber ohne mich.

Mag Apple zwar, aber nen Tablet ist nunmal einfach nur nen Tablet.

nightmar

denn es bietet nicht viel mehr als das Air 2 und das bekommt man mit 64GB für 499-520€.


Watt? 444€ hier noch letztens

wartet auf das neue convertible von huawei....dann wird es luschtik aufm markt...

Apple reagiert einfach knallhart auf den schwachen Euro. Verübeln kann man es ihnen eigentlich nicht. Die Dollar-Preise sind jedenfalls deutlich attraktiver.

nightmar

denn es bietet nicht viel mehr als das Air 2 und das bekommt man mit 64GB für 499-520€.


Okay, kann auch sein, bin nicht immer auf den Stand der Dinge, somit ist das Pro noch teurer.

quintana

Apple reagiert einfach knallhart auf den schwachen Euro. Verübeln kann man es ihnen eigentlich nicht. Die Dollar-Preise sind jedenfalls deutlich attraktiver.


Naja, geht so 599$ Plus Steuern. In den USA sind diese ja unterschiedlich, wenn man von ca. 10% ausgeht, kommen ja nochmal knapp 60 Dollar dazu und dann macht das 660$.

shimmishimmishake

wartet auf das neue convertible von huawei....dann wird es luschtik aufm markt...


Ist doch eher Konkurrenz für Microsoft. Preislich ist es schon interessant, ab 799€

zdnet.de/882…or/

Ich finde, dass es Apple mittlerweile wirklich übertreibt. Bin kein Apple-Hater, habe selbst einige Applegeräte. Aber die Gier von Apple und das Getue, mit dem die Leute für blöd verkauft werden, geht mir langsam richtig auf die Nerven.
Auf teltarif.de findet sich im Übrigen anlässliche der Vorstellung des iPhones SE ein ganz interessanter Artikel:

teltarif

ambilighter

Ich finde, dass es Apple mittlerweile wirklich übertreibt. Bin kein Apple-Hater, habe selbst einige Applegeräte. Aber die Gier von Apple und das Getue, mit dem die Leute für blöd verkauft werden, geht mir langsam richtig auf die Nerven. Auf teltarif.de findet sich im Übrigen anlässliche der Vorstellung des iPhones SE ein ganz interessanter Artikel: teltarif


Bin genau deiner Meinung. Wieder mal ein Cleverer Schachzug. Preis deutlich erhöht und 32er ist Einstiegsmodell anstelle von 64. Somit wäre ich gezwungen auf 128GB zu gehen da mir 32 nicht ausreichen.

Kommentar

ambilighter

Ich finde, dass es Apple mittlerweile wirklich übertreibt. Bin kein Apple-Hater, habe selbst einige Applegeräte. Aber die Gier von Apple und das Getue, mit dem die Leute für blöd verkauft werden, geht mir langsam richtig auf die Nerven. Auf teltarif.de findet sich im Übrigen anlässliche der Vorstellung des iPhones SE ein ganz interessanter Artikel: teltarif



So interessant und qualitativ hochwertig ist der gar nicht.

Ui ui alles so teuer, und alles so viel besser.... Wayne man hats oder ned, aber nich weinen ein Air gibts ja immernoch

Wie kann man nur ernsthaft Sofortüberweisung nutzen ... warum man PIN und TAN so leichtfertig in dritte Hände gibt ... verstehe ich nicht. Nebenbei bemerkt rufen die bei einer Transaktion nicht nur Kontostand, sondern auch allehand andere Daten ab ...

Morgrain

Wie kann man nur ernsthaft Sofortüberweisung nutzen ... warum man PIN und TAN so leichtfertig in dritte Hände gibt ... verstehe ich nicht. Nebenbei bemerkt rufen die bei einer Transaktion nicht nur Kontostand, sondern auch allehand andere Daten ab ...


Eines der wenigen Bezahlsysteme, wo bislang kein Missbrauch nachgewiesen wurde ...

Kommentar

ambilighter

Ich finde, dass es Apple mittlerweile wirklich übertreibt. Bin kein Apple-Hater, habe selbst einige Applegeräte. Aber die Gier von Apple und das Getue, mit dem die Leute für blöd verkauft werden, geht mir langsam richtig auf die Nerven. Auf teltarif.de findet sich im Übrigen anlässliche der Vorstellung des iPhones SE ein ganz interessanter Artikel: teltarif



Mehr ein Kommentar + Daten Angabe + Eigenwerbung...

Naja da das iPad Pro 9.7" nur 2GB RAM hat und die Taktrate ebenfalls niedriger ist wie beim großen iPad Pro, würde ich eher zum iPad Air 2 greifen wenn man nicht unbedingt das neueste iPad Pro 9.7" haben muss/will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text