201°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Jawbone UP2 Fitness-Tracker für 69 €

[Cyberport] Jawbone UP2 Fitness-Tracker für 69 €

ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] Jawbone UP2 Fitness-Tracker für 69 €

Redaktion

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport gibt es gerade ein gutes Angebot zum Jawbone UP2 Fitness-Tracker im Cyber-Sale für 69 € (nächster Vergleichspreis: 84,99 €).

Ihr könnt wohl gratis einen neuen verbesserten Verschluss vom Hersteller erhalten. Beachtet dazu den Thread von admin, verlinkt im 1. Kommentar

■ Features:

• Stylisches, superschlankes Bluetooth 4.0 Fitnessarmband
• Drei einfarbige LEDs: Blau für den Schlaf, Orange für die Aktivität und Weiß für Benachrichtigungen
• Lithium-Ionen-Polymer, 38 mAh Batterie
• Spritzwasserfest
• Ladezeit ca. 100 Minuten mit USB-Ladekabel
• Aufzeichnung von Schlaf-, Ess- und Bewegungsverhalten
• Protokollierung von Essgewohnheiten
• Verbindung mit der iOS-App (kostenlos im App-Store zu downloaden)
• Smart Coach
• Vibrationsalarm
• Präzisions-Bewegungssensor
• Vibrationsmotor für Benachrichtigungen
• USB-Ladekabel im Lieferumfang enthalten

10 Kommentare

Redaktion

Jawbone Up neuer Halter für Besitzer - UP2, UP3, UP4


>>‌ mydealz.de/div…005

Sind da nicht Weichmacher drin, vor denen die Stiftung Warentest warnt? Lass ich lieber liegen


richtig. haben auch insgesamt jetzt nicht so gut abgeschnitten.



Typisch Stiftung Warentest mal wieder. Da steht nur dass Weichmacher drin sind in einer Menge über dem Grenzwert. Allerdings nicht ob es 2% Toleranzüberschreitung oder 400% ist. Außerdem kaut man ja auch nicht auf dem Band Rum! Also der Test ist mal wieder fraglich.

Ich würde sagen es sind minimale Überschreitungen der Grenzwerte aber Ausschlag macht das keinen. Die brauchen ja auch Leute die die Zeitschrift kaufen. Da macht sich die ein oder andere Übertreibung ganz gut!

Der Grenzwert für DEHP ist null, weil in der EU komplett verboten. Insofern ist jede "Überschreitung" zu viel.


Es geht auch nicht um Ausschlag, sondern um die eigene Fruchtbarkeit, die gestört wird. Und für den Übergang in den Organismus reicht es auch, wenn man das Band 24h am Handgelenk mit direktem Hautkontakt trägt.


Dem dem UP 3/ 2 hat sich Jawbone sein eigenes Grab geschauffelt. Vorher schon finanziell angeschlagen, werden sie sich von diesem Disaster nicht erholen. Dabei ist nach dem sich selbst öffnenden Verschluss, der fehlenden dauerhaften Messung des Pulses, der grottenschlechten AndroidApp das jetzt nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.


Bis 2017 sind die pleite.

Ich gebe mxmus recht. Ich selber hatte zunächst ein UP24, das hat das getan was es sollte.

Dann auf das UP3 8 Monate gewartet. Nach dem es dann endlich von Amazon geliefert wurde, ständig Probleme. Verbindung zum iPhone ständig verloren, vollkommen ignoranter und inkompetenter Service von Jawbone, ich habe es dann zu Amazon zurück geschickt.


Vor Weihnachten habe ich mir dann aus England ein Microsoft Band 2 schicken lassen, das ist mein bisher bester Tracker.


Also ein günstiges Verhütungsmittel? xD

Das Teil ist total ungenau!

Diese Geschichte mit den Weichmachern halte ich für etwas skurril, wenn die Grenze bei null liegt es es in Deu/EU verboten ist, frage ich mich doch warum ich es kaufen kann? Wäre dann ja eine Straftatsbestand wie Polenböller verkaufen. Da wäre ja der Zoll auf der Matte.
Schnalle kann man wie beschrieben kostenlos nachordern, der Puls wird jetzt alle 20 Min. ermittelt, reicht auch, kein Mensch muss ständig sein Puls sehen. Ein Durchschnittlicher Wert ist entscheidend. Geht ja auch auf die Batterie.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text