391°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Lenovo M30-70 (13,3'' HD matt, Core i3-4030U, 4GB RAM, 500GB HDD, freier mSATA-Steckplatz, FreeDOS) für 266€

[Cyberport] Lenovo M30-70 (13,3'' HD matt, Core i3-4030U, 4GB RAM, 500GB HDD, freier mSATA-Steckplatz, FreeDOS) für 266€

ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] Lenovo M30-70 (13,3'' HD matt, Core i3-4030U, 4GB RAM, 500GB HDD, freier mSATA-Steckplatz, FreeDOS) für 266€

Preis:Preis:Preis:266€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Das Lenovo M30-70 erhaltet ihr für 299€ bei Cyberport. Durch den Gutschein "INTELI31502" erhaltet ihr es für 266€. Ggf. könnt ihr noch weitere 5€ mit dem Newsletter-Gutschein sparen.


PVG [Idealo]: 299€


Eine "richtige" Wartungsklappe ist nicht vorhanden, die Erreichbarkeit des Innenlebens ist aber gewährleistet (s. Video im 1. Kommentar). Ein mSATA-Steckplatz ist noch frei - ihr könnt also eine HDD und eine kleine System-SSD parallel betreiben. Es gibt nur 1 RAM-Slot, falls ihr diesen ersetzen / aufrüsten wollt.


Technische Daten:

• CPU: Intel Core i3-4030U, 2x 1.90GHz, HT, Haswell
• RAM: 4GB (1x Steckplatz)
• Festplatte: 500GB HDD (+ 1x mSATA-Steckplatz)
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI
• Display: 13.3", 1366x768, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth
• Cardreader: 2in1 (SD, MMC)
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: ohne
• Akku: Li-Polymer
• Gewicht: 1.5kg (lt. Notebookcheck)

27 Kommentare

hot

hot
definitiv
war schon für 299,ein knaller

Ich fasse mal die Nachteile laut dem verlinkten Test zusammen:
Extrem schlechtes Display (schwache Helligkeit, schlechte Blickwinkelstabilität und hoher Schwarzwert bzw. geringer Kontrast).
Sehr schwacher Akku.
Plastikgehäuse, das nicht viel Stabilität bietet (trotz fehlender Wartungsklappe).
Den Preis finde ich übrigens trotz der Nachteile ziemlich gut.
Touchpad, Tastatur und WLAN Modul sollen ok sein.


Schade, dass es momentan keine guten Deals für Ultrabooks/Notebooks mit Full-HD/IPS/SSD/i5/8GB Ram/<1,6kg für <900 Euro gibt

Morgrain

Schade, dass es momentan keine guten Deals für Ultrabooks/Notebooks mit Full-HD/IPS/SSD/i5/8GB Ram/<1,6kg für <900 Euro gibt


Naja, gibts bestimmt bald wieder

rootnewb

Den Preis finde ich übrigens trotz der Nachteile ziemlich gut,auch wenn es das Notebook scheinbar öfter zu ähnlichen Preisen zu geben scheint.


Ich hab den Preisverlauf jetzt mal rausgenommen, da er einfach nicht stimmt. Das Problem bei Idealo ist, dass sich immer diese 0%-Finanzierungsdinger reinmogeln, die den Verlauf verzerren. Tatsächlich ist das Ding recht preisstabil bei ~300€.

rootnewb

Den Preis finde ich übrigens trotz der Nachteile ziemlich gut,auch wenn es das Notebook scheinbar öfter zu ähnlichen Preisen zu geben scheint.


Ok, danke für die Erläuterung. Es hatte mich schon gewundert, dass es das Notebook so oft so günstig gab.

Gab es nicht die core i5 Version für 299€?
Das Notebook hat eigentlich immer soviel gekostet.

Man darf auch nicht die mangelnde Grafikkarte vergessen, damit ist jede form von gaming relativ unmöglich. Ein Gerät rein für das Büro oder für das Surfen also!

Vamonos

Gab es nicht die core i5 Version für 299€? Das Notebook hat eigentlich immer soviel gekostet.

ja

Moin, ganz sicher, dass das Teil einen mSata Slot hat? Kann keine wirkliche Bestätigung dazu im Netz finden... Wäre für mich sehr wichtig,

Vamonos


sasa



Gab es 1x im Juni. Deal hat 1400° erreicht, wohl nicht ohne Grund. Normalpreis für das M30-70 mit i3 sind 300€. Ansonsten bitte Gegenbeweise u./o. Alternativen.

wie schauts denn mit der Akkulaufzeit aus?

VFLdalzer

wie schauts denn mit der Akkulaufzeit aus?


Wenn du die HDD gegen eine SSD tauschst, ~4h.

schade

Hab ich und ist zu empfehlen. Displayhelligkeit ist kein Problem. Ausstattung und Verarbeitung sind für diesen Preis schwer in Ordnung.

Hot.

ich frage mich ob das ein starkes Upgrade gegenüber meinem alten HP 14" darstellt?
Habe ein i5 M460 mit 4 GB Ram und ne 256 GB SSD, die ich mitnehmen würde.

rootnewb

Ich fasse mal die Nachteile laut dem verlinkten Test zusammen: Extrem schlechtes Display (schwache Helligkeit, schlechte Blickwinkelstabilität und hoher Schwarzwert bzw. geringer Kontrast). Sehr schwacher Akku. Plastikgehäuse, das nicht viel Stabilität bietet (trotz fehlender Wartungsklappe). Den Preis finde ich übrigens trotz der Nachteile ziemlich gut. Touchpad, Tastatur und WLAN Modul sollen ok sein.


hört sich nach einem soliden und günstigen Office notebook an ! Hot!

benis

ich frage mich ob das ein starkes Upgrade gegenüber meinem alten HP 14" darstellt? Habe ein i5 M460 mit 4 GB Ram und ne 256 GB SSD, die ich mitnehmen würde.


Nur bedingt, was die Leistung betrifft:
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5+M+460+%40+2.53GHz
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i3-4030U+%40+1.90GHz

Mein Rat: sofern das alte Notebook noch seinen Dienst tut, würde ich noch damit arbeiten. Lieber sparen und ggf., wenn es an der Zeit ist, gleich ins nächsthöhere Segment investieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text