279°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Lenovo Thinkpad E555 (15,6'' HD matt, A8-7100, AMD R5, 4GB RAM, 500GB HDD, Wartungsklappe, DVD-Brenner, Win 8.1 -> Win 10) für 299€

[Cyberport] Lenovo Thinkpad E555 (15,6'' HD matt, A8-7100, AMD R5, 4GB RAM, 500GB HDD, Wartungsklappe, DVD-Brenner, Win 8.1 -> Win 10) für 299€

ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] Lenovo Thinkpad E555 (15,6'' HD matt, A8-7100, AMD R5, 4GB RAM, 500GB HDD, Wartungsklappe, DVD-Brenner, Win 8.1 -> Win 10) für 299€

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Letztens noch ohne, diesmal mit OS: ihr erhaltet das Lenovo Thinkpad E555 für 299€ bei Cyberport.


PVG [Idealo]: 349€ (Schwesterunternehmen, sonst höher)


Der A8-7100 ist vergleichbar mit dem i3-4030U.

Über die Wartungsklappe habt ihr Zugriff auf Festplatte, Arbeitsspeicher, das WLAN-Modul und die BIOS-Batterie. Es sind zwei RAM-Slots vorhanden, nur einer ist belegt. Sofern ihr die HDD wechseln wollt: maximale Bauhöhe = 7mm. Ein weiteres RAM-Modul (wegen Dual-Channel eh zu empfehlen) sowie eine SSD würden weiterhin einen merklichen Performance-Schub bringen.

Im Gegensatz zu den doch billigeren Notebooks der Lenovo-Reihe sind hier die Eingabegeräte besser, ebenso das Display.


Technische Daten:

• CPU: AMD A8-7100, 4x 1.80GHz, Turbotakt 3.00Ghz
• RAM: 4GB (2x Speicherbank, 1x belegt)
• Festplatte: 500GB HDD (Höhe maximal 7mm)
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: AMD Radeon R5 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 4in1
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1 -> Windows 10
• Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
• Gewicht: 2.46kg
• Besonderheiten: Nummernblock, Pointing Stick
• Herstellergarantie: ein Jahr

41 Kommentare

Wollte es gerade posten

Hot, für wer nen Trackpoint will oder braucht.

ist der Prozzi brauchbar? Vergleichbar mit welchem Intel ungefähr?

datjeck

ist der Prozzi brauchbar? Vergleichbar mit welchem Intel ungefähr?


Ja, besonders die Grafikeinheit natürlich. Da kommt kein i3 ohne separaten Grafikchip mit.

Ist das Angebot/Notebook besser, als der 17er von Medion für 279,-€?

nosferatu

Ist das Angebot/Notebook besser, als der 17er von Medion für 279,-€?


kauf einfach beide, einen für dich, einen fürs gästeklo

....auf dem Gästeklo steht schon mein altes Netbook aus der 2009er Amazon Aktion:-)

Guten Morgen. Vor dem Frühstück erstna die neuen Xeswinoss Deals mit nem Kaffe begutachten

Ich oute mich mal wieder als Laie und bombardiere die Besitzer des Gerätes mit Fragen.

1) Die Tastatur ist wohl besser als bei den anderen Budget-Geräten Lenovos. Wie macht sich im Alltag die mangelhafte Verwindungssteifigkeit des Gehäuses im Allatg bemerkbar (siehe Test)

2) Ich hatte dieses Modell bestellt und retourniert: mydealz.de/dea…e=4

Das Gerät hat schon bei AMazon Prime geruckelt. Ist dieses Modell hier performanter?

VG und Danke

natuerlichdieter

Guten Morgen. Vor dem Frühstück erstna die neuen Xeswinoss Deals mit nem Kaffe begutachten Das Gerät hat schon bei AMazon Prime geruckelt. Ist dieses Modell hier performanter?


Recht so

Ja, das Gerät ist um einiges performanter, hier mal die beiden CPUs im Vergleich:
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+A6-6310+APU
https://cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+A8-7100+APU&id=2318

Hallo,
habe das Gerät hier, aus dem Deal ohne Windows für 249 Euro, die Tastatur ist sehr gut, der Bildschirm bei meinem auch ausreichend hell, lediglich das Clickpad (also Touchpad) reagiert oft nicht oder erst beim 2 Anlauf.
DieSeagate 7200 er Festplatte ist laut aber sehr schnell, werde wohl bald ne SSD nachrüsten.
Die Performance unter Windows 7 ist sehr gut, habe nun ein upgrade auf Windows 10 gemacht und da läuft es merklich langsamer.
Das Gehäuse geht in Ordnung, wie lange die Scharniere allerdings halten ist fraglich.

natuerlichdieter


Bzgl. Verwindungssteifheit / Gehäuse: s. Post über mir.

Gorilla

Das Gehäuse geht in Ordnung, wie lange die Scharniere allerdings halten ist fraglich.


Machen Sie auf dich einen labilen EIndruck? Es wird ja leider nur eine 1-jährige Garantie angeboten...

Gorilla

Das Gehäuse geht in Ordnung, wie lange die Scharniere allerdings halten ist fraglich.


1 Jahr Garantie, aber natürlich hast du 2 Jahre Gewährleistung durch Cyberport.

Xeswinoss

1 Jahr Garantie, aber natürlich hast du 2 Jahre Gewährleistung durch Cyberport.



Naja nach 6 Monaten kannst du mit der Gewährleistung nicht viel anfangen, außer du willst dich mit dem Händler auseinandersetzen. Und Cyberport ist nunmal nicht Amazon

datjeck

ist der Prozzi brauchbar? Vergleichbar mit welchem Intel ungefähr?



Vergleichbar mit einem INTEL i3 U Prozessor der 4. Gen., Leistungsindex unter Win 7 beträgt 6,6.

Der kleine R5 chip ist gut brauchbar da er gleich stark ist wie ne Intel Graphic 4400. Sowas findest du nicht im I3 bzw. Pentium/Celeron

nosferatu

Ist das Angebot/Notebook besser, als der 17er von Medion für 279,-€?



Bitte mal Link Posten. Habe gestern von Amazon den 17er von Lenovo für 249€ bestellt und möchte die Daten vergleichen.

Gorilla

Das Gehäuse geht in Ordnung, wie lange die Scharniere allerdings halten ist fraglich.



Nein, nicht vergleichbar mit den Consumer Lenovos in dem Preisegment, ist natürlich kein superstabiles Teil, bei dem Preis auch klar, unter den Bewertungen bei cyberport schrieb einer, dass die Scharniere beis seinem schon nach 6 Monaten deutliches Spiel haben und dann wohl irgendwann das Display wegbrechen könnte. Das fiel mir aber auch schon bei anderen Lenovos auf. Da ich meine Notebooks eh max. 12 Monate behalte, ist es mir egal^^

Gorilla

eh max. 12 Monate behalte, ist es mir egal^^



Naja ich bahelte meine PCs/laptops bis sie einfach unbrauchbar werden...

Ich werde nochmal in mich gehen und nachdenken, ob ich jetzt zuschlage. Theoretisch kann ich auch ne Garantieerweiterung bei campuspoint kaufen. Mal schauen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text