[Cyberport] Lenovo YOGA Tab 3 850F Tablet WiFi 16 GB
438°Abgelaufen

[Cyberport] Lenovo YOGA Tab 3 850F Tablet WiFi 16 GB

111€166,48€-33%Cyberport Angebote
16
eingestellt am 9. Aug

Herstellernummer:

ZA090093DE

Prozessor:
1,3 GHz Qualcomm-APQ8009, Quad-Core-Prozessor

Speicher:
2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher
Maximale Speichererweiterung um 128 GB (micro SD)

Display:
20,3 cm (8,0 Zoll) IPS Display
1280 x 800 Pixel
Glänzend

Kamera:
8,0 Megapixel Kamera (rotierbar)

Kommunikation:
WLAN 802.11 a/b/g/n
Bluetooth 4.0 + EDR
WiFi

Schnittstellen:
microUSB
USB 2.0
1 Anschluss
USB On-the-go
micro SD
Kopfhörer-Ausgang
Mikrofon-Eingang

Ortung & Sensoren:
GPS
Gyrosensor
Bewegungssensor
Digitaler Kompass

Akku & Laufzeiten:
Leistung: 6200 mAh
Maximale Akkulaufzeit: 23 h

Betriebssystem:
Android 5.1

Abmessungen (H x B x T):
210 mm x 146 mm x 7,1 mm

Gewicht:
472 g

Farbe:
schwarz

Garantie:
12 Monate Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Kann von Lenovo Tablets nur abraten, der Update Support ist unterirdisch. Hab das Lenovo Yoga 3 Pro und letztes Update war Android 6.
Ich finde die Teile für den 0815-User, der gelegentlich mal im Netz surft, online shoppen geht, E-Mails schreibt und hin und wieder eine Office-Anwendung benötigt völlig in Ordnung.
Ich weiss du sprichst von Tablets aber mit meinem Notebook bin ich soweit zufrieden.
8"Zoll
Android 5 finde ich auch sehr grenzwertig heutzutage.
Was angesicht dessen das gerade Android 9 draussen ist immernoch uralt ist. Also genaugenommen 3 Jahre alt.
MarkusBlumvor 7 m

Android 5 finde ich auch sehr grenzwertig heutzutage.


Android 6.0.1 mit Sicherheits Patch 1.November 2017. Ist die aktuelle Software. Android Updates wird es keine mehr geben.
Mmh ok danke.
MarkusBlumvor 3 m

Was angesicht dessen das gerade Android 9 draussen ist immernoch uralt …Was angesicht dessen das gerade Android 9 draussen ist immernoch uralt ist. Also genaugenommen 3 Jahre alt.

Finde ich jetzt nicht schlimm. Es gibt einige Nutzer, die darauf keinen Wert legen bzw. die es auch nicht zwangsweise benötigen. Es kommt eben auch darauf an, für was und wie ich es nutzen möchte.
Akxivvor 32 m

Kann von Lenovo Tablets nur abraten, der Update Support ist unterirdisch. …Kann von Lenovo Tablets nur abraten, der Update Support ist unterirdisch. Hab das Lenovo Yoga 3 Pro und letztes Update war Android 6.


ja sicher update ist echt dünn aber laufen und akku leistung 1a, der ständer ist auch klasse, sicher nicht die schnellesten aber bei dem preis
Uhpsvor 37 m

Ich finde die Teile für den 0815-User, der gelegentlich mal im Netz surft, …Ich finde die Teile für den 0815-User, der gelegentlich mal im Netz surft, online shoppen geht, E-Mails schreibt und hin und wieder eine Office-Anwendung benötigt völlig in Ordnung.



Sowas würdest du als Rechnerersatz empfehlen? Oder nur als Tablet neben einem Rechner?

Der Snapdragon 210 bzw. 212 ist von der Leistung her wirklich nicht mehr zeitgemäß. Dazu noch ein veraltetes System. Sowas wäre wirklich das letzte Gerät, das ich jemandem empfehlen würde, der nicht viel im Internet macht, aber ein günstiges und verlässliches Gerät sucht.

Zum Medienkonsum auf der Couch mit langer Akkulaufzeit ist so ein Yoga Tablet ganz cool, aber nicht als Rechnerersatz.
maxevor 8 m

ja sicher update ist echt dünn aber laufen und akku leistung 1a, der …ja sicher update ist echt dünn aber laufen und akku leistung 1a, der ständer ist auch klasse, sicher nicht die schnellesten aber bei dem preis



Ich weiss aber solange Lenovo nichts in den Verkaufszahlen spürt wird sich auch an der Praktik nichts ändern
MarkusBlumvor 1 h, 2 m

Android 5 finde ich auch sehr grenzwertig heutzutage.



Nicht grenzwertig sonder grob fahrlässig
Tobiasvor 1 h, 14 m

Sowas würdest du als Rechnerersatz empfehlen? Oder nur als Tablet neben …Sowas würdest du als Rechnerersatz empfehlen? Oder nur als Tablet neben einem Rechner?Der Snapdragon 210 bzw. 212 ist von der Leistung her wirklich nicht mehr zeitgemäß. Dazu noch ein veraltetes System. Sowas wäre wirklich das letzte Gerät, das ich jemandem empfehlen würde, der nicht viel im Internet macht, aber ein günstiges und verlässliches Gerät sucht.Zum Medienkonsum auf der Couch mit langer Akkulaufzeit ist so ein Yoga Tablet ganz cool, aber nicht als Rechnerersatz.



Was will ich denn mit einem riesen Teil von Rechner, wenn ich nur Gelegenheitsnutzer bin. Für kleine Spielereien reicht so ein Tablet locker aus. Wer will den ständig zum Rechner laufen, um mal eben Mails zu checken oder Ähnliches. Viel zu umständlich.

Für Leute, die natürlich mehr mit so einem Ding vorhaben und da gebe ich dir absolut Recht, geht es ohne vernünftigen Rechner natürlich nicht. Wobei ich in Punkte Mobilität lieber auf einen Laptop setzen würden. Die wenigsten User pimpen Ihre Rechner später auf, um sie länger nutzen zu können, da sie von dieser Materie keine Ahnung haben.

Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass das Tablet für einen 0815-User völlig in Ordnung ist und nicht für nen Pro-Gamer oder jemanden der auf Bildbearbeitung steht.
Preis ist gut. Tablet io für Normalo.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text