Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Cyberport] LG UltraGear 34GK950G 86,4cm (34") UWQHD G-Sync 120Hz IPS 1440p
471° Abgelaufen

[Cyberport] LG UltraGear 34GK950G 86,4cm (34") UWQHD G-Sync 120Hz IPS 1440p

859,95€904,90€-5%Cyberport Angebote
73
eingestellt am 30. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Abend,

der LG UltraGear 34GK950G ist zum Bestpreis zu haben.

Die Ersparnis ist mit 5% relativ gering.

Da der Monitor aber sehr preisstabil ist und wohl der aktuell beste Monitor, unter den 34 Zoll Geräten, auf dem Markt ist, eventuell für den ein oder anderen Interessant.

Der Monitor bietet eigentlich alles was man braucht.

Wichtigsten Merkmale:

34 Zoll 21:9 UWQHD
Nano IPS Panel
G-Sync
3440 x 1440 Pixel
100Hz übertaktbar auf 120Hz
Rundum nahezu randlos
Sphere Lighting auf der Gehäuserückseite
Vielseitige Anschlüsse mit DisplayPort, 2 x HDMI (HDCP2.2) und USB 3.0 Hub
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Dieser Vogel macht mich fertig
Eisvogel19631.10.2019 00:52

LG 34GK950F, Dell S2417DG, Acer XF252Q und X27.



Ich denke er meint den Anwendungsfall. Xhamster, youporn, Tetris und Wordpad?
Hachja der asus1889, der wieder jeden Monitor 20x hatte weil er das FAG misshandelt.
Herzlichen Glühstrumpf.
Wenn ich deine Adresse als Shop sehen würde, wärst du direkt gesperrt.
Man sollte bedenken, dass die Serienstreuung bezüglich BLB und Homogenität extrem bei dem Panel ist.

Wer da empfindlich ist sollte die Finger davon lassen. Die besten Modelle gab es von Mai 2018 (MFD) initiale Chargen. Danach gab es eigentlich nur noch Monitore mit sehr viel BLB und schlechter Homogenität.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
73 Kommentare
Würde vorhin komischerweise gelöscht wegen Spam. Keine Ahnung wieso.
Bei Galaxus für 854,00 € inkl. Versand.
Schade. Hat kein Thunderbolt, damit ich das Macbook gleichzeitig laden kann, wenn ich richtig sehe
sebbolein30.10.2019 22:20

Bei Galaxus für 854,00 € inkl. Versand.


sebbolein30.10.2019 22:20

Bei Galaxus für 854,00 € inkl. Versand.


Bei Cyberport mit Shoop oder Aklamio hat man die VK wieder raus.
Man sollte bedenken, dass die Serienstreuung bezüglich BLB und Homogenität extrem bei dem Panel ist.

Wer da empfindlich ist sollte die Finger davon lassen. Die besten Modelle gab es von Mai 2018 (MFD) initiale Chargen. Danach gab es eigentlich nur noch Monitore mit sehr viel BLB und schlechter Homogenität.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Eisvogel19630.10.2019 22:33

Man sollte bedenken, dass die Serienstreeung bezüglich BLB und Homogenität …Man sollte bedenken, dass die Serienstreeung bezüglich BLB und Homogenität extrem bei dem Panel ist. Wer da empfindlich ist sollte die Finger davon lassen. Die besten Modelle gab es von Mai 2018 (MFD) initiale Chargen. Danach gab es eigentlich nur noch Monitore mit sehr viel BLB und schlechter Homogenität.


Bei dem Panel besser als bei den anderen IPS Modellen in der Klasse
Besser als das UW4 Panel im (AW3418DW, X34P, XR342CKP ...) schon. Trotzdem ist es schon fast unmöglich ein sehr gutes Panel zu erwischen. Habe letztens von den Monitoren mit dem Panel locker 20 Stück durchgejagdt und nur eins gefunden was vom BLB und auch Homogenität her für mich erträglich war.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 30. Okt 2019
Trotzdem viel zu teuer.
Du hast nicht ernsthaft 20 Monitore bestellt um dann den besten zu behalten?
@sinickii

Und was willst du machen? Irgendwas musst du kaufen, wenn du nicht den ganzen Tag auf einen Haufen .... glotzen willst, der deine Augen malträtiert.

@Bluetoothtony

Ja, ich habe dauernd Monitore zum testen. Die besten behalte ich und der Rest fliegt.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 30. Okt 2019
Eisvogel19630.10.2019 22:36

Besser als das UW4 Panel im (AW3418DW, X34P, XR342CKP ...) schon. Trotzdem …Besser als das UW4 Panel im (AW3418DW, X34P, XR342CKP ...) schon. Trotzdem ist es schon fast unmöglich ein sehr gutes Panel zu erwischen. Habe letztens von den Monitoren mit dem Panel locker 20 Stück durchgejagdt und nur eins gefunden was vom BLB und auch Homogenität her für mich erträglich war.


Verstehe ich das richtig ? Die Hersteller haben alle keine Qualitätskontrollen? Spucken ihre Premium Bildschirme einfach so raus in die Welt ?
Ja. Selbst so teure Monitore wie ein Asus PA32UC-K für 2000+ Euro hatte 5+ Staubeinschlüsse im Panel.
Eisvogel19630.10.2019 22:43

@sinickiiUnd was willst du machen? Irgendwas musst du kaufen, wenn du …@sinickiiUnd was willst du machen? Irgendwas musst du kaufen, wenn du nicht den ganzen Tag auf einen Haufen .... glotzen willst, der deine Augen malträtiert.@Bluetoothtony Ja, ich habe dauernd Monitore zum testen. Die besten behalte ich und der Rest fliegt.


Ich verzichte auf IPS und G-Sync, direkt ~400€ gespart. Ist aber auch nicht mein Hauptmonitor.
Ist fürs Simrig, spiele habe hauptsächlich VR :-)
Bearbeitet von: "snickii" 30. Okt 2019
Eisvogel19630.10.2019 22:43

@sinickiiUnd was willst du machen? Irgendwas musst du kaufen, wenn du …@sinickiiUnd was willst du machen? Irgendwas musst du kaufen, wenn du nicht den ganzen Tag auf einen Haufen .... glotzen willst, der deine Augen malträtiert.@Bluetoothtony Ja, ich habe dauernd Monitore zum testen. Die besten behalte ich und der Rest fliegt.


Ich sehe es bei Pixelfehlern, Staubeinschlüssen ein.
Oder wenn es im Vergleich zu vielen anderen wirklich extrem ist.

Alles andere ist völlig bescheuert.
Eisvogel19630.10.2019 22:33

Man sollte bedenken, dass die Serienstreeung bezüglich BLB und Homogenität …Man sollte bedenken, dass die Serienstreeung bezüglich BLB und Homogenität extrem bei dem Panel ist. Wer da empfindlich ist sollte die Finger davon lassen. Die besten Modelle gab es von Mai 2018 (MFD) initiale Chargen. Danach gab es eigentlich nur noch Monitore mit sehr viel BLB und schlechter Homogenität.


Meckerst jetzt sogar bei 900€ Monitoren
@snickii

Wenn du anspruchslos bist kannst du auf vieles verzichten. G-Sync ist jedoch bei guten Gamingmonitoren ein Muss. Ohne variables overdrive kannst du Gaming mit adaptive sync vergessen. Ich will weder Geschmiere, Geflacker noch Overshoot sehen, wenn ich zocke. Der LG 34GK950F ist ja noch ein relativ guter Free-Sync IPS Monitor und selbst bei dem kann ich mir diese drei Faktoren nicht antun.

@Bluetoothtony

Pixelfehler und Staub im Panel geht gar nicht. Würde ich nie akzeptieren. Schlechte Homogenität und viel BLB geht vielleicht wenn man sich mit Monitoren nicht auskennt und fast alles frisst.

@alexg87

Ich mecker auch bei 5000 Euro Monitoren wenn sie sucken. Zu Recht.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 30. Okt 2019
Eisvogel19630.10.2019 22:50

@snickii Wenn du anspruchslos bist kannst du auf vieles verzichten.


Bei dem ganzen Müll den du hier schreibst solltest du vielleicht überlegen ob ein Monitor für grade mal 900 Euro überhaupt von dir beachtet werden sollte.
Willst doch schließlich nicht deine so zarten Augen damit belasten - Die sind schließlich schon bemüht genug darin das absolut perfekte Panel zu finden.

PS: Eizo hat Monitore für dich, die kosten dann halt 3k+ Oder direkt die dicken von Sony, Studioequiptment.
Oh, wieder jemand der 0 Ahnung hat.

Die Eizos taugen erst ab 4+ K Euro mit Panasonic IPS Panel. Sind aber genau wie Referenzmonitore an krötenlahme Reaktionszeiten und niedrige Bildwiederholfrequenzen gekoppelt. Sind also nichts für mich .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 30. Okt 2019
Dieser Vogel macht mich fertig
Hachja der asus1889, der wieder jeden Monitor 20x hatte weil er das FAG misshandelt.
Herzlichen Glühstrumpf.
Wenn ich deine Adresse als Shop sehen würde, wärst du direkt gesperrt.
Kein schlechter Preis. Hatte/habe eigentlich den 27GL850 im Blick als Zweitmonitor neben meinem alten Dell 24", aber vielleicht einen Test wert...
Der 27GL850 ist wesentlich schneller als dieser Monitor.
Eisvogel19630.10.2019 23:57

Der 27GL850 ist wesentlich schneller als dieser Monitor.


Welchen Monitor könntest du denn bedenkenlos empfehlen? Bzw an welchem zockst du selbst?
Ich zocke auf dreien bzw. vieren. Habe für jeden Anwendungsfall einen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Eisvogel19631.10.2019 00:43

Ich zocke auf dreien bzw. vieren. Habe für jeden Anwendungsfall einen.


Und welche genau sind das?
LG 34GK950F, Dell S2417DG, Acer XF252Q und X27.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Eisvogel19631.10.2019 00:52

LG 34GK950F, Dell S2417DG, Acer XF252Q und X27.



Ich denke er meint den Anwendungsfall. Xhamster, youporn, Tetris und Wordpad?
kafen8631.10.2019 00:48

Und welche genau sind das?


Hör auf den Kerl ernst zu nehmen bitte....

Wenn du bereit bist viel Geld in die Hand zu nehmen, bist du mit dem LG vermutlich am besten bedient.
Ich warte auch sehnsüchtig auf das richtige Angebot. Setze nun wohl alles auf BlackFriday und den aw3218dw für 750€. Wenn der neuere aw3420dw ab die 899-999 kommen sollte wird es evtl auch der. Hauptgrund für den dell/alienware ist einfach der customer Service bei möglichen Problemen und Retour. Da habe ich schon viel schlechtes über LG gelesen.
Hallo zusammen,
ich Suche einen vernünftigen Gaming Monitor in dieser Größenordnung. Hatte bisher den Asus PG349q im Visier. Meint Ihr dabei bleiben oder evtl. zum LG 34GK950G-B wechseln?
Mir geht es eher darum das bestmögliche Gerät in dem Preissegment (1000€ +/-) zu finden, Marke wäre egal.
Philipp_Lattermann31.10.2019 07:15

Hallo zusammen,ich Suche einen vernünftigen Gaming Monitor in dieser …Hallo zusammen,ich Suche einen vernünftigen Gaming Monitor in dieser Größenordnung. Hatte bisher den Asus PG349q im Visier. Meint Ihr dabei bleiben oder evtl. zum LG 34GK950G-B wechseln?Mir geht es eher darum das bestmögliche Gerät in dem Preissegment (1000€ +/-) zu finden, Marke wäre egal.


Kann, wie in meinem Post zuvor, zum aw3418dw raten. Aktueller Preis ca. 1000€. Mydealz Tiefpreis 750€. Der Nachfolger ist frisch raus (gibt quasi noch keine tests). Aktuell ist der aw3420dw für 1199€ gelistet. Ich würde BlackFriday (um den 28.11) abwarten und schauen wie sich die Preise der verschiedenen Monitore verhalten.
Philipp_Lattermann31.10.2019 07:15

Hallo zusammen,ich Suche einen vernünftigen Gaming Monitor in dieser …Hallo zusammen,ich Suche einen vernünftigen Gaming Monitor in dieser Größenordnung. Hatte bisher den Asus PG349q im Visier. Meint Ihr dabei bleiben oder evtl. zum LG 34GK950G-B wechseln?Mir geht es eher darum das bestmögliche Gerät in dem Preissegment (1000€ +/-) zu finden, Marke wäre egal.



Ich habe selbst zu Hause den PG349Q und Wechsel auf zweimal 34GK950G
Bluetoothtony31.10.2019 06:04

Hör auf den Kerl ernst zu nehmen bitte....Wenn du bereit bist viel Geld in …Hör auf den Kerl ernst zu nehmen bitte....Wenn du bereit bist viel Geld in die Hand zu nehmen, bist du mit dem LG vermutlich am besten bedient.



Dich sollte man überhaupt nicht ernst nehmen, so viel Unsinn wie du hier scheibst.

Warum wechselst du denn vom PG349Q (falls du nicht den PG348Q eigentlich meinst, was ich fast annehme) auf den LG 34GK950G? Der PG349Q ist sogar noch teurer und kam später raus. Mein Beileid der Verlust wird massiv sein. Hättest lieber sofort den besseren und neueren LG34GK950G kaufen sollen.

Das UW4 Panel steckt leider voller Bugs und kann mit dem UW5 Panel nicht mithalten.

@Philipp_Lattermann

Den AW3418DW kannst du vergessen, dass Teil hat leider auch in der Rev. A07 immer noch den Stuttering Bug. Außerdem hat es in den unteren beiden Ecken massiv BLB. Sticht dir richtig ins Gesicht. Scanlines sind auch nicht ohne und Homogenität ist meistens grausam. Gleiches gilt auch für X34P und PG349Q mit dem gleichen LG UW4 AH-IPS Panel.

@all

Der AW3420DW ist massivst überteuert. Bietet vom OSD her vergleichbare Einstellungsmöglichkeiten wie der LG 34GK950G, den man übrigens gebraucht/neuwertig ab und an schon für 670 Euro bekommt. Also kein srgb Modus um die Übersättigung auszubremsen die von der DCI-P3 coverage im srgb Farbraum verursacht wird.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Eisvogel19631.10.2019 09:36

Dich sollte man überhaupt nicht ernst nehmen, so viel Unsinn wie du hier …Dich sollte man überhaupt nicht ernst nehmen, so viel Unsinn wie du hier scheibst.Von dem PG 348Q würde ich auch wechseln. Der hat heftigstes BLB und Glow (orange/gelb)/Coilwhine und scanlines sowie G-Sync stuttering. Hatte das kack Teil damals zu Genüge. Weil es im UWQHD Bereich nichts gab um 2015.@Philipp_LattermannDen AW3418DW kannst du vergessen, dass Teil hat leider auch in der Rev. A07 immer noch den Stuttering Bug. Außerdem hat es in den unteren beiden Ecken massiv BLB. Sticht dir richtig ins Gesicht. Scanlines sind auch nicht ohne und Homogenität ist meistens grausam. Gleiches gilt auch für X34P und PG349Q mit dem gleichen LG UW4 AH-IPS Panel.@allDer AW3420DW ist massivst überteuert. Bietet vom OSD her vergleichbare Einstellungsmöglichkeiten wie der LG 34GK950G, den man übrigens gebraucht/neuwertig ab und an schon für 670 Euro bekommt. Also kein srgb Modus um die Übersättigung auszubremsen die von der DCI-P3 coverage im srgb Farbraum verursacht wird.


Also bei allen Tests, die man finden kann, ist der Dell immer besser als der LG hier. Warum ist das bei dir anders?
Welchen würdest du bei max 1000€ in WQHD, Ultrawide, 30-35 Zoll kaufen?
Die Tests die du finden kannst, geben leider nicht die Wahrheit wieder. Ist bei vielen Tests leider naturgemäß so. Kannst ja mal die Fehler des AW3418DW googeln. Dann wirst du sehen was dabei rauskommt.

Kannst gerne den AW3418DW haben. Habe noch einen rumstehen . Der Müll wird heute wieder zurück verschifft.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Eisvogel19631.10.2019 09:48

Die Tests die du finden kannst, geben leider nicht die Wahrheit wieder. …Die Tests die du finden kannst, geben leider nicht die Wahrheit wieder. Ist bei vielen Tests leider naturgemäß so. Kannst ja mal die Fehler des AW3418DW googeln. Dann wirst du sehen was dabei rauskommt.Kannst gerne den AW3418DW haben. Habe noch einen rumstehen . Der Müll wird heute wieder zurück verschifft.



Was ist eigentlich mit 4k Monitoren? Da gibt's nichts?
Als Laie muss ich sagen, macht ein Kauf in diesen Regionen irgendwie wenig Spaß. Ich habe das Gefühl, Glück haben zu müssen ein Gerät zu erwerben, welches technisch in Ordnung ist. Obwohl wir meiner Meinung nach nicht mehr im low Budget Segment unterwegs sind. Wie ist eure Meinung dazu?

@Eisvogel196
Welchen Monitor würdest du aus diesem Bereich empfehlen um mit einem „guten Gefühl“ einen Kauf zu tätigen?
Du musst verdammt viel Glück haben (Chancen auf gute Modelle sind zwischen 1:20 und 1:100 je nach Modell), dass ist das Problem.

Eine Empfehlung von Monitoren in diesem Preissegment sind unheimlich verlogen. Weil man weiß dass man eigentlich nur halbgaren Schund empfiehlt das mache ich nicht. Ich gebe nur Tendenzen mit der Erklärung wie hoch das Risiko ist.

Der LG 34GK950G und F hat zumindestens fast nie Dreck im Panel. Die restlichen Qualitätsmängel sind Lotto ohne Ende.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 31. Okt 2019
Ich hab nicht viel Ahnung von der Materie und habe den Alienware, diesen LG, und den Benq3501 ..bla bla irgendwas bestellt. LG mit Abstand am besten. BlB wirklich ganz dezent in den Ecken aber absolut akzeptabel.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text