265°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Samsung U28D590D 4K Monitor inkl. Soundbar Samsung HW-H600 für 499€ (VGL: 653€)

[Cyberport] Samsung U28D590D 4K Monitor inkl. Soundbar Samsung HW-H600 für 499€ (VGL: 653€)

ElektronikCyberport Angebote

[Cyberport] Samsung U28D590D 4K Monitor inkl. Soundbar Samsung HW-H600 für 499€ (VGL: 653€)

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport ist endlich das Bundle aus dem 4K UHD Monitor Samsung U28D590D und der Soundbar Samsung HW-H600 verfügbar.

Der Monitor sollte bekannt sein, die Soundbar hat bei Amazon nicht die besten Bewertungen.
Angebot ist sowohl für diejenigen interessant, die die Soundbar behalten, als auch für diejenigen, die sie verkaufen möchten.

Lieferung erfolgt versandkostenfrei.

Preisvergleich: Monitor 470,- EUR, Soundbar 183,- EUR, zusammen 653,- EUR

26 Kommentare

Für mich super, wollte den Monitor eh kaufen, die Soundbar wird dann einfach verkauft. Danke!

Pixelfehlerklasse 2 und nur 2 Jahre Garantie hören sich nicht so gut an...

im Review wird aber nicht erwähnt, dass 60Hz nur mit SST möglich sind, also mit einer AMD Grafikkarte.
googelt mal lieber nach 60Hz SST bevor ihr auf "kaufen" drückt.

TN Panel autocold.

Ne ehrlich wenn ich mir schon einen GUTEN Montor mit 4K Auflösung gönne dann sollte das auch was gutes sein.

fiqueschnitte

im Review wird aber nicht erwähnt, dass 60Hz nur mit SST möglich sind, also mit einer AMD Grafikkarte. googelt mal lieber nach 60Hz SST bevor ihr auf "kaufen" drückt.


Afaik haben die den sst support mit den treibern im Mai nachgereicht.

Ich beobachte den Bildschirm schon länger und obwohl ich das teil echt gerne hätte schrecken mich die ergonomischen einschränkungen und die probleme mit dem standby ziemlich ab.

TN-Display. X)

Ja ist echt nur ein sehr einfaches Gerät. Für diesen Preis bekommt man auch gute 1440P Monitore mit allen schickschnack und IPS.

4 K wäre jetzt auch noch keine Option finde ich. Alleine das gescheit mit dem PC zu verbinden, da muss schon nen sehr gutes Kabel her damit das ohne Aussetzer läuft, von der geforderten Gaming Hardware mal abgesehen.

lg

Hier ein guter Testbericht: TFT Central Testbericht

Wenn man grafisch anspruchsvolle Computerspiele spielen möchte, sollte einem bewusst sein, dass in der nativen Auflösung extrem viel Leistung von der Grafikkarte (besser den Grafikkarten) gefordert wird.
Und wenn man den Monitor das ganze Skalieren lässt, tut das dem Bild nicht wirklich gut...
Abgesehen davon ist die Signalverarbeitsungzeit des Monitors sehr hoch und damit ist dieser nur bedingt fürs Gaming geeignet.

Für mich wäre ein weiteres Problem die schlechte oder nicht vorhandene Skalierfunktion vieler Windowsprogramme. Sobald die nicht vorhanden ist oder nicht korrekt funktioniert kann die Schriftgöße/Buttongröße extrem klein werden. Hierzu ein Zitat aus dem TFT Central Testbericht:

Honestly we just found the text size far too small for any kind of office work. Text is absolutely tiny with only a 0.16mm pixel pitch.



4k Gaming mit aktuellen Grafikkarten fast nicht möglich. Das dauert noch, bis die Karten genug Dampf für haben.
Eher was für den professionellen Bereich.

Die GTX 970 geht mit dsr in 4 k bei bf4 dann noch auf mittel stellen um 70 fps zu erreichen. Spiele ich momentan testweise auch so. Ich muss sagen verdammt scharf

28 Zoll ist schon echt Big oO


Jetzt muss ich mal blöd fragen, 4K benutzt HDMI 1.4 ?

4K sollte möglichst via DisplayPort genutzt werden.
HDMI 1.4 kann nur 30Hz bei 4K, erst HDMI 2.0 kann das besser.
DP1.2 kann das auch mit mehr als 30Hz.

oliver1001

Jetzt muss ich mal blöd fragen, 4K benutzt HDMI 1.4 ?



4K erfodert HDMI 1.4 , jedoch sind damit nur 30 Hz möglich.
60 Hz erst ab HDMI 2.0, was dieser Monitor nicht unterstützt.
4K und 60 Hz also nur mit DisplayPort 1.2 (4 Leitungen).

Als Gamer habe ich erstmal auf 1440p gewechselt. Ich denke, dass ist ein guter Zwischenschritt. Da ich bevorzugt Shooter zocke, war mir eine hohe Bildfrequenz und Reaktionszeit doch wichtiger, als eine möglichst hohe Auflösung. Mein Tipp: Investiert euer Geld lieber in einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz! Das war für mich eine Offenbarung - NIE wieder 60 Hz! Aber um davon etwas zu haben, benötigt man auch enstprechend hohe FPS. Und da beißt sich die Katze bei UHD in den Schwanz... Bis wir soweit sind, dass Grafkkarten neue Games in 4K entsprechend schnell darstellen können, vergehen mit Sicherheit noch einige Jahre, zumal sich diese auch weiterentwickeln und mehr Leistung verlangen.

Koerperoeffnungslyrik

TN Panel autocold. Ne ehrlich wenn ich mir schon einen GUTEN Montor mit 4K Auflösung gönne dann sollte das auch was gutes sein.



Dann solltest du auch bereit sein, dafür GUT mehr GELD zu zahlen.

oliver1001

28 Zoll ist schon echt Big oO



Hat deine Mama zu mir auch gesagt.

TN-Panels sind für das Geld vertretbar

Perplex

Als Gamer habe ich erstmal auf 1440p gewechselt. Ich denke, dass ist ein guter Zwischenschritt. Da ich bevorzugt Shooter zocke, war mir eine hohe Bildfrequenz und Reaktionszeit doch wichtiger, als eine möglichst hohe Auflösung. Mein Tipp: Investiert euer Geld lieber in einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz! Das war für mich eine Offenbarung - NIE wieder 60 Hz! Aber um davon etwas zu haben, benötigt man auch enstprechend hohe FPS. Und da beißt sich die Katze bei UHD in den Schwanz... Bis wir soweit sind, dass Grafkkarten neue Games in 4K entsprechend schnell darstellen können, vergehen mit Sicherheit noch einige Jahre, zumal sich diese auch weiterentwickeln und mehr Leistung verlangen.



Ging mir genauso

HOT ......4K ....... HDMI.......FPS.........Hz..........TN...........IPS...........Garantie.............

Danke endlich für ein 4K Display. Oft ließt man in den Kommentaren den Wunsch nach 4K. Verstehe nicht warum dann nicht hot gevotet wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text