139°
ABGELAUFEN
[Cyberport] Western Digital Diskless My Cloud EX4100 Expert Series 4-Bay NAS - LAN - WDBWZE0000NBK-EESN
[Cyberport] Western Digital Diskless My Cloud EX4100 Expert Series 4-Bay NAS  - LAN - WDBWZE0000NBK-EESN

[Cyberport] Western Digital Diskless My Cloud EX4100 Expert Series 4-Bay NAS - LAN - WDBWZE0000NBK-EESN

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport erhaltet ihr das Western Digital Diskless My Cloud EX4100 Expert Series 4-Bay NAS - LAN - WDBWZE0000NBK-EESN zum guten Preis.

PVG 337,61€

  • Zentraler Netzwerkspeicher für weltweiten Datenzugriff
  • Integrierter 1,6 GHz Marvell Armada 388 Dual Core-Prozessor, 1 GB DDR3-Speicher, 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, 2x USB 3.0-Anschluss sowie One-Touch-Kopiertaste
  • Twonky DLNA-zertifizierter Medienserver und iTunes-Unterstützung. Integrierte Sicherungssoftware WD SmartWare Pro sowie Apple Time Machine-Unterstützung
  • Mehrere Sicherungsoptionen sowie RAID 0, 1, JBOD und Spanning inkl. Laufwerk-Verschlüsselung. Integrierter FTP/SFTP- und WebDAV-Server
  • Lieferumfang: WD My Cloud Expert Serie EX4100 WDBWZE0000NBK-EESN NAS-System (nur Gehäuse) inkl. Ethernet-Kabel, Netzteil und Schnellinstallationsanleitung

10 Kommentare

Das Wort Festplatte im Titel ist irreführend, da diese bei dem Angebot gerade nicht dabei sind!
Sonst sicher ein gutes Angebot.

Aber da steht doch Diskless im Titel? Ansonsten aber sicherlich hot wers braucht

Heiß Gutes Gerät
Für alle unentschlossenen, hier ein Testbericht (zwar bestückt, hat aber die gleichen Funktionen):


Hier der Link zur Herstellerseite:
wdc.com/de-…tml
Bearbeitet von: "CrazyDeal" 22. Feb

Wofür zahlt man da? Wenn man nur die Hardware betrachtet ist das ja nicht besonders günstig.

pb9876vor 29 m

Wofür zahlt man da? Wenn man nur die Hardware betrachtet ist das ja nicht …Wofür zahlt man da? Wenn man nur die Hardware betrachtet ist das ja nicht besonders günstig.



Wieso?

2GB RAM + 1,3GHz Dualcore, dazu eine gute Oberfläche die leicht einzurichten ist.
Verschiedene RAID-Modi
Gratis Kameralizenzen bis Juni 2017
Smart-Home Funktion
Plex Media Server
Funktioniert mit Apple Time Machine
iTunes-Server
Viele weitere Apps
und noch vieles Mehr

Preislich ist das für das Gesamtpaket doch Top!?

Wenn man zu Hause noch ein älteres NAS rumstehen hat, kann man jetzt günstig updaten

Ich hör immer nur man sollte qnap oder synology holen. Kann das Teil echt was? Was ist mit Apps und Support?

lordBvor 13 h, 34 m

Ich hör immer nur man sollte qnap oder synology holen. Kann das Teil echt …Ich hör immer nur man sollte qnap oder synology holen. Kann das Teil echt was? Was ist mit Apps und Support?



Klar kan das Teil etwas

Was genau willst du in Bezug auf Apps und Support wissen, gerne kann ich meine Erfahrungen mit dir teilen.

Man kann von WD z. B. auch gleich die bestückte Variante kaufen.

CrazyDealvor 22 m

Klar kan das Teil etwas Was genau willst du in Bezug auf Apps und …Klar kan das Teil etwas Was genau willst du in Bezug auf Apps und Support wissen, gerne kann ich meine Erfahrungen mit dir teilen.Man kann von WD z. B. auch gleich die bestückte Variante kaufen.



Ich hatte bis jetzt noch kein NAS. Generell möchte ich alle unsere Mediendaten und Dokumente dort ablegen und im Haus über Lan und von überall mit any device darauf zugreifen können. Es sollte möglich einfach zu managen sein und wenig manuelle Handgriffe nötig, da alle Familienmitglieder hieraufzugreifen können.

Für einzelne Ordner würde ich gerne Berechtigungen vergeben und es soll möglich sein auch Nicht-Familienmitlgieder auf einzelne Objekte oder Ordner freischalten zulassen, ohne dass diese die andere Dateien sehen können.

Gut wäre eine App fürs Handy/Tablet (Android).
Übertragungsgeschwindigkeiten sollten in beide Richtungen ausreichen, um Musik oder Filme Live zu streamen (1080p und auch 4K).

Gut wäre auch, wenn ich eine offline Festplatte per USB anschließen kann (dauerhafte Verbindung) die automatisch in Intervallen ein Backup macht.

Das wären erstmal so ein paar Dinge die mir wichtig sind.

Hot für den Preis, aber ich finde das teil auch ziemlich schwach für das Geld, ein T20+DSM ist da die performantere Kombination zum ähnlichen Preis (oder kosten die mittlerweile wieder mehr?)

lordB23. Februar

Ich hatte bis jetzt noch kein NAS.


Dann lass' dich doch in einem IT-Forum, bspw. ngb.to, beraten. Das hier ist eine Schnäppchenseite, die IT-Profis hier kannst du an einer Hand abzählen.

Interessante Fragen wären bspw., wie viele Familienmitglieder darauf gleichzeitig zugreifen, was "Mediendaten" sind. "langsamere" Geräte können auch schon ca. 40-50MiB/s, damit kann man locker vier 4K-Filme gleichzeitig schauen (je mehr gleichzeitig geschaut wird, desto langsamer ist die Festplatte – 10s Buffering hilft).

Kommt auf den Anspruch an. Meinem Dad reicht ein Synology DS216j für 170€ exkl. Festplatten, ich selbst habe einen selbstgebauten Homeserver mit Intel Pentium G3460, 32GB RAM und sechs HDD-Plätzen für ~400€ exkl. HDDs.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text