[Cyberport] Yamaha RX-V681 7.2 Kanal AV-Receiver HDCP 2.2 MusicCast (Multiroom) Dolby Atmos DTS:X | beide Farben | oder mit WX-010 MusicCast Lautsprecher für 568€ statt 675€ Idealo
231°Abgelaufen

[Cyberport] Yamaha RX-V681 7.2 Kanal AV-Receiver HDCP 2.2 MusicCast (Multiroom) Dolby Atmos DTS:X | beide Farben | oder mit WX-010 MusicCast Lautsprecher für 568€ statt 675€ Idealo

17
eingestellt am 8. Jun
Idealo 525€


Für 568€ (Idealo 675€) gibt es den WX-010 in weiß (MusicCast-LS) und RX-V681 (AVR). Gutscheincode "YAMAHA2217" (40€ Abzug) im ersten Schritt "Warenkorb" eingeben. Danke @Acrylnitril


Auch der WX-010 (MusicCast-Lautsprecher) ist im Angebot für 139€ (weiß) -> cyberport.de/yam…tml statt 150€ Idealo


1008684.jpg1008684.jpg1008684.jpg

Unterschiede des neuen 2017er RX-V683 findet ihr hier -> faq.yamaha.com/us/…564 v.a. Tidal und Deezer Support sind hier mMn die erwähnenswerten Neuerungen

*Dolby Vision, HLG (~Ende 2017) und Alexa Support kommen auch für den RX-V681

17 Kommentare

"Sichern Sie sich 40€ Rabatt beim Kauf dieses Receivers und eines WX-010 Multiroom-Speakers (7H13-003). Einfach Gutscheincode "YAMAHA2217" im Warenkorb eingeben"

Mit meinem rx-v671 bin ich nicht mehr zufrieden. Sollte ich da lieber den rx-v681 oder doch lieber rx-v781 nehmen.
Den rx-781 bekommt man für 505€ in England

Verfasser

pascalsteinkevor 7 m

Mit meinem rx-v671 bin ich nicht mehr zufrieden. Sollte ich da lieber den …Mit meinem rx-v671 bin ich nicht mehr zufrieden. Sollte ich da lieber den rx-v681 oder doch lieber rx-v781 nehmen.Den rx-781 bekommt man für 505€ in England


Wenn dir der 681 ausreichend ist tut es der auch, die Unterschiede findest hier -> faq.yamaha.com/us/…547 Import ist natürlich lohnenswert bei dem Kurs, hat halt die bekannten Nachteile, muss man immer selbst wissen.

Super Preis! Hätte ich nicht bereits vor zwei Wochen den 781 in England bestellt, würde ich hier sofort zuschlagen.

pascalsteinkevor 1 h, 14 m

Mit meinem rx-v671 bin ich nicht mehr zufrieden. Sollte ich da lieber den …Mit meinem rx-v671 bin ich nicht mehr zufrieden. Sollte ich da lieber den rx-v681 oder doch lieber rx-v781 nehmen.Den rx-781 bekommt man für 505€ in England


Bei Amazon? Da steht der für 449 Pfund.

Yamaha macht einfach die besten AVRs. Konnte den Vorgänger RX-V679 für sagenhafte 299€ bekommen und bin immer noch begeistert. Vor allem sind die Yamahas einfach extrem ausgereift, da zickt nichts

na endlich ist der 681 mal wieder im Angebot endlich zugeschlagen. Kann man die WX Lautsprecher eig. als Rear Lautsprecher verwenden?

Habe folgende zukünftige Konstellation für das Wohnzimmer.

2x WX-30
Receiver 681
(LG Soundbar)

Jetzt überlege ich die Soundbar kurzfristig durch ein 5.1 zu ersetzen und mir vernünftige Front + Center Lautsprecher zu holen und die WX-30 als Rear einzubinden?! Möglich?



Raspinhovor 6 m

na endlich ist der 681 mal wieder im Angebot endlich zugeschlagen. …na endlich ist der 681 mal wieder im Angebot endlich zugeschlagen. Kann man die WX Lautsprecher eig. als Rear Lautsprecher verwenden?Habe folgende zukünftige Konstellation für das Wohnzimmer.2x WX-30Receiver 681(LG Soundbar)Jetzt überlege ich die Soundbar kurzfristig durch ein 5.1 zu ersetzen und mir vernünftige Front + Center Lautsprecher zu holen und die WX-30 als Rear einzubinden?! Möglich?


Keine Ahnung ob man die als Rear einbinden kann per Bluetooth, raten würde ich es Dir so oder so nicht, da sie sich klanglich nicht in die neu zu kaufenden Front einpassen würden. Hol Dir lieber ein komplettes und daher abgestimmtes 5.1 System... davon hat man Jahrzehnte etwas, wenn man Qualität kauft... schau Dir die Nubert Teile an, die NuBox 5.1 wäre zum Einstieg ein gutes System, ggf. NuLine wenn es noch einen Tick besser sein soll

Verfasser

Raspinhovor 55 m

na endlich ist der 681 mal wieder im Angebot endlich zugeschlagen. …na endlich ist der 681 mal wieder im Angebot endlich zugeschlagen. Kann man die WX Lautsprecher eig. als Rear Lautsprecher verwenden?Habe folgende zukünftige Konstellation für das Wohnzimmer.2x WX-30Receiver 681(LG Soundbar)Jetzt überlege ich die Soundbar kurzfristig durch ein 5.1 zu ersetzen und mir vernünftige Front + Center Lautsprecher zu holen und die WX-30 als Rear einzubinden?! Möglich?


Nein, das geht aktuell nur mit einem HEOS AVR und den HEOS Lautsprechern.

Es gibt auch Wireless-Kits (aber recht teuer) wenn du keine Lust/Platz zum verlegen hast, Strom muss dann natürlich vorhanden sein.

scrab_metalervor 21 m

Nein, das geht aktuell nur mit einem HEOS AVR und den HEOS Lautsprechern. …Nein, das geht aktuell nur mit einem HEOS AVR und den HEOS Lautsprechern. Es gibt auch Wireless-Kits (aber recht teuer) wenn du keine Lust/Platz zum verlegen hast, Strom muss dann natürlich vorhanden sein.


die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den Wx-30 Lautsprechern zu arbeiten.
paradokksvor 1 h, 10 m

Keine Ahnung ob man die als Rear einbinden kann per Bluetooth, raten würde …Keine Ahnung ob man die als Rear einbinden kann per Bluetooth, raten würde ich es Dir so oder so nicht, da sie sich klanglich nicht in die neu zu kaufenden Front einpassen würden. Hol Dir lieber ein komplettes und daher abgestimmtes 5.1 System... davon hat man Jahrzehnte etwas, wenn man Qualität kauft... schau Dir die Nubert Teile an, die NuBox 5.1 wäre zum Einstieg ein gutes System, ggf. NuLine wenn es noch einen Tick besser sein soll



Top Danke für den Tipp! Denke werde mir dann erst mal von der Nubox ein 3:0 System kaufen, und dann mit der Zeit erweitern.
Noch ne Frage: Reichen die 313 als Frontlautsprecher in Verbindung mit dem Center Nubert nuBox CS-413? Oder sollte ich bei den Front- Lautsprecher eher auf die 383 setzen? (wahrscheinlich wird es auf eine Wandmontage hinauslaufen)

MarkusStuggivor 2 h, 1 m

Super Preis! Hätte ich nicht bereits vor zwei Wochen den 781 in England …Super Preis! Hätte ich nicht bereits vor zwei Wochen den 781 in England bestellt, würde ich hier sofort zuschlagen.

Wie hast du das mit dem Versand gemacht?

Raspinhovor 21 m

die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den …die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den Wx-30 Lautsprechern zu arbeiten.Top Danke für den Tipp! Denke werde mir dann erst mal von der Nubox ein 3:0 System kaufen, und dann mit der Zeit erweitern.Noch ne Frage: Reichen die 313 als Frontlautsprecher in Verbindung mit dem Center Nubert nuBox CS-413? Oder sollte ich bei den Front- Lautsprecher eher auf die 383 setzen? (wahrscheinlich wird es auf eine Wandmontage hinauslaufen)



Das ist eine gute Idee mit dem erweitern. So habe ich es auch gemacht, mit 3.0 gestartet, dann auf 5.0 aufgerüstet, bald steht 7.1 an. Die Nubert Boxen sind zeitlos und die Produktlinien gibt es seit jeher, d.h. Du wirst immer erweitern können.

Die 313 reichen sicherlich als Frontboxen. Aber das schwankt auch nach individuellem Empfinden. Hier ein Thread genau zu dem Thema auf dem offiziellen Nubert Forum:

nubert-forum.de/nuf…9d9

Also ich sag es so: Die 383 sind zu empfehlen wenn man mehr Bass will... aber wenn man in einer Mietwohnung lebt und das der Grund ist für den Verzicht auf den Sub, dann ist die 313 vielleicht die bessere Wahl Das trifft auch auf mich zu, deshalb habe ich noch keinen Sub... habe die NuLine Serie und auch zwei Regallautsprecher als Front (NuLine 34) und ganz ehrlich, die Dinger sind zwar recht klein aber könnten das Haus zum Einsturz bringen wenn man sie ließe... die Nubert Regal-LS sind auf keinefall zu unterschätzen und leisten verdammt viel... Stand-LS sind wahrscheiblch in Deinem Fall ein echter Overkill

Ich kann das Forum sehr empfehlen, weil es a) offiziell ist und b) super Infos kommen von den Benutzern.
Bearbeitet von: "paradokks" 8. Jun

pascalsteinkevor 20 m

Wie hast du das mit dem Versand gemacht?

Den Receiver gab es damals noch ohne Wartezeit direkt über Amazon.uk zu bestellen.

Zum damaligen Zeitpunkt habe ich inkl. Versand und 1,99% Umrechnungsgebühr meines Kreditkartenanbieters 588,- Euro gezahlt.

Innerhalb weniger Tage wurde das Gerät dann über Amazon.de geliefert.

Nach Ausflügen über mehrere Denon und Harman Kardon Modelle, bin ich bisher mehr als zufrieden mit dem Gerät!

Danke

Raspinhovor 26 m

die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den …die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den Wx-30 Lautsprechern zu arbeiten.Top Danke für den Tipp! Denke werde mir dann erst mal von der Nubox ein 3:0 System kaufen, und dann mit der Zeit erweitern.Noch ne Frage: Reichen die 313 als Frontlautsprecher in Verbindung mit dem Center Nubert nuBox CS-413? Oder sollte ich bei den Front- Lautsprecher eher auf die 383 setzen? (wahrscheinlich wird es auf eine Wandmontage hinauslaufen)


Was ich noch sagen wollte ist, dass Du bei Deinem Vorhaben eh alle Freiheiten für später hast. Wenn Du Dir den 413 mit 2x313 holst, dann kannst Du später auf 5.0 erweitern entweder mit zwei weiteren 313 für Rear oder Du packst die schon vorhandenen 313er nach hinten und holst Dir zwei 383 für vorne... bis dahin weisst Du, was die 313er leisten und werden so oder so behalten.
Bearbeitet von: "paradokks" 8. Jun

Verfasser

Raspinhovor 27 m

die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den …die Idee dahinter war eher, nach und nach aufzurüsten und erst mal mit den Wx-30 Lautsprechern zu arbeiten.Top Danke für den Tipp! Denke werde mir dann erst mal von der Nubox ein 3:0 System kaufen, und dann mit der Zeit erweitern.Noch ne Frage: Reichen die 313 als Frontlautsprecher in Verbindung mit dem Center Nubert nuBox CS-413? Oder sollte ich bei den Front- Lautsprecher eher auf die 383 setzen? (wahrscheinlich wird es auf eine Wandmontage hinauslaufen)


Ohne Konkurrenz/Vergleich ist das so ne Sache. Bestell von mir aus noch saxx-audio.de/pro…nd/ zum vergleichen oder Mission LX, Wharfedale Diamond, Yamaha NS, Tannoy Eclipse etc. pp.

Auto fährst ja auch probe und vergleichst


Für Wandmontage gibt es auch OnWall Lautsprecher oder für Regallautsprecher z.B. B-Tech BT77 Wandhalter bzw. haben manche LS auch eine Halterung integriert so z.B. bei Dali Zensor

scrab_metalervor 11 m

Ohne Konkurrenz/Vergleich ist das so ne Sache. Bestell von mir aus noch …Ohne Konkurrenz/Vergleich ist das so ne Sache. Bestell von mir aus noch https://saxx-audio.de/produkt-kategorie/clearsound/ zum vergleichen oder Mission LX, Wharfedale Diamond, Yamaha NS, Tannoy Eclipse etc. pp. Auto fährst ja auch probe und vergleichst Für Wandmontage gibt es auch OnWall Lautsprecher oder für Regallautsprecher z.B. B-Tech BT77 Wandhalter bzw. haben manche LS auch eine Halterung integriert so z.B. bei Dali Zensor


Das stimmt, Gewissheit hat man immer erst danach. Dali Zensor ist auch immer sehr beliebt zum Einstieg in den vernünftigen Wohnzimmersound. Hatte mich damals aber doch für Nubert entschieden wegen dem neutralen Klang, ich mag es unverfälscht, plus ich hab derart viele Anwendungsbereiche für den Sound (Movies / PS4 / Live Sport), dass mir ein Allrounder am sinnvollsten vorkam. Wandhalter für die 313 gibts bei Nubert auch, kosten allerdings 39€ für ein Paar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text