237°
[cyberport.de] Acer Aspire V5-573G Laptop mit Top-Ausstattung: Haswell i5, 8GB RAM, 500GB HDD, 15" Full HD IPS, NVIDIA GeForce GT 750M mit 4GB
[cyberport.de] Acer Aspire V5-573G Laptop mit Top-Ausstattung: Haswell i5, 8GB RAM, 500GB HDD, 15" Full HD IPS, NVIDIA GeForce GT 750M mit 4GB
ElektronikCyberport Angebote

[cyberport.de] Acer Aspire V5-573G Laptop mit Top-Ausstattung: Haswell i5, 8GB RAM, 500GB HDD, 15" Full HD IPS, NVIDIA GeForce GT 750M mit 4GB

Preis:Preis:Preis:639€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es bei cyberport eine Aktion mit 30 Euro Rabatt auf alle i-core Notebooks. Das macht den ohnehin schon guten (BEST-) Preis des Acer Aspire V5-573G-54208G50aii nochmal besser. Der Gutschein ist zwar bereits bekannt, aber das Ultrabook / Sleekbook hat eine extrem geile Ausstattung und kostet so nur noch 639 Euro.

Highlights:
• Intel® Core™ i5-4200U Prozessor (bis 2,6 GHz), Dual-Core
• 39,6 cm (15") Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
• 8 GB RAM, 500 GB Festplatte
• NVIDIA GeForce GT 750M Grafik (4096 MB) mit Optimus (!)
• HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
• Tastaturbeleuchtung, ohne Betriebssystem, Akkulaufzeit bis 5h
• Gewicht: 2 kg

Um den angegebenen Preis zu erreichen, verwendet den Code INTEL30EURO an der Kasse. Der Deallink verweist auf die silberne Version, die schwarze ist aktuell erst ab Mitte Oktober wieder lieferbar. Oder ihr holt euch eine der zahlreichen Versandrückläufer (schwarz und silbern) ab 623 Euro + 5,99 Euro Versandkosten (Gutschein geht dann aber nicht mehr).

46 Kommentare

mal merken

Redaktion

Sehr gutes Notebook für den Preis. Leider nur rund 45€ Differenz zum nächsten Anbieter

(noch) nicht lieferbar

Ist zwar in Ordnung, aber perfekt wäre es, wenn der Prozessor kein "U" wäre.

Verfasser

brewmaster

(noch) nicht lieferbar


Ja fuck, dann habe ich wohl das letzte lagernde bestellt... Aber in den cyberport stores in Berlin-Mitte, Berlin-Steglitz, Dresden, Dortmund, Hamburg, Bochum, Köln wohl noch verfügbar.
Die "WHD" / Versandrückläufer sind aber auch online noch massig vorhanden ab 623 Euro.

@Sylwester: Stimmt, aber hier liegt der Fokus auch auf Laufzeit und nicht auf Brachial-Leistung (daher auch Optimus, d.h. kann auch mit der Intel HD4400 betrieben werden). Laut notebookcheck.net ist die Performance aber nicht so schlecht...

Vor einem Monat bei MeinPaket über Alternate mit Win8 für 640€ bestellt. Warte noch immer auf die Lieferung. Diese ist jetzt für den 7.10 veranschlagt.

Alternate

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das von Ihnen bestellte Produkt Acer Aspire V5-573G-54208G50akk (Windows 8 64-bit (OEM), schwarz) nicht in der angegebenen Zeit lieferbar ist. Aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage kam es leider zu einer Überbestellung und zu Lieferengpässen seitens des Herstellers.



Das Runtertakten des Prozessor bei Akkubetrieb kann man auch per Bios Update beheben. (2.13 funktioniert prima so)
Die Win8 Version ist auch vergünstigt zu haben, weiterhin funktioniert das Notebook auch mit Win7.

Nicht zu verachten ist, dass die Touchpad Steuerung durch einen anderen Treiber verbessert wird, also wird das Ding nur noch recht heiß und die Pfeiltasten besitzen eine blöde Größe.
Wer auch noch denkt die Leistung der CPU wäre zu schlecht... Die CPU liegt gut auf mit i5 der 2. Generation. Also immer noch recht schnell.

sehr hot. geld wenn man hätte...

Da wird man ein wenig Geduld einplanen müssen. Laut Cyberport gehen die Dinger weg wie geschnittenes Brot und die versprochenen Liefertermine sind "vermutlich" nicht realistisch. Hatte letztens mit Cyberport wegen genau dem Modell mehr als einmal Kontakt.

Ist aber ein super Notebook. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass das Ding mit UEFI etwas zickig ist. Was anderes als Windows 8 kann mit der vorhandenen UEFI Version Ärger machen (sogar Windows 7). Und auch bei der Windows 8 Installation muss man einen UEFI bootfähigen GPT Stick erstellen. 64 bit ist natürlich eh Pflicht.
Selbstverständlich kann man auch den Legacy Modus verwenden (dann ist alles wie gehabt), damit verschenkt man natürlich ein paar nette Features.

Natürlich gehen die Dinger weg wie geschnitten Brot;

1. würde Cyberport bestimmt nicht sagen: scheiss Dinger, wollen uns keine auf Lager legen, daher dauerts
2. ist eines der wenigen bezahlbaren Notebooks mit "garantierter" Displayqualität dank IPS.

Ersteres soll nur eine Bewertungshilfe bei solchen Aussagen von Händlern sein, die können so sein, muss aber nicht. Das das Acer gut weggeht kann ich mir in diesem Fall gut vorstellen (dank CHIP und der Hardware).

Das Notebook reizt schon sehr. Hat wohl unter den 15 Zöllern das beste P/L aber für unterwegs wahrscheinlich einfach zu groß

Hat Acer wieder das 3G Modul vergessen...cold.

Verfasser

supaman

Hat Acer wieder das 3G Modul vergessen...cold.


Das Gerät hat einen msata-Slot! Du kannst sowohl eine UMTS-Karte als auch eine msata-SSD nachrüsten, das findet man in dem Preissegment selten...

Sofern die Antenne(n) vorbereitet sind.

Top Ausstattung: I5, gt750,...

Mrkz

Top Ausstattung: I5, gt750,...:D



Ja, ist doch so. Reicht für 90% der Anwender locker aus.

ärgerlich ist, dass nur DDR3 statt GDDR5 für die GT 750M verbaut wurde..
Das kostet leider erstaunlich viel Leistung bei den meisten moderneren Games

Für mich einer der Gründe wegen der ich überlege das Gerät wieder zurückzuschicken

Trotzdem gutes Notebook und guter Preis! -> Hot

derdanny

ärgerlich ist, dass nur DDR3 statt GDDR5 für die GT 750M verbaut wurde..Das kostet leider erstaunlich viel Leistung bei den meisten moderneren Games


Das ist ein Notebook. Zum Zocken ist das nicht gedacht. Ich versteh nicht, dass manche das immer noch verwechseln und sich dann beschweren, warum man mit so einem Ding nicht anständig zocken kann...

also diese Diskussion ist doch absolut nichtig..
Die Leistungsdaten erlauben es doch damit zu zocken und ich wüsste auch nicht was dagegen spricht. Aufgrund des langsameren Speichers geht das nur leider nicht so perfekt wie es manch ein Benchmark (mit GDDR5) suggeriert.

Für den Officebetrieb ist die GT750M sicherlich nicht gedacht.

Ich hab' mich außerdem nicht beschwert, sondern wollte andere Nutzer dieser Seite darauf aufmerksam machen dass es Unterschiede bei dem Grafikchip bzw. dem Speicher geben kannn, die nicht so schnell ersichtlich sind.

..und man kann trotzdem ganz anständig zocken BF3 fällt bei 1920*1080 immerhin net unter 40FPS.
Geht aber natürlich auch besser =)

supaman

Hat Acer wieder das 3G Modul vergessen...cold.



Ich kann also ne umts karte in meinen Lappi einbauen?? hab aber keine antennen gesehen...

Hab das V5 seit Juni in anderer Konfiguration (und leider ohne FullHD Display)

Super laptop wirklich! und absolut leise. wenns mal heiß wird -> zwei-Lüfter Design

Mit Ssd rennt das Teil. Zu dem ist noch ein msata Slot für eine weitere Platte vorhanden. Das Einzige was mich stört, ist das miserable Touchpad, da die Oberfläche meiner Meinung nach nicht richtig glatt ist und man in den Ecken nicht wirklich klicken kann. Ansonsten ist das Acer mein absolutes Traum Notebook.

Mist.. hatte es mir vor 2 wochen bei Meinpaket (alternate) bestellt und denen wurde von Acer mitgeteilt, dass die erst wieder ab 21.November liefern können... also nicht auf glück bestellen!!

ich hab es vor einer woche gekauft, aber leider wird es esrt in unbekanntem datum geliefert, na toll.
aber hoffe das warten wird sich lohnen. i wos ned, ob es auch leicht zu öffnen ist oder ned?

Soweit ich das bei Notebookcheck gelesen habe, lässt sich die gesamte Unterseite mit ca 17 Torx Schrauben entfernen. Öffnung sollte daher kein Problem sein wenn man das richtige Werkzeug hat.

Falkenhorst

Soweit ich das bei Notebookcheck gelesen habe, lässt sich die gesamte Unterseite mit ca 17 Torx Schrauben entfernen. Öffnung sollte daher kein Problem sein wenn man das richtige Werkzeug hat.



Ist auch kein Problem. Endlich mal ein Notebook welches man problemlos öffnen kann.

Hat jemand vielleicht einen Tip, wo man ein passendes Windows 8 gerade günstig bekommt? Leider ist ja die Variante mit OS gerade nicht lieferbar, wäre allerdings auch nur 30€ teurer...

Vielen Dank Bestellt

Also keine Hitze Probleme? habe ein aktuelles Acer mit ziemlich guter Leistung aber das wird so heiß das ich keine Spiele mehr spielen kann.

CrocoDoc

Da wird man ein wenig Geduld einplanen müssen. Laut Cyberport gehen die Dinger weg wie geschnittenes Brot und die versprochenen Liefertermine sind "vermutlich" nicht realistisch. Hatte letztens mit Cyberport wegen genau dem Modell mehr als einmal Kontakt.Ist aber ein super Notebook. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass das Ding mit UEFI etwas zickig ist. Was anderes als Windows 8 kann mit der vorhandenen UEFI Version Ärger machen (sogar Windows 7). Und auch bei der Windows 8 Installation muss man einen UEFI bootfähigen GPT Stick erstellen. 64 bit ist natürlich eh Pflicht.Selbstverständlich kann man auch den Legacy Modus verwenden (dann ist alles wie gehabt), damit verschenkt man natürlich ein paar nette Features.



Ja die Installation mit Windows 7 ist etwas tricky sollte aber auf alle Fälle der Windows 8 Version vorgezogen werden...diese "netten" Features mit UEFI und W8 kann auch nach hinten losgehen...muss ja nicht sein
Nervig ist halt das Touchpad, die Sensorfläche ist bis über die Tasten gezogen und die Bedienung halt sehr gewöhnungsbedürftig, man kann auch sagen, dass das völlig bescheuert ist oO .
Ist mit der Hauptgrund auf Windows 7 zu setzen, bei W8 passiert es mit diesen Touchpad öfters das die Charmeleiste ungewollt erscheint...

Wer auf FHD Display und etwas CPU Leistung verzichten kann, für den gibt es hier eine günstigere Alternative. Im Gegenzug gibt es dafür eine flottere IGP womit man auch mobil mit zocken könnte

Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Ja die Installation mit Windows 7 ist etwas tricky sollte aber auf alle Fälle der Windows 8 Version vorgezogen werden...diese "netten" Features mit UEFI und W8 kann auch nach hinten losgehen...muss ja nicht sein ;)Nervig ist halt das Touchpad, die Sensorfläche ist bis über die Tasten gezogen und die Bedienung halt sehr gewöhnungsbedürftig, man kann auch sagen, dass das völlig bescheuert ist oO .Ist mit der Hauptgrund auf Windows 7 zu setzen, bei W8 passiert es mit diesen Touchpad öfters das die Charmeleiste ungewollt erscheint... Wer auf FHD Display und etwas CPU Leistung verzichten kann, für den gibt es hier eine günstigere Alternative. Im Gegenzug gibt es dafür eine flottere IGP womit man auch mobil mit zocken könnte ;)Viele Grüße,stolpi



Immer diese Win 8 Hater :p. Unter der Haube ist Windows 8 besser und dank Tools wie Classic Shell oder dem Windows 8.1 Update, ist der Metroschrott kein Problem mehr.
Sofern man nur Windows 7/8 nutzt, gibt es nichts das gegen UEFI spricht. Ich nehme die paar geschenkten Sekunden beim Starten, Standby, Ruhezustand gerne mit. Mein Thinkpad läuft auch im UEFI only Modus.

Das Touchpad ist wirklich keine Wucht (besonder als Trackpoint Nutzer :D), aber was soll's. Es gibt einfach weit und breit kein Notebook, das ein vergleichbares Display hat. Selbst wenn man hunderte Euros drauf legt, wird es eng.

...schade das es den Acer nicht mit SSD gibt.

Einfach eine MSATA SPD nachrüsten und gut is...

Sorry, meinte natürlich SSD. Die Wahlen liegen wohl noch zu nahe...

Falkenhorst

Einfach eine MSATA SPD nachrüsten und gut is...




...aber so einfach ist es nicht oder ? Ich denke die meisten Kunden eines laptop wollen nicht direkt nach dem Kauf daran rumschrauben und alles neu installieren.

derdanny

also diese Diskussion ist doch absolut nichtig.. Die Leistungsdaten erlauben es doch damit zu zocken und ich wüsste auch nicht was dagegen spricht.


Wo ist denn bitte ausreichen Platz für einen anständigen Kühler, den man für einen guten Grafikchip braucht? Das alleine wäre ein Grund.
Die Leistungsdaten meines Peugeots erlauben auch, 200 zu fahren, trotzdem mach ich es nicht. GT750M ist keine GT750, auch wenn die Zahl die gleiche ist.

derdanny

also diese Diskussion ist doch absolut nichtig.. Die Leistungsdaten erlauben es doch damit zu zocken und ich wüsste auch nicht was dagegen spricht.



In dem Notebook befinden sich 2 Kühlsysteme mit 2 Lüftern, welche die Temperatur von CPU und GPU bestens unter Kontrolle haben.
Selbst für das unrealistische Szenario einer 100% Auslastung (Prime + Furmark) über Stunden, arbeitet das Gerät einwandfrei.

Es kommt NICHT zum "Throttling".
Im Gegenteil: Es liegt auf beiden Chips immer der Turbotakt an.

Der Vergleich mit deinem Auto hinkt etwas.
Natürlich ist es eine "Mobile"-GPU aber niemand behauptet GT750M und GT750 seien leistungstechnisch gleichwertig.

Zu deinem Vergleich: Die durchaus flotte Nvidia Grafik kann hier zu 100%
ohne Abstriche, voll und ganz genutzt werden. Dabei bewegt sie sich im spezifizierten Bereich.
Wie gut dein Auto es verträgt am Leistungslimit gefahren zu werden, kann ich nicht beurteilen, vermute aber dass es da mehr Probleme gäbe.

Deiner Logik zufolge müsste ich 'ne Tiefkühlpizza bei 120°C backen um
den Herd nicht zu sehr zu belasten. -Nichts für Ungut

gekauft! Danke!

dito. vielen dank für den deal. scheint noch immer sofort lieferbar zu sein.

ich verstehe richtig, dass man nur EINE platte einbauen kann und die alte dafür raus muss ja?
kann mir jemand eine ssd empfehlen?

Verfasser

Du kannst entweder die vorhandene 500 GB HDD durch eine beliebige 2,5" SSD ersetzen, z.B. Samsung 830/840 o.Ä. - oder Du kannst in den msata-Slot eine dieser msata-SSD stecken und hast dann die SSD UND die 500 GB HDD parallel. Würde dafür die Crucial M500 oder die Plextor M5M empfehlen, die haben 120/128 GB und kosten zwischen 85 und 100 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text